Liste der Raumflugkörper mit elektrischem Antrieb

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

In chronologischer Reihenfolge werden alle Raumflugkörper aufgeführt, die mit elektrischen Antrieben ausgerüstet sind. Das können sowohl Marschtriebwerke als auch Triebwerke zur Lagekorrektur im Erdorbit sein. Nicht aufgelistet ist, ob es sich dabei um das einzige Triebwerk handelt oder ob mehrere (verschiedene) Triebwerkstypen auf einem Raumflugkörper eingesetzt werden. Ebenfalls nicht benannt sind Haupt- oder Nebentriebwerke.

Chronologische Übersicht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name der Raumsonde/des Satelliten Jahr Art des Antriebs Land/Organisation Bemerkung
SERT 1 20. Juli 1964 Quecksilber-Ionenantrieb USA/NASA Space Electric Rocket Test, suborbital (31 min), erste Demonstration eines Ionentriebwerks im Weltraum
Zond 2 30. Nov. 1964 - 14. Mai 1965 Gepulstes Plasmatriebwerk (PPT, PTFE) UdSSR Gilt gemeinhin als erste Anwendung von elektrischen Raumfahrtantrieben im Weltall
Programm 661A Flug 21-2 29. Aug. 1964 Ionenantrieb USA/USAF suborbitaler, experimenteller Test
Programm 661A Flug 21-3 21. Dez. 1964 Ionenantrieb USA/USAF suborbitaler, experimenteller Test
Snapshot 03. Apr. 1965 Caesium-Ionenantrieb USA/USAF/Army (experimentell: 1 Stunde), Nuklearreaktor SNAP-10A
Zond 3 18. Juli 1965 Gepulste Plasmatriebwerke (PTFE) UdSSR Triebwerk fiel nach Start aus (Probleme mit der Energieversorgung)
ATS-4 10. Aug. 1968 Caesium-Ionenantrieb USA/NASA (experimentell), Applications Technology Satellite
LES-6 26. Sep. 1968 Gepulste Plasmatriebwerke (PTFE) USA/USAF Lincoln Experimental Satellite
ATS-5 12. Aug. 1969 Caesium-Ionenantrieb USA/NASA (experimentell)
SERT 2A 04. Feb. 1970 Quecksilber-Ionenantrieb USA/NASA (experimentell), Antriebe arbeiteten bis 1981
Meteor 1-10 29. Dez. 1971 Quecksilber-Plasmatriebwerk UdSSR Wettersatellit, Triebwerk von Konstruktionsbüro FAKEL
L-4SC-3 20. Aug. 1974 Gepulstes Plasmatriebwerk (PTFE) Japan/ISAS (experimentell)
SMS 17. Mai 1974 Gepulstes Plasmatriebwerk (PTFE) USA/NASA "Synchronous Meteorological Satellite"
ATS-6 30. Mai 1974 Caesium-Ionenantrieb USA/NASA (experimentell) (92 Stunden)
Meteor-Priroda 1-18 09. Juli 1974 Xenon-Hall-Effekt-Antrieb UdSSR (experimentell ?), Wettersatellit
Kosmos-728 18. Apr. 1975 Magnetoplasmadynamischer Antrieb UdSSR Spionagesatellit
TIP-2 12. Okt. 1975 Gepulstes Plasmatriebwerk (PTFE) USA/US-Navy Transit Improvement Program (Triad/NOVA), Test
LES-8/LES-9 15. Mär. 1976 Gepulstes Plasmatriebwerk (PTFE) USA/USAF Lincoln Experimental Satellite, (experimentell)
TIP-3 01. Sep. 1976 Gepulstes Plasmatriebwerk (PTFE) USA/US-Navy Transit Improvement Program (Triad/NOVA), Test
SCATHA (P78-2) 30. Jan. 1979 Xenon-Ionen-Quelle USA/USAF Satellite Positive-Ion-Beam System (SPIBS), kein Triebwerk im engeren Sinne
