Liste der Naturschutzgebiete im Landkreis Offenbach

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Im hessischen Landkreis Offenbach gibt es 33 Naturschutzgebiete, die zusammen eine Fläche von 1.555,6 Hektar einnehmen.[1][2][3]

Name Bild Kennung

Einzelheiten Position Fläche
Hektar
Datum


Willersinn'sche Grube bei Dietzenbach Commons-logo.svg NSG Willersinn´sche Grube bei Dietzenbach.jpg 1438013
WDPA: 166319


Dietzenbach
15,15 1987
Herrnröther- und Bornwaldswiesen von Sprendlingen Commons-logo.svg Herrnröther- und Bornwaldswiesen von Sprendlingen03.jpg 1438016
WDPA: 163655


Dreieich
48,83 1990
Luderbachaue von Dreieich Commons-logo.svg NSG Luderbachaue von Dreieich01.jpg 1438028
WDPA: 164517


Dreieich
291,57 1996
Oberwiesen von Sprendlingen Commons-logo.svg NSG Oberwiesen von Sprendlingen01.jpg 1438026
WDPA: 164906


Dreieich
17,02 1996
Hegbachaue bei Messel Commons-logo.svg NSG Hegbachaue bei Messel.jpg 1438021
WDPA: 163576


Egelsbach, Langen, Messel
242,05 1994
Faulbruch bei Erzhausen Commons-logo.svg Faulbruch1.jpg 1432028
WDPA: 318383


Erzhausen, Egelsbach
1,1 2001


Im Woog von Hainstadt Commons-logo.svg NSG Im Woog von Hainstadt 01.jpg 1438019
WDPA: 163895


Hainstadt
14,19 1992
Nachtweide von Patershausen Commons-logo.svg Stadt Heusenstamm - Nachtweide von Patershausen (nördlich).jpg 1438012
WDPA: 164746


Heusenstamm
17,69 1987
See am Goldberg Commons-logo.svg Heusenstamm NSG See am Goldberg.JPG 1438004
WDPA: 82577


Heusenstamm
12,24 1972
Kammereckswiesen und Herchwiesen von Langen Commons-logo.svg NSG Kammereckswiesen und Herchwiesen von Langen, Egelsbach.jpg 1438006
WDPA: 82033


Langen
28,85 1982
Bong'sche Kiesgrube und Mainufer bei Mainflingen Commons-logo.svg Bongsche Kiesgrube 7.jpg 1438001
WDPA: 81441


Mainhausen
94,52 1977
Ehemalige Tongrube von Mainhausen Commons-logo.svg NSG Ehemalige Tongrube von Mainhausen03.jpg 1438034
WDPA: 344582


Mainhausen
15,59 2005
Speckgraben bei Mainflingen Commons-logo.svg NSG Speckgraben bei Mainflingen01.jpg 1438031
WDPA: 319122


Mainhausen
31,72 1999
Mayengewann von Lämmerspiel Commons-logo.svg NSG Mayengewann von Lämmerspiel01.jpg 1438009
WDPA: 164589


Mühlheim, Lämmerspiel
6,84 1985
Oberwaldsee von Dietesheim Commons-logo.svg Dietesheim Oberwaldsee 3.jpg 1438015
WDPA: 164905


Mühlheim, Dietesheim
33,48 1989
Bruch von Gravenbruch Commons-logo.svg Bruch von Gravenbruch02.jpg 1438008
WDPA: 162576


Neu-Isenburg, Gravenbruch
93,47 1984
Gehspitzweiher bei Neu-Isenburg Commons-logo.svg Gehspitzweiher bei Neu-Isenburg.jpg 1438005
WDPA: 81720


Neu-Isenburg
24,62 1981
Gräbenwäldchesfeld von Hausen Commons-logo.svg NSG Gräbenwäldchesfeld von Hausen 2.jpg 1438017
WDPA: 163294


Obertshausen
5,57 1990
Hochbruch von Hausen Commons-logo.svg NSG Hochbruch von Hausen.JPG 1438003
WDPA: 81893


Obertshausen, Hanau
111,69 1977
Erlenwiesen bei Ober-Roden Commons-logo.svg NSG Erlenwiesen bei Ober-Roden03.jpg 1438027
WDPA: 318367


Rödermark
14,36 1996
Kies- und Sandgrube von Dudenhofen Commons-logo.svg NSG Kies- und Sandgrube von Dudenhofen02.jpg 1438024
WDPA: 164067


Rodgau
17,32 1995
Mooskiefernwald von Dudenhofen Commons-logo.svg Mooskiefernwald von Dudenhofen01.jpg 1438030
WDPA: 318807


Rodgau
36,11 1999
Rodauwiesen bei Rollwald Commons-logo.svg NSG Rodauwiesen 6.jpg 1438033
WDPA: 318995


Rodgau
32,74 1999
Rotsohl und Thomassee von Dudenhofen Commons-logo.svg NSG Rotsohl und Thomassee von Dudenhofen03.jpg 1438032
WDPA: 329600


Rodgau
51,88 1999
Hengster Commons-logo.svg Bachlauf im Hengster.JPG 1438002
WDPA: 81867


Rodgau, Obertshausen
8,28 1923
Niederrodener Lache Commons-logo.svg Niederrodener Lache 18.jpg 1438010
WDPA: 164812


Rodgau
124,63 1986
Affelderchen und Rettichbruch von Klein-Welzheim Commons-logo.svg Naturschutzgebiet Affelderchen und Rettichbruch von Klein Welzheim.JPG 1438007
WDPA: 81250


Seligenstadt
51,23 1983
Kortenbach bei Froschhausen Commons-logo.svg NSG Kortenbach bei Froschhausen.jpg 1438029
WDPA: 318680


Froschhausen
40,5 1998
Schwarzbruch von Seligenstadt Commons-logo.svg NSG Schwarzbruch von Seligenstadt.jpg 1438018
WDPA: 165496


Seligenstadt
34,11 1990
Langhorst von Hainburg und Seligenstadt Commons-logo.svg NSG Langhorst von Hainburg und Seligenstadt02.jpg 1438025
WDPA: 164371


Hainstadt, Seligenstadt
82,27 1996
Obermannslache bei Froschhausen Commons-logo.svg NSG Obermannslache02.jpg 1438023
WDPA: 164900


Froschhausen
20,84 1995
Pechgraben bei Klein-Krotzenburg Commons-logo.svg NSG Pechgraben bei Klein-Krotzenburg02.jpg 1438022
WDPA: 164981


Klein-Krotzenburg, Hainstadt
34,04 1995
Zellerbruch von Seligenstadt und Zellhausen Commons-logo.svg Naturschutzgebiet Zellerbruch von Seligenstadt und Zellhausen.JPG 1438020
WDPA: 166401


Seligenstadt, Mainhausen
58,15 1992


Legende für Naturschutzgebiet

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Kreis Offenbach: Naturschutzgebiete@1@2Vorlage:Toter Link/www.kreis-offenbach.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis., abgerufen am 11. Mai 2014.
  2. Hessisches Naturschutzinformationssystem (NATUREG), abgerufen am 23. Juli 2019.
  3. WDPA-Kennung, Koordinaten und Datum wurden dem European Nature Information System (EUNIS) der Europäischen Umweltagentur entnommen, dort heruntergeladen über die Sites search am 9. April 2014.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Naturschutzgebiete im Landkreis Offenbach – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien