Liste der Landschaftsschutzgebiete im Landkreis Ebersberg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Im Landkreis Ebersberg gibt es elf Landschaftsschutzgebiete. (Stand: November 2018)[1][2]

Hinweise zu den Angaben in der Tabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Gebietsname: Amtliche Bezeichnung des Schutzgebietes
  • Bild/Commons: Bild und Link zu weiteren Bildern aus dem Schutzgebiet
  • LSG-ID: Amtliche Nummer des Schutzgebietes
  • WDPA-ID: Link zur World Database on Protected Areas Datenbank des Schutzgebietes
  • Wikidata: Link zum Wikidata Eintrag des Schutzgebietes
  • Ausweisung: Datum der Ausweisung als Schutzgebiet
  • Gemeinde(n): Gemeinden, auf denen sich das Schutzgebiet befinden
  • Lage: Geografischer Standort
  • Fläche: Gesamtfläche des Schutzgebietes in Hektar
  • Flächenanteil: Anteilige Flächen des Schutzgebietes in Landkreisen/Gemeinden, Angabe in % der Gesamtfläche
  • Bemerkung: Besonderheiten und Anmerkungen

Bis auf die Spalte Lage sind alle Spalten sortierbar.

Gebietsname Bild/Commons LSG-ID WDPA-ID Wikidata Ausweisung Gemeinde(n) Lage Fläche ha Flächenanteil Bemerkung
LSG Dobelgebiet und Atteltal im Gebiet der Stadt Grafing bei München und der Gemeinde Aßling Burg Elkofen-9.jpg
LSG-00382.01 395890 Q59643524 1986 Position 598,39 Landkreis Ebersberg (100 %)
LSG Katzenreuther Filze in der Stadt Grafing bei München LSG-00429.01 395937 Q59643437 1989 Position 88,03 Landkreis Ebersberg (100 %)
LSG Kirchseeoner Moos Kirchseeoner Moos Kirchseeon-1.jpg
LSG-00529.01 396062 Q59643514 1999 Position 65,61 Landkreis Ebersberg (100 %)
LSG Kupferbachtal und Umgebung im Markt Glonn und der Gemeinde Egmating Kupferbach-GO-4.jpg
LSG-00367.01 395876 Q59643658 1985 Position 315,33 Landkreis Ebersberg (100 %)
LSG Steinsee, Moosach, Doblbach, Brucker Moos und Umgebung Steinsee Moosach 8.JPG
LSG-00406.01 395914 Q59643715 1987 Position 2486,88 Landkreis Ebersberg (99,9 %) Steinsee
LSG Toteiskessellandschaft Kastenseeon im Markt Glonn und der Gemeinde Egmating Kastenseeoner See.jpg
LSG-00376.01 395885 Q59643535 1985 Position 575,59 Landkreis Ebersberg (99,9 %) Kastenseeoner See
Schutz der Weiherkette in der Stadt Ebersberg als LSG Eichenallee Egglsee-02.JPG
LSG-00515.01 396026 Q59643793 1998 Position 154,18 Landkreis Ebersberg (100 %)
Schutz des Ebersberger Forstes im Landkreis Ebersberg als LSG HohenlindenerSauschuett01.JPG
LSG-00354.01 395863 Q59651097 1984 Position 7552,76 Landkreis Ebersberg (100 %)
Schutz des Egglburger Sees und Umgebung Egglburger See im Frühjahr.jpg
LSG-00514.01 396025 Q59643781 1998 Position 163,61 Landkreis Ebersberg (100 %)
Schutz des Endmoränenzuges zwischen der Stadt Ebersberg und dem Markt Kirchseeon als LSG Aussichtsturm Ebersberg-01.jpg
LSG-00339.01 395829 Q59643629 1983 Position 368,03 Landkreis Ebersberg (100 %)
Schutz des Kitzelsees und seiner Umgebung in der Gemeinde Moosach und der Marktgemeinde Glonn als LSG Kitzelsee, von Ostufer aus.jpg
LSG-00337.01 395827 Q59643753 1982 Position 20,31 Landkreis Ebersberg (100 %)

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Grüne Liste Landschaftsschutzgebiete in Oberbayern, abgerufen am 1. Mai 2015.
  2. Landratsamt Ebersberg: Landschaftsschutzgebiete im Landkreis Ebersberg (Memento des Originals vom 4. März 2016 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.lra-ebe.de, abgerufen am 11. Oktober 2015.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Protected landscape areas in Landkreis Ebersberg – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien