Liste der Seen in Nordrhein-Westfalen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gewässer in NRW

Die Liste der Seen in Nordrhein-Westfalen enthält eine Auswahl von Seen in Nordrhein-Westfalen. Naturgemäß ist die Liste insbesondere im Bereich der kleineren Stillgewässer nicht vollständig. Die erste Liste enthält eine Auswahl aller Seen in NRW unabhängig von der Art ihrer Entstehung. Die zweite Liste gibt einen Überblick über die großen Talsperren des Landes.

Alle Seen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folgende Tabelle enthält eine Auswahl aller Seen in NRW unabhängig von der Art ihrer Entstehung:

Name Stadt/Gemeinde/Landkreis Fläche in km²
Aabachsee Paderborn 1,8
Aasee Bocholt 0,32
Aasee Ibbenbüren 0,15
Aasee Münster 0,402
Adolfosee Hückelhoven 0,166
Aggertalsperre Oberbergischer Kreis 1,5
Ahauser Stausee Olpe 0,54
Ahseteich Hamm 0,01
Alberssee Lippstadt 0,23
Allner See Hennef 0,10
Alsdorfer Weiher Alsdorf  
Altensenner See Paderborn 0,13
Alter See Bad Oeynhausen  
Angermunder See Düsseldorf 0,45
Auensee (→Rheinaue (Bonn)) Bonn 0,15
Auesee Wesel 1,81
Bahnsee Hilden 0,025
Baldeneysee Essen 2,64
Balgheimer See Dormagen 0,5
Bänischsee Rheda-Wiedenbrück 0,24
Barbarasee Duisburg 0,35
Berger See Gelsenkirchen 0,108
Berggeistweiher Brühl 0,219
Bertasee Duisburg  
Beversee Bergkamen 0,1
Bevertalsperre Hückeswagen, Radevormwald, Wipperfürth 1,1
Biggesee Attendorn, Olpe 8,76
Blaue Donau Leverkusen 0,68
Blauer See Duisburg 0,034
Blauer See Dorsten 0,15
Blauer See Porta Westfalica 0,005
Blauer See Ratingen 0,02
Blausteinsee Eschweiler 1
Bleibtreusee Brühl, Hürth 0,74
Boisdorfer See Kerpen, Frechen 0,17
Böllertsee Duisburg 0,15
Borner See Brüggen 0,127
Bösinghovener See Meerbusch-Bösinghoven  
Breitenbachtalsperre (Hilchenbach) Hilchenbach 0,577
Buschbergsee Langenfeld (Rheinland) 0,166
Breyeller See, Kleiner Nettetal 0,053
Breyeller See, Großer Nettetal 0,092
Brucher Talsperre Marienheide 0,46
Bruchteich Haltern am See 0,156
Brunosee Castrop-Rauxel, Dortmund 0,07
Buddenkuhle Lengerich (Westfalen) 0,091
Bulderner See Dülmen 0,13
Buxels See Rheda-Wiedenbrück 0,88
Cappenberger See Lünen 0,035
Concordiasee Erftstadt 0,119
Decksteiner Weiher (→Kölner Grüngürtel) Köln 0,2
Dedinger-Heide-See Bad Lippspringe  
Dedinger-Heide-See II Bad Lippspringe  
Kleiner Dehlensee Leverkusen  
Deichsee Düsseldorf  
De-Witt-See, Kleiner Nettetal 0,045
De-Witt-See, Großer Nettetal 0,225
Diersfordter Waldsee Wesel 1,5
Dingbanksee Leverkusen 0,05
Donatussee Erftstadt 0,096
Dondorfer See Hennef 0,2
Dörpfeldsee Hilden 0,05
Dreilägerbachtalsperre Roetgen 0,35
Drilandsee Gronau 0,28
Dülmener See Haltern am See 1,25
Dürener Badesee Gürzenich (Düren) 0,3
Echtzer See Düren 0,165
Effelder Waldsee Wassenberg  
Ehreshovener Stausee Overath  
Elbsee Düsseldorf 0,89
Elfrather See Krefeld 0,5
Ems-Hessel-See Warendorf - Einen 0,95
Emssee Rietberg 0,2
Ennepetalsperre Breckerfeld, Ennepetal, Radevormwald 1,03
Entenfang Mülheim an der Ruhr 0,1
Erdfallsee Hopsten 0,07
Eschbachtalsperre Remscheid 0,14
Escher Seen Köln 0,282
Eschmarer See Troisdorf 0,2
Essenberger See Duisburg 0,37
Ewaldsee Gelsenkirchen, Herten 0,13
Ferkensbruch Nettetal 0,045
Fliednersee Düsseldorf 0,04
Franziskussee Brühl 0,161
Franz-Felix-See Greven 0,1
Freilinger See Freilingen 0,09
Fuelbecker Talsperre Altena 0,08
Fühlinger See Köln 1
Fürwiggetalsperre Meinerzhagen 0,18
Füssenicher See Zülpich 0,65
Genkeltalsperre Gummersbach, Meinerzhagen 0,64
Grindsee Rees  
Glabbacher Bruch Nettetal 0,36
Glörtalsperre Breckerfeld, Schalksmühle 0,21
Gotteshülfeteich Erftstadt 0,053
Gottlieber Welle Rheinberg  
Große Dhünntalsperre Kürten, Odenthal, Wermelskirchen 4,4
Großenbaumer See Duisburg 0,09
Großer Auesee Espelkamp 0,045
Großer De-Witt See Nettetal  
Großer Dehlensee Leverkusen 0,13
Großer Laachsee Langenfeld (Rheinland)  
Großer Parsick Geldern, Kempen, Neukirchen-Vluyn  
Großes Heiliges Meer Hopsten 0,11
Gruhlsee Brühl 0,06
Grüner See Troisdorf  
Güsenhofer See Paderborn  
Habichtsee Paderborn  
Hackensteinskaulen Geldern  
Haddorfer Seen Wettringen (Münsterland) 0,47
Haferbruchsee Rheinberg  
Hagener Meer Oelde  
Halterner Stausee Haltern am See 3,07
Hallerey Dortmund  
Hammerteich Witten  
Hardt-Teiche Sendenhorst  
Hariksee Niederkrüchten, Schwalmtal 0,2
Hartigsee Bad Salzuflen  
Harkortsee Wetter, Hagen, Herdecke 1,37
Harpener Teiche Bochum  
Hasper Talsperre Hagen 0,186
Hasselrather See Pulheim  
Haubachsee Duisburg  
Haverkampsee Schlangen  
Havinghorstteich Dülmen  
Heddinghauser See Paderborn 0,10
Heidesee bei Bottrop 0,54
Heidesee bei Coesfeld 0,052
Heidesee Wachtendonk  
Heider Bergsee Brühl 0,354
Heideweiher Hopsten 0,02
Heidhofsee Bottrop 0,048
Heilenbecketalsperre Breckerfeld, Ennepetal 0,085
Heipker See Leopoldshöhe  
Hengsteysee Hagen, Herdecke, Dortmund 1,36
Hennesee Hochsauerlandkreis 2,13
Herbringhauser Talsperre Wuppertal 0,28
Herrenteich Much 0,05
Hinsbecker Bruch Nettetal 0,375
Hiltruper See Münster 0,158
Hitdorfer See Leverkusen  
Höhenfelder See Köln 0,16
Holtwicker See Coesfeld
Horstmarer See Lünen 0,09
Hücker Moor Spenge 0,12
Hullerner Stausee Haltern am See 1,5
Huronensee Münster  
Jenneckes Gatt Rheinberg  
Josefsee Telgte  
Jubachtalsperre Kierspe 0,117
Jröne Meerke Neuss 0,03
Kälberweide Nettetal 0,05
Kaarster See Kaarst 0,06
Kasterer See Bedburg 0,07
Kemnader See Bochum, Hattingen, Witten 1,25
Kerspetalsperre Halver, Kierspe, Wipperfürth 1,5
Kettwiger See Essen 0,55
