Liste der Oberbürgermeister der Stadt Köln

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Amtskette der Kölner Oberbürgermeister

Die Liste der Oberbürgermeister der Stadt Köln listet die Leiter der Stadtverwaltung von 1796 bis heute auf.[1] Durch die Einführung eines Oberstadtdirektors von 1946 bis 1999 gab es neben dem Oberbürgermeister eine zweite Stadtspitze.

Für das 12. Jahrhundert bis 1795 siehe Liste der Kölner Bürgermeister

Oberbürgermeister[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bürgermeister (Maire) in der französischen Zeit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kölner Bürgermeister in der französischen Zeit (1796–1814)

Amtszeit Bild Bürgermeister / Lebensdaten Anmerkungen
28. Mai 1796 – 21. Mär. 1797 Johann Jakob von Wittgenstein.jpg Johann Jakob von Wittgenstein
(1754–1823)
Präsident der Munizipalität
21. Mär. 1797 – 23. Juni 1797 Johann Jakob von Wittgenstein
(1754–1823)
Bürgermeister
Heinrich Josef von Groote[2][3]
(1762–1823)
24. Juni 1797 – 07. Sep. 1797 Franz Jakob von Hilgers
(1745–1821)
Bürgermeister
24. Juni 1797 – 23. Juli 1797 Johann Arnold Theodor von Stadtlohn
(† 23. Juli 1797)
23. Juli 1797 – 07. Sep. 1797 Goswin von Heinsberg
07. Sep. 1797 – 16. Sep. 1797 Maximilian von Kempis
(1757–1823)
Präsident des Magistrats
16. Sep. 1797 – 08. Apr. 1798 Peter Josef Zurhoven Präsident des Magistrats
09. Apr. 1798 – 18. Dez. 1798 Peter Josef Fuchs Präsident der Munizipalität
18. Dez. 1798 – 25. Dez. 1800 Gerhard Engelbert Simons Präsident der Munizipalität
25. Dez. 1800 – 29. Apr. 1801 Friedrich Heinrich Herstatt
30. Apr. 1801 – 03. Apr. 1803 Johann Peter Kramer
04. Apr. 1803 – 18. Aug. 1803 Friedrich Heinrich Herstatt
18. Aug. 1803 – 15. Jan. 1814 Johann Jakob von Wittgenstein.jpg Johann Jakob von Wittgenstein
(1754–1823)

Oberbürgermeister in preußischer Zeit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kölner Oberbürgermeister in preußischer Zeit (1814–1933)

Amtszeit Bild Bürgermeister / Lebensdaten Partei Anmerkungen
15. Jan. 1814 – 11. Mai 1815 Johann Jakob von Wittgenstein.jpg Johann Jakob von Wittgenstein
(1754–1823)
Bürgermeister
11. Mai 1815 – 31. Aug. 1819 Karl Josef Freiherr von Mylius.jpg Karl Josef von Mylius
(1778–1838)
kommissarisch
01. Sep. 1819 – 08. Nov. 1823 Franz Rudolf von Monschaw
(1760–1851)
08. Nov. 1823 – 08. Nov. 1848 Johann Adolph Steinberger
(1777–1866)
bis heute dienstlängster Kölner Oberbürgermeister
18. Nov. 1848 – 28. Feb. 1851 Friedrich Wilhelm Graeff
(1803–1885)[4]
kommissarisch
27. Mai 1851 – 27. Mai 1863 Hermann Josef Stupp.png Hermann Joseph Stupp
(1793–1870)
galt als
liberal
29. Mai 1863 – 29. Mai 1875 Alexander-Bachem-OB-Köln.jpg Alexander Bachem
(1806–1878)
galt als
sozial-dem.
1847–1857 Oberbürgermeister der Stadt Koblenz
05. Juni 1875 – 09. Dez. 1885 Hermann heinrich becker painted by julius schrader (2).jpg Hermann Heinrich Becker
(1820–1885)
DFP 1871–1872 Oberbürgermeister der Stadt Dortmund
01. Juni 1886 – 14. Sep. 1907 WP Wilhelm Becker (2).jpg Friedrich Wilhelm von Becker
(1835–1924)
galt als konservativ 1876–1886 Oberbürgermeister der Stadt Düsseldorf
01. Okt. 1907 – 08. Aug. 1917 Max Wallraf 1925 (2).png Max Wallraf
(1859–1941)
DNVP
18. Okt. 1917 – 13. Mär. 1933 Bundesarchiv B 145 Bild-P000669, Konrad Adenauer (cropped).jpg Konrad Adenauer
(1876–1967)
Zentrum
Legende
politische Orientierung
Konservativ
Sozialdemokratisch
Liberal

Oberbürgermeister zur Zeit des Nationalsozialismus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kölner Oberbürgermeister zur Zeit des Nationalsozialismus (1933–1945)

