Liste der Sojus-Missionen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Liste der Sojus-Missionen stellt alle bemannten und unbemannten Flüge des sowjetischen bzw. russischen Raumschiffs Sojus in seinen verschiedenen Varianten chronologisch dar. Es war in der Sowjetunion üblich, nur erfolgreichen Missionen einen offiziellen Namen zu geben. Fehlgeschlagene Flüge wurden meistens gar nicht und Testflüge lediglich unter der allgemeinen Tarnbezeichnung Kosmos bekanntgegeben.

Chronologische Übersicht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name GRAU-Index
(Werksbezeichnung)
S/N Startdatum Startort Träger-
rakete
Ziel Landedatum Kommentar
1 Kosmos 133 11F615 (7K-OK (A)) 2 28. November 1966 Ba LC31 Sojus Umlaufbahn 30. November 1966 erster unbemannter Test
2 (siehe Kosmos 133) 11F615 (7K-OK (P)) 1 14. Dezember 1966 Ba LC31 Sojus (Umlaufbahn) Rakete beim Start explodiert
3 Kosmos 140 11F615 (7K-OK (P)) 3 7. Februar 1967 Ba LC1 Sojus Umlaufbahn 9. Februar 1967 zweiter unbemannter Test
4 Sojus 1 11F615 (7K-OK (A)) 4 23. April 1967 Ba LC1 Sojus Umlaufbahn 24. April 1967 erster bemannter Flug
Kosmonaut bei der Landung tödlich verunglückt
5 Kosmos 186 11F615 (7K-OK (A)) 6 27. Oktober 1967 Ba LC31 Sojus Kosmos 188 31. Oktober 1967
6 Kosmos 188 11F615 (7K-OK (P)) 5 30. Oktober 1967 Ba LC1 Sojus Kosmos 186 2. November 1967
7 Kosmos 212 11F615 (7K-OK (A)) 8 14. April 1968 Ba LC31 Sojus Kosmos 213 19. April 1968
8 Kosmos 213 11F615 (7K-OK (P)) 7 15. April 1968 Ba LC1 Sojus Kosmos 212 20. April 1968
9 Kosmos 238 11F615 (7K-OK (P)) 9 28. August 1968 Ba LC31 Sojus 1. September 1968
10 Sojus 2 11F615 (7K-OK (P)) 11 25. Oktober 1968 Ba LC1 Sojus (Sojus 3) 28. Oktober 1968
11 Sojus 3 11F615 (7K-OK (A)) 10 26. Oktober 1968 Ba LC31 Sojus (Sojus 2) 30. Oktober 1968
12 Sojus 4 11F615 (7K-OK (A)) 12 14. Januar 1969 Ba LC31 Sojus Sojus 5 17. Januar 1969 Erstmalige Kopplung zweier bemannter Raumfahrzeuge und Umstieg von Besatzungsmitgliedern per EVA
13 Sojus 5 11F615 (7K-OK (P)) 13 15. Januar 1969 Ba LC1 Sojus Sojus 4 18. Januar 1969 siehe Sojus 4
14 Sojus 6 11F615 (7K-OK) 14 11. Oktober 1969 Ba LC31 Sojus 16. Oktober 1969 Erster Gruppenflug von drei Raumschiffen (Sojus 6, 7, 8)
15 Sojus 7 11F615 (7K-OK (P)) 15 12. Oktober 1969 Ba LC1 Sojus (Sojus 8) 17. Oktober 1969
16 Sojus 8 11F615 (7K-OK (A)) 16 13. Oktober 1969 Ba LC31 Sojus (Sojus7) 18. Oktober 1969 Erster vollständiger Flug mit drei Kosmonauten.
17 Sojus 9 11F615 (7K-OK) 17 1. Juni 1970 Ba LC31 Sojus 19. Juni 1970
18 Sojus 10 11F615A8 (7K-T) 31 23. April 1971 Ba LC1 Sojus (Saljut 1) 25. April 1971 Erster Besuch eines Raumschiffs bei einer Raumstation. Kopplung missglückt
19 Sojus 11 11F615A8 (7K-T) 32 6. Juni 1971 Ba LC1 Sojus Saljut 1 30. Juni 1971 Erste erfolgreiche Kopplung eines Raumschiffs an eine Raumstation und Umstieg der Besatzung.
