Liste der Niedersächsischen Ministerpräsidenten

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stefan Wenzel Jörg Bode (Politiker) Philipp Rösler Walter Hirche Renate Jürgens-Pieper Heidrun Merk Gerhard Glogowski Josef Stock Wilfried Hasselmann Rötger Groß Wilfried Hasselmann Rötger Groß Kurt Partzsch Richard Langeheine Carlo Graaff Hermann Ahrens August Wegmann Friedrich von Kessel Richard Borowski Theodor Tantzen Stephan Weil David McAllister Christian Wulff Sigmar Gabriel Gerhard Glogowski Gerhard Schröder Ernst Albrecht Alfred Kubel Georg Diederichs Hinrich Wilhelm Kopf Heinrich Hellwege Hinrich Wilhelm Kopf

Die Liste der Niedersächsischen Ministerpräsidenten gibt alle Ministerpräsidenten seit der Gründung des Landes Niedersachsen am 1. November 1946 an.

Ministerpräsident Partei Kabinett Regierungsparteien Amtszeit
Hinrich Wilhelm Kopf SPD Kopf I

Kopf II

Kopf III

Kopf IV

SPD, CDU, FDP, NLP, KPD

SPD, CDU, FDP, DP, Zentrum, KPD

SPD, CDU, Zentrum

SPD, BHE, Zentrum

1946–1947

1947–1948

1948–1951

1951–1955

Heinrich Hellwege DP Hellwege I

Hellwege II

DP, CDU, GB/BHE, FDP

DP, SPD, CDU

1955–1957

1957–1959

Hinrich Wilhelm Kopf SPD Kopf V SPD, FDP, GB/BHE 1959–1961
Georg Diederichs SPD Diederichs I

Diederichs II

Diederichs III

Diederichs IV

SPD, FDP, GB/BHE

SPD, FDP

SPD, CDU

SPD, CDU

1961–1963

1963–1965

1965–1967

1967–1970

Alfred Kubel SPD Kubel I

Kubel II

SPD

SPD, FDP

1970–1974

1974–1976

Ernst Albrecht CDU Albrecht I

Albrecht II

Albrecht III

Albrecht IV

Albrecht V

CDU

CDU, FDP

CDU

CDU

CDU, FDP

1976–1977

1977–1978

1978–1982

1982–1986

1986–1990

Gerhard Schröder SPD Schröder I

Schröder II

Schröder III

SPD, Bündnis 90/Die Grünen

SPD

SPD

1990–1994

1994–1998

1998

Gerhard Glogowski SPD Glogowski SPD 1998–1999
Sigmar Gabriel SPD Gabriel SPD 1999–2003
Christian Wulff CDU Wulff I

Wulff II

CDU, FDP

CDU, FDP

2003–2008

2008–2010

David McAllister CDU McAllister CDU, FDP 2010–2013
Stephan Weil SPD Weil SPD, Bündnis 90/Die Grünen seit 2013

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]