Intelsat-5 F-2 06. Dez. 1980 Hydrazin-Resistojets USA/ITSO/Inmarsat Kommunikationssatellit, bis 1984 acht Satelliten
MS-T4 (Tansei-4) 17. Feb. 1980 Magnetoplasmadynamischer Antrieb (Ammoniak) Japan (experimentell)
ETS-4 (Kiku 3) 11. Feb. 1981 Gepulstes Plasmatriebwerk (PTFE), Ionenantrieb Japan/NASDA Engineering Test Satellite (experimentell)
MDT-2A 07. Dez. 1981 Gepulstes Plasmatriebwerk (PTFE) China (ballistischer Flug)
SEPAC (STS-9) 28. Nov. 1983 Magnetoplasmadynamischer Antrieb USA/Japan Japanisches (experimentelles) Triebwerk
Nova-3 12. Okt. 1984 Gepulstes Plasmatriebwerk (PTFE) USA/US-Navy Transit Improvement Program (Triad/NOVA)
Nova-2 16. Juni 1988 Gepulstes Plasmatriebwerk (PTFE) USA/US-Navy Transit Improvement Program (Triad/NOVA)
EURECA 1992-93 RIT-Ionentriebwerk RITA-10 Europa
LMC 7000 1993+ Arcjet MR-508/509 USA/Lockheed/Aerojet Kommunikationssatelliten
Gals 20. Jan. 1994 Ionenantrieb SPT-100 Russland Kommunikationssatellit, Test des Fakel SPT-100 Triebwerks
ETS-6 (Kiku 6) 28. Aug. 1994 Xenon-Ionenantrieb XIPS Japan/NASDA (experimentell)
Space Flyer Unit (SFU) 1995–1996 magnetoplasmadynamischer Antrieb Japan EPEX (Electric Propulsion Experiment), (STS-72)
Gals-2 17. Nov. 1995 Ionenantrieb SPT-100 Russland Kommunikationssatellit
A2100 1997+ Arcjet MR-510 USA/Lockheed/Aerojet Kommunikationssatelliten
PAS-5 28. Aug. 1997 Xenon-Ionentriebwerk XIPS USA/Hughes/PanAmSat basierend auf Satellitenbus HS-601HP bzw. BSS-601HP (erster kommerzieller Satellit mit Ionentriebwerk)
Galaxy 8i 08. Dez. 1997 Xenon-Ionentriebwerk XIPS USA/Hughes/Boeing basierend auf Satellitenbus HS-601HP bzw. BSS-601HP
Astra 2A 30. Aug. 1998 Xenon-Ionentriebwerk XIPS Luxemburg/Hughes/Boeing basierend auf Satellitenbus HS-601HP bzw. BSS-601HP
STEX 03. Okt. 1998 Xenon-Hall-Effekt-Antrieb USA EPDM (Electric Propulsion Demonstration Module): russisch/amerikanische Entwicklung (Triebwerk: TAL-D55)
Deep Space 1 24. Okt. 1998 - 2001 Xenon-Ionentriebwerk NSTAR NASA/USA
Satmex 5 05. Dez. 1998 Xenon-Ionentriebwerk XIPS Mexiko/Hughes/Boeing basierend auf Satellitenbus HS-601HP bzw. BSS-601HP
PAS 6B (Intelsat 6B) 21. Dez. 1998 Xenon-Ionentriebwerk XIPS USA/PanAmSat/Hughes/Boeing basierend auf Satellitenbus HS-601HP bzw. BSS-601HP
ARGOS (P91-1) 23. Feb. 1999 Ammoniak-Arcjet ESEX USA/USAF/Aerojet militärischer Experimentalsatellit, ESEX (Electric Propulsion Space Experiment)
Astra 1H 18. Juni 1999 Xenon-Ionentriebwerk XIPS Luxemburg/Hughes/Boeing basierend auf Satellitenbus HS-601HP bzw. BSS-601HP
Yamal (Jamal) 101 und 102 06. Sep. 1999 Fakel SPD-70 Plasmatriebwerke Russland/RKK Energija Kommunikationssatelliten (siehe auch Yamal 202)
DirecTV 1R 10. Okt. 1999 Xenon-Ionentriebwerk XIPS USA/Hughes/Boeing basierend auf Satellitenbus HS-601HP bzw. BSS-601HP
Satelliten basierend auf dem Bus HS-702 / BSS-702 ab 22. Dez. 1999 (Erststart) Xenon-Ionentriebwerk XIPS Hughes/Boeing/USA erster Satellit: Galaxy 11
