Liste der Länder nach Nettomigrationsrate

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Weltkarte. Länder sind in Grün- bzw. Rottönen eingefärbt. Grün: Mehr Menschen migrieren in das Land, als es verlassen. Rot: Mindestens genauso viele verlassen das Land, wie in das Land migrieren. Hervorzuheben sind das dunkelrote Syrien und Venezuela, aus denen viele Menschen emigrieren.
Jährliche Nettomigrationsrate 2015–2020. Prognose der Vereinten Nationen, 2019.

Folgende Liste sortiert Länder und Territorien nach ihrer Nettomigrationsrate. Die Rate wird aus der Anzahl der Personen, die in ein Land einwandern, minus der Anzahl der Personen die selbiges Land verlassen. In diesem Fall wird die Rate in der Anzahl der Migranten je 1.000 Einwohner ausgedrückt. Die Migrationsrate ist auch Indiz für die soziale Lage eines Landes. Hunger, Dürre, Arbeitslosigkeit und Krieg führen in der Regel zu Abwanderung, während sozialer Wohlstand, Arbeitskräftemangel und politische Stabilität Gründe für Zuwanderung sein können

Die Gesamtbilanz der Ein- und Auswanderung eines Gebietes für einen bestimmten Zeitraum ist die Wanderungsbilanz. Diese wiederum beeinflusst den Migrantenanteil an der Gesamtbevölkerung.

Rangliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Länder sind sortiert nach der durchschnittlichen jährlichen Nettomigrationsrate im Zeitraum von 2010 bis 2015 angegeben. Für den Zeitraum von 2015 bis 2020 sind die Angaben Schätzungen, die auf aktuellen Trends beruhen. Alle Angaben stammen aus den World Population Prospects 2019 der Vereinten Nationen.[1]

Nicht anerkannte Staaten oder Territorien sind in Kursivschrift geschrieben.

Land Nettomigrationsrate je 1000 Ew.
2010–2015
Nettomigrationsrate je 1000 Ew.
2015–2020 (Prognose)
Katar Katar 54,7 14,7
Oman Oman 48,5 18,6
Libanon Libanon 41,5 −4,5
Kuwait Kuwait 34,0 9,8
Malediven Malediven 28,4 22,8
Jordanien Jordanien 25,6 1,0
Luxemburg Luxemburg 18,1 16,3
Äquatorialguinea Äquatorialguinea 17,0 12,4
Macau Macau 14,9 8,0
Singapur Singapur 11,8 4,7
Saudi-Arabien Saudi-Arabien 11,7 4,1
Gabun Gabun 11,2 1,6
Schweiz Schweiz 9,9 6,1
Curaçao Curaçao 8,8 3,2
Norwegen Norwegen 8,8 5,3
Australien Australien 8,6 6,4
Irak Irak 8,0 0,2
Malta Malta 7,3 2,1
Kanada Kanada 7,1 6,6
Bahrain Bahrain 6,4 31,1
Osterreich Österreich 6,3 7,4
Vereinigte Arabische Emirate Vereinigte Arabische Emirate 6,1 4,2
Italien Italien 5,5 2,5
Schweden Schweden 5,3 4,0
Deutschland Deutschland 4,8 6,6
Turkei Türkei 4,7 3,5
Belgien Belgien 4,7 4,2
Belize Belize 4,4 3,2
Guernsey Guernsey/Jersey Jersey 4,4 8,0
Zypern Republik Zypern 4,0 4,2
Neuseeland Neuseeland 4,0 3,2
Vereinigtes Konigreich Vereinigtes Königreich 4,0 3,9
Danemark Dänemark 3,8 2,6
Sudafrika Südafrika 3,5 2,5
Afghanistan Afghanistan 3,3 −1,7
Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten 3,2 2,9
Finnland Finnland 3,0 2,5
Bahamas Bahamas 2,7 2,6
Russland Russland 2,5 1,3
Aruba Aruba 2,4 1,9
Neukaledonien Neukaledonien 2,3 1,8
Hongkong Hongkong 2,1 4,0
Antigua und Barbuda Antigua und Barbuda 2,1 0,0
Kasachstan Kasachstan 1,9 −1,0
Chile Chile 1,9 6,0
Malaysia Malaysia 1,7 1,6
Korea Sud Südkorea 1,6 0,2
Slowenien Slowenien 1,6 1,0
Tschad Tschad 1,5 0,1
Taiwan Taiwan 1,5 1,3
Panama Panama 1,5 2,7
Belarus Belarus 1,5 1,9
Dschibuti Dschibuti 1,4 0,9
Vanuatu Vanuatu 1,4 0,4
Angola Angola 1,4 0,2
Mauretanien Mauretanien 1,3 1,2
Frankreich Frankreich 1,3 0,6
Liberia Liberia 1,2 −1,0
Westsahara Westsahara 1,1 9,9
Tschechien Tschechien 1,1 2,1
Athiopien Äthiopien 0,8 0,3
Costa Rica Costa Rica 0,8 0,8
Serbien Serbien 0,7 0,5
Niederlande Niederlande 0,7 0,9
Japan Japan 0,6 0,6
Ukraine Ukraine 0,6 0,2
Israel Israel 0,5 1,2
Thailand Thailand 0,5 0,3
Slowakei Slowakei 0,4 0,3
Niger Niger 0,2 0,2
Aserbaidschan Aserbaidschan 0,2 0,1
Bhutan Bhutan 0,1 0,4
Argentinien Argentinien 0,1 0,1
Kongo Demokratische Republik Demokratische Republik Kongo 0,0 0,3
Saint Lucia St. Lucia 0,0 0,0
Brasilien Brasilien 0,0 0,1
Madagaskar Madagaskar −0,1 −0,1
Papua-Neuguinea Papua-Neuguinea −0,1 −0,1
Kenia Kenia −0,2 −0,2
China Volksrepublik Volksrepublik China −0,2 −0,2
Korea Nord Nordkorea −0,2 −0,2
Kamerun Kamerun −0,3 −0,2
Mongolei Mongolei −0,3 −0,3
Barbados Barbados −0,3 −0,3
Moldau Republik Moldau −0,3 −0,3
Ghana Ghana −0,4 −0,3
Nigeria Nigeria −0,4 −0,3
Usbekistan Usbekistan −0,4 −0,3
Indien Indien −0,4 −0,4
Brunei Brunei −0,4 0,0
Indonesien Indonesien −0,4 −0,4
Ecuador Ecuador −0,5 2,2
Sierra Leone Sierra Leone −0,6 −0,6
Agypten Ägypten −0,6 −0,4
Jemen Jemen −0,6 −1,1
Trinidad und Tobago Trinidad und Tobago −0,6 −0,6
Guatemala Guatemala −0,6 −0,5
Sambia Sambia −0,7 −0,5
Elfenbeinküste Elfenbeinküste −0,7 −0,5
Honduras Honduras −0,7 −0,7
Mexiko Mexiko −0,7 −0,5
Algerien Algerien −0,8 −0,2
