Liste der Naturerlebnisräume in Schleswig-Holstein

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Naturerlebnisraum

Diese Liste zeigt die Naturerlebnisräume in Schleswig-Holstein.[1] Die Anerkennung erfolgte ursprünglich durch das Ministerium für Umwelt, Natur und Forsten. Ein Naturerlebnisraum kann vom heutigen Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume (MLUR) in Schleswig-Holstein gefördert werden.[2] Das Logo eines Naturerlebnisraumes in Schleswig-Holstein ist eine stilisierte Waldohreule auf einem gelben Hinweisschild. Das erste anerkannte Gebiet war 1994 die Alte Stadtgärtnerei Kollhorst in Kiel.[3] Der bisher einzige Naturerlebnisraum unter Wasser wurde 2004 in Hohenfelde eröffnet.[4]

Die Koordinaten wurden hauptsächlich den veröffentlichten Anfahrtsbeschreibungen oder der Adresse der Ansprechpartner entnommen.

Nr. Ort Objekt Lage Anerkennung Weblink Bild
1 Kiel Alte Stadtgärtnerei Kollhorst und Umgebung 54° 19′ 33,2″ N, 10° 5′ 30,5″ O 1. September 1994
[1]
[2] Kollhorster Weg 1 (3).jpg
2 Warder Arche Warder 54° 12′ 55″ N, 9° 54′ 28″ O 26. April 1995
[3]
[4] Matthias Suessen Kiel-6391.jpg
3 Plön Koppelsberg 54° 9′ 5,62″ N, 10° 23′ 10,41″ O 1. Juli 1995
[5]
http://www.koppelsberg.de/koppelsberg/koppelsberg.oekologie/erlebnisraum/index.html (Memento vom 20. Juni 2008 im Internet Archive)
4 Bordesholm Stintgraben 54° 10′ 45,86″ N, 10° 1′ 55,55″ O 1. Dezember 1995
[6]
[7]
5 Lübeck Plankenwiese 53° 50′ 42,13″ N, 10° 44′ 58,86″ O 16. April 1996
[8]
[9] Plankenwiese023.JPG
6 Ahrensburg Der „Park am Haus der Natur“ wird vom Verein Jordsand betreut 53° 39′ 31,46″ N, 10° 11′ 36,29″ O 20. September 1996
[10]
[11] Naturerlebnisraum Ahrensburg IMG 0398.JPG
7 Neumünster Der Tierpark Neumünster ist Bestandteil des „Naturerlebnisraums Stadtwald Neumünster“ 54° 5′ 9,67″ N, 9° 57′ 6,04″ O 13. Dezember 1996
[12]
[13] Tierpark Neumünster IMG 9337.JPG
8 Glücksburg Natur-Art 6. Januar 1997
[14]
[15][16]
9 Kellinghusen Rensinger See 53° 57′ 23,77″ N, 9° 43′ 54,13″ O 30. Juni 1997
[17]
Rensinger See IMG 7910.JPG
10 Albersdorf Archäologisch-Ökologisches Zentrum Albersdorf 54° 8′ 18,28″ N, 9° 17′ 38,8″ O 1. Oktober 1997
[18]
[19][20] Archäologisch-Ökologisches Zentrum Albersdorf IMG 0181.JPG
11 Lunden Naturerlebnisraum Lunden 54° 19′ 25,48″ N, 9° 3′ 14,05″ O 25. Februar 1998
[21]
[22][23] Schleswig-Holstein, Lunden, Landschaftsschutzgebiet und Naturerlebnisraum NIK 5770.jpg
12 Burg Naturerlebnisraum Burg 54° 0′ 5,9″ N, 9° 14′ 37,94″ O 31. März 1998
[24]
[25] Naturerlebnisraum Burg Waldmuseum IMG 8709.JPG
13 Maasholm Naturerlebniszentrum Schleimünde-Maasholm 54° 41′ 48,81″ N, 10° 1′ 2,52″ O 9. September 1998
[26]
[27] [28] NER Maasholm IMG 9701.JPG
14 Lübeck Moislinger Aue und Krähenwald 53° 50′ 36,76″ N, 10° 37′ 7,11″ O 14. Oktober 1998
[29]