Kirchheller Heidsee Bottrop  
Kirchrenne Oelde  
Kleiner De-Witt See Nettetal  
Kleiner Dehlensee Leverkusen  
Kleiner Parsick Geldern  
Kleines Heiliges Meer Hopsten  
Klostersee Burlo  
Klutensee Lüdinghausen 0,07
Köttinger See Erftstadt 0,415
Krickenbecker Seen Nettetal 1,135 (alle zusammen)
Kronenburger See Dahlem 0,27
Kruppsee Duisburg 0,134
Lambertus-See Düsseldorf  
Landeskroner Weiher Wilden, Wilnsdorf, Kreis Siegen 0,0135
Lange Renne Oelde  
Lanstroper See Dortmund 0,08
Latumer See Meerbusch - Latum 0,08 - 0,09
Liblarer See Erftstadt 0,528
Lichtenbroicher Baggersee Düsseldorf  
Lingesetalsperre Marienheide  
Linteler See Rheda-Wiedenbrück  
Lippesee Paderborn-Sande 0,32
Listertalsperre Attendorn 1,68
Loheider See Duisburg  
Lohmühlenteich Gelsenkirchen 0,04
Lucherberger See Langerwehe 0,56
Lucretiasee Brühl  
Madbachtalsperre Rheinbach  
Mahnensee Rees  
Margaretensee Duisburg  
Margaretensee Lippstadt 0,18
Mastholter See Rietberg, Kreis Gütersloh 0,266
Masurensee Duisburg  
Freizeitsee Menzelen Wesel  
Menzelsee Düsseldorf  
Meschesee Detmold 0,09
Mittelsee Brühl 0,059
Möhnesee Möhnesee 10,67
Mondorfer See Niederkassel, Troisdorf 0,29-0,3[1][2]
Neffelsee Zülpich 0,65
Nesthauser See Paderborn 0,5
Nesthauser Grundsee Paderborn  
Nettebruch Nettetal 0,132
Nettelnbrecker See Paderborn 0,10
Neurather See Grevenbroich 0,132
Neyetalsperre Wipperfürth 0,68
Niedringhaussee Lotte (Westfalen)  
Nierssee    
Norderteich Horn-Bad Meinberg 0,125
Nordpark Teich Gladbeck  
Nordfeldweiher Hürth 0,09
Obernautalsperre Netphen 0,86
Obersee Erftstadt 0,05
Obersee Bielefeld 0,2
Ochsensee Schlangen  
Oelbach Mündungsteich Bochum  
Oelderteich Dülmen  
Oerkhaussee Hilden  
Oerksee Hilden  
Oestertalsperre Plettenberg 0,245
Offlumer See Neuenkirchen 0,5
Oleftalsperre Euskirchen 1,1
Ophovener Seen Wassenberg  
Otto-Maigler-See Hürth 0,505
Panzertalsperre Remscheid 0,03
Pappelsee Kamp-Lintfort  
Peringssee Bedburg, Bergheim 0,18
Perlenbachtalsperre Monschau 0,15
Phoenix-See Dortmund 0,24
Pingsdorfer See Brühl  
Pleckenbrinksee Dortmund 0,06
Poelvenn(see) Nettetal 0,245
Pröbstingsee Borken  
Pulheimer See Pulheim 0,25
Radbodsee Hamm 0,054
Rahmer See Duisburg  
Rather See Köln  
Rathsee Paderborn 0,25
Reeser Meer Rees  
Remberger See Duisburg  
Reuschenberger See Neuss 0,05
Rietberger Fischteiche Rietberg 0,499
Roddersee Erftstadt 0,106
Römersee Krefeld  
Roosenhofsee Rees  
Rossenrayer See Kamp-Lintfort  
Rotbachsee Dinslaken  
Rotter See Troisdorf  
Rurtalsperre Simmerath, Heimbach 7,83
Saaler Mühlenteich Bergisch Gladbach  
Sandforther See Halle  
Sechs-Seen-Platte Duisburg 1,5
Schiedersee (Emmerstausee) Kreis Lippe 0,9
Schilfsee Troisdorf 0,12
Schluchtsee Erftstadt 0,023
