Liste der Mitglieder des Landtages (Freistaat Anhalt) (6. Wahlperiode)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Liste gibt einen Überblick über alle Mitglieder des Landtages des Freistaates Anhalt in der 6. Wahlperiode (1932–1933). Die Wahl fand am 24. April 1932 statt, die Wahlbeteiligung betrug 89,88 %.[1]

Sitzverteilung[Bearbeiten]

Partei Stimmenanteil in % Sitze
Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei (NSDAP) 40,88 15
Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) 34,27 12
Kommunistische Partei Deutschlands (KPD) 09,31 03
Deutschnationale Volkspartei (DNVP) und Stahlhelm 05,85 02
Deutsche Volkspartei (DVP) 03,74 02
Anhaltischer Haus- und Grundbesitz (AHB) 02,91 01
Deutsche Staatspartei (DStP) 01,47 01

Abgeordnete[Bearbeiten]

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Name geb. Partei Anmerkungen
Anna Bahn  ? KPD
Karl Wilhelm Bahn 1900 KPD
Robert Bauerschmidt  ? NSDAP
Erich Besser 1890 KPD
Emil Brinkmann 1885 SPD
Albert Brößke  ? NSDAP
Karl Bückmann  ? NSDAP
Johann Budnarowski 1881 SPD
Heinrich Deist 1874 SPD
Werner Eisenberg 1893 DVP
Hermann Fischer 1884 NSDAP
Gustav Franz  ? KPD
Willy Friedrich  ? DNVP
Otto Friemel 1896 KPD
Max Günther 1871 SPD
Albert Haase  ? NSDAP
Paul Hofmann 1901 NSDAP
Theodor Hofmann 1905 NSDAP
Gustav Jeuthe 1876 SPD
Hermann Kostitz 1873 SPD
Walter Kraatz  ? DNVP Namensvariation: Kraaz
Paul Krause 1894 NSDAP
Adolf Krüger 1892 SPD
Gustav Leidenroth 1885 NSDAP
Wilhelm Friedrich Loeper 1883 NSDAP
Wolfgang Nicolai  ? NSDAP
Eugen Noack  ? NSDAP
Max Ohland 1879 SPD
Richard Paulick 1876 SPD
Heinrich Pëus 1862 SPD
Alfred Richter 1895 NSDAP
Willy August Schüler  ? NSDAP
Hermann Schwerdtfeger  ? NSDAP
Ludwig Sinsel 1884 SPD
Hugo Stolberg  ? NSDAP
Wilhelm Voigt 1867 SPD
Wilhelm Walter  ? AHB
Ernst Weber 1877 DStP
Karl Zweck von Zweckenburg 1873 DVP

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. StatJBDR 1932, S. 544f.