Liste der Kulturdenkmale in Cotta (Dresden)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Liste der Kulturdenkmale in Cotta umfasst sämtliche Kulturdenkmale der Dresdner Gemarkung Cotta. Grundlage bildet der Themenstadtplan Dresden, auf dem die bis Januar 2006 vom Landesamt für Denkmalpflege Sachsen erfassten Kulturdenkmale verzeichnet sind.

Legende[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Bild: Zeigt ein Bild des Kulturdenkmals.
  • Name/Bezeichnung: Nennt den im Themenstadtplan angeführten Namen bzw. eine möglichst knappe Bezeichnung des Kulturdenkmals, etwa als Mietshaus oder Villa.
  • Adresse: Nennt Straße und, sofern vorhanden, Hausnummer des Kulturdenkmals. Der Link „Lage“ gibt die Koordinaten des Kulturdenkmals an und führt zur Kartendarstellung. Die Grundsortierung der Liste erfolgt nach der Anschrift.
  • Baujahr: Gibt das Jahr der Fertigstellung an bzw. den Zeitraum der Errichtung.
  • Beschreibung: Nennt bauliche bzw. geschichtliche Einzelheiten des Kulturdenkmals.

Liste der Kulturdenkmale in Cotta[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bild Name/Bezeichnung Adresse Baujahr Beschreibung
Hebbelstraße 2-6b Altcotta 6 Leutewitzer Straße 8-10.JPG Wohnanlage Altcotta 6,
Hebbelstraße 2–6b,
Leutewitzer Straße 8–10
(Lage)
Wohnanlage in L-förmiger Bebauung, mit Mansarddach und Erkern
An der Heilandskirche 1 DD.JPG Gemeindehaus An der Heilandskirche 1–1a
(Lage)
Gemeindehaus, Pfarrhaus mit Platzanlage
Heilandkirche, western front.jpg Heilandskirche An der Heilandskirche 2–3
(Lage)
1914–1927 evangelisch-lutherische Kirche mit Turm in Straßenflucht von Architekt Rudolf Kolbe erbaut, mit Altar von Friedrich Press, Jehmlich Orgel und mit den Stahlglocken der im Zweiten Weltkrieg zerstörten Jakobikirche
Birkenhainer Straße 12–16 DD.JPG Häuserzeile Birkenhainer Straße 12–16
(Lage)
Häuserzeile in offener Bebauung
DD-Bramschstr16-18.jpg Wohnanlage Bramschstraße 16–18
(Lage)
Wohnanlage aus zwei Gebäuden mit Vorgärten und Toreinfahrt
Chamissostraße 4-6 DD.JPG Doppelmietshaus Chamissostraße 4–6
(Lage)
dreigeschossiges Doppelmietshaus in offener Bebauung, roter Klinkerbau
Cossebauder Straße 2a DD.JPG Mietshaus Cossebauder Straße 2a
(Lage)
Mietshaus in Ecklage und offener Bebauung
Cossebauder Straße 3 DD.JPG Post Cossebauder Straße 3
(Lage)
ehemaliges Postgebäude, dreigeschossiger Klinkerbau in offener Bebauung
Cossebauder Straße 4 DD.JPG Villa Cossebauder Straße 4
(Lage)
Villa mit Garten, Gartenhaus und Einfriedung als Sachgesamtheit
Cossebauder Straße 15 DD.JPG Wohnhaus Cossebauder Straße 15
(Lage)
Wohnhaus in offener Bebauung, mit Weinkeller und Gaststätte
