Liste der Kulturdenkmäler in Bengel (Mosel)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

In der Liste der Kulturdenkmäler in Bengel sind alle Kulturdenkmäler der rheinland-pfälzischen Ortsgemeinde Bengel aufgeführt. Grundlage ist die Denkmalliste des Landes Rheinland-Pfalz (Stand: 11. April 2011).

Denkmalzonen[Bearbeiten]

Gemarkung

  • Denkmalzone ehemaliges Augustiner-Chorherrenstift Springiersbach (Karmelitenstraße 2, nördlich der Ortslage): heute Karmeliterkloster
    • Kirche St. Abrunculus; Säulenbasen des Gründungsbaus, 1127–36, pilastergegliederter Saalbau, 1769–72;
    • vierflügelige Klosteranlage: Ostflügel 1680, Wiederaufbau nach Brand von 1940, Nordflügel 1720; ehemaliges Abtshaus, 1629; Rokokoportal der ehemaligen Gerberei;
    • Kreuzigungsbildstock, bezeichnet 1691
  • südlich von Kloster Springiersbach: Springiersbacher Hof; ehemaliger Wirtschaftshof; Massivbau, später um vier Achsen erweitert

Einzeldenkmäler[Bearbeiten]

  • (bei) Moselstraße 14: Schaftkreuz in spätbarocken Formen, Rotsandstein
  • Trierer Straße 2: Katholische Pfarrkirche St. Quirinus; neuspätgotische Hallenkirche, 1901/02
  • (hinter) Trierer Straße 8: eingeschossiges, aufwendig gestaltetes Wirtschaftsgebäude (Fabrikationshalle, Werkstatt?), Anfang des 20. Jahrhunderts
  • (bei) Zum Wiesental 22: Wegekreuz; Schaftkreuz, um 1700 (?)

Gemarkung

  • an der B 49 (Koblenzer Straße), südöstlich von Kloster Springiersbach: Springiersbacher Mühlen; nahe der Alf zwei Mühlen mit Mühlenteich und Gräben;
    • ehemalige Klostermühle; Krüppelwalmdachbau, bezeichnet 1731, Mühlentechnik; Sockelkreuz, Sandstein, bezeichnet 1767, Kreuz um 1850;
    • Ölmühle: Ende des 19. Jahrhunderts, Mühlentechnik
  • südlich von Kloster Springiersbach: Springiersbacher Hof; ehemaliger Wirtschaftshof; Massivbau, später um vier Achsen erweitert

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Kulturdenkmäler in Bengel – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien