Liste der Kulturdenkmale in Flensburg-Mürwik

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

In der Liste der Kulturdenkmale in Flensburg-Mürwik sind alle Kulturdenkmale des Stadtteils Mürwik der schleswig-holsteinischen Stadt Flensburg aufgelistet (Stand: 2013).

Mürwik[Bearbeiten]

Zä. Lage Bezeichnung Beschreibung Bild
Fördepromenade 12 - 12a Marinestützpunkt: Torpedo-Mechanikerhaus (5)
Fördepromenade 14 - 18 Marienstützpunkt: Unterrichtsgebäude II (4)
Fördestraße 154.812249.46227
wie auch Kelmstraße 2
Doppelhaus Fördestraße 1[1] Kelmstrasse 2, Flensburg.jpg
Fördestraße 854.811589.4634 Christuskirche mit Ausstattung Die Kirche wurde von 1957 bis 1958 erbaut. In der Kirche befindet sich ein ehemaliges Triumphkreuz aus der alten Kirche von Wilster. Das Kreuz stammt aus der Zeit um 1500. Foerdestraße 4-8, Flensburg.jpg
Fördestraße 3754.814479.46629 Marinesportschule MSM-sporthalle.jpg
Fördestraße 6854.815099.469762 Kate Sie liegt am Twedter Plack (siehe dort). Foerdestraße 68, Flensburg.jpg
Kelmstraße 2 Siehe Fördestraße 1
Kelmstraße 1154.812639.46111 ehem. Chefarzt-Wohnhaus Diente als ehemaliges Wohnhaus des Chefarztes des Marinelazarettes. Flensburg Mürwik, Kelmstraße 11 (ehem. Chefarztwohnhaus) Gartenansicht.JPG
Kelmstraße 11 - 25 ehem. Marinelazarett
0 Kelmstraße 1454.814989.45985 Marineschule Mürwik Die Marineschule Mürwik mit dem Vorburgbereich (Marinelazarett der Marineschule Mürwik und Marine-Wasserturm) wurde von 1907 bis 1910 erbaut. Zugang zum Burgkomplex der Marineschule Mürwik mit Begrenzungsmauer, Bild 01.JPG
1 Kelmstraße 14 Marineschule-Hauptbau MSM-hauptgebaeude.jpg
2 Kelmstraße 14 Bootstreppe mit Torbauten Marineschule Mürwik.jpg
3 Kelmstraße 14 Statue Prinz A.v.Preußen
4 Kelmstraße 14 Bootsschuppen I
5 Kelmstraße 14 Motorenwerk
6 Kelmstraße 14 Bootsschuppen II
7 Kelmstraße 14 Tillessen-Haus Galionsfigur der Gorch Fock vor dem Gorch-Fock-Haus (Flensburg-Mürwik Juni 2015), Bild 01.JPG
8 Kelmstraße 14 Begrenzungsmauer
9 Kelmstraße 14 Wachturm
10 Kelmstraße 14 Torwache
11 Kelmstraße 14 Außenanlagen der Marineschule
12 Kelmstraße 14 Brunnen
13 Kelmstraße 14 halbkreisförmige Lindenallee
14 Kelmstraße 14 Statue „Junger Streiter“ Die Statue ist eine Bronzefigur, diese wurde 1935 von Georg Kolbe erstellt.
15 Kelmstraße 14 Statue „Sportler“ Die Statue wurde 1937 von Fritz Klimsch erstellt. Es ist eine lebensgroße Bronzefigur.
18 Kelmstraße 14 Trampedach-Lager Kelmstrasse 14, Flensburg-9.15.1.jpg
19 Kelmstraße 14 Gedenkstein Trampedach Kelmstrasse 14, Flensburg Trampedach.jpg
1 Kelmstraße 2554.813289.4599 ehem. Krankenblock Vorburgbereich der Marine-Burg, Klinik-Ost, Marinelazarett Mürwik.JPG
2 Kelmstraße 25 ehem. Verwaltungsgebäude Vorburg der Marine-Burg, Marinelazarett Mürwik, Das Gebäude vorne an der Straße.JPG
3 Kelmstraße 25 ehem. Wirtschaftsgebäude
4 Kelmstraße 25 ehem. Desinfektions- und Leichenhaus
5 Kelmstraße 25 ehem. Absonderungshaus bzw. Isolierstation Absonderungshaus (Flensburg-Mürwik), Bild 01.JPG
6 Kelmstraße 25 ehem. Schuppen Der Schuppen existiert nicht mehr. Stelle wo der Vorburg-Schuppen einmal stand (Flensburg-Mürwik), Bild 02.JPG
7 Kelmstraße 25 Grünanlage des ehem. Marinelazaretts
Kelmstraße 2954.8130389.458916 Mürwiker Marine-Wasserturm Wasserturm der Marineschule Kelmstrasse 29, Flensburg.jpg
