Liste der Reichsmark-Münzen der Weimarer Republik

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Rückseite einer 5-Mark-Gedenkmünze

Nach den Jahren der Hyperinflation (1918 bis 1923) wurde in Deutschland der Versuch einer Stabilisierung der Mark unternommen. Da nach dem verlorenen Krieg keine Goldbestände mehr vorhanden waren, schied Gold als Deckungsmöglichkeit aus.

Am 15. Oktober 1923 wurde deshalb in Berlin die Deutsche Rentenbank gegründet. Die von ihr ausgegebenen Rentenbriefe, die Industriebetriebe und landwirtschaftlichen Grundbesitz belasteten, bildeten die Deckung der Rentenbankmünzen. Ab dem 15. November 1923 wurde ein Währungsschnitt vollzogen: 1 Rentenmark gleich 1 Billion Papiermark.

Die Grundlage der Münzprägungen aus Silber in der Weimarer Republik bildete noch bis zum 30. August 1924 das alte Münzgesetz des Kaiserreichs vom 1. Juni 1909. Mit dem Erlass eines neuen Gesetzes zum 30. August 1924 wurde die Reichsmark als gesetzliches Zahlungsmittel eingeführt.

Das neue Gesetz sah folgende Nominale vor:
Goldmünzen zu 10 und 20 Reichsmark,
Silbermünzen zu 1, 2, 3 und 5 Reichsmark
Kleinmünzen zu 1, 2, 5, 10 und 50 Reichspfennig

Die Goldmünzen des Kaiserreichs galten zu ihrem Nennwert weiter. Die vorgesehene Neuprägung der Goldmünzen, die die gleiche Größe und den gleichen Goldanteil wie die Kaiserreichsmünzen haben sollten, unterblieb.

Legende[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Avers: Der Avers ist die Vorderseite einer Münze. Auf ihr ist meistens das Motiv oder der Wert abgebildet.

Revers: Der Revers ist die Rückseite einer Münze. Dort ist der Reichsadler zu sehen. Bei Gedenkmünzen kann man oft auch den Nennwert ablesen.

Nennwert: Der Nennwert einer Münze ist der Wert, zu der die Münze ausgegeben wurde.

Ausgabejahr/Prägezeitraum: Das Ausgabejahr ist das Jahr, in dem die Münze ausgegeben wurde. Meistens wurde sie in diesem Jahr auch geprägt.

Anlass: Bei Gedenkmünzen ist der Anlass der Ausgabe angegeben.

Randgestaltung: Die Großmünzen besitzen oft eine Randschrift. Diese ist hier angegeben. Sie wird immer durch eine Arabeske, ein eisernes Kreuz und eine Arabeske ergänzt. Selten kamen auch Großmünzen vor, die nur Kerben am Rand hatten; ein Beispiel ist die 5-Mark-Gedenkmünze "Lessing". Die Kleinmünzen und damit fast alle Umlaufmünzen waren ebenfalls gekerbt oder hatten einen glatten Rand.

Gewicht: Bei Silbermünzen wird zwischen Fein- und Raugewicht unterschieden. Das Feingewicht gibt das Gewicht des Silberanteils der Münze an, während das Raugewicht das komplette Gewicht zeigt. Daher wird hier nur das Raugewicht verwendet.

Material: Die meisten Münzen bestehen aus Legierungen. Bei den Reichsmarkmünzen sind folgende Legierungen vorhanden:

geprägte Auflage:

  • stgl: Diese Münzen wurden auf normale Art und Weise geprägt. Die Erhaltung "Stempelglanz" besitzt der Großteil der Münzen heute jedoch nicht mehr, da diese sich im Laufe der Zeit abgenutzt haben.
  • PP: Diese Münzen werden, getrennt von den anderen, auf eine besondere Art und Weise geprägt. Sie werden aus polierten Ronden mit speziell polierten Stempeln geprägt. Hierdurch erscheinen die Erhebungen der Münze matt, während die Fläche reflektiert. Diese Münzen sind meistens teurer als die normal geprägten Exemplare, da sie auch in den meisten Fällen in geringerer Auflage geprägt wurden. Wenn in der Spalte "PP" das Wort vorhanden steht, bedeutet dies, dass die Anzahl der PP-Münzen nicht bekannt ist.

Prägestätten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Reichsmarkmünzen wurden in sechs verschiedenen Münzprägestätten hergestellt:

Münzzeichen Ort
A Berlin
D München
E Muldenhütten
F Stuttgart
G Karlsruhe
J Hamburg

Umlaufmünzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nennwert Avers Revers Prägezeitraum Material Gewicht Durchmesser
der Münze
Rand-
gestaltung
1 Reichspfennig 1 Reichspfennig 1 Reichspfennig 1924–1925
1927–1936
Kupfer 950 2,0 g 17,5 mm glatt
2 Reichspfennig 2 Reichspfennig 2 Reichspfennig 1924–1925
1936
Kupfer 950 3,33 g 20,0 mm glatt
4 Reichspfennig [Anm. 1] 4 Reichspfennig 4 Reichspfennig 1932 Kupfer 950 5,0 g 24,0 mm glatt
5 Reichspfennig 5 Reichspfennig 5 Reichspfennig 1924–1926
1930
1935–1936
Kupfer 915 2,5 g 18,0 mm 84 Kerben
10 Reichspfennig 10 Reichspfennig 10 Reichspfennig 1924–1926
1928–1936
Kupfer 915 4,0 g 21,0 mm 90 Kerben
50 Reichspfennig [Anm. 2] 1924–1925 Kupfer 915 5,0 g 24,0 mm 140 Kerben
50 Reichspfennig 50 Reichspfennig 50 Reichspfennig 1927–1933
1935–1938
Nickel 1000 3,5 g 20,0 mm 126 Kerben
1 Reichsmark 1 Reichsmark 1 Reichsmark 1925–1927 Silber 500 5,0 g 22,6 mm Arabesken
2 Reichsmark 2 Reichsmark 2 Reichsmark 1925–1927
1931
Silber 500 10,0 g 26,0 mm 140 Kerben
3 Reichsmark 3 Reichsmark 3 Reichsmark 1931–1933 Silber 500 15,0 g 30,0 mm Randschrift:
EINIGKEIT UND
RECHT UND FREIHEIT
5 Reichsmark 5 Reichsmark 5 Reichsmark 1927–1933 Silber 500 25,0 g 36,0 mm 192 Kerben
  1. Die Neueinführung der 4-Reichspfennig-Münze sollte eine Preissenkung um 20 % zur Folge haben. Jedoch wurde die Münze von der Öffentlichkeit abgelehnt, sodass die 4-Reichspfennig-Münze nach einem Jahr bereits wieder außer Kurs gesetzt wurde.
  2. Diese Münze wurde besonders häufig gefälscht, es gibt Angaben, dass bis zu 80 % der 50-Pfennig-Münzen gefälscht waren. Daher wurde diese Münze ab 1928 eingezogen und durch die 50-Pfennig-Münze aus Nickel ersetzt.

Die Umlaufmünzen wurden zwar jeweils insgesamt in allen Prägestätten geprägt, jedoch waren diese jeweils nicht jedes Jahr mit der Produktion der Münzen beauftragt.

Gedenkmünzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Drei-Reichsmark-Gedenkmünzen

Material: Silber 500
Raugewicht: 15 g
Durchmesser: 30,0 mm

Avers Revers Ausgabejahr Anlass
Randgestaltung
Präge-
stätte
geprägte Auflage
stgl PP
3 RM Rheinlande 3 RM Rheinlande 1925 Zur Jahrtausendfeier der Rheinlande
EINIGKEIT UND RECHT UND FREIHEIT
A
D
E
F
G
J
3.052.156
1.122.520
441.100
172.875
299.664
492.000
 vorhanden
 vorhanden
229
 vorhanden
 vorhanden
 vorhanden
3 RM Lübeck 3 RM Lübeck 1926 700 Jahre Reichsfreiheit Lübeck
EINIGKEIT UND RECHT UND FREIHEIT
A 200.000  vorhanden
3 RM Bremerhaven 3 RM Bremerhaven 1927 100 Jahre Bremerhaven
NAVIGARE NECESSE EST
A 150.000 vorhanden
3 RM Nordhausen 3 RM Nordhausen 1927 1000 Jahre Nordhausen
EINIGKEIT UND RECHT UND FREIHEIT
A 100.000 vorhanden
3 RM Uni Tübingen 3 RM Uni Tübingen 1927 450 Jahre Universität Tübingen
EINIGKEIT UND RECHT UND FREIHEIT
F 50.000 vorhanden
3 RM Marburg 3 RM Marburg 1927 400 Jahre Philipps-Universität Marburg
EINIGKEIT UND RECHT UND FREIHEIT
A 130.000 vorhanden
3 RM Dürer 3 RM Dürer 1928 Zum 400. Todestag von Albrecht Dürer
EHRT EURE DEUTSCHEN MEISTER
D 50.000 -
3 RM Naumburg 3 RM Naumburg 1928 900 Jahre Naumburg an der Saale
EINIGKEIT UND RECHT UND FREIHEIT
G 100.000 -
3 RM Dinkelsbühl 3 RM Dinkelsbühl 1928 1000 Jahre Dinkelsbühl
EINIGKEIT UND RECHT UND FREIHEIT
D 40.000 vorhanden
3 RM Lessing 3 RM Lessing 1929 Zum 200. Geburtstag von Gotthold Ephraim Lessing
140 Kerben
A
D
E
F
G
J
216.760
56.240
29.800
40.120
24.400
32.680
vorhanden
3 RM Waldeck 3 RM Waldeck 1929 Zur Vereinigung Waldecks mit Preußen
EINIGKEIT UND RECHT UND FREIHEIT
A 170.000 vorhanden
3 RM Meißen 3 RM Meißen 1929 1000 Jahre Burg und Stadt Meißen
EINIGKEIT UND RECHT UND FREIHEIT
E 200.000 vorhanden
3 RM Verfassung 3 RM Verfassung 1929 Zum 10. Jahrestag der Weimarer Reichsverfassung
EINIGKEIT UND RECHT UND FREIHEIT
A
D
E
F
G
J
1.420.561
499.114
112.155
370.357
255.590
342.323
vorhanden
3 RM Zeppelin 3 RM Zeppelin 1930 Zum Weltflug des "Graf Zeppelin" 1929
EINIGKEIT UND RECHT UND FREIHEIT
A
D
E
F
G
J
541.900
140.600
74.500
100.300
61.000
81.700
vorhanden
3 RM Vogelweide 3 RM Vogelweide 1930 Zum 700. Todestag von Walther von der Vogelweide
EINIGKEIT UND RECHT UND FREIHEIT
A
D
E
F
G
J
162.570
42.180
22.350
30.090
18.300
24.510
vorhanden
3 RM Rheinlandräumung 3 RM Rheinlandräumung 1930 Zur Rheinlandräumung
EINIGKEIT UND RECHT UND FREIHEIT
A
D
E
F
G
J
1.734.080
499.920
38.400
320.960
195.200
261.440
vorhanden
3 RM Magdeburg 3 RM Magdeburg 1931 Zum 300. Jahrestag des Brands von Magdeburg
EINIGKEIT UND RECHT UND FREIHEIT
A 100.000 vorhanden
3 RM Stein 3 RM Stein 1931 Zum 100. Todestag des Freiherrn vom und zum Stein
EINIGKEIT UND RECHT UND FREIHEIT
A 150.000 vorhanden
3 RM Goethe 3 RM Goethe 1932 Zum 100. Todestag Goethes
ALLEN GEWALTEN ZUM TRUTZ SICH ERHALTEN
A
D
E
F
G
J
216.760
56.240
29.800
40.120
24.400
32.680
vorhanden
Fünf-Reichsmark-Gedenkmünzen