Kolumbien Kolumbien −0,8 4,2
Benin Benin −0,9 −0,2
Guinea-Bissau Guinea-Bissau −0,9 −0,8
Vietnam Vietnam −0,9 −0,8
Franzosisch-Guayana Französisch-Guayana −0,9 4,3
Nordmazedonien Nordmazedonien −0,9 −0,5
Malawi Malawi −1,0 −0,9
Tansania Tansania −1,0 −0,7
Montenegro Montenegro −1,0 −0,8
Pakistan Pakistan −1,1 −1,1
Bolivien Bolivien −1,1 −0,8
Mayotte Mayotte −1,3 0,0
Iran Iran −1,3 −0,7
Island Island −1,3 1,1
Kuba Kuba −1,4 −1,3
Burundi Burundi −1,5 0,2
Burkina Faso Burkina Faso −1,5 −1,3
Gambia Gambia −1,6 −1,4
Estland Estland −1,6 3,0
Uganda Uganda −1,7 4,0
Philippinen Philippinen −1,7 −0,6
Polen Polen −1,7 −0,8
Suriname Suriname −1,8 −1,7
Uruguay Uruguay −1,8 −0,9
Kroatien Kroatien −1,8 −1,9
Mauritius Mauritius −1,9 0,0
Turkmenistan Turkmenistan −1,9 −0,9
Grenada Grenada −1,9 −1,8
Ruanda Ruanda −2,0 −0,7
Sudsudan Südsudan −2,0 −15,9
Kambodscha Kambodscha −2,0 −1,9
Myanmar Myanmar −2,0 −3,0
Seychellen Seychellen −2,1 −2,1
Armenien Armenien −2,1 −1,7
Marokko Marokko −2,2 −1,4
Spanien Spanien −2,2 0,9
Kongo Republik Republik Kongo −2,6 −0,8
Komoren Komoren −2,7 −2,4
Paraguay Paraguay −2,7 −2,4
Portugal Portugal −2,7 −0,6
Tunesien Tunesien −2,8 −0,3
Salomonen Salomonen −2,8 −2,5
Sudan Sudan −2,9 −1,2
Haiti Haiti −2,9 −3,2
Venezuela Venezuela −2,9 −22,3
Bangladesch Bangladesch −3,0 −2,3
Rumänien Rumänien −3,0 −3,8
Griechenland Griechenland −3,0 −1,5
Senegal Senegal −3,1 −1,3
Dominikanische Republik Dominikanische Republik −3,1 −2,8
Kap Verde Kap Verde −3,2 −2,5
Reunion Réunion −3,3 −1,4
Namibia Namibia −3,3 −2,0
Kirgisistan Kirgisistan −3,3 −0,6
Tadschikistan Tadschikistan −3,4 −2,2
Laos Laos −3,5 −2,1
Somalia Somalia −3,6 −2,7
Mali Mali −3,7 −2,1
Jamaika Jamaika −4,0 −3,9
Peru Peru −4,2 3,1
Nicaragua Nicaragua −4,5 −3,3
Lesotho Lesotho −4,7 −4,8
Georgien Georgien −4,7 −2,5
Sri Lanka Sri Lanka −4,7 −4,6
Osttimor Osttimor −4,9 −4,3
Irland Irland −4,9 4,9
Guinea-a Guinea −5,4 −0,3
Saint Vincent Grenadinen St. Vincent und die Grenadinen −5,4 −1,8
Mikronesien Foderierte Staaten Mikronesien −5,7 −5,4
Franzosisch-Polynesien Französisch-Polynesien −5,9 −3,6
Botswana Botswana −7,1 1,3
Palastina Autonomiegebiete Palästina −7,3 −2,2
Eswatini Eswatini −7,7 −7,4
El Salvador El Salvador −7,7 −6,3
Kiribati Kiribati −7,7 −6,9
Guadeloupe Guadeloupe −7,9 −3,6
Lettland Lettland −8,1 −7,6
Jungferninseln Amerikanische Amerikanische Jungferninseln −8,5 −4,3
Sao Tome und Principe São Tomé und Príncipe −8,8 −8,0
Guyana Guyana −9,2 −7,7
Simbabwe Simbabwe −9,4 −8,2
Albanien Albanien −9,4 −4,9
Libyen Libyen −9,5 −0,3
Guam Guam −9,5 −3,1
Litauen Litauen −9,7 −11,6
Martinique Martinique −11,7 −2,5
Fidschi Fidschi −12,0 −7,0
Samoa Samoa −12,8 −14,3
Puerto Rico Puerto Rico −13,9 −31,4
Bosnien und Herzegowina Bosnien und Herzegowina −14,5 −6,4
Eritrea Eritrea −15,1 −11,6
Nepal Nepal −15,1 1,5
Zentralafrikanische Republik Zentralafrikanische Republik −17,8 −8,6
Tonga Tonga −25,4 −7,7
Syrien Syrien −54,7 −24,1

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. World Population Prospects - Population Division - United Nations. Abgerufen am 30. August 2019.