Liste der Nummer-eins-Hits in den Niederlanden (2006)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Liste enthält alle Nummer-eins-Hits in den Niederlanden im Jahr 2006. Es gab in diesem Jahr 14 Nummer-eins-Singles und 22 Nummer-eins-Alben.

Singles Alben
  • Katie Melua - Piece by Piece
    • 9 Wochen (3. Dezember 2005 – 3. Februar 2006, insgesamt 11 Wochen; → 2005)
  • Kelly Clarkson - Breakaway
    • 3 Wochen (4. Februar – 24. Februar)
  • Lucie Silvas - Breathe In
    • 1 Woche (25. Februar – 3. März)
  • Andrea Bocelli - Amore
    • 1 Woche (4. März – 10. März, insgesamt 2 Wochen)
  • Bløf - Umoja
    • 3 Wochen (11. März – 31. März, insgesamt 4 Wochen)
  • Andrea Bocelli - Amore
    • 1 Woche (1. April – 7. April, insgesamt 2 Wochen)
  • Bløf - Umoja
    • 1 Woche (8. April – 14. April, insgesamt 4 Wochen)
  • Live - Songs From Black Mountain
    • 1 Woche (15. April – 21. April)
  • Residentie Orkest Olv Jos Vermunt - Bach Mattheuspassie
    • 1 Woche (22. April – 28. April)
  • Raffaëla - Raffaëla
    • 1 Woche (29. April – 5. Mai)
  • Tool - 10,000 Days
    • 1 Woche (6. Mai – 12. Mai)
  • Red Hot Chili Peppers - Stadium Arcadium
    • 5 Wochen (13. Mai – 16. Juni)
  • Keane - Under the Iron Sea
    • 1 Woche (17. Juni – 23. Juni)
  • Ilse DeLange - The Great Escape
    • 7 Wochen (24. Juni – 11. August)
  • J. J. Cale - Collected
    • 1 Woche (12. August – 18. August)
  • Christina Aguilera - Back to Basics
    • 1 Woche (19. August – 25. August)
  • Jannes - Laat Me Vrij
    • 2 Wochen (26. August – 8. September)
  • K3 - Ya Ya Yippee
    • 1 Woche (9. September – 15. September)
  • Rowwen Heze - Rodus & Lucius
    • 1 Woche (16. September – 22. September)
  • Jan Smit - Op weg naar geluk
    • 5 Wochen (23. September – 27. Oktober, insgesamt 7 Wochen)
  • Frans Bauer - Voor Altijd
    • 2 Wochen (28. Oktober – 10. November)
  • Jan Smit - Op weg naar geluk
    • 2 Wochen (11. November – 24. November, insgesamt 7 Wochen)
  • Trijntje Oosterhuis - The Look of Love
    • 2 Wochen (25. November – 8. Dezember, insgesamt 6 Wochen; → 2007)
  • Marco Borsato - Symphonica in Rosso
    • 1 Woche (9. Dezember – 15. Dezember)
  • Trijntje Oosterhuis - The Look of Love
    • 1 Woche (16. Dezember – 22. Dezember, insgesamt 6 Wochen)
  • Il Divo - Siempre
    • 2 Wochen (23. Dezember 2006 – 5. Januar 2007)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch: Nummer-eins-Hits 2006 in Australien, Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Japan, Kanada, Kroatien, Mexiko, Neuseeland, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, der Schweiz, Slowakei, Spanien, Tschechien, Ungarn, den Vereinigten Staaten und im Vereinigten Königreich.