Liste der Seen in Australien

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Natürliche Süßwasser-Seen sind in Australien aufgrund der klimatischen Eigenschaften recht selten.

Überblick[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die meisten Seen in Australien fallen in eine der folgenden drei Kategorien:

In Tasmanien gibt es aufgrund der glazialen Aktivitäten eine größere Anzahl natürlicher Seen, welche jedoch häufig zur Trinkwasserspeicherung optimiert werden.

Im Folgenden eine Liste der Seen in Australien:

Küstenseen und Lagunen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stauseen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trockene Salzseen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Süßwasserseen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]