Liste der Länder nach Anzahl an Besuchern

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Meistbesuchte Reiseziele 2018

Folgende Listen geben Überblick über Indikatoren des internationalen Reiseverkehrs wie Besucherzahlen von Ländern und Regionen sowie den Einnahmen und Ausgaben aus diesem. Alle Zahlen stammen von der Weltorganisation für Tourismus, einer Sonderorganisationen der Vereinten Nationen.

Liste der Länder und Territorien nach Besuchern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folgende Liste sortiert Länder und Territorien nach der Anzahl an internationalen Besuchern zum letzten ermittelbaren Zeitpunkt. Als internationale Besucher werden alle Personen gezählt, die innerhalb eines Jahres ein anderes Land für touristische Zwecke bereist haben und mindestens einmal in dem entsprechenden Land übernachtet haben. Auch internationale Geschäftsreisende werden als Besucher gezählt, nicht jedoch Personen in Grenzgebieten, die regelmäßig die Grenze eines benachbarten Staates für persönliche Zwecke überqueren.[1][2] Im Jahr 2018 besuchten nach dieser Definition 1,410 Mrd. Personen ein anderes Land, was eine Steigerung von 5 % zum Vorjahr darstellt. Das meistbesuchte Land war Frankreich mit über 89,4 Mio. Besuchern, während Tuvalu mit knapp 2000 die wenigsten Besucher hatte.

