Liste der Montanbahnen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Diese Liste enthält nichtöffentliche Montanbahnen, deren Haupttransportgut Erz oder Kohle ist. Nicht aufgeführt sind öffentliche Bahnen, auf denen auch normaler Personen- oder Güterverkehr stattfindet.

Europa[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Deutschland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hessen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hessische Braunkohlereviere

Nordrhein-Westfalen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ruhrgebiet
Rheinisches Braunkohlenrevier

Sachsen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zwickauer und Lugau-Oelsnitzer Steinkohlenrevier
Döhlener Becken
Mitteldeutsches Braunkohlenrevier
Lausitzer Braunkohlenrevier

Österreich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bosnien-Herzegowina[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Großbritannien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Norwegen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Polen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tschechien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Böhmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mähren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Afrika[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Asien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Malaysia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Australien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pilbara, Western Australia

Nordamerika[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

USA[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kanada[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Südamerika[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]