Mannschaft bei der Rückkehr umgekommen
20 Kosmos 496 11F615A8 (7K-T) 33A 26. Juni 1972 Ba LC1 Sojus 2. Juli 1972
21 Kosmos 573 11F615A8 (7K-T) 36 15. Juni 1973 Ba LC1 Sojus 17. Juni 1973
22 Sojus 12 11F615A8 (7K-T) 37 27. September 1973 Ba LC1 Sojus 29. September 1973
23 Kosmos 613 11F615A8 (7K-T) 34A 30. November 1973 Ba LC1 Sojus 29. Januar 1974 Unbemannter Langzeittest
24 Sojus 13 11F615A8 (7K-T-AF) 33 18. Dezember 1973 Ba LC1 Sojus 26. Dezember 1973 An Stelle des Kopplungsstutzens befand sich eine Kamera
25 Kosmos 638 11F615A12 (7K-TM) 71 3. April 1974 Ba LC31 Sojus-U 13. April 1974 erster Testflug für das ASTP
26 Kosmos 656 11F615A9 (7K-T) 61 27. Mai 1974 Ba LC1 Sojus 29. Mai 1974
27 Sojus 14 11F615A9 (7K-T) 62 3. Juli 1974 Ba LC1 Sojus Saljut 3 19. Juli 1974
28 Kosmos 670 11F732 (7K-S) 1L 6. August 1974 Ba LC1 Sojus 9. August 1974
29 Kosmos 672 11F615A12 (7K-TM) 72 12. August 1974 Ba LC31 Sojus-U 18. August 1974 zweiter Testflug für das ASTP
30 Sojus 15 11F615A9 (7K-T) 63 26. August 1974 Ba LC1 Sojus (Saljut 3) 28. August 1974
31 Sojus 16 11F615A12 (7K-TM) 73 2. Dezember 1974 Ba LC1 Sojus-U 8. Dezember 1974 dritter, diesmal bemannter Vorbereitungsflug für das ASTP
32 Sojus 17 11F615A8 (7K-T) 38 11. Januar 1975 Ba LC1 Sojus Saljut 4 9. Februar 1975
33 Sojus 18-1 11F615A8 (7K-T) 39 5. April 1975 Ba LC1 Sojus (Saljut 4) 5. April 1975 Probleme beim Trennen der Oberstufe
Raumschiff erreichte nicht die Umlaufbahn
34 Sojus 18 11F615A8 (7K-T) 40 24. Mai 1975 Ba LC1 Sojus Saljut 4 26. Juli 1975
35 Sojus 19 11F615A12 (7K-TM) 75 15. Juli 1975 Ba LC1 Sojus-U Apollo 21. Juli 1975 ASTP
36 Kosmos 772 11F732 (7K-S) 2L 29. September 1975 Ba LC1 Sojus-U 2. Oktober 1975
37 Sojus 20 11F615A9 (7K-T) 64 17. November 1975 Ba LC1 Sojus-U Saljut 4 16. Februar 1976
38 Sojus 21 11F615A8 (7K-T) 41 6. Juli 1976 Ba LC1 Sojus-U Saljut 5 24. August 1976
39 Sojus 22 11F615A12 (7K-TM) 74 15. September 1976 Ba LC1 Sojus-U 23. September 1976 Reserveraumschiff des ASTP
Spezialmission mit MKF 6
40 Sojus 23 11F615A9 (7K-T) 65 14. Oktober 1976 Ba LC1 Sojus-U (Saljut 5) 16. Oktober 1976
41 Kosmos 869 11F732 (7K-S) 3L 29. November 1976 Ba LC1 Sojus-U 17. Dezember 1976
42 Sojus 24 11F615A9 (7K-T) 66 7. Februar 1977 Ba LC1 Sojus-U Saljut 5 25. Februar 1977
43 Sojus 25 11F615A8 (7K-T) 42 9. Oktober 1977 Ba LC1 Sojus-U (Saljut 6) 11. Oktober 1977
44 Sojus 26 11F615A8 (7K-T) 43 10. Dezember 1977 Ba LC1 Sojus-U Saljut 6 16. Januar 1978
45 Sojus 27 11F615A8 (7K-T) 44 10. Januar 1978 Ba LC1 Sojus-U Saljut 6 16. März 1978
46 Sojus 28 11F615A8 (7K-T) 45 2. März 1978 Ba LC1 Sojus-U Saljut 6 10. März 1978 Beginn des bemannten Interkosmos-Programm
47 Kosmos 1001 11F732 (7K-ST) 4L 4. April 1978 Ba LC1 Sojus-U 15. April 1978
48 Sojus 29 11F615A8 (7K-T) 46 15. Juni 1978 Ba LC1 Sojus-U Saljut 6 3. September 1978
49 Sojus 30 11F615A9 (7K-T) 67 27. Juni 1978 Ba LC1 Sojus-U Saljut 6 5. Juli 1978
50 Sojus 31 11F615A8 (7K-T) 47 26. August 1978 Ba LC1 Sojus-U Saljut 6 2. November 1978 Mitflug des Ersten deutschen Raumfahrers.