Schrolik(see) Nettetal 0,155
Schwafheimer See Moers  
Schwalbensee Troisdorf  
Seilersee Iserlohn 0,13
Sengbachtalsperre Solingen 0,2
Siebersteiner Stausee Reichshof  
Sieglarer See Troisdorf  
Silbersee Brühl  
Silbersee Düsseldorf  
Silberseen Haltern am See 2 (alle zusammen)
Silbersee Leverkusen  
Silbersee Moers  
Silbersee Neuss  
Silbersee Lippe, Burbach, Kreis Siegen 0,0089
Silbertalsperre Wipperfürth 0,08
Sonnenhügelsee Lengerich (Westfalen)  
Sorpesee Sundern (Sauerland) 3,3
Stallberger Fischteiche Siegburg zusammen: 0,3
Steinbachtalsperre Euskirchen 0,146
Stemmer See Kalletal-Varenholz  
Stöckenbergsee Leverkusen  
Storchensee Troisdorf  
Straberger See Dormagen  
Suitbertussee Düsseldorf  
Tallesee Paderborn 0,10
Taubenteich Herten  
Tenderingssee Voerde 0,45
Teich Dreckhof Bad Salzuflen  
Ternscher See Selm 0,15
Teutoburger Waldsee Hagen  
Theresiasee Erftstadt 0,106
Tillissensee Dorsten  
Toeppersee Duisburg 0,53
Torfmoorsee Hörstel 0,48
Torfvennteich Haltern am See  
Tuttenbrocksee Beckum 0,19
Uettelsheimer See Duisburg 0,23
Ümminger See Bochum 0,11
Unterbacher See Düsseldorf 0,84
Untersee Brühl 0,194
Urfttalsperre Schleiden 2,3
Venekotensee Niederkrüchten 0,115
Versesee Lüdenscheid 1,83
Villenhofer Maar Erftstadt, Hürth 0,045
Villesee Erftstadt, Hürth  
Vogelvennteich Haltern am See  
Wahnbachtalsperre Hennef, Neunkirchen-Seelscheid, Siegburg 2
Waldsee Dormagen  
Waldsee Hürth 0,106
Waldsee Leverkusen  
Waldsee Paderborn  
Waldsee Ratingen  
Wambachsee Duisburg  
Wehebachtalsperre Langerwehe 1,7
Weikensee Hamminkeln  
Weilerhofer See Troisdorf 0,109
Weißer See Duisburg 0,01
Werresiek Lage 0,13
Westeroder See Greven 0,15
Wiehltalsperre Reichshof 2,2
Wildförstersee Duisburg  
Windrosensee Lage 0,07
Windmühlenbruch Nettetal 0,06
Wisseler See Kalkar 1
Wolfsee Wachtendonk  
Wolfssee Duisburg 0,77
Wuppertalsperre Hückeswagen, Radevormwald, Remscheid 2,25
Xantener Nordsee Xanten 1,1
Xantener Südsee Xanten 1,1
Zachariassee Lippstadt 0,35[3]
Zieselsmaar Erftstadt 0,058
Zülpicher Wassersportsee Zülpich 0,85
Zwillingssee Brühl 0,015

Talsperren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Zahl der Talsperren in Deutschland ist Definitionssache. Was eine Talsperre ist, regeln die Wassergesetze der Bundesländer. Im Register der ICOLD (Internationale Kommission für große Talsperren) sind etwa 311 deutsche Talsperren verzeichnet, die das ICOLD-Kriterium für große Talsperren erfüllen, kleinere gibt es wesentlich mehr. Deshalb handelt es sich hier nur um eine unvollständige, alphabetische Liste, aus der auch das Volumen der Stauseen ersichtlich ist.

Verschiedene Erläuterungen zum Verständnis der Tabelle befinden sich am Ende dieses Artikels – siehe hier.