Cossebauder Straße 35 DD 2.JPG Schule Cossebauder Straße 35
(Lage)
1909–1910 Schulgebäude nach Entwürfen des Stadtbaurates Hans Erlwein, mit Georg Lührigs Freskobild von Rübezahl, 1945 schwer beschädigt, nach vereinfachtem Wiederaufbau ab 1949 als Bezirksschule West, später als 34. POS „Ernst Moritz Arndt“, heute als Cottaer Gymnasium fungierend
Pennricher Straße 8-20 Gohliser Straße 35-43 DD.JPG Baugruppe Pennricher Straße Gohliser Straße 35–43,
Pennricher Straße 8–20
(Lage)
Häuserzeile in U-förmiger Bebauung
Gohliser Straße 38-50 DD.JPG Häuserzeile Gohliser Straße 38–48
(Lage)
viergeschossige Häuserzeile einer Wohnanlage
Gohliser Straße 50 DD.JPG Wohnhaus Gohliser Straße 50
(Lage)
viergeschossiges Wohnhaus einer Wohnanlage
Gohliser Straße 52 DD.JPG Doppelmietshaus Gohliser Straße 52
(Lage)
Doppelmietshaus in offener Bebauung und Ecklage
Warthaer Straße 22 Gottfried-Keller-Straße 15 DD.JPG Doppelmietshaus Gottfried-Keller-Straße 15,
Warthaer Straße 22
(Lage)
Doppelmietshaus in offener Bebauung und Ecklage, gelber Klinkerbau
Gottfried-Keller-Straße 16 DD.JPG Mietshaus Gottfried-Keller-Straße 16
(Lage)
Mietshaus in offener Bebauung und Ecklage
Warthaer Straße 23 Gottfried-Keller-Straße 18 DD.JPG Doppelmietshaus Gottfried-Keller-Straße 18,
Warthaer Straße 23
(Lage)
Doppelmietshaus in offener Bebauung und Ecklage, Klinkerbau
Gottfried-Keller-Straße 25 DD.JPG Mietshaus Gottfried-Keller-Straße 25
(Lage)
Mietshaus mit Einfriedung, gelber Klinkerbau in offener Bebauung
Marienkirche Cotta.JPG St.-Marien-Kirche Gottfried-Keller-Straße 50
(Lage)
1905–1906 römisch-katholische Kirche mit Jehmlich-Orgel, von Arnold Güldenpfennig und Heino Otto im Stil des Historismus erbaut, mit Glasmalereien über dem Hochaltar von Josef Goller
Gottfried-Keller-Straße 78 DD.JPG Mietshaus Gottfried-Keller-Straße 78–78a
(Lage)
Mietshaus in offener Bebauung und Nebengebäude, gelber Klinkerbau
Gottfried-Keller-Straße 80 DD.JPG Mietshaus Gottfried-Keller-Straße 80
(Lage)
Mietshaus in offener Bebauung und Ecklage, gelber Klinkerbau
Gottfried-Keller-Straße 87 DD 2.JPG Mietshaus Gottfried-Keller-Straße 87
(Lage)
1901 Mietshaus in halboffener Bebauung, roter Klinkerbau
Gottfried-Keller-Straße 97 DD.JPG Wohnhaus Gottfried-Keller-Straße 97
(Lage)
Wohnhaus in offener Bebauung
Grillparzerstraße 3-5 DD.JPG Doppelwohnhaus Grillparzerstraße 3–5
(Lage)
dreigeschossiges Doppelwohnhaus in offener Bebauung, mit Satteldach
Grillparzerstraße 12 DD.JPG Mietshaus Grillparzerstraße 12
(Lage)
Mietshaus in Ecklage, Klinkerbau mit Putzgliederungen
Grillparzerstraße 37-39 DD.JPG Wohnanlage Grillparzerstraße 37–39
(Lage)
dreigeschossige Wohnanlage
Grillparzerstraße 41-43 DD.JPG Wohnanlage Grillparzerstraße 41–43