Rang Land Anzahl der Ankünfte
in Tausend
UNWTO-Region Jahr
1 Frankreich Frankreich 89.400 Westeuropa 2018
2 Spanien Spanien 82.773 Südeuropa/Mittelmeer 2018
3 Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 79.618 Nordamerika 2018
4 China Volksrepublik Volksrepublik China 62.900 Ostasien 2018
5 Italien Italien 62.146 Südeuropa/Mittelmeer 2018
6 Turkei Türkei 45.768 Südeuropa/Mittelmeer 2018
7 Mexiko Mexiko 41.447 Nordamerika 2018
8 Deutschland Deutschland 38.881 Westeuropa 2018
9 Thailand Thailand 38.277 Südostasien 2018
10 Vereinigtes Konigreich Vereinigtes Königreich 36.316 Nordeuropa 2018
11 Japan Japan 31.192 Ostasien 2018
12 Osterreich Österreich 30.816 Westeuropa 2018
13 Griechenland Griechenland 30.123 Südeuropa/Mittelmeer 2018
14 Hongkong Hongkong 29.263 Ostasien 2018
15 Malaysia Malaysia 25.832 Südostasien 2018
16 Russland Russland 24.551 Zentral-/Osteuropa 2018
17 Portugal Portugal 22.800 Südeuropa/Mittelmeer 2018
18 Kanada Kanada 21.134 Nordamerika 2018
19 Polen Polen 19.623 Zentral-/Osteuropa 2018
20 Niederlande Niederlande 19.014 Westeuropa 2018
21 Macau Macau 18.493 Ostasien 2018
22 Indien Indien 17.427 Südasien 2018
23 Ungarn Ungarn 17.152 Zentral-/Osteuropa 2018
24 Kroatien Kroatien 16.645 Südeuropa/Mittelmeer 2018
25 Vereinigte Arabische Emirate Vereinigte Arabische Emirate 15.920 Naher Osten 2018
26 Vietnam Vietnam 15.498 Südostasien 2018
27 Korea Sud Südkorea 15.347 Ostasien 2018
28 Saudi-Arabien Saudi-Arabien 15.293 Naher Osten 2018
29 Singapur Singapur 14.673 Südostasien 2018
30 Ukraine Ukraine 14.207 Zentral-/Osteuropa 2018
31 Tschechien Tschechien 13.665 Zentral-/Osteuropa 2017
32 Indonesien Indonesien 13.396 Südostasien 2018
33 Marokko Marokko 12.289 Nordafrika 2018
34 Danemark Dänemark 11.743 Nordeuropa 2017
35 Schweiz Schweiz 11.715 Westeuropa 2018
36 Agypten Ägypten 11.346 Naher Osten 2018
37 Taiwan Taiwan 11.067 Ostasien 2018
38 Sudafrika Südafrika 10.472 Subsahara-Afrika 2018
39 Irland Irland 10.388 Nordeuropa 2017
40 Bulgarien Bulgarien 9.273 Zentral-/Osteuropa 2018
41 Australien Australien 9.246 Ozeanien 2018
42 Belgien Belgien 9.154 Westeuropa 2018
43 Tunesien Tunesien 8.299 Nordafrika 2018
44 Iran Iran 7.295 Südasien 2018
45 Philippinen Philippinen 7.129 Südostasien 2018
46 Schweden Schweden 7.054 Nordeuropa 2017
47 Argentinien Argentinien 6.942 Südamerika 2018
48 Brasilien Brasilien 6.621 Südamerika 2018
49 Dominikanische Republik Dominikanische Republik 6.569 Karibik 2018
50 Norwegen Norwegen 6.252 Nordeuropa 2017
51 Kambodscha Kambodscha 6.201 Südostasien 2018
52 Slowakei Slowakei 6.020 Zentral-/Osteuropa 2014
53 Chile Chile 5.723 Südamerika 2018
54 Albanien Albanien 5.340 Südeuropa/Mittelmeer 2018
55 Georgien Georgien 4.757 Zentral-/Osteuropa 2018
56 Kuba Kuba 4.684 Karibik 2018
57 Kirgisistan Kirgisistan 4.568 Zentral-/Osteuropa 2017
58 Kasachstan Kasachstan 4.560 Zentral-/Osteuropa 2014
59 Slowenien Slowenien 4.425 Südeuropa/Mittelmeer 2018
60 Peru Peru 4.419 Südamerika 2018
61 Bahrain Bahrain 4.372 Naher Osten 2017
62 Jordanien Jordanien 4.150 Naher Osten 2018
63 Israel Israel 4.121 Südeuropa/Mittelmeer 2018
64 Zypern Republik Zypern 3.939 Südeuropa/Mittelmeer 2018
65 Kolumbien Kolumbien 3.898 Südamerika 2018
66 Laos Laos 3.770 Südostasien 2018
67 Neuseeland Neuseeland 3.686 Ozeanien 2018
68 Myanmar Myanmar 3.551 Südostasien 2018