Kelmstraße 3354.81349.460305 ehem. Kommandeursvilla der Marineschule Die Villa diente ehemals als Wohnhaus des Kommandeurs der Marineschule Kommandeurvilla MSM.JPG
Mürwiker Straße 17454.8081449.460137 Wohnhaus (ehem. kaiserl. Post) Die ehemalige kaiserliche Post dient heute größtenteils als Wohnhaus. Kaiserliche Post beziehungsweise Alte Mürwiker Post, Mürwiker Straße 174, (Flensburg 2014).JPG
1 Mürwiker Straße 183 – 18554.809239.46022 Verwaltungsgebäude Muerwiker Strasse 183-185, Flensburg.jpg
0 Mürwiker Straße 201 – 20354.810199.45994 Marinefernmeldeschule (Gesamtanlage) Portal der Schule für Strategische Aufklärung Flensburg-Mürwik (2014), Bild 1.jpg
10 Mürwiker Straße 201 – 203 Offiziersheim (10)
11 Mürwiker Straße 201 – 203 Kaserne „Brandenburg“ (11)
12 Mürwiker Straße 201 – 203 Kaserne „Hansa“ (12)
15 Mürwiker Straße 201 – 203 Schulgebäude (15)
16 Mürwiker Straße 201 – 203 Kaserne „Preußen“ (16)
17 Mürwiker Straße 201 – 203 Kaserne „Deutschland“, zugl. Torgebäude (17) Portal der Schule für Strategische Aufklärung Flensburg-Mürwik (2011), Bild 8.jpg
Parkhof Parkhof: ehem. Marinesiedlung
Parkhof54.807719.45824 1 – 11 Parkhof: Reihenhauszeile Parkhof 1-11, Flensburg.jpg
Parkhof 2 – 12 Parkhof: Reihenhauszeile
Parkhof 13 – 17 Parkhof: Dreifamilienhaus Parkhof 13-17, Flensburg.jpg
Parkhof 14 – 18 Parkhof: Dreifamilienhaus
Parkhof 19 – 23 Parkhof: Dreifamilienhaus
Parkhof 20 – 24 Parkhof: Dreifamilienhaus
Parkhof 25 – 29 Parkhof: Reihenhauszeile
Parkhof 26 – 30 Reihenhauszeile
Parkhof 31 Parkhof: Verbindungsbau
Swindemünder Straße 6 - 1054.808069.45614 Parkhof: Wohnhausgruppe mit Torbau Die Vorderhäuser dienen als Vorderfront der ehem. Marinesiedlung Parkhof. Die Marinesiedlung „Parkhof“ wurde von 1925 bis 1928 errichtet. Swinemuender Strasse 8-10, Flensburg.jpg
0 Swinemünder Straße 26 Marinestützpunkt (Gesamtanlage) Sownik ist ein Teil des Stadtbezirks Stützpunkt Flensburg-Mürwik. Die ursprüngliche, alte Gesamtanlage in diesem Bereich wurde geschützt. Sonwik vom Wasser aus (Flensburg 2014).JPG
1 Swinemünder Straße 26 Marinestützpunkt: Landanschlußzentrale Nord (1)
2 Swinemünder Straße 26 Marinestützpunkt: Werkstättengebäude und Heizwerk (2)
3 Swinemünder Straße 26 Marinestützpunkt: Unterrichtsgebäude I (3)
8 Swinemünder Straße 26 Marinestützpunkt: Kasinogebäude (8)
Twedter Strandweg 754.818849.47342 Einfamilienhaus Befindet sich bei Twedter Holz, oberhalb der Cäcilienschlucht.
Twedter Strandweg 954.819039.47313 Einfamilienhaus Befindet sich bei Twedter Holz, oberhalb der Cäcilienschlucht.
Ziegeleistraße 454.806179.457153 Villa Ziegeleistrasse 4, Flensburg.jpg
Ziegeleistraße 1054.8063539.45624 Villa Ziegeleistrasse 10, Flensburg.jpg
Ziegeleistraße 16 Marinestützpunkt: Bonte-Kaserne (9)

Literatur[Bearbeiten]

  • Johannes Habich, Christoph Timm, Lutz Wilde, Susanne Grötz, Klaus Jan Philipp (Bearb.): Dehio-Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler, Hamburg und Schleswig-Holstein. 3. Auflage, Deutscher Kunstverlag, München / Berlin 2009, ISBN 978-3-422-03120-3, S. #.

Quelle[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Vgl. Lutz Wilde: Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland, Kulturdenkmale in Schleswig-Holstein. Band 2, Flensburg, S. 524 und 530