Liste der Kulturdenkmäler in Minderlittgen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

In der Liste der Kulturdenkmäler in Minderlittgen sind alle Kulturdenkmäler der rheinland-pfälzischen Ortsgemeinde Minderlittgen aufgeführt. Grundlage ist die Denkmalliste des Landes Rheinland-Pfalz (Stand: 27. März 2015).

Einzeldenkmäler[Bearbeiten]

Bezeichnung Lage Baujahr Beschreibung Bild
Katholische Filialkirche St. Maria, Simon und Judas Kirchstraße 12
Lage
1781 mittelalterlicher Turm, Saalbau bezeichnet 1781, kleiner Anbau bezeichnet 1931

BW

Bildstock Kirchstraße, bei Nr. 12
Lage
1781 Kreuzigungsbildstock, bezeichnet 1781, Kruzifix bezeichnet 1881

BW

Quereinhaus Zum Berggarten 1
Lage
1810 Quereinhaus mit Backofenvorbau, bezeichnet 1810

BW

Wegekreuz nordwestlich des Ortes an einem Feldweg
Lage
1767 barockes Schaftkreuz, bezeichnet 1767, Abschlusskreuz um 1900

BW

Heiligenhäuschen südöstlich des Ortes an der L 34
Lage
erste Hälfte des 19. Jahrhunderts giebelförmig geschlossener Block, wohl aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts

BW

Literatur[Bearbeiten]

Georeferenzierung Karte mit allen Koordinaten: OSM, Google oder Bing