Liste der Nummer-eins-Hits in Deutschland (1963)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Liste enthält alle Nummer-eins-Hits in Deutschland im Jahr 1963. Es gab in diesem Jahr acht Nummer-eins-Singles.

Singles[1][2] Alben
  • Karin Hübner, Paul Hubschmid u. a.: My Fair Lady – Deutsche Originalaufnahme
    • 1 Jahr und 2 Monate (15. Juli 1962 – 14. September 1963, insgesamt 1 Jahr und 9 Monate; → 1962, 1964 und 1965)
  • Julie Andrews, Rex Harrison u. a. – My Fair Lady (Soundtrack)
    • 1 Monat (15. September – 14. Oktober)
  • Karin Hübner, Paul Hubschmid u. a.: My Fair Lady - Deutsche Originalaufnahme
    • 2 Monate (15. Oktober – 14. Dezember, insgesamt 1 Jahr und 9 Monate)
  • Jürgen von Manger - Stegreifgeschichten
    • 1 Monat (15. Dezember 1963 – 14. Januar 1964)

Jahreshitparade[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Manuela: Schuld war nur der Bossa Nova
  2. Freddy Quinn: Junge, komm bald wieder
  3. Rocco Granata: Buona notte
  4. Gitte / Lil Malmkvist: Ich will ’nen Cowboy als Mann
  5. Renate und Werner Leismann: Gaucho Mexicano
  6. Ralf Paulsen: Bonanza
  7. Gitte und Rex Gildo: Vom Stadtpark die Laternen
  8. Elvis Presley: Kiss Me Quick
  9. Peter Alexander: Wenn erst der Abend kommt
  10. Connie Francis: Barcarole in der Nacht

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Alle No.1-Hits in Deutschland seit 1954
  2. Die Nummer 1 Hits in Deutschland von 1953 bis 1970

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch: Nummer-eins-Hits 1963 in Australien, Belgien, Frankreich, Irland, Italien, den Niederlanden, Norwegen, Spanien, den Vereinigten Staaten und im Vereinigten Königreich.