Erstmalige Umkopplung eines Raumschiffes an einer Raumstation
51 Kosmos 1074 11F732 (7K-ST) 5L 31. Januar 1979 Ba LC31 Sojus-U 1. April 1979
52 Sojus 32 11F615A8 (7K-T) 48 25. Februar 1979 Ba LC31 Sojus-U Saljut 6 13. Juni 1979
53 Sojus 33 11F615A8 (7K-T) 49 10. April 1979 Ba LC31 Sojus-U (Saljut 6) 12. April 1979
54 Sojus 34 11F615A8 (7K-T) 50 6. Juni 1979 Ba LC31 Sojus-U Saljut 6 19. August 1979
55 Sojus T-1 11F732 (7K-ST) 6L 16. Dezember 1979 Ba LC31 Sojus-U Saljut 6 26. März 1980
56 Sojus 35 11F615A8 (7K-T) 51 9. April 1980 Ba LC31 Sojus-U Saljut 6 3. Juni 1980
57 Sojus 36 11F615A8 (7K-T) 52 26. Mai 1980 Ba LC31 Sojus-U Saljut 6 31. Juli 1980
58 Sojus T-2 11F732 (7K-ST) 7L 5. Juni 1980 Ba LC1 Sojus-U Saljut 6 9. Juni 1980
59 Sojus 37 11F615A8 (7K-T) 53 23. Juli 1980 Ba LC1 Sojus-U Saljut 6 11. Oktober 1980
60 Sojus 38 11F615A8 (7K-T) 54 18. September 1980 Ba LC1 Sojus-U Saljut 6 26. September 1980
61 Sojus T-3 11F732 (7K-ST) 8L 27. November 1980 Ba LC1 Sojus-U Saljut 6 10. Dezember 1980 Erstmals nach dem Unglück mit Sojus 11 waren wieder drei Kosmonauten an Bord
62 Sojus T-4 11F732 (7K-ST) 10L 12. März 1981 Ba LC1 Sojus-U Saljut 6 26. Mai 1981
63 Sojus 39 11F615A8 (7K-T) 55 22. März 1981 Ba LC1 Sojus-U Saljut 6 30. März 1981
64 Sojus 40 11F615A8 (7K-T) 56 14. Mai 1981 Ba LC1 Sojus-U Saljut 6 22. Mai 1981
65 Sojus T-5 11F732 (7K-ST) 11L 13. Mai 1982 Ba LC1 Sojus-U Saljut 7 27. August 1982
66 Sojus T-6 11F732 (7K-ST) 9L 24. Juni 1982 Ba LC1 Sojus-U Saljut 7 2. Juli 1982 Mitflug des Ersten westeuropäischen Raumfahrers FrankreichFrankreich
67 Sojus T-7 11F732 (7K-ST) 12L 19. August 1982 Ba LC1 Sojus-U Saljut 7 10. Dezember 1982
68 Sojus T-8 11F732 (7K-ST) 13L 20. April 1983 Ba LC1 Sojus-U (Saljut 7) 22. April 1983
69 Sojus T-9 11F732 (7K-ST) 14L 27. Juni 1983 Ba LC1 Sojus-U Saljut 7 23. November 1983
70 Sojus T-10-1 11F732 (7K-ST) 16L 26. September 1983 Ba LC1 Sojus-U (Saljut 7) Rakete beim Start explodiert,
Besatzung wurde mit dem Notfallsystem gerettet
71 Sojus T-10 11F732 (7K-ST) 15L 8. Februar 1984 Ba LC31 Sojus-U Saljut 7 11. April 1984
72 Sojus T-11 11F732 (7K-ST) 17L 3. April 1984 Ba LC31 Sojus-U Saljut 7 2. Oktober 1984
73 Sojus T-12 11F732 (7K-ST) 18L 17. Juli 1984 Ba LC31 Sojus-U Saljut 7 29. Juli 1984
74 Sojus T-13 11F732 (7K-ST) 19L 6. Juni 1985 Ba LC1 Sojus-U2 Saljut 7 26. September 1985