69 Uruguay Uruguay 3.469 Südamerika 2018
70 Estland Estland 3.234 Zentral-/Osteuropa 2018
71 Finnland Finnland 3.221 Nordeuropa 2018
72 Puerto Rico Puerto Rico 3.068 Karibik 2018
73 Andorra Andorra 3.042 Südeuropa/Mittelmeer 2018
74 Costa Rica Costa Rica 3.017 Zentralamerika 2018
75 Litauen Litauen 2.825 Zentral-/Osteuropa 2018
76 Rumänien Rumänien 2.797 Zentral-/Osteuropa 2018
77 Aserbaidschan Aserbaidschan 2.606 Zentral-/Osteuropa 2018
78 Malta Malta 2.599 Südeuropa/Mittelmeer 2018
79 Simbabwe Simbabwe 2.567 Subsahara-Afrika 2018
80 Jamaika Jamaika 2.473 Karibik 2018
81 Algerien Algerien 2.451 Nordafrika 2017
82 Ecuador Ecuador 2.429 Südamerika 2018
83 Oman Oman 2.372 Naher Osten 2017
84 Island Island 2.344 Nordeuropa 2018
85 Sri Lanka Sri Lanka 2.334 Südasien 2018
86 Belarus Belarus 2.142 Zentral-/Osteuropa 2018
87 Montenegro Montenegro 2.077 Südeuropa/Mittelmeer 2018
88 Elfenbeinküste Elfenbeinküste 1.965 Subsahara-Afrika 2018
89 Libanon Libanon 1.964 Naher Osten 2018
90 Lettland Lettland 1.946 Zentral-/Osteuropa 2018
91 Nigeria Nigeria 1.889 Subsahara-Afrika 2016
92 Uganda Uganda 1.850 Subsahara-Afrika 2018
93 Katar Katar 1.819 Naher Osten 2018
94 Nicaragua Nicaragua 1.787 Zentralamerika 2017
95 Guatemala Guatemala 1.781 Zentralamerika 2018
96 Panama Panama 1.779 Zentralamerika 2018
97 Serbien Serbien 1.711 Südeuropa/Mittelmeer 2018
98 Armenien Armenien 1.652 Zentral-/Osteuropa 2018
99 Mosambik Mosambik 1.639 Subsahara-Afrika 2016
100 Bahamas Bahamas 1.627 Karibik 2018
101 Botswana Botswana 1.623 Subsahara-Afrika 2017
102 El Salvador El Salvador 1.556 Zentralamerika 2017
103 Guam Guam 1.552 Ozeanien 2018
104 Irak Irak 1.518 Naher Osten 2010
105 Namibia Namibia 1.469 Subsahara-Afrika 2017
106 Malediven Malediven 1.484 Südasien 2018
107 Kenia Kenia 1.475 Subsahara-Afrika 2018
108 Mauritius Mauritius 1.399 Subsahara-Afrika 2018
109 Senegal Senegal 1.365 Subsahara-Afrika 2017
110 Tansania Tansania 1.275 Subsahara-Afrika 2017
111 Tadschikistan Tadschikistan 1.250 Zentral-/Osteuropa 2018
112 Paraguay Paraguay 1.181 Südamerika 2018
113 Nepal Nepal 1.173 Südasien 2018
114 Bolivien Bolivien 1.134 Südamerika 2017
115 Sambia Sambia 1.083 Subsahara-Afrika 2017
116 Aruba Aruba 1.071 Karibik 2017
117 Bosnien und Herzegowina Bosnien und Herzegowina 1.053 Südeuropa/Mittelmeer 2018
118 Bangladesch Bangladesch 1.026 Südasien 2017
119 Luxemburg Luxemburg 1.018 Westeuropa 2018
120 Usbekistan Usbekistan 975 Zentral-/Osteuropa 2010
121 Ghana Ghana 972 Subsahara-Afrika 2017
122 Pakistan Pakistan 965 Südasien 2014
123 Athiopien Äthiopien 933 Subsahara-Afrika 2017
124 Ruanda Ruanda 932 Subsahara-Afrika 2016
125 Fidschi Fidschi 870 Ozeanien 2018
126 Honduras Honduras 865 Zentralamerika 2018
127 Malawi Malawi 837 Subsahara-Afrika 2017
128 Sudan Sudan 813 Nordafrika 2017
129 Eswatini Eswatini 782 Subsahara-Afrika 2018
130 Kap Verde Kap Verde 710 Subsahara-Afrika 2018
131 Nordmazedonien Nordmazedonien 707 Südeuropa/Mittelmeer 2018
132 Jungferninseln Amerikanische Amerikanische Jungferninseln 667 Karibik 2016
133 Barbados Barbados 664 Karibik 2017
134 Guadeloupe Guadeloupe 650 Karibik 2017
135 Palastina Autonomiegebiete Palästina 606 Naher Osten 2017
136 Venezuela Venezuela 601 Südamerika 2016
137 Togo Togo 573 Subsahara-Afrika 2018
138 Martinique Martinique 536 Karibik 2017
139 Mongolei Mongolei 529 Ostasien 2018
