Liste der Kulturdenkmale in Neukirchen (Nordfriesland)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

In der Liste der Kulturdenkmale in Neukirchen sind alle Kulturdenkmale der schleswig-holsteinischen Gemeinde Neukirchen (Kreis Nordfriesland) und ihrer Ortsteile aufgelistet (Stand: 2017).

Sachgesamtheiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

ID Lage Offizielle Bezeichnung Beschreibung Bild
40631 Kirchenweg 11 Kirche Neukirchen Kirche mit Ausstattung, Glockenturm, Kirchhof, Grabmale bis 1870 Nordenskirker Neukirchen01.jpg

Bauliche Anlagen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

ID Lage Offizielle Bezeichnung Beschreibung Bild
4317 Kirchenweg 11 Kirche mit Ausstattung Die evangelische Kirche St. Johannis stammt aus dem frühen 13. Jahrhundert. Im Inneren ein Schnitzaltar aus der Zeit um 1522 Nordenskirker Neukirchen05.jpg
4321 Seebüll 31 Wohn- und Atelierhaus Nolde Das Noldehaus wurde von 1927 bis 1937 nach Entwürfen des Malers Emil Nolde gebaut. Es ist ein Klinkerbau im Stil der Neuen Sachlichkeit. Im Inneren sind die Räume wie zu Noldes Zeiten erhalten. Nolde-Haus Seebüll.JPG

Gründenkmale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

ID Lage Offizielle Bezeichnung Beschreibung Bild
19306 Kirchenweg 11 Kirchhof Kirchhof, Grabmale bis 1870
9653 Seebüll 31 Künstlergarten Nolde Der Garten liegt südlich des Hauses. Er wurde von Emil Nolde selber angelegt. Neukirch seebüll.jpg

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Kulturdenkmale in Neukirchen (Nordfriesland) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]