75 Sojus T-14 11F732 (7K-ST) 20L 17. September 1985 Ba LC1 Sojus-U2 Saljut 7 21. November 1985
76 Sojus T-15 11F732 (7K-ST) 21L 13. März 1986 Ba LC1 Sojus-U2 Mir/Saljut 7 16. Juli 1986
77 Sojus TM-1 11F732 (7K-ST) 51 21. Mai 1986 Ba LC1 Sojus-U2 Mir 30. Mai 1986
78 Sojus TM-2 11F732 (7K-ST) 52 6. Februar 1987 Ba LC1 Sojus-U2 Mir 30. Juli 1987
79 Sojus TM-3 11F732 (7K-ST) 53 22. Juli 1987 Ba LC1 Sojus-U2 Mir 29. Dezember 1987
80 Sojus TM-4 11F732 (7K-ST) 54 21. Dezember 1987 Ba LC1 Sojus-U2 Mir 17. Juni 1988
81 Sojus TM-5 11F732 (7K-ST) 55 7. Juni 1988 Ba LC1 Sojus-U2 Mir 7. September 1988
82 Sojus TM-6 11F732 (7K-ST) 56 29. August 1988 Ba LC1 Sojus-U2 Mir 21. Dezember 1988
83 Sojus TM-7 11F732 (7K-ST) 57 26. November 1988 Ba LC1 Sojus-U2 Mir 27. April 1989
84 Sojus TM-8 11F732 (7K-ST) 58 6. September 1989 Ba LC1 Sojus-U2 Mir 19. Februar 1990
85 Sojus TM-9 11F732 (7K-ST) 60 11. Februar 1990 Ba LC1 Sojus-U2 Mir 9. August 1990
86 Sojus TM-10 11F732 (7K-ST) 61? 1. August 1990 Ba LC1 Sojus-U2 Mir 10. Dezember 1990
87 Sojus TM-11 11F732 (7K-ST) 61 2. Dezember 1990 Ba LC1 Sojus-U2 Mir 26. Mai 1991
88 Sojus TM-12 11F732 (7K-ST) 62 18. Mai 1991 Ba LC1 Sojus-U2 Mir 10. Oktober 1991 Mitflug der ersten britischen Raumfahrerin
89 Sojus TM-13 11F732 (7K-ST) 63 2. Oktober 1991 Ba LC1 Sojus-U2 Mir 25. März 1992 Mitflug des ersten österreichischen Raumfahrers
90 Sojus TM-14 11F732 (7K-ST) 64 17. März 1992 Ba LC1 Sojus-U2 Mir 10. August 1992
91 Sojus TM-15 11F732 (7K-ST) 65 27. Juli 1992 Ba LC1 Sojus-U2 Mir 1. Februar 1993
92 Sojus TM-16 11F732 (7K-ST) 101 24. Januar 1993 Ba LC1 Sojus-U2 Mir 22. Juli 1993 ausgerüstet mit dem Kopplungssystem APAS-89 für Raumfähren
93 Sojus TM-17 11F732 (7K-ST) 66 1. Juli 1993 Ba LC1 Sojus-U2 Mir 14. Januar 1994
94 Sojus TM-18 11F732 (7K-ST) 67 8. Januar 1994 Ba LC1 Sojus-U2 Mir 9. Juli 1994
95 Sojus TM-19 11F732 (7K-ST) 68 1. Juli 1994 Ba LC1 Sojus-U2 Mir 4. November 1994 Erstmals kam die Besatzung (Rückflug) aus drei Nationen
RusslandRussland KasachstanKasachstan DeutschlandDeutschland
96 Sojus TM-20 11F732 (7K-ST) 69 4. Oktober 1994 Ba LC1 Sojus-U2 Mir 22. März 1995
97 Sojus TM-21 11F732 (7K-ST) 70 14. März 1995 Ba LC1 Sojus-U2 Mir 11. September 1995
98 Sojus TM-22 11F732 (7K-ST) 71 3. September 1995 Ba LC1 Sojus-U2 Mir 29. Februar 1996
99 Sojus TM-23 11F732 (7K-ST) 72 21. Februar 1996 Ba LC1 Sojus-U Mir 2. September 1996
