Liste der Kulturgüter im Bezirk Val-de-Travers

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Liste der Kulturgüter im Bezirk Val-de-Travers (fr. District du Val-de-Travers) enthält alle Objekte in den Gemeinden des Bezirkes Val-de-Travers im Kanton Neuenburg, die gemäss der Haager Konvention zum Schutz von Kulturgut bei bewaffneten Konflikten, dem Bundesgesetz vom 20. Juni 2014 über den Schutz der Kulturgüter bei bewaffneten Konflikten[1] sowie der Verordnung vom 29. Oktober 2014 über den Schutz der Kulturgüter bei bewaffneten Konflikten[2] unter Schutz stehen.

Kulturgüterlisten der Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

* Diese Gemeinde besitzt keine Objekte der Kategorien A oder B, kann aber (z. Zt. nicht dokumentierte) C-Objekte besitzen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Bezirk Val-de-Travers – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Mitarbeiter BABS: A–Objekte NE 2017. Schweizerisches Inventar der Kulturgüter von nationaler Bedeutung. In: babs.admin.ch / kulturgueterschutz.ch. Bundesamt für Bevölkerungsschutz BABS - Fachbereich Kulturgüterschutz, 1. Januar 2017, S. 13; abgerufen am 5. Oktober 2017 (PDF; 85 KB, Wird jährlich erneuert).
  • Mitarbeiter BABS: B–Objekte NE 2017. Canton de Neuchâtel Inventaire PBC, objets B, état: 1.1.2017 (pas de changement pour 2017) / Kanton Neuenburg KGS–Inventar, B–Objekte, Stand: 1.1.2017 (keine Änderungen für 2017). In: babs.admin.ch / kulturgueterschutz.ch. Bundesamt für Bevölkerungsschutz BABS - Fachbereich Kulturgüterschutz, 1. Januar 2017, S. 4; abgerufen am 5. Oktober 2017 (PDF; 125 KB, Wird jährlich erneuert).

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]