140 Marianen Nordliche Nördliche Marianen 518 Ozeanien 2018
141 Reunion Réunion 508 Subsahara-Afrika 2017
142 Belize Belize 489 Zentralamerika 2018
143 Haiti Haiti 467 Karibik 2017
144 Curaçao Curaçao 432 Karibik 2018
145 Cayman Islands Cayman Islands 418 Karibik 2017
146 Turksinseln und Caicosinseln Turks- und Caicosinseln 416 Karibik 2017
147 Lesotho Lesotho 414 Subsahara-Afrika 2010
148 Sint Maarten Sint Maarten 402 Karibik 2017
149 Angola Angola 397 Subsahara-Afrika 2016
150 Saint Lucia St. Lucia 396 Karibik 2018
151 Trinidad und Tobago Trinidad und Tobago 375 Karibik 2018
152 Jemen Jemen 367 Naher Osten 2015
152 Seychellen Seychellen 367 Subsahara-Afrika 2018
154 Kongo Demokratische Republik Demokratische Republik Kongo 351 Subsahara-Afrika 2016
155 Monaco Monaco 347 Westeuropa 2018
156 Jungferninseln Britische Britische Jungferninseln 335 Karibik 2017
157 Burundi Burundi 299 Subsahara-Afrika 2017
158 Bermuda Bermuda 282 Karibik 2018
159 Suriname Suriname 278 Südamerika 2017
159 Brunei Brunei 278 Südostasien 2018
161 Bhutan Bhutan 274 Südasien 2018
162 Antigua und Barbuda Antigua und Barbuda 269 Karibik 2018
163 Benin Benin 267 Subsahara-Afrika 2016
164 Madagaskar Madagaskar 257 Subsahara-Afrika 2018
165 Guyana Guyana 247 Südamerika 2017
166 Kongo Republik Republik Kongo 227 Subsahara-Afrika 2014
167 Franzosisch-Polynesien Französisch-Polynesien 216 Ozeanien 2018
168 Kuwait Kuwait 203 Naher Osten 2016
168 Mali Mali 203 Subsahara-Afrika 2017
170 Franzosisch-Guayana Französisch-Guayana 199 Südamerika 2016
171 Cookinseln Cookinseln 169 Ozeanien 2018
172 Samoa Samoa 164 Ozeanien 2018
173 Gambia Gambia 162 Subsahara-Afrika 2017
174 Grenada Grenada 161 Karibik 2018
175 Moldau Republik Moldau 160 Zentral-/Osteuropa 2018
176 Niger Niger 157 Subsahara-Afrika 2018
177 Papua-Neuguinea Papua-Neuguinea 143 Ozeanien 2017
177 Burkina Faso Burkina Faso 143 Subsahara-Afrika 2017
179 Eritrea Eritrea 142 Subsahara-Afrika 2016
180 Zentralafrikanische Republik Zentralafrikanische Republik 121 Subsahara-Afrika 2016
181 Neukaledonien Neukaledonien 120 Ozeanien 2018
181 Tschad Tschad 120 Subsahara-Afrika 2015
183 Palau Palau 116 Ozeanien 2018
184 Saint Kitts Nevis St. Kitts und Nevis 114 Karibik 2017
185 Vanuatu Vanuatu 109 Ozeanien 2017
186 Liechtenstein Liechtenstein 85 Westeuropa 2018
187 Dominica Dominica 79 Karibik 2017
188 San Marino San Marino 78 Südeuropa/Mittelmeer 2017
189 Saint Vincent Grenadinen St. Vincent und die Grenadinen 76 Karibik 2016
190 Osttimor Osttimor 75 Südostasien 2018
191 Anguilla Anguilla 68 Karibik 2016
192 Tonga Tonga 62 Ozeanien 2017
193 Guinea-a Guinea 60 Subsahara-Afrika 2016
194 Sierra Leone Sierra Leone 54 Subsahara-Afrika 2016
195 Dschibuti Dschibuti 51 Subsahara-Afrika 2010
196 Guinea-Bissau Guinea-Bissau 44 Subsahara-Afrika 2015
197 Mikronesien Foderierte Staaten Föderierte Staaten von Mikronesien 30 Ozeanien 2016
198 Sao Tome und Principe São Tomé und Príncipe 29 Subsahara-Afrika 2016
199 Komoren Komoren 28 Subsahara-Afrika 2017
200 Salomonen Salomonen 26 Ozeanien 2017
201 Samoa Amerikanisch Amerikanisch-Samoa 20 Ozeanien 2017
202 Niue Niue 10 Ozeanien 2017
203 Montserrat Montserrat 9 Karibik 2016
204 Marshallinseln Marshallinseln 6 Ozeanien 2017
204 Kiribati Kiribati 6 Ozeanien 2016
206 Tuvalu Tuvalu 2 Ozeanien 2017
Welt 1.410.000 2018

