Liste der Nummer-eins-Hits in Japan (1980)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Liste der japanischen Nummer-eins-Hits enthält die Daten vom 1. Januar bis zum 31. Dezember 1980. Die letzte Woche im Jahr fällt mit der ersten Woche des neuen Jahres zusammen. Angegeben sind die Verkaufszahlen der jeweiligen Nummer eins in ihrer Woche. Alle Angaben basieren auf den offiziellen japanischen Charts von Oricon.

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

← 1979 JapanJapan Liste der Nummer-eins-Hits in Japan  1981 →
Zeitraum Wo.
ges.
Interpret Titel
Autor(en)
Zusätzliche Informationen
10. Dezember 1979 – 27. Januar 1980
7 Wochen
7 Sayuri Kume Ihōjin
28. Januar 1980 – 9. März 1980
6 Wochen
6 Crystal King Daitokai
10. März 1980 – 20. April 1980
6 Wochen
6 Kaientai Daitokai
21. April 1980 – 8. Juni 1980
7 Wochen
7 Chanels Runaway
9. Juni 1980 – 17. August 1980
10 Wochen
10 Monta & Brothers Dancing All Night
18. August 1980 – 28. September 1980
6 Wochen
6 Tsuyoshi Nagabuchi Junko/Namida no Serenade
29. September 1980 – 12. Oktober 1980
2 Wochen
2 Toshihiko Tahara Hatto Shite! Good
13. Oktober 1980 – 16. November 1980
5 Wochen
5 Seiko Matsuda Kaze wa Aki Iro/Eighteen
17. November 1980 – 30. November 1980
2 Wochen
2 The Nolans Dancing Sister
1. Dezember 1980 – 21. Dezember 1980
3 Wochen
3 Mayumi Itsuwa Koibito yo
22. Dezember 1980 – 25. Januar 1981
5 Wochen
5 Masahiko Kondō Sneaker Blues
← 1979   1981 →

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch: Nummer-eins-Hits 1980 in Australien, Belgien, Deutschland, Frankreich, Irland, Italien, Kanada, Neuseeland, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Schweden, der Schweiz, Spanien, den Vereinigten Staaten und im Vereinigten Königreich.