(Lage)
dreigeschossige Wohnanlage
Hamburger Straße 56 DD.JPG Mietshaus Hamburger Straße 56
(Lage)
Mietshaus in halboffener Bebauung, mit Mansarddach
Hamburger Straße 58 DD.JPG Mietshaus Hamburger Straße 58
(Lage)
Mietshaus in halboffener Bebauung, mit Mansarddach
Hamburger Straße 74a DD.JPG Bootshaus Hamburger Straße 74a
(Lage)
Bootshaus
Hamburger Straße 86 DD.JPG Haltepunkt Cotta Hamburger Straße 86
(Lage)
Haltepunkt DB, Empfangsgebäude, Backsteinbau
Hebbelplatz 1-5 DD.JPG Häuserzeile Hebbelplatz 1–5
(Lage)
viergeschossige Häuserzeile einer Wohnsiedlung
Hebbelstraße 2-6b Altcotta 6 Leutewitzer Straße 8-10.JPG Wohnanlage Hebbelstraße 2–6b,
Altcotta 6,
Leutewitzer Straße 8–10
(Lage)
Wohnanlage in L-förmiger Bebauung, mit Mansarddach und Erkern
Hebbelstraße 8 DD.JPG Mietshaus Hebbelstraße 8
(Lage)
Mietshaus in Ecklage und offener Bebauung, mit Mansarddach
Hebbelstraße 20 DD.JPG Schule Hebbelstraße 20
(Lage)
1897 Schulgebäude und Turnhalle mit überdachtem Gang, Backsteinfassade und daher auch als „Rote Schule“ bekannt, ursprünglich 12. Volksschule, später 12. POS „Arthur Weineck“, heute 12. Grundschule
Hebbelstraße 26 DD 2.JPG Faustsches Weingut Hebbelstraße 26
(Lage)
1764 Hofanlage mit Haupthaus, Nebengebäude und Torbogen jeweils mit Inschriften, Inschrift auf einer Tafel am Fachwerk des Giebels: „Cotta kann gedenken dran, was der Krieg verwüsten kann. Im Anno 1764.“
Hebbelstraße 29 DD.JPG Wohnhaus Hebbelstraße 29
(Lage)
Wohnhaus in offener Bebauung, mit Satteldach
Hebbelstraße 32 DD.JPG Wohnhaus Hebbelstraße 32
(Lage)
Wohnhaus eines ehemaligen Dreiseithofs, mit Satteldach
Hebbelstraße 35b DD.JPG Volkshaus Richard Gärtner Hebbelstraße 35b
(Lage)
1923–1926 Kulturhaus mit Saalanbau nach Entwürfen von Kurt Bärbig, 1928 erweitert, ab 1964 „Kulturhaus Richard Gärtner“
DD-Hebbelstr38.jpg Wohnhaus Hebbelstraße 38
(Lage)
Wohnhaus in offener Bebauung
Steinbacher Straße 20-24 DD.JPG Kopfbau einer Häuserzeile Hebbelstraße 43
(Lage)
Kopfbau einer Häuserzeile (Steinbacher Straße 20–24)
Hölderlinstraße 9 DD.JPG Fabrik-, Wohn- und Kontorgebäude Hölderlinstraße 9
(Lage)
Fabrik-, Wohn- und Kontorgebäude mit Einfriedung
Hölderlinstraße 9a DD.JPG Wirtschafts- / Industriegebäude Hölderlinstraße 9a
(Lage)
Wirtschafts- / Industriegebäude, ehemals Hölderlinstraße 9
Hölderlinstraße 11-15 DD.JPG Häuserzeile Hölderlinstraße 11–15
(Lage)
Häuserzeile einer Wohnanlage
Hölderlinstraße 12-18 DD.JPG Häuserzeile Hölderlinstraße 12–18
(Lage)
Häuserzeile einer Wohnanlage
Hörigstraße 32 DD 2.JPG Mietshaus Hörigstraße 32
(Lage)
Mietshaus in offener Bebauung und Ecklage, roter Klinkerbau
Hühndorfer Straße 2 DD.JPG Mietshaus Hühndorfer Straße 2