Name Bauzeit Stauraum [Mio. m³] Kronen-
höhe
[m]
Kronen-
länge
[m]
Nutzungsart
Aabachtalsperre 1975–1982 19,5 43,2 450 TW
Aggertalsperre 1927–1929 19,3 45 225 HWS, (E), (NEG)
Ahausen 1937–1938 2,09 18 150 E
Baldeneysee 1931–1933 8,5 9,7 ? NEG
Bevertalsperre 1896–1898/
1935–1938
23,7 49 520 HWS, NEG, NWA
Beyenburg 1898–1900 0,465 8,6 120 E, NEG
Biggetalsperre 1957–1965 150 57,0 640 HWS, E, NEG
Borchen 1978–1981 3,5 20 200 HWS
Breitenbachtalsperre (Hilchenbach) 1953–1980 7,8 36,5 370 TW
Bruchbachtal-Büderich ?-1987 1,3 15 835 HWS
Brucher Talsperre 1912–1913 3,3 27,5 200 HWS, NEG
Dahlhausen 1920–1922 0,2 11 110 E, BW
Diemeltalsperre
1912–1923 19,9 (°) 42 194 NWA, HWS, E, NEG
Diepental
(Murbachtalsperre, Halbachtalsperre)
1902–1908 0,4 10 ? NEG
Dhünntalsperre
(=Vorsperre Große Dhünn)
1960–1962 7,3 38 265 HWS, NWA, TW
Dreilägerbachtalsperre 1909–1912 3,7 36 240 TW
Ebbinghausen 1974−1976 2,61 17 350 HWS
Eicherscheid ?-1975 0,9 18 175 HWS
Eiserbachdamm ?-1959 0,32 21 235 NEG
Emmerstausee ?-1983 3,9 10 470 HWS, NEG
Ennepetalsperre 1902–1904 12,6 51 275 TW
Erftstadt-Niederberg ?-2006 1 6,5 669 HWS
Eringerfeld 1977–1978 1,54 15 247 HWS
Eschbachtalsperre
(= Remscheider Talsperre)
1889–1891 1,05 20 160 TW
Esmecke-Stausee
(=Wenholthausener Stausee)
?-1971 0,059 17 100 NEG
Fuelbecketalsperre 1894–1896 0,7 27 145 TW
Fürwiggetalsperre 1902–1904 1,7 29,1 166 TW, (HWS)
Genkeltalsperre 1950–1953 8,188 44 200 TW
Glingebachtalsperre ?-1968 1,32 29 235 E
Glörtalsperre 1903–1904 2,1 32 168 HWS, NEG
Gollentaler Grund 1993–1997 1,26 13,5 160 HWS
Große Dhünntalsperre 1975–1985 81 53 400 TW, HWS, NWA
Haltern 1927–1930 20,5 8,9 1.300 TW, NEG
Hasper Talsperre 1901–1904 2,05 28,9 260 TW
Harkortsee ?-1931 3,1 8 ? HWA, NEG
Heimbach 1934–1935 1,21 12 75 E
Hennetalsperre 1901–1905/
1952–1955
38,4 57 376 NWA, HWS, E, NEG
Heilenbecketalsperre 1894–1896 0,5 19,5 162 TW, NEG, (NWA)
Hengsteysee ?-1929 3,3 4,6 ? HWA, NEG
Hillestausee 1978–1979 0,365 15 250 NEG
Höhbergtal-Gerlingen ?-1984 1,25 21 350 HWS
Hullern 1973–1985 12,2 11 160 TW, NEG
Husen-Dalheim 1982–1984 4,155 27 420 HWS
Jubachtalsperre 1904–1906 1,1 27,7 152 TW
Kalltalsperre 1934–1935 2,1 40 180 TW
Keddinghausen 1974–1978 11,1 12 450 HWS
Kemnader See ?-1979 3 ? ? HWA, NEG
Kerspetalsperre 1909–1912 15,5 33,9 360 TW
Koepchenwerk Oberbecken 1927–1930 1,6 21 ? E
Kronenburg 1973–1979 2,7 19 325 HWS, NEG
Krumme-Grund I 1972–1974 0,836 18 300 HWS
Lingesetalsperre 1897–1899 2,6 25,5 183 HWS, NEG
Listertalsperre
(= Teil vom Biggesee)
1908–1912 22 40 240 TW, E, NEG
Madbachtalsperre 1938–1940 0,07 19 240 BW, NEG
Möhnetalsperre 1908–1913 135 40,3 650 TW, NWA, HWS, E
Neyetalsperre 1908–1909 6,0 31,1 260 TW, (HWS)
Herbringhauser Talsperre
(= Barmer Talsperre)
1898–1900 2,7 33,5 205 TW
Obermaubach 1933–1934 1,65 6,5 200 E, TW, HWS, NEG
Obernautalsperre 1967–1972 14,8 46 300 TW
Oestertalsperre 1904–1906 3,1 36 231 HWS, NEG
