Liste der Nummer-eins-Hits in Deutschland (1956)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Liste enthält alle Nummer-eins-Hits in Deutschland im Jahr 1956. Es gab in diesem Jahr fünf Nummer-eins-Singles.

← 1955 DeutschlandDeutschland Liste der Nummer-eins-Hits in Deutschland  1957 →
Zeitraum Wo.
ges.
Interpret Titel
Autor(en)
Zusätzliche Informationen
1. Januar 1956 – 28. Februar 1956
9 Wochen
9 Bill Haley & His Comets Rock Around The Clock[1]
Jimmy DeKnight, Max C. Freedman
Brunswick 12 031
1. März 1956 – 31. März 1956
4 Wochen
4 Lys Assia, Sunshine-Quartett, Die Toledos & Orchester Béla Sanders Arrivederci, Roma[2]
Glando, Pietro Garinei, Sandro Giovannini, Renato Rascel
Decca D 18 058
1. April 1956 – 31. Mai 1956
9 Wochen
9 Club Indonesia Steig in das Traumboot der Liebe[3]
Heinz Gietz, Kurt Feltz
Polydor 23 146
1. Juni 1956 – 31. Oktober 1956
22 Wochen
22 Freddy Heimweh[4]
Dieter Rasch, Ernst Bader, Frank Miller, Richard Dehr, Terry Gilkyson
Polydor 23 181
1. November 1956 – 31. Dezember 1956
9 Wochen
9 Die Sieben Raben Smoky[5]
Heinz Gietz, Kurt Feltz
Polydor 23 273
← 1955   1957 →

Jahreshitparade[Bearbeiten]

  1. Freddy Quinn: Heimweh
  2. Bill Haley: Rock Around the Clock
  3. Peter Alexander: Der Mond hält seine Wacht
  4. Club Indonesia (Caterina Valente & Silvio Francesco): Steig in das Traumboot der Liebe
  5. Margot Eskens: Tiritomba
  6. Peter Alexander & Caterina Valente: Eventuell
  7. Caterina Valente: Es ist so schön bei dir
  8. Gerhard Wendland: Bei uns in Laramie
  9. Die Sieben Raben: Smoky
  10. Das Musikanten-Quintett: Rosa Rosa Nina
  11. Angèle Durand: So ist Paris
  12. Freddy Quinn: Rosalie
  13. Bruce Low: Und es weht der Wind
  14. Margot Eskens: Ich möcht’ heut’ ausgehen
  15. Bruce Low: Wenn die Sonne scheint in Texas
  16. Illo Schieder: Freu dich auf Sonntag
  17. Ralf Bendix: Sie hieß Mary Ann
  18. Lys Assia: Arrivederci Roma
  19. Peter Alexander & Caterina Valente: Sing Baby Sing
  20. Alice Babs: Twiedlie die
  21. Vico Torriani: Grüß mir die Damen
  22. Jimmy Makulis: Auf Cuba sind die Mädchen braun
  23. Stan Oliver: Das Geisterschiff vom Ohio
  24. Peter Alexander: Auf der Piazza von Milano
  25. Fred Bertelmann: Meine kleine süße Susi

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Discogs (Bill Haley & his Comets - Rock Around The Clock)
  2. Discogs (Lys Assia, Sunshine-Quartett, Die Toledos & Orchester Béla Sanders - Arrivederci, Roma)
  3. Discogs (Club Indonesia - Steig in das Traumboot der Liebe)
  4. Discogs (Freddy - Heimweh)
  5. Discogs (Die Sieben Raben - Smoky)

Weblinks[Bearbeiten]