100 Sojus TM-24 11F732 (7K-ST) 73 17. August 1996 Ba LC1 Sojus-U Mir 2. März 1997
101 Sojus TM-25 11F732 (7K-ST) 74 10. Februar 1997 Ba LC1 Sojus-U Mir 14. August 1997
102 Sojus TM-26 11F732 (7K-ST) 75 5. August 1997 Ba LC1 Sojus-U Mir 19. Februar 1998
103 Sojus TM-27 11F732 (7K-ST) 76 29. Januar 1998 Ba LC1 Sojus-U Mir 25. August 1998 Erster nichtrussischer Kommandant KasachstanKasachstan
104 Sojus TM-28 11F732 (7K-ST) 77 13. August 1998 Ba LC1 Sojus-U Mir 28. Februar 1999
105 Sojus TM-29 11F732 (7K-ST) 78 20. Februar 1999 Ba LC1 Sojus-U Mir 28. August 1999
106 Sojus TM-30 11F732 (7K-ST) 204 4. April 2000 Ba LC1 Sojus-U Mir 16. Juni 2000
107 Sojus TM-31 11F732 (7K-ST) 205 31. Oktober 2000 Ba LC1 Sojus-U ISS 6. Mai 2001
108 Sojus TM-32 11F732 (7K-ST) 206 28. April 2001 Ba LC1 Sojus-U ISS 31. Oktober 2001 Weltweit erster Mitflug eines Weltraumtouristen
109 Sojus TM-33 11F732 (7K-ST) 207 21. Oktober 2001 Ba LC1 Sojus-U ISS 5. Mai 2002
110 Sojus TM-34 11F732 (7K-ST) 208 25. April 2002 Ba LC1 Sojus-U ISS 10. November 2002
111 Sojus TMA-1 11F732 (7K-STA) 211 30. Oktober 2002 Ba LC1 Sojus-FG ISS 4. Mai 2003 Erster Einsatz der auf westliche Anforderungen zugeschnittenen Version
112 Sojus TMA-2 11F732 (7K-STA) 212 26. April 2003 Ba LC1 Sojus-FG ISS 28. Oktober 2003
113 Sojus TMA-3 11F732 (7K-STA) 213 18. Oktober 2003 Ba LC1 Sojus-FG ISS 30. April 2004
114 Sojus TMA-4 11F732 (7K-STA) 214 19. April 2004 Ba LC1 Sojus-FG ISS 24. Oktober 2004
115 Sojus TMA-5 11F732 (7K-STA) 215 14. Oktober 2004 Ba LC1 Sojus-FG ISS 24. April 2005
116 Sojus TMA-6 11F732 (7K-STA) 216 15. April 2005 Ba LC1 Sojus-FG ISS 11. Oktober 2005
117 Sojus TMA-7 11F732 (7K-STA) 217 1. Oktober 2005 Ba LC1 Sojus-FG ISS 8. April 2006
118 Sojus TMA-8 11F732 (7K-STA) 218 30. März 2006 Ba LC1 Sojus-FG ISS 29. September 2006
119 Sojus TMA-9 11F732 (7K-STA) 219 18. September 2006 Ba LC1 Sojus-FG ISS 21. April 2007
120 Sojus TMA-10 11F732 (7K-STA) 220 7. April 2007 Ba LC1 Sojus-FG ISS 21. Oktober 2007
121 Sojus TMA-11 11F732 (7K-STA) 221 10. Oktober 2007 Ba LC1 Sojus-FG ISS 19. April 2008
122 Sojus TMA-12 11F732 (7K-STA) 222 8. April 2008 Ba LC1 Sojus-FG ISS 24. Oktober 2008
123 Sojus TMA-13 11F732 (7K-STA) 223 12. Oktober 2008 Ba LC1 Sojus-FG ISS 8. April 2009
124 Sojus TMA-14 11F732 (7K-STA) 224 26. März 2009 Ba LC1 Sojus-FG ISS 11. Oktober 2009
125 Sojus TMA-15 11F732 (7K-STA) 225 27. Mai