Liste der Nummer-eins-Hits in Österreich (1972)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Jahreshitparade[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Singles
  1. Les Humphries SingersMexico
  2. Hot ButterPopcorn
  3. T. RexChildren of the Revolution
  4. Mouth & MacNealHello-A
  5. SladeMama Weer All Crazy Now
  6. Alice CooperElected
  7. Middle of the RoadSacramento
  8. Daniel BooneBeautiful Sunday
  9. T. RexMetal Guru
  10. Mouth & MacNealHow Do You Do?
  11. Neil DiamondSong Sung Blue
  12. Arlo GuthrieThe City of New Orleans
  13. CanSpoon
  14. Led ZeppelinRock and Roll
  15. The SweetWig-Wam Bam
  16. The SweetPoppa Joe
  17. Peter AlexanderUnser tägliches Brot ist die Liebe
  18. HawkwindSilver Machine
  19. The WhoJoin Together
  20. Neil DiamondPlay Me
  21. Daliah LaviMeine Art, Liebe zu zeigen
  22. The Rolling StonesLet it Rock
  23. The SweetLittle Willy
  24. Three Dog NightBlack & White
  25. Ringo StarrBack Off Boogaloo
  26. Middle of the RoadSamson and Delilah
  27. Alice CooperSchool’s Out
  28. Dr. Hook & the Medicine ShowSylvia’s Mother
  29. Gipsy LoveJust a Little Love
  30. Don McLeanAmerican Pie
  31. Sammy Davis Jr.Candy Man
  32. T. RexTelegram Sam
  33. Judy CollinsAmazing Grace
  34. Roxy MusicVirginia Plain
  35. Wolfgang AmbrosWo ist da Peppe?
  36. T. RexSolid Gold - Easy Action
  37. WingsMary had a little Lamb
  38. Tony ChristieDon't go to Reno
  39. Isaac HayesTheme from "Shaft"
  40. PegasusHey Jean, Hey Dean

 

In diesem Jahr wurden die österreichischen Charts nicht veröffentlicht. Die Ermittlung der Verkaufscharts wurde auf ein neues System umgestellt. Die Single Jahreshitparade basiert auf aus der Tageszeitung Kurier ermittelten und aufbereiteten Daten.[1]

Siehe auch: Nummer-eins-Hits 1972 in Australien, Belgien, Deutschland, Frankreich, Irland, Italien, Japan, Kanada, Neuseeland, den Niederlanden, Norwegen, der Schweiz, Spanien, den Vereinigten Staaten und im Vereinigten Königreich.

  1. Andy Zahradnik: Das Leben ist eine Hitparade - Die Geschichte der österreichischen Hitparade. Josef Keller Verlag, 2002, ISBN 3-7808-0189-2