(Lage)
Mietshaus in offener Bebauung und Ecklage, Klinkerbau
Hühndorfer Straße 19-21 DD.JPG Doppelhaus Hühndorfer Straße 19–21
(Lage)
dreigeschossiges Doppelhaus
Immanuelkirche Dresden.jpg Immanuelkirche Hühndorfer Straße 22
(Lage)
1927 evangelisch-methodistische Kirche in einfachem Bauhaus-Stil, seit 1947 mit Jehmlich Orgel, 1991–2007 umfassend saniert
Klopstockstraße 13–15 DD.JPG Mehrfamilienwohnhaus Klopstockstraße 13–15
(Lage)
Mehrfamilienwohnhaus in offener Bebauung
Klopstockstraße 32 DD.JPG Mietshaus Klopstockstraße 32
(Lage)
Mietshaus mit Einfriedung in Ecklage und offener Bebauung
Klopstockstraße 34 DD.JPG Mietshaus Klopstockstraße 34
(Lage)
Mietshaus mit Einfriedung in Ecklage und offener Bebauung
Klopstockstraße 37 DD.JPG Mietshaus Klopstockstraße 37
(Lage)
dreigeschossiges Mietshaus in offener Bebauung
Klopstockstraße 40 DD.JPG Mietshaus Klopstockstraße 40
(Lage)
Mietshaus mit Einfriedung in Ecklage und offener Bebauung
Klopstockstraße 45 DD.JPG Mietshaus Klopstockstraße 45
(Lage)
Mietshaus in Ecklage und offener Bebauung
Klopstockstraße 47–53 DD.JPG Wohnanlage Klopstockstraße 47–53
(Lage)
Wohnanlage
Klopstockstraße 54 DD.JPG Mietshaus Klopstockstraße 54
(Lage)
Mietshaus in Ecklage und offener Bebauung
Hebbelstraße 2-6b Altcotta 6 Leutewitzer Straße 8-10.JPG Wohnanlage Leutewitzer Straße 8–10,
Altcotta 6,
Hebbelstraße 2–6b
(Lage)
Wohnanlage in L-förmiger Bebauung, mit Mansarddach und Erkern
Mörikestraße 5 DD.JPG Wohnanlage Leutewitzer Straße 18b,
Mörikestraße 5
(Lage)
dreigeschossige Wohnanlage mit Mansarddach
Leutewitzer Straße 21 DD.JPG Wohnhaus Leutewitzer Straße 21
(Lage)
Wohnhaus in Ecklage und offener Bebauung
Lönsweg 2-6 DD.JPG Wohnanlage Lönsweg 2–6
(Lage)
dreigeschossige Wohnanlage
Lönsweg 8-12 DD.JPG Wohnanlage Lönsweg 8–12
(Lage)
dreigeschossige Wohnanlage
DD-LübeckerStr47.jpg Wohnhaus Lübecker Straße 47
(Lage)
Wohnhaus
DD-LübeckerStr47a-Trafo.jpg Trafohäuschen Lübecker Straße 47a
(Lage)
Trafohäuschen
DD-LübeckerStr47a.jpg Zweckbau Lübecker Straße 47a
(Lage)
rückwärtiger Zweckbau, ehemalige Abdeckerei
DD-LübeckerStr77.jpg Mietshaus Lübecker Straße 77
(Lage)
Mietshaus in offener Bebauung
DD-LübeckerStr91.jpg Villa Lübecker Straße 91
(Lage)
Villa mit Einfriedung
DD-LübeckerStr97.jpg Wohnhaus Lübecker Straße 97
(Lage)
Wohnhaus mit Hintergebäude in offener Bebauung
Lübecker Straße Cotta.JPG Wohnhaus Lübecker Straße 100
(Lage)
Wohnhaus in offener Bebauung
Rathaus Cotta.jpg Rathaus Cotta Lübecker Straße 121
(Lage)
1899–1901 Rathausgebäude und 50 Meter hoher Turm nach Entwürfen des Ortsbauinspektors Bernhard Seitz von Architekt Reinhold Voretzsch im Stil der Neorenaissance erbaut, Fassade mit Wappenplastiken verziert, 2009 umfangreich saniert