Amtszeit Bild Bürgermeister / Lebensdaten Partei Anmerkungen
13. Mär. 1933 – 08. Dez. 1936 Günter Riesen
(1892–1951)
NSDAP kommissarisch bis 9. Nov. 1933
20. Jan. 1937 – 26. Nov. 1940 SchmidtKarlGeorg.jpg Karl Georg Schmidt
(1904–1940)
NSDAP
03. Jan. 1941 – 20. Juni 1944 Peter Winkelnkemper
(1902–1944)
NSDAP
20. Juni 1944 – 06. Mär. 1945 Robert Brandes
(1899–1987)
NSDAP kommissarisch, rechtsrheinisch bis April 1945

Oberbürgermeister seit 1945[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kölner Oberbürgermeister seit 1945

Henriette RekerJürgen RotersFritz SchrammaHarry BlumNorbert Burger (Politiker, 1932)John van Nes ZieglerTheo BurauenErnst SchweringRobert GörlingerErnst SchweringRobert GörlingerErnst SchweringHermann PünderWilli SuthKonrad AdenauerWilli Suth
Amtszeit Bild Bürgermeister / Lebensdaten Partei Anmerkungen
16. Mär. 1945 – 04. Mai 1945 Willi Suth
(1881–1956)
CDU Leiter der Stadtverwaltung
04. Mai 1945 – 06. Okt. 1945 Bundesarchiv B 145 Bild-P000669, Konrad Adenauer.jpg Konrad Adenauer
(1876–1967)
CDU
06. Okt. 1945 – 20. Nov. 1945 Willi Suth
(1881–1956)
CDU kommissarisch
20. Nov. 1945 – 31. Mai 1948 Hermann Pünder (1).jpg Hermann Pünder
(1888–1976)
CDU Einführung der Kölnischen Stadtverfassung am 7. März 1946
01. Juni 1948 – 15. Nov. 1948 Bundesarchiv B 145 Bild-F002967-0011, Köln, Einweihung Gürzenich cropped Ernst Schwering.jpg Ernst Schwering
(1886–1962)
CDU
15. Nov. 1948 – 09. Dez. 1949 Robert Görlinger
(1888–1954)
SPD Losentscheid nach Patt bei Wahl im Stadtrat
09. Dez. 1949 – 23. Nov. 1950 Bundesarchiv B 145 Bild-F002967-0011, Köln, Einweihung Gürzenich cropped Ernst Schwering.jpg Ernst Schwering
(1886–1962)
CDU
23. Nov. 1950 – 08. Nov. 1951 Robert Görlinger
(1888–1954)
SPD
08. Nov. 1951 – 09. Nov. 1956 Bundesarchiv B 145 Bild-F002967-0011, Köln, Einweihung Gürzenich cropped Ernst Schwering.jpg Ernst Schwering
(1886–1962)
CDU
09. Nov. 1956 – 17. Dez. 1973 Theo Burauen.JPG Theo Burauen
(1906–1987)
SPD
20. Dez. 1973 – 28. Okt. 1980 John van Nes Ziegler
(1921–2006)
SPD
28. Okt. 1980 – 30. Sep. 1999 Norbert-burger-1987.jpg Norbert Burger
(1932–2012)
SPD
01. Okt. 1999 – 17. Mär. 2000 Harry Blum
(1944–2000)
CDU erster direkt gewählter Oberbürgermeister
20. Sep. 2000 – 20. Okt. 2009 Fritz schramma.jpg Fritz Schramma
(* 1947)
CDU 2003 in schwarz-grüner Koalition
21. Okt. 2009 – 20. Okt. 2015 Business and Investors Forum China 2012-0099.jpg Jürgen Roters
(* 1949)
SPD
22. Okt. 2015 – amtierend[5] OB Henriette Reker vor dem Empfang Liu Yandong 2016 im Kölner Rathaus -9702.jpg Henriette Reker
(* 1956)
parteilos erste Oberbürgermeisterin Kölns

Seit 1842 sind die Kölner Oberbürgermeister geborene Mitglieder im Vorstand des Zentral-Dombau-Vereins zu Köln von 1842.[6]

Oberstadtdirektoren 1946–1999[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1946–1953: Willi Suth
1953–1965: Max Adenauer
1965–1977: Heinz Mohnen
1977–1989: Kurt Rossa
1989–1990: Heinz Ludger Uhlenküken (als Stadtdirektor kommissarisch)
1990–1998: Lothar Ruschmeier
1998–1999: Klaus Heugel

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Oberbürgermeister der Stadt Köln – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Kölner Stadtgeschichte, Teil 1, Historisches Archiv der Stadt Köln, Köln
  2. Von Groote war ein Sohn des Franz de Groote. Als Mitglied der Fassbindergaffel gehörte er 1792/93 und 1795/96 dem Rat an und wurde im Folgejahr Bürgermeister.
  3. Werner Schäfke, Kölnischer Bildersaal: Die Gemälde im Bestand des Kölnischen Stadtmuseums einschließlich der Sammlung Porz und des Kölner Gymnasial- und Stiftungsfonds, S. 115
  4. Graeff, Friedrich Wilhelm im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek
  5. Inge Schürmann: Oberbürgermeisterin Henriette Reker hat Amt angenommen. Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, 22. Oktober 2015; abgerufen am 22. Oktober 2015.
  6. zdv.de – Die ZDV Organisation – Der Vorstand