[30] Naturerlebnisraum Moislinger Aue und Krähenwald IMG 9858.JPG
15 Neu Duvenstedt Kolonistenhof 54° 21′ 55,17″ N, 9° 40′ 50,11″ O 30. November 1998
[31]
[32] Kolonistenhof Neu Duvenstedt.JPG
16 Lübeck Fackenburger Landgraben 53° 54′ 14,84″ N, 10° 40′ 58,1″ O 20. April 1999
[33]
[34] Fa Landgraben.jpg
17 Ratzeburg DRK Krankenhaus 21. Mai 1999
[35]
18 Bad Schwartau Der Kurpark mit dem Schwartauer See ist Teil des „Naturerlebnisraumes Schwartautal“ 53° 55′ 30,71″ N, 10° 42′ 24,49″ O 21. Mai 1999
[36]
http://www.bad-schwartau.de/politik/beiraete/umweltbeirat.html (Memento vom 29. November 2013 im Internet Archive) Bad Schwartau, Naturerlebnisraum Schwartautal, am Kurpark IMG 9977.JPG
19 Lütjenburg Stauchmoränen am Hessenstein 25. Juni 1999
[37]
20 Ekenis Naturgärten Moostoft Ekenis 54° 37′ 33,28″ N, 9° 51′ 8,17″ O 10. Dezember 1999
[38]
[39] Naturerlebnisraum Moostoft, Ekenis IMG 9632.JPG
21 Lübeck Stecknitztal 53° 50′ 28,69″ N, 10° 38′ 30,1″ O 21. Februar 2000
[40]
[41] Lübeck, Naturerlebnisraum Stecknitztal IMG 9764.JPG
22 Wendtorf Naturerlebnisraum „Wendtorf“ 54° 24′ 40,19″ N, 10° 17′ 9,72″ O 11. Juli 2000
[42]
[43] Naturerlebnisraum Wendtorf.jpg
23 Lübeck Söhlengraben 53° 54′ 22,02″ N, 10° 46′ 24,6″ O 17. Oktober 2000
[44]
[45]
24 Flensburg Naturerlebnisraum am Ochsenweg 54° 46′ 40,85″ N, 9° 21′ 57,27″ O 17. Oktober 2000
[46]
[47][48]
25 Mildstedt Mühlenau/Mildstedter Tannen 54° 28′ 28,36″ N, 9° 6′ 26,45″ O 14. September 2001
[49]
[50][51] Schleswig-Holstein, Mildstedt, Naturerlebnisraum NIK 6581.jpg
26 Harrislee Stiftungsland Schäferhaus 54° 47′ 5,16″ N, 9° 21′ 29,21″ O 31. August 2001
[52]
[53] Ihlsee.JPG
27 Bordelum Naturerlebnisraum Stollberg 54° 39′ 1,88″ N, 8° 55′ 52,51″ O 10. April 2002
[54]
[55]
28 Schwabstedt Lehmsieker Wald 54° 24′ 22,47″ N, 9° 13′ 30,58″ O 8. Mai 2002
[56]
[57][58] Schleswig-Holstein, Schwabstedt, Naturerlebnisraum NIK 6718.jpg
29 Itzehoe Itzequelle 53° 56′ 10,8″ N, 9° 32′ 12,73″ O 25. Juni 2002
[59]
Artikel auf NDR.de (Memento vom 24. Dezember 2014 im Internet Archive) Schleswig-Holstein, Itzehoe, NER Itzequelle Mai 2012 IMG 7673.jpg
30 Hooge Halligland 54° 34′ 40,57″ N, 8° 33′ 22,58″ O 11. Juni 2002
[60]
[61]
31 Koldenbüttel Koldenbüttler Marsch 54° 23′ 35,61″ N, 9° 4′ 6,2″ O 27. August 2003
[62]
[63][64] Naturerlebnisraum Koldenbütteler Marsch IMG 9506.JPG
32 Westerland Friedrichshain 54° 55′ 18,25″ N, 8° 18′ 49,87″ O 27. August 2003
[65]
[66]
33 Lübeck Schafberg Dummersdorf 53° 55′ 31,94″ N, 10° 50′ 5,79″ O 16. September 2003
[67]
[68] StuelperHuk-02.jpg
34 Süderlügum Posberg [69]
35 Trappenkamp Erlebniswald Trappenkamp 54° 1′ 21″ N, 10° 14′ 5,39″ O 17. September 2003
[70]
[71][72] Naturerlebnisraum Erlebniswald Trappenkamp IMG 9144.JPG
36 Eekholt Wildpark Eekholt 53° 56′ 54,89″ N, 10° 1′ 47,74″ O [73][74] Schleswig-Holstein, Großenaspe, NSG Halloher Moor, Brandsheide und Könster Moor NIK 6291.jpg