Galaxy 10R 25. Jan. 2000 Xenon-Ionentriebwerk XIPS USA/Hughes/Boeing basierend auf Satellitenbus HS-601HP bzw. BSS-601HP
Superbird 4 18. Feb. 2000 Xenon-Ionentriebwerk XIPS Japan/Hughes/Boeing basierend auf Satellitenbus HS-601HP bzw. BSS-601HP
SESAT 1 (Siberia - Europe Satellites) 17. Apr. 2000 8 Fakel SPD-100 Plasmatriebwerke Russland/Frankreich/ NPO PM / Alcatel Alenia Space Kommunikationssatellit, Ekspress-Satelliten-Bus von NPO PM
Galaxy 4R 19. Apr. 2000 Xenon-Ionentriebwerk XIPS USA/Hughes/Boeing basierend auf Satellitenbus HS-601HP bzw. BSS-601HP
MightySat II.1 19. Juni 2000 Gepulstes Plasmatriebwerk (PTFE) USA/AFRL Experimentalsatellit
PAS 9 (Intelsat 9) 28. Juli 2000 Xenon-Ionentriebwerk XIPS USA/Hughes/Boeing basierend auf Satellitenbus HS-601HP bzw. BSS-601HP
AMSAT-Phase 3-D (OSCAR 40) 16. Nov. 2000 Ammoniak-Arcjet ATOS BRD/AMSAT
EO-1 21. Nov. 2000 Gepulstes Plasmatriebwerk (PTFE) USA/NASA "Earth Observing-1"
PAS 10 (Intelsat 10) 15. Mai 2001 Xenon-Ionentriebwerk XIPS Luxemburg/Hughes/Boeing basierend auf Satellitenbus HS-601HP bzw. BSS-601HP
Astra 2C 16. Juni 2001 Xenon-Ionentriebwerk XIPS Luxemburg/Hughes/Boeing basierend auf Satellitenbus HS-601HP bzw. BSS-601HP
Artemis 12. Juli 2001 Radiofrequenz-Ionentriebwerk Europa/ESA zwei RIT-10 und zwei T5 Triebwerke
DirecTV 4S 27. Nov. 2001 Xenon-Ionentriebwerk XIPS USA/Hughes/Boeing basierend auf Satellitenbus HS-601HP bzw. BSS-601HP
AsiaSat 4 11. Apr. 2003 Xenon-Ionentriebwerk XIPS China/Hughes/Boeing basierend auf Satellitenbus HS-601HP bzw. BSS-601HP
Hayabusa 09. Mai 2003 - 13. Juni 2010 Xenon-Ionentriebwerk Japan
SMART-1 28. Sep. 2003 - 3. Sept. 2006 Hall-Effekt-Triebwerk PPS-1350 ESA
Galaxy 13 (Horizons 1) 01. Okt. 2003 Xenon-Ionentriebwerk XIPS USA/Hughes/Boeing basierend auf Satellitenbus HS-601HP bzw. BSS-601HP
Yamal-200 24. Nov. 2003 Fakel SPD-70 Plasmatriebwerke Russland/RKK Energija Kommunikationssatelliten
AMC 12 (Astra 4A / Star One C12) 03. Feb. 2005 4 Plasmatriebwerke SPT-100 USA/Alcatel Space Kommunikationssatellit, basierend auf Alcatel Alenia Spacebus-4000C3
AMC 23 29. Dez. 2005 4 Plasmatriebwerke SPT-100 USA/Alcatel Alenia Kommunikationssatellit, basierend auf Alcatel Alenia Spacebus-4000C3
MEASAT 3 11. Dez. 2006 Xenon-Ionentriebwerk XIPS Malaysia/Hughes/Boeing basierend auf Satellitenbus HS-601HP bzw. BSS-601HP
TacSat-2 16. Dez. 2006 Hall-Effekt-Triebwerk BHT-200 USA/USAF/Busek Microsatellite Propulsion Integration (MPI) Experiment
FalconSat-3 09. Mär. 2007 Gepulstes Plasmatriebwerk (PTFE) USA/USAF/Busek Experimentalsatellit
Dawn 27. Sep. 2007 drei NSTAR-Ionentriebwerke NASA/USA
GOCE 17. Mai 2009 zwei Ionentriebwerke ESA
Microscope 25. Apr. 2016 viermal drei Ionentriebwerke (Caesium) Frankreich/CNES/ONERA FEEP (Field Emission Electric Propulsion)


Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]