Liste der Olympiasieger im Ringen/Medaillengewinnerinnen Freistil

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Olympiasieger Ringen
Olympic rings without rims.svg
Wrestling pictogram.svg

Diese Liste ist Teil der Liste der Olympiasieger im Ringen. Sie führt sämtliche Medaillengewinnerinnen in Wettbewerben im Freistilringen bei Olympischen Sommerspielen auf. Sie ist nach Gewichtsklassen gegliedert. Angegeben sind auch die Gewichtsgrenzen bei den einzelnen Austragungen.

Aktuelle Gewichtsklassen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fliegengewicht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • bis 48 kg (seit 2004)
Olympia Gold Silber Bronze
2004 UkraineUkraine Iryna Merleni JapanJapan Chiharu Ichō Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Patricia Miranda
2008 KanadaKanada Carol Huynh JapanJapan Chiharu Ichō UkraineUkraine Iryna Merleni
AserbaidschanAserbaidschan Mariya Stadnik
2012 JapanJapan Hitomi Obara AserbaidschanAserbaidschan Mariya Stadnik Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Clarissa Chun
KanadaKanada Carol Huynh
2016 JapanJapan Eri Tōsaka AserbaidschanAserbaidschan Mariya Stadnik China VolksrepublikVolksrepublik China Sun Yanan
BulgarienBulgarien Eliza Jankowa

Bantamgewicht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • bis 53 kg (seit 2016)
Olympia Gold Silber Bronze
2016 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Helen Maroulis JapanJapan Saori Yoshida AserbaidschanAserbaidschan Nataliya Sinişin
SchwedenSchweden Sofia Mattsson

Weltergewicht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • bis 58 kg (seit 2016)
Olympia Gold Silber Bronze
2016 JapanJapan Kaori Ichō RusslandRussland Walerija Scholobowa TunesienTunesien Marwa Amri
IndienIndien Sakshi Malik

Mittelgewicht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • bis 63 kg (seit 2004)
Olympia Gold Silber Bronze
2004 JapanJapan Kaori Ichō Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sara McMann FrankreichFrankreich Lise Legrand
2008 JapanJapan Kaori Ichō RusslandRussland Aljona Wladimirowna Kartaschowa Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Randi Miller
KasachstanKasachstan Jelena Schalygina
2012 JapanJapan Kaori Ichō China VolksrepublikVolksrepublik China Jing Ruixue MongoleiMongolei Sorondsonboldyn Battsetseg
RusslandRussland Ljubow Wolossowa
2016 JapanJapan Risako Kawai WeissrusslandWeißrussland Maryja Mamaschuk PolenPolen Monika Ewa Michalik
KasachstanKasachstan Jekaterina Larionowa

Halbschwergewicht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • bis 69 kg (seit 2016)
Olympia Gold Silber Bronze
2016 JapanJapan Sara Doshō RusslandRussland Natalja Worobjowa KasachstanKasachstan Elmira Sysdykowa
SchwedenSchweden Jenny Fransson

Schwergewicht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • bis 72 kg (2004–2012)
  • bis 75 kg (seit 2016)
Olympia Gold Silber Bronze
2004 China VolksrepublikVolksrepublik China Wang Xu RusslandRussland Güsel Manjurowa JapanJapan Kyōko Hamaguchi
2008 China VolksrepublikVolksrepublik China Wang Jiao BulgarienBulgarien Stanka Slatewa JapanJapan Kyōko Hamaguchi
PolenPolen Agnieszka Wieszczek
2012 RusslandRussland Natalja Worobjowa BulgarienBulgarien Stanka Slatewa SpanienSpanien Maider Unda
AserbaidschanAserbaidschan Güsel Manjurowa
2016 KanadaKanada Erica Wiebe KasachstanKasachstan Güsel Manjurowa China VolksrepublikVolksrepublik China Zhang Fengliu
RusslandRussland Jekaterina Bukina

Frühere Gewichtsklassen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Leichtgewicht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • bis 55 kg (2004–2012)
Olympia Gold Silber Bronze
2004 JapanJapan Saori Yoshida KanadaKanada Tonya Verbeek FrankreichFrankreich Anna Gomis
2008 JapanJapan Saori Yoshida China VolksrepublikVolksrepublik China Xu Li KanadaKanada Tonya Verbeek
KolumbienKolumbien Jackeline Rentería
2012 JapanJapan Saori Yoshida KanadaKanada Tonya Verbeek AserbaidschanAserbaidschan Julija Ratkewitsch
KolumbienKolumbien Jackeline Rentería