Liste der Senioreneuropameister im Schach

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jahr Spielort Europameister Europameisterin
2001 ItalienItalien Saint-Vincent IsraelIsrael Jacob Murey nicht ausgetragen
2002 ItalienItalien Saint-Vincent KroatienKroatien Vladimir Bukal nicht ausgetragen
2003 ItalienItalien Saint-Vincent Serbien und MontenegroSerbien und Montenegro Siniša Joksić KroatienKroatien Vlasta Macek
2004 ItalienItalien Arvier IsraelIsrael Mark Zeitlin RusslandRussland Radmila Popivoda
2005 DeutschlandDeutschland Bad Homburg vor der Höhe IsraelIsrael Mark Zeitlin PolenPolen Hanna Ereńska-Barlo
2006 SchweizSchweiz Davos SerbienSerbien Borislav Ivkov IsraelIsrael Valeria Dotan
2007 DeutschlandDeutschland Hockenheim RusslandRussland Nuchim Raschkowski RusslandRussland Jelena Fatalibekowa
2008 SchweizSchweiz Davos IsraelIsrael Mark Zeitlin RusslandRussland Jelena Fatalibekowa
2009 SlowenienSlowenien Rogaška Slatina RusslandRussland Witali Zeschkowski RusslandRussland Ljudmila Saunina
2010 GriechenlandGriechenland Thessaloniki RusslandRussland Witali Zeschkowski GeorgienGeorgien Tamar Chmiadaschwili
2011 ItalienItalien Courmayeur RumänienRumänien Mihai Șubă GeorgienGeorgien Nona Gaprindaschwili
2012 LitauenLitauen Kaunas RusslandRussland Nikolai Puschkow EstlandEstland Tatjana Fomina
2013 BulgarienBulgarien Plowdiw IsraelIsrael Mark Zeitlin BulgarienBulgarien Margarita Wojska
2014 PortugalPortugal Porto EnglandEngland Keith Arkell (50+)
NiederlandeNiederlande Nico Schouten (65+)
EstlandEstland Tatjana Fomina (50+)
RusslandRussland Walentina Koslowskaja (65+)
2015 GriechenlandGriechenland Eretria GeorgienGeorgien Surab Sturua (50+)
BelgienBelgien Jan Rooze (65+)
RusslandRussland Swetlana Mednikowa (50+)
GeorgienGeorgien Nona Gaprindaschwili (65+)
2016 ArmenienArmenien Jerewan GeorgienGeorgien Surab Sturua (50+)
UkraineUkraine Walentin Bogdanow (65+)
RusslandRussland Galina Strutinskaja (50+)
GeorgienGeorgien Nona Gaprindaschwili (65+)
2017 SpanienSpanien Sabadell ArmenienArmenien Karen Movsesjan (50+)
SchwedenSchweden Nils-Gustaf Renman (65+)
RusslandRussland Galina Strutinskaja (50+)
GeorgienGeorgien Nona Gaprindaschwili (65+)

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Liste der Titelträger aus Manual 2007 der European Chess Union