Mundloch Elbstolln.jpg
Tiefer Elbstolln und Mundloch Meißner Landstraße
(Lage)
1817–1837 6.500 Meter langer Hauptentwässerungsstollen für die Steinkohlegruben im Döhlener Becken
Fabrikturm DD Cotta.JPG Fabrikturm Meißner Landstraße
(Lage)
Fabrikturm
Meißner Landstraße 1–3 DD.JPG Doppelmietshaus Meißner Landstraße 1–3
(Lage)
Doppelmietshaus
WeinberghausCotta.jpg Weinbergshäuschen Meißner Landstraße 2b
(Lage)
Weinbergshäuschen mit kleinem Portal, Inschrifttafel
Theater Junge Generation Cotta.JPG Theater Junge Generation Meißner Landstraße 4
(Lage)
Constantina, Theater Junge Generation, Saalbau
Mobschatzer Straße 12b-14b DD.JPG Wohnanlage Mobschatzer Straße 12b–14b
(Lage)
Wohnanlage mit Mansarddach
Mörikestraße 1b-3 DD.JPG Wohnanlage Mörikestraße 1b–3
(Lage)
dreigeschossige Wohnanlage mit Mansarddach
Mörikestraße 5 DD.JPG Wohnanlage Mörikestraße 5,
Leutewitzer Straße 18b
(Lage)
dreigeschossige Wohnanlage mit Mansarddach
DD-OckerwitzerStr25.jpg Mietshaus Ockerwitzer Straße 25
(Lage)
Mietshaus mit Teilen der Einfriedung in offener Bebauung
DD-OckerwitzerStr27.jpg Mietshaus Ockerwitzer Straße 27
(Lage)
Mietshaus in Ecklage und offener Bebauung
DD-OckerwitzerStr29.jpg Mietshaus Ockerwitzer Straße 29
(Lage)
Mietshaus in Ecklage und offener Bebauung
Leutewitz Mai 2012 047.jpg Wohnhaus Ockerwitzer Straße 41
(Lage)
Wohnhaus in offener Bebauung
Pennricher Straße 2-6 DD.JPG Häuserzeile Pennricher Straße 2–6
(Lage)
Häuserzeile
Pennricher Straße 8-20 DD.JPG Baugruppe Pennricher Straße Pennricher Straße 8–20,
Gohliser Straße 35–43
(Lage)
Häuserzeile in U-förmiger Bebauung
DD-Raimundstr1.jpg Wohnhaus Raimundstraße 7
(Lage)
Wohnhaus in offener Bebauung
DD-Roquettestr19.jpg Mietshaus Roquettestraße 19
(Lage)
Mietshaus in offener Bebauung mit aufwendiger Einfriedung
DD-Roquettestr39.jpg Mietshaus Roquettestraße 39
(Lage)
Mietshaus in offener Bebauung
DD-Roquettestr41.jpg Mietshaus Roquettestraße 41
(Lage)
Mietshaus mit Einfriedung in offener Bebauung
Rudolf-Renner-Straße 12 DD.JPG Mietshaus Rudolf-Renner-Straße 12
(Lage)
Mietshaus in offener Bebauung
Sachsdorfer Straße 2 DD 2.JPG Mietshaus Sachsdorfer Straße 2
(Lage)
Mietshaus in offener Bebauung
Sachsdorfer Straße 5 DD.JPG Mietshaus Sachsdorfer Straße 5
(Lage)
Mietshaus in offener Bebauung
Sachsdorfer Straße 11 DD.JPG Mietshaus Sachsdorfer Straße 11
(Lage)
Mietshaus in Ecklage und offener Bebauung
Steinbacher Straße 14b-18b DD.JPG Häuserzeile Steinbacher Straße 12–24
(Lage)
Häuserzeile
Steinbacher Straße 17b-19b DD.JPG Häuserzeile Steinbacher Straße 13–19b
(Lage)
Häuserzeile
Steinbacher Straße 45 DD 3.JPG Mietshaus Steinbacher Straße 45
