Liste der Kriegsgefangenenlager in Deutschland 1914–1918

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

In diesem Artikel sind die Kriegsgefangenenlager in Deutschland während der Zeit des Ersten Weltkrieges aufgeführt.

Es gab insgesamt 95 Mannschaftslager und 80 Offizierslager, in denen zusammen etwa 2,5 Millionen Mann untergebracht waren. Jedes Lager war einer Inspektion als Aufsichtsbehörde zugeordnet.

Mannschaftslager[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Oberkommando in den Marken Gardeinspektion 1. Inspektion 2. Inspektion 3. Inspektion
Lager Ruhleben Lager Truppenübungsplatz Döberitz
Lager Dyrotz
Lager Müncheberg
Lager Zossen (Halbmondlager)
Lager Wünsdorf

Lager Heilsberg
Lager Altdamm
Lager Schneidemühl
Lager Stargard
Lager Brandenburg
Lager Cottbus
Lager Crossen
Lager Frankfurt (Oder)
Lager Havelberg
Lager Guben
4. Inspektion 5. Inspektion 6. Inspektion 7. Inspektion 8. Inspektion
Lager Altengrabow
Lager Gardelegen
Lager Merseburg
Lager Quedlinburg
Lager Salzwedel
Lager Stendal
Lager Klein-Wittenberg
Lager Zerbst

Lager Sagan
Lager Neu Skalmierschütz
Lager Sprottau
Lager Stralkowo

Lager Lamsdorf
Lager Neuhammer

Lager Dülmen
Lager Friedrichsfeld
Lager Holthausen
Lager Minden
Lager Münster I
Lager Münster II
Lager Münster III
Lager Senne
Lager Limburg (Lahn)
9. Inspektion 10. Inspektion 11. Inspektion 14. Inspektion 15. Inspektion
Lager Güstrow
Lager Parchim
Lager Hameln
Lager Holzminden
Lager Soltau
Lager Niederzwehren
Strafanstalt Fulda
Lager Göttingen
Lager Langensalza
Lager Heuberg
Lager Mannheim
Lager Rastatt
Lager Tauberbischofsheim
Lager Oberhofen
17. Inspektion 18. Inspektion 20. Inspektion 21. Landsturm-Inspektion Inspektion Bayern
Lager Czersk
Lager Troyl
Lager Hammerstein
Lager Tuchel
Lager Darmstadt
Lager Gießen
Lager Meschede
Lager Wetzlar
Lager Worms
Lager Arys
Lager Preußisch Holland
Lager Saarbrücken
Lager Diedenhofen
Lager Metz
Lager Aschaffenburg
Lager Bayreuth
Lager Eichstätt
Lager Erlangen
Lager Germersheim
Lager Hammelburg
Lager Landau (Pfalz)
Lager Lechfeld
Lager Puchheim
Lager Regensburg
Lager Traunstein
Lager Würzburg
Inspektion Sachsen Inspektion Württemberg - - -
Lager Bautzen
Lager Chemnitz-Ebersdorf
Lager Königsbrück
Lager Zwickau
Lager Hohenasperg
Lager Eglosheim
Lager Münsingen
Lager Stuttgart
Lager Ulm
- -

Offizierslager[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2. Inspektion 3. Inspektion 4. Inspektion 5. Inspektion 6. Inspektion 7. Inspektion
Lager Dänholm Lager Beeskow
Lager Blankenburg
Lager Küstrin

Lager Burg
Lager Halle (Saale)
Lager Magdeburg
Lager Torgau
Lager Reisen Lager Gnadenfrei
Lager Neiße
Lager Schweidnitz
Lager Krefeld
Lager Gütersloh
Lager Werl
8. Inspektion 9. Inspektion 10. Inspektion 11. Inspektion 14. Inspektion 16. Inspektion
Lager Köln
Lager Trier
Lager Augustabad
Lager Bad Stuer
Lager Breesen
Lager Eutin
Lager Fürstenberg
Lager Altenau
Lager Berxen
Lager Bad Blenhorst
Lager Schloss Celle
Lager Clausthal
Lager Fuchsberg
Lager Helmstedt
Lager Holzminden
Lager Lichtenhorst
Lager Neustadt
Lager Osnabrück
Lager Celle-Scheuen
Lager Schwarmstedt
Lager Ströhen
Lager Wahmbeck
Lager Wildemann
Lager Bad Kolberg
Lager Eschwege
Lager Hannoversch-Münden
Lager Freiburg
Lager Heidelberg
Lager Karlsruhe
Lager Lahr
Lager Pforzheim
Lager Rastatt
Lager Villingen
Lager Vöhrenbach
Lager Saarlouis
17. Inspektion 18. Inspektion 21. Inspektion Inspektion Bayern Inspektion Sachsen Inspektion Württemberg
Lager Bütow
Lager Graudenz
Lager Mewe
Lager Straßburg
Lager Frankfurt (Main)
Lager Friedberg
Lager Mainz
Lager Weilburg
Lager Neunkirchen
Lager Saarbrücken
Lager Hirschberg
Lager Ingolstadt
Lager Landshut
Lager Neuburg
Lager Plassenburg
Lager Rosenberg
Lager Wülzburg
Lager Bischofswerda
Lager Döbeln
Lager Königstein
Lager Schönfeld-Wiesa
Lager Ellwangen
Lager Stuttgart

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Wilhelm Doegen: „Die feindlichen Kriegsgefangenen in Deutschland“, in: Der Große Krieg 1914–1918. Band 10, J.A. Barth, Leipzig 1923, S. 207.
  • Jochen Oltmer (Hrsg.): Kriegsgefangene im Europa des Ersten Weltkriegs. Paderborn 2006, ISBN 3-506-72927-6.
  • Una B. Pope-Hennessy: Map of the main prison camps in Germany and Austria. Nisbet & Co., London 1919.