37 Mölln Wald-Landschaft-Möllner Seen [75][76][77]
38 Haseldorf Elbmarschenhaus 53° 38′ 7,73″ N, 9° 35′ 54,39″ O [78] Naturerlebnisraum Elbmarschenhaus, IMG 9011.JPG
39 Kasseedorf Kiesgrube Kasseedorf 54° 9′ 33,39″ N, 10° 43′ 25,14″ O [79]
40 Hohenfelde Unter Wasser [80]
41 Oldenburg Oldenburger Graben [81] Oldenburger Graben.jpg
42 Laboe Dünenlandschaft 54° 24′ 52,12″ N, 10° 14′ 2,03″ O [82][83][84] Naturerlebnisraum Dünenlandschaft Laboe2.jpg
43 Schleswig GalloWay 54° 31′ 50,69″ N, 9° 32′ 52,45″ O [85][86]
44 Rantrum Gruppweg 54° 26′ 10,43″ N, 9° 7′ 44,27″ O [87][88] Schleswig-Holstein, Rantrum, Naturerlebnisraum NIK 4958.jpg
45 Kotzenbüll Garten der Sinne 54° 19′ 36,14″ N, 8° 54′ 47,16″ O
46 Hohenfelde Malmstegniederung
47 Quickborn Phaenologischer Garten 53° 44′ 6,92″ N, 9° 52′ 36,88″ O [89] Naturerlebnisraum Quickborn, Phaenologischer Garten IMG 8940.JPG
48 Malente Wunderwelt Wasser 54° 10′ 31,41″ N, 10° 33′ 48,22″ O [90]
49 Bistensee Naturerlebnisraum Bistensee
50 Borgwedel Alte Ziegelei 54° 30′ 13,13″ N, 9° 39′ 53,43″ O [91]
51 Lübeck Wulfsdorfer Weg 53° 48′ 13,42″ N, 10° 41′ 12,9″ O [92] Naturerlebnisraum Wulfsdorfer Weg IMG 9811.JPG
52 Friedrichstadt Naturerlebnisraum Treene 54° 22′ 40,86″ N, 9° 5′ 3,52″ O [93][94] Schleswig-Holstein, Friedrichstadt, Naturerlebnisraum NIK 4992.jpg
53 Bovenau Wakendorfer Mühle 54° 19′ 46,4″ N, 9° 49′ 53,64″ O [95] Bovenau, Naturerlebnisraum Wakendorfer Mühle NIK 2411.JPG
54 Katinger Watt Naturerlebnisraum Katinger Watt 54° 17′ 35,15″ N, 8° 49′ 38,5″ O [96] Katingerwatt priel.JPG
55 Risum-Lindholm Naturerlebnisraum Risum-Lindholm [97]
56 Thumby Schulbauernhof Helle 54° 35′ 20,14″ N, 9° 55′ 30,26″ O [98][99]
57 Appen Schäferhof 53° 39′ 0,57″ N, 9° 44′ 57,19″ O [100] Appen Schäferhof 01.jpg
58 Welmbüttel Naturerlebnisraum Welmbüttel [101]
59 Borgstedt Naturerlebnisraum AWR 54° 21′ 0,56″ N, 9° 41′ 32,06″ O [102]
60 Amrum Vogelkoje Meeram 54° 39′ 49,96″ N, 8° 19′ 28,78″ O [103]
61 Satrup Naturerlebnisraum Natentra 54° 41′ 47,73″ N, 9° 35′ 48,72″ O [104]
62 Rendsburg Naturerlebnisraum Untereider [105] (PDF; 838 kB) [106]
63 Ratzeburg Naturerlebnisraum Baumpark 53° 40′ 54,24″ N, 10° 44′ 12,4″ O [107] Naturerlebnisraum Ratzeburg, Baumpark IMG 9788.JPG
64 Eutin ErNatur [108][109]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Naturerlebnisräume, Stand 5/2011 (Memento vom 26. August 2016 im Internet Archive)
  2. Richtlinien für die Gewährung von Zuwendungen von Naturerlebnisräumen (PDF; 71 kB)
  3. Der Kieler Naturerlebnisraum "Alte Stadtgärtnerei Kollhorst und Umgebung"
  4. Naturlehrpfad unter Wasser

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Naturerlebnisraum in Deutschland – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien