Liste der Nationalmuseen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nationalmuseum ist der Name, ein Namensbestandteil oder die gängige deutsche Übersetzung des Namens u. a. folgender Museen:

A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Afghanistan

Äthiopien

Albanien

Argentinien

Aserbaidschan

Australien

B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Belgien

Bolivien

Bosnien und Herzegowina

Brasilien

Bulgarien

C[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Chile

China

Costa Rica

D[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dänemark

Deutschland

F[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Färöer

Finnland

Frankreich

G[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gambia

Ghana

Griechenland

Guatemala

H[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Haiti

I[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Indien

Indonesien

Irak

Iran

Irland

Island

Italien

J[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Japan

Jemen

Jugoslawien

K[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kenia

Kolumbien

Kuba

L[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Litauen

M[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mexiko

Mali

Mosambik

N[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Namibia

Neuseeland

Niederlande

Niger

Nigeria

Norwegen

O[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Österreich

P[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pakistan

Palästina

Paraguay

Peru

Polen

Portugal

S[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schweden

Schweiz

Slowakei

Spanien

Sudan

Südkorea

Syrien

T[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tadschikistan

Thailand

Trinidad und Tobago

Tschechische Republik

U[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Uruguay

Ungarn

V[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vereinigtes Königreich

Vereinigte Staaten

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]