Liste der Premierminister von Georgien

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Liste der Premierminister von Georgien umfasst alle Regierungschefs von Georgien seit der Unabhängigkeit der Demokratischen Republik Georgien am 26. Mai 1918 bis zu deren Besetzung am 17. März 1921 sowie alle Premierminister seit der Wiedererlangung der Unabhängigkeit am 9. April 1991.

Liste der Premierminister[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bild Amtsinhaber Lebensdaten Beginn der Amtszeit Ende der Amtszeit
Noeramishvilipic.jpg Noe Ramischwili 1881–1930 26. Mai 1918 24. Juni 1918
Noe Schordania.jpg Noe Schordania 1868–1953 24. Juni 1918 17. März 1921
Teil der Sowjetunion 17. März 1921 9. April 1991
Tengis Sigua (1. Amtszeit) * 1934 9. April 1991[1] 18. August 1991
Murman Omanidse (kommissarisch) * 1938 18. August 1991 23. August 1991
Bessarion Guguschwili[2] * 1945 23. August 1991 6. Januar 1992
Tengis Singua (2. Amtszeit) s.o. 6. Januar 1992 6. August 1993
Eduard shevardnadze.jpg Eduard Schewardnadse (kommissarisch) 1928–2014 6. August 1993 20. August 1993
Otar Pazazia * 1929 20. August 1993 5. Oktober 1995
Niko Lekischwili * 1947 8. Dezember 1995[3] 7. August 1998
Wascha Lortkipanidse * 1949 7. August 1998 11. Mai 2000
Giorgi Arsenischwili 1942–2010 21. Dezember 2001
Awtandil Dschorbenadse * 1951 21. Dezember 2001 27. November 2003
Surab Schwania.jpg Surab Schwania 1963–2005 27. November 2003[4] 3. Februar 2005
Z-Noghaideli.jpg Surab Noghaideli * 1964 17. Februar 2005 22. November 2005
Lado Gurgenidse * 1970 22. November 2007 1. November 2008
Grigol Mgaloblischwili * 1973 1. November 2008 6. Februar 2009
Nika Gilauri (November 20, 2008).jpg Nika Gilauri * 1975 6. Februar 2009 4. Juli 2012
Ivane Merabishvili.jpg Wano Merabischwili * 1968 4. Juli 2012 25. Oktober 2012
Bidzina Ivanishvili 2013-07-19.jpg Bidsina Iwanischwili * 1956 25. November 2012 20. November 2013
Irakli Garibashvili 2013. 2.jpg Irakli Gharibaschwili * 1982 20. November 2013 30. Dezember 2015
Prime Minister Giorgi Kvirikashvili.jpg Giorgi Kwirikaschwili * 1967 30. Dezember 2015 amtierend

Weblink[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Tengis Singua war de Facto bereits seit dem 15. November 1990 Premierminister.
  2. Die am 6. Januar 1992 gestürzte Regierung von Präsident Swiad Gamsachurdia und Premierminister Bessarion Guguschwili bildete am 24. September 1993 in Sugdidi in der Region Mingrelien und Oberswanetien, die bis zum 6. November 1993 Teile Westgeorgiens kontrollierte.
  3. Die Premierminister führten zwischen dem 8. Dezember 1995 und dem 17. Februar 2004 die Amtsbezeichnung Staatsminister.
  4. Surab Schwania führte ab dem 17. Februar 2004 wieder die Amtsbezeichnung Premierminister.