Liste der Museen in Bonn

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Als UN-, Bundes- und Universitätsstadt besitzt Bonn einige der größten Museen und Ausstellungshäuser Deutschlands.

Museen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Öffentliche Museen und Sammlungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Museum Typ Träger Besucher (2010)
Haus der Geschichte Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland Historisches Museum Stiftung 900.000[1]
Haus der Geschichte Kanzlerbungalow der Bundesrepublik Deutschland Historisches Museum Stiftung o. Angabe
Museum Koenig Zoologisches Forschungsmuseum Alexander Koenig
  • Zentrum für Taxonomie und Evolutionsforschung
  • Zentrum für Molekulare Biodiversitätsforschung
  • Biohistoricum
Naturkundemuseum Land Nordrhein-Westfalen 200.000[2]
Rheinisches Landesmuseum Bonn Archäologisches, Kunst- und Kulturhistorisches Museum Landschaftsverband Rheinland 100.583[3]
Kunstmuseum Bonn Kunstmuseum Bonn Kunstmuseum Stadt Bonn
Stadtmuseum Bonn Heimatkundemuseum Stadt Bonn
UniBonnSiegel.svg
Museen und Sammlungen der Universität Bonn[4]
  • Abguss-Sammlung
  • Ägyptisches Museum
  • Akademisches Kunstmuseum – Antikensammlung
  • Anatomische Sammlung
  • Arithmeum
  • BASA-Museum (Bonner Amerikas-Sammlung)[5]
  • Geologisches Museum
  • Goldfuß-Museum
  • Herbarium
  • Horst-Stoeckel-Museum für die Geschichte der Anästhesiologie
  • Instrumentensammlung
  • Kartensammlung
  • Mineralogisches Museum
  • Moulagensammlung
  • Münzsammlung
  • Papyrussammlung
  • Zahnmedizinische Sammlung (Gustav-Korkhaus-Sammlung)
  • Zoologische Sammlung
Kultur- und Naturwissens. Museen und Sammlungen Land Nordrhein-Westfalen
Deutsches Museum Deutsches Museum Bonn Technikmuseum 28.572[6]

Private Museen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Museum Typ Träger Besucher (2010)
Beethoven-Haus Kulturgeschichtliches Spezialmuseum Gemeinnütziger Verein
August-Macke-Haus Kulturgeschichtliches Spezialmuseum Sparkasse KölnBonn
Schumannhaus Bonn Kulturgeschichtliches Spezialmuseum
Gedenkstätte Bonn Historisches Museum
Frauenmuseum Kulturgeschichtliches Spezialmuseum Gemeinnütziger Verein
Rheinisches Malermuseum Heimatkundemuseum
Heimatmuseum Lengsdorf Heimatkundemuseum
Heimatmuseum Beuel Heimatkundemuseum Heimat- und Geschichtsverein Beuel am Rhein e.V.
Museumsstiftung-Post+Telekommunikation.jpg Archiv für Philatelie Postmuseum
Haus der Natur Naturkundemuseum

Unregelmäßig geöffnete Museen oder nur nach vorheriger Vereinbarung zu besuchen

Geschlossene Museen oder mit ehemaligem Sitz bzw. Standort in Bonn

Kunst- und Ausstellungshallen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Bundeskunsthalle (Bild) gehört zu den größten Kunst- und Ausstellungshallen der Bundesrepublik.
Museum Themen Träger Besucher (2011)
Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland Kulturgeschichte 700.000[7]
Artothek Zeitgenössische Kunst Bonner Kunstverein

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Andrea Niehaus, Hans-Dieter Weber: Bonner Museumsführer: Museen und Kunststätten mit ihren Sammlungen und Ausstellungen in Bonn und der Region, Bouvier Verlag, 2005

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Haus der Geschichte lockt fast eine Million Besucher an@1@2Vorlage:Toter Link/www.freiepresse.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. , Freie Presse, 14. Januar 2010
  2. Jahresbericht 2010 (Memento des Originals vom 17. April 2012 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.zfmk.de (PDF; 2,1 MB), Museum Koenig, 14. Juli 2011
  3. LVR-Kulturbericht 2010 (Memento des Originals vom 11. März 2013 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.lvr.de (PDF; 4,1 MB), S. 7, Landschaftsverbandes Rheinland (LVR), 2011
  4. Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn in der Datenbank Universitätsmuseen und -sammlungen in Deutschland durch das Hermann von Helmholtz-Zentrum für Kulturtechnik
  5. Website des BASA-Museums
  6. Statistiken und Zahlentafeln @1@2Vorlage:Toter Link/www.deutsches-museum.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. , Deutsches Museum, 20. Januar 2011
  7. Bundeskunsthalle 2011: Mehr als 700.000 Besucher, General-Anzeiger, 5. Januar 2012

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]