Liste der Naturschutzgebiete in Bielefeld

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Liste der Naturschutzgebiete in Bielefeld enthält die Naturschutzgebiete der kreisfreien Stadt Bielefeld in Nordrhein-Westfalen.

In Bielefeld, Ostwestfalen, gibt es 39 Naturschutzgebiete (7,5 Prozent des Stadtgebietes). Den höchsten Flächenanteil hat der Teutoburger Wald. Größere geschützte Flächen liegen besonders in den angrenzenden Gebieten von kleinen Bachläufen und in Teilen der Senne.

Liste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schlüsselnr. Gebietsname Fläche in ha Bild
BI-001 Östlicher Teutoburger Wald (LP BI-West) 403,3820
BI-002 Behrendsgrund 45,0029
BI-003 Östlicher Teutoburger Wald (LP BI-Senne) 542,3261 Bielefeld - 2015-05-08 - BI-003 Östlicher Teutoburger Wald.jpg
BI-009 Deterings Wiesen 12,2368
BI-010 Reiher- und Röhrbach (Grünland) 122,5263 NSG Reiherbach Röhrbach Bielefeld 2.JPG
BI-011 Menkhauser Bachtal (BI) (Bachtal mit Erlen- und Eschenwald) 36,3416 Bielefeld - 2015-05-08 - BI-011 + LIP-016 (1).jpg
BI-012 Erlenbruch am Südwestfeld 3,6163
BI-013 Hasselbachaue 51,6843 Hasselbachaue.jpg
BI-014 Sprungbach Oberlauf 7,4566
BI-015 Großer Bruch am Wellbach 37,0961 Bielefeld - 2017-04-25 - BI-015 Großer Bruch (23).jpg
BI-016 Eichen-Hainbuchenwald am Hövingsfeld 36,4632
BI-017 Töpker Teich 14,2777 Töpker Teich.jpg
BI-018 Windweheniederung (BI) 29,5150 Bielefeld - 2015-06-12 - BI-018 Windweheniederung (10).jpg
BI-019 Feuchtgebiet bei Meyer zu Stieghorst 3,9738
BI-020 Ubbedisser Berg 22,6835
BI-021 Ehemaliges Gipsabbaugebiet 14,2599
BI-022 Quellen und Bäche im Karstareal 21,9192
BI-023 Erlen- und Birkenbruch am Südwestfeld 4,2488
BI-024 Schwarzes Venn 5,8694
BI-025 Feuchtwiesen Röhrmann 0,2334 FeuchtwiesenR1.JPG
BI-026 Kampeters Kolk (ehemals nährstoffarmer Heideweiher unweit der Grundheider Schule. Bereits 1932 als Naturdenkmal ausgewiesen) 2,0008 Bielefeld Kampeters Kolk 1.jpg
BI-027 Östlicher Teutoburger Wald (LP Bielefeld-Ost) 59,2086
BI-028 Südkamp 9,5414 Suedkamp Bielefeld NSG.jpg
BI-029 Markengrund 30,9987
BI-030 Sprungbach-Mittellauf 12,6697
BI-031 Esselhofer Bruch 8,1405 Bielefeld-esselhofer bruch01.jpg
BI-032 Eichen-Buchenwald Strothbach 2,5919 Bielefeld-eichen-buchenwald strothbach01.jpg
BI-033 Auf dem Kort 7,0847
BI-034 Beckendorfer Mühlenbachtal 125,4825 Beckendorfer Mühlenbach1.JPG
BI-035 Deppendorfer Wiesen 12,4591
BI-036 Moorbachtal 54,2534
BI-037 Jammertal 3,6633 Jammertal2.JPG
BI-038 Schwarzbachtal 36,4385
BI-039 Mühlenmasch (Bachaue, Grünland, feuchter Eichen- und Buchenwald) 40,2168
BI-040 Dankmasch 5,2977 Dankmasch
BI-041 Mittleres Johannisbachtal 17,5957
BI-042 Krebsbach- und Horstbachtal 60,8164
BI-043 Oberes Johannisbachtal mit Nebentälern (Grünland, Kleingewässer, Erlen- und Eschenwald) 33,4091
BI-047 Schunkenteich 14,3732

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Naturschutzgebiete in Bielefeld – Sammlung von Bildern