Liste der Museen in Italien

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dies ist eine Liste der Museen in Italien. Aufgrund seines kulturellen Reichtums besitzt Italien mit rund 1500 Kunstmuseen die weltweit höchste Museumsdichte.[1] Die Museen bilden auch eine wichtige Grundlage für den Tourismus in Italien.

Museen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Museen nach Besucherzahl[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eine jährlich vom italienischen Touring Club herausgegebene Studie zu den Besucherzahlen der dreißig meistbesuchten Museen in Italien[2] berechnete für diese Museen insgesamt etwa 23 Millionen Besucher für das Jahr 2008. Dies entspricht rund einem Viertel aller Besucher der rund 3.800 Museen und 1.800 archäologischen Stätten in Italien.

Rang Museum Typ Stadt Besucherzahl (2007)
1 Vatikanische Museen Kunstmuseum Vatikanstadt 4.310.083
2 Welterbe.svg Ausgrabungsstätten von Pompeji Archäologisches Museum Pompei 2.571.725
3 Uffizien und Vasarianischer Korridor Kunstmuseum Florenz 1.615.939
4 Dogenpalast Kunstmuseum Venedig 1.466.898
5 Aquarium Genua Wissenschaftsmuseum Genua 1.352.000
6 Galleria dell'Accademia Kunstmuseum Florenz 1.286.722
7 Santa Croce Kunstmuseum Florenz 927.976
8 Bioparco Wissenschaftsmuseum Rom 898.806
9 Museo del Risorgimento Archäologisches Museum Rom 880.000
10 Nationalmuseum der Engelsburg Kunstmuseum Rom 843.792
11 Welterbe.svg Archäologischer Park Agrigent und Tal der Tempel Archäologisches Museum Agrigent 663.889
12 Welterbe.svg Archäologischer Park Neapolis und Ohr des Dionysios Archäologisches Museum Syrakus 591.793
13 Markusdom Kunstmuseum Venedig 551.000
14 Nationales Kinomuseum Kunstmuseum Turin 526.811
15 Kapitolinische Museen Archäologisches Museum Rom 516.420
16 Museo Egizio – Ägyptisches Museum Archäologisches Museum Turin 510.174
17 Galleria Borghese Kunstmuseum Rom 485.548
18 Palast von Caserta Kunstmuseum Caserta 432.506
19 Welterbe.svg Archäologisches Regionalmuseum Villa Romana del Casale Archäologisches Museum Piazza Armerina 415.446
20 Palazzo Vecchio Kunstmuseum Florenz 412.144
21 Museum der Medici-Kapelle Kunstmuseum Florenz 389.103
22 Nationalmuseum für Wissenschaft und Technik „Leonardo Da Vinci“ Wissenschaftsmuseum Mailand 384.479
23 Peggy Guggenheim Collection Kunstmuseum Venedig 378.613
24 Schatz von Sankt Peter im Vatikan Kunstmuseum Vatikanstadt 370.870
25 Archäologisches Nationalmuseum Neapel Archäologisches Museum Neapel 357.032
26 Naturhistorisches Museum Wissenschaftsmuseum Mailand 350.000
27 Gallerie dell'Accademia Kunstmuseum Venedig 337.672
28 Museum der Santa Maria delle Grazie Kunstmuseum Mailand 330.678
29 Ausgrabungsstätten von Ostia Antica Archäologisches Museum Rom 312.369
30 Ausgrabungsstätten von Herculaneum Archäologisches Museum Ercolano 301.786

Anmerkung: Die Vatikanstadt ist ein eigenständiger Staat und eine Enklave innerhalb des Stadtgebiets von Rom.

Museen nach Region[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Von den italienischen Regionen besitzen fünf einen autonomen Sonderstatut.

Museen nach Ort[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Musei d'Italia 2010. Informazioni Editoriali IE Srl, Milano 2010

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Italienische Museen, Piccola Università Italiana
  2. Dossier Musei 2009 (Memento des Originals vom 31. Januar 2012 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/static.touring.it (PDF; 755 kB), Touring Club Italiano