(Lage)
Mietshaus in Ecklage und offener Bebauung, gelber Klinkerbau
Unkersdorfer Straße 1-3 DD.JPG Mietshaus Unkersdorfer Straße 1–3
(Lage)
Mietshaus
Unkersdorfer Straße 2-6b DD.JPG Häuserzeile Unkersdorfer Straße 2–6b
(Lage)
Häuserzeile
Unkersdorfer Straße 5-5b DD.JPG Mietshaus Unkersdorfer Straße 5–5b
(Lage)
Mietshaus
Warthaer Straße 2a DD.JPG Mietshaus Warthaer Straße 2a
(Lage)
Mietshaus in Ecklage und halboffener Bebauung
Warthaer Straße 3 DD.JPG Mietshaus Warthaer Straße 3
(Lage)
Mietshaus in offener Bebauung
Warthaer Straße 3a DD.JPG Mietshaus Warthaer Straße 3a
(Lage)
Mietshaus in offener Bebauung
Warthaer Straße 9 DD.JPG Mietshaus Warthaer Straße 9
(Lage)
1894 Mietshaus in offener Bebauung
Warthaer Straße 11 DD.JPG Mietshaus Warthaer Straße 11
(Lage)
Mietshaus in offener Bebauung, Klinkerbau
Warthaer Straße 12 DD.JPG Mietshaus Warthaer Straße 12
(Lage)
Mietshaus in offener Bebauung, Klinkerbau mit horizontalen Putzgliederungen
Warthaer Straße 13 DD.JPG Mietshaus Warthaer Straße 13
(Lage)
Mietshaus in Ecklage und offener Bebauung
Warthaer Straße 14 DD.JPG Mietshaus Warthaer Straße 14
(Lage)
Mietshaus in offener Bebauung und Ecklage
Warthaer Straße 16 DD.JPG Mietshaus Warthaer Straße 16
(Lage)
Mietshaus in Ecklage und offener Bebauung
Warthaer Straße 17 DD.JPG Mietshaus Warthaer Straße 17
(Lage)
1901 Mietshaus in offener Bebauung, Klinkerbau
Warthaer Straße 18 DD.JPG Mietshaus Warthaer Straße 18
(Lage)
Mietshaus in offener Bebauung
Warthaer Straße 19 DD.JPG Mietshaus Warthaer Straße 19
(Lage)
Mietshaus in offener Bebauung, Klinkerbau mit horizontalen Putzgliederungen
Warthaer Straße 21 DD.JPG Mietshaus Warthaer Straße 21
(Lage)
Mietshaus in offener Bebauung und Ecklage, gelber Klinkerbau
Warthaer Straße 22 Gottfried-Keller-Straße 15 DD.JPG Doppelmietshaus Warthaer Straße 22,
Gottfried-Keller-Straße 15
(Lage)
Doppelmietshaus in offener Bebauung und Ecklage, gelber Klinkerbau
Warthaer Straße 23 Gottfried-Keller-Straße 18 DD.JPG Doppelmietshaus Warthaer Straße 23,
Gottfried-Keller-Straße 18
(Lage)
Doppelmietshaus in offener Bebauung und Ecklage, Klinkerbau
Weidentalstraße 31 DD.JPG Mietshaus Weidentalstraße 31
(Lage)
Mietshaus mit Einfriedung in offener Bebauung
Weidentalstraße 60-62 DD.JPG Doppelmietshaus Weidentalstraße 60–62
(Lage)
zweigeschossiges Doppelmietshaus in offener Bebauung, mit Walmdach
Weidentalstraße 69-73 DD.JPG Wohnhausgruppe Weidentalstraße 69–73
(Lage)
dreigeschossige Wohnhausgruppe
Wilhelm-Franz-Straße 7, Dresden.JPG Wohnanlage Wilhelm-Franz-Straße 7
(Lage)
Wohnanlage mit Einfriedung in offener Bebauung

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]