Regionen nach Ankünften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folgende Tabelle zeigt die Entwicklung der Touristenzahl von verschiedenen, von der UNWTO definierten Regionen von 1990 bis 2016. Die Zahlen beziehen sich auf die Anzahl der Besucher, die alle Länder einer Region zusammengenommen haben. Die Besucher können dabei aus derselben Region stammen. So kommen z. B. die meisten Besucher europäischer Länder aus anderen europäischen Staaten.

Von 1990 bis 2016 stieg die Anzahl der internationalen Touristenankünfte von 435 Mio. auf 1,2 Mrd. Das schnellste Wachstum verzeichneten die Regionen Südasien, Subsahara-Afrika und Ostasien. Bis 2030 rechnet die UNWTO mit einer Steigerung auf 1,8 Mrd. Touristen, wobei weiterhin Destinationen in Asien, Afrika und Lateinamerika das schnellste Wachstum prognostiziert wird. 1950 hatte die Anzahl der internationalen Touristen noch bei 25 Mio. gelegen.[3]

Region Ankünfte 1990
in Mio.
Ankünfte 1995
in Mio.
Ankünfte 2000
in Mio.
Ankünfte 2005
in Mio.
Ankünfte 2010
in Mio.
Ankünfte 2015
in Mio.
Ankünfte 2016
in Mio.
Wachstum
1990–2016
Europa 261,5 303,5 386,5 453,2 489,0 603,7 616,2 135,6 %
Nordeuropa 28,7 36,4 44,8 59,9 62,8 75,4 80,2 179,4 %
Westeuropa 108,6 112,2 139,7 141,7 154,4 181,4 181,5 67,1 %
Zentral-/Osteuropa 33,9 58,9 69,6 95,3 98,5 121,4 126,0 271,7 %
Südeuropa/Mittelmeer 90,3 96,0 132,6 156,4 173,3 225,5 228,5 153,0 %
Asien 55,9 82,1 110,4 154,1 208,1 284,1 308,4 441,7 %
Ostasien 26,4 41,3 58,3 85,9 111,5 142,1 154,3 484,5 %
Südostasien 21,2 28,5 36,3 49,0 70,5 104,2 113,2 434,0 %
Ozeanien 5,2 8,1 9,6 10,9 11,4 14,3 15,6 200,0 %
Südasien 3,2 4,2 6,1 8,3 14,7 23,4 25,3 690,6 %
Amerika 92,8 108,9 128,3 133,3 150,1 192,7 199,3 114,8 %
Nordamerika 71,8 80,5 91,5 89,9 99,5 127,5 130,5 81,8 %
Karibik 11,4 14,0 17,1 18,8 19,5 24,1 25,2 121,1 %
Zentralamerika 1,9 2,6 4,3 6,3 7,8 10,2 10,7 463,2 %
Südamerika 7,7 11,7 15,3 18,3 23,2 30,8 32,8 326,0 %
Afrika 14,8 18,7 26,2 34,8 50,4 53,4 57,8 290,5 %
Nordafrika 8,4 7,3 10,2 13,9 19,7 18,0 18,6 121,4 %
Subsahara-Afrika 6,4 11,5 16,0 20,9 30,7 35,7 39,2 512,5 %
Naher Osten 9,6 12,7 22,4 33,7 55,4 55,6 53,6 458,3 %
Welt 435 526 674 809 953 1.189 1.235 183,9 %

Länder nach Tourismusausgaben- und einnahmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folgende Tabelle zeigt die Länder mit den höchsten Tourismusausgaben- und einnahmen. Als Einnahmen zählen alle Aufwendungen, die ausländische Reisende in dem entsprechenden Land für Transport, Beherbergung und weitere touristische Güter und Dienstleistungen gemacht haben. Als Ausgaben werden alle Aufwendungen für selbige Güter- und Dienstleistungen gezählt, die Staatsbürger des entsprechenden Landes in einem anderen Land gemacht haben. Die weltweiten Tourismuseinnahmen betrugen 2016 über 1,2 Billionen US-Dollar. Am meisten gaben Touristen aus der Volksrepublik China aus, während die Vereinigten Staaten die höchsten Einnahmen verzeichneten.

Einnahmen[4] Ausgaben[5]
Rang Land Tourismuseinnahmen
in Mio. $
Rang Land Tourismusausgaben in
Mio. $
1 Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 244.708 1 China Volksrepublik Volksrepublik China 261.129
2 Spanien Spanien 60.605 2 Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 160.818
3 Vereinigtes Konigreich Vereinigtes Königreich 55.558 3 Deutschland Deutschland 87.423
4 Thailand Thailand 52.465 4 Vereinigtes Konigreich Vereinigtes Königreich 79.371
5 Deutschland Deutschland 52.129 5 Frankreich Frankreich 49.024
6 Frankreich Frankreich 50.883 6 Australien Australien 29.768
7 China Volksrepublik Volksrepublik China 44.432 7 Korea Sud Südkorea 29.143
8 Italien Italien 40.373 8 Kanada Kanada 29.067
9 Hongkong Hongkong 37.976 9 Russland Russland 27.652
10 Australien Australien 34.475 10 Japan Japan 25.783
11 Japan Japan 33.427 11 Italien Italien 24.982
12 Macau Macau 30.568 12 Hongkong Hongkong 24.194
13 Turkei Türkei 26.695 13 Singapur Singapur 22.102
14 Indien Indien 23.111 14 Belgien Belgien 21.575
15 Korea Sud Südkorea 21.053 15 Niederlande Niederlande 20.321
16 Mexiko Mexiko 20.619 16 Saudi-Arabien Saudi-Arabien 19.731
17 Vereinigte Arabische Emirate Vereinigte Arabische Emirate 19.496 17 Spanien Spanien 19.284
18 Osterreich Österreich 19.241 18 Indien Indien 19.185
19 Schweiz Schweiz 19.220 19 Schweiz Schweiz 18.849
20 Singapur Singapur 18.386 20 Vereinigte Arabische Emirate Vereinigte Arabische Emirate 17.127

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. UNWTO Tourism Highlights: 2018 Edition. Abgerufen am 30. September 2018.
  2. UNWTO Tourism Highlights: 2019 Edition. Abgerufen am 8. Januar 2020.
  3. UNWTO 2017. World Tourism Organization, abgerufen am 14. August 2018.
  4. International tourism, receipts (current US$) | Data. Abgerufen am 26. August 2018 (amerikanisches Englisch).
  5. International tourism, expenditures (current US$) | Data. Abgerufen am 26. August 2018 (amerikanisches Englisch).