Oleftalsperre 1955–1959 19,3 54,6 282 HWS, TW, BW, NWA, E, NEG
Panzertalsperre
(= Lenneper Talsperre)
1891–1893 0,3 14,75 164 NEG, (TW)
Paulushofdamm ?-1959 20,8 33 280 TW
Perlenbachtalsperre 1953–1956 0,8 21 110 TW, E
Pöppelsche 1975–1977 1,91 18 200 HWS
Rönkhausen Oberbecken ?-1969 1,132 14,5 ? E
Ronsdorfer Talsperre
(= Salbachtalsperre)
1898–1899 0,3 21 180 NEG
Rurtalsperre Schwammenauel 1934–1959 203,20 77,2 480 HWS, TW, BW, NWA, E, NEG
Schmala 1988–1989 0,109 13 100 TW, NWA
Seilersee
(= Callerbachtalsperre)
1913–1914 0,35 10,8 160 BW, NEG
Sengbachtalsperre 1900–1903 2,8 43 178 TW
Silbertalsperre
(= Schevelinger Talsperre)
1938–1941 0,3 22,2 150 HWS, NEG, TW
Sorpesee 1926–1935 70 60 700 E, NEG, HWS, TW
Steinbachtalsperre 1933–1937 1,2 18,4 240 NEG, (BW)
Sudheim 1978−1980 3,408 13,3 400 HWS
Untere Herbringhauser Talsperre ?-1927 0,2 20 103 TW
Urfttalsperre 1900–1905 45,5 58,5 226 HWS, NWA, E
Versetalsperre 1929–1952 32 57 320 TW
Wahnbachtalsperre 1955–1958 43 46 400 TW
Weilerbach ?-1976 0,73 28 380 NEG
Wiehltalsperre 1967–1973 31,5 50 360 TW
Wuppertalsperre 1982–1987 25,6 32 320 HWS, NWA, NEG
Wupper-Vorsperre 1974–1976 0,35 15 105 NEG
  • (°) Neue Vermessung im Jahr 2003 – siehe Edersee
  • (*) Neue Vermessung im Jahr 2003 – siehe Diemelsee

Erläuterungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Bauzeit:
    Jahreszahl von Baubeginn und Bauende (Jahreszahlen sind mit Vorsicht zu genießen, weil in der Literatur die Daten bekannter Fixpunkte wie Planungsbeginn, erster Spatenstich, Inbetriebnahme, Fertigstellung oder offizielle Einweihung häufig verwechselt werden).
  • Kronenhöhe:
    Größte Höhe des Absperrbauwerks über der Talsohle (oft auch Gründungssohle) in Metern (die Angabe der Kronenhöhe schwankt in der Literatur stark, weil Autoren den Bezugspunkt ihrer Höhenangabe selten nennen). Der fettgedruckte Wert kennzeichnet die höchste Staumauer in Deutschland.
  • Kronenlänge:
    Länge des Absperrbauwerks in Metern. Der fettgedruckte Wert kennzeichnet die längste Kronenlänge einer Stauanlage in Deutschland.
  • Name:
    Der fettgedruckte Name kennzeichnet den flächenmäßig größten Stausee in Deutschland.
  • Nutzungsart:
    Die Nutzungsart ist alphabetisch sortiert und in obiger Liste in Klammern, wenn von untergeordneter Bedeutung:
  • Stauraum
    Stauraum in Millionen Kubikmetern (die Volumen-Angabe kann auch der Gesamtstauraum sein. Auch mit Betriebsraum und Nutzraum kann die Angabe verwechselt werden).

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.general-anzeiger-bonn.de/region/rhein-sieg-kreis/niederkassel/Zukunft-des-Mondorfer-Sees-ist-ungewiss-article930746.html
  2. http://www.ksta.de/niederkassel/mondorfer-see-niederkassel-kauft-grundstueck-mit-see,15189206,25589436.html
  3. http://www.lippstadt.de/planen/natur/fluesse_seen/117260100000014859.php

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]