Material: Silber 500
Raugewicht: 25 g
Durchmesser: 36,0 mm

Avers Revers Ausgabejahr Anlass
Randgestaltung
Präge-
stätte
geprägte Auflage
stgl PP
5 RM Rheinlande 5 RM Rheinlande 1925 Zur Jahrtausendfeier der Rheinlande
EINIGKEIT UND RECHT UND FREIHEIT
A
D
E
F
G
J
683.733
452.027
204.000
211.950
89.204
43.400
vorhanden
vorhanden
226
vorhanden
vorhanden
vorhanden
5 RM Bremerhaven 5 RM Bremerhaven 1927 100 Jahre Bremerhaven
NAVIGARE NECESSE EST
A 50.000 vorhanden
5 RM Uni Tübingen 5 RM Uni Tübingen 1927 450 Jahre Universität Tübingen
EINIGKEIT UND RECHT UND FREIHEIT
G 40.000 vorhanden
5 RM Lessing 5 RM Lessing 1929 Zum 200. Geburtstag von Gotthold Ephraim Lessing
192 Kerben
A
D
E
F
G
J
86.704
22.496
11.920
16.048
9.760
13.072
vorhanden
5 RM Meissen 5 RM Meissen 1929 1000 Jahre Burg und Stadt Meißen
192 Kerben
E 120.000 vorhanden
5 RM Weimarer Verfassung 5 RM Weimarer Verfassung 1929 Zum 10. Jahrestag der Weimarer Reichsverfassung
192 Kerben
A
D
E
F
G
J
325.140
84.360
44.700
60.180
36.600
49.020
vorhanden
5 RM Zeppelin 5 RM Zeppelin 1930 Zum Weltflug des "Graf Zeppelin" 1929
192 Kerben
A
D
E
F
G
J
216.760
56.240
29.800
40.120
24.400
32.680
vorhanden
5 RM Rheinlandräumung 5 RM Rheinlandräumung 1930 Zur Rheinlandräumung
192 Kerben
A
D
E
F
G
J
325.140
84.360
44.700
60.180
36.600
49.020
vorhanden
1932 Zum 100. Todestag Goethes
ALLEN GEWALTEN ZUM TRUTZ SICH ERHALTEN
A
D
E
F
G
J
10.838
2.812
1.490
2.006
1.220
1.634
vorhanden

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Artikelgrundlage

  • K. Jaeger, H. Kahnt: Die deutschen Münzen seit 1871. 21. Auflage, Gietl, Regenstauf 2009, ISBN 978-3-86646-521-3.

Weiterführend

  • H. Caspar: Einigkeit und Recht und Freiheit: Ein Streifzug durch die Münz- und Geldgeschichte der Weimarer Republik. money trend Verlag, Wien 2006, ISBN 978-3-9502268-0-5.
  • P. Arnold, H. Küthmann, D. Steinhilber, D. Faßbender: Großer Deutscher Münzkatalog von 1800 bis heute. 27. Auflage, Gietl, Regenstauf 2012, ISBN 978-3-86646-075-1.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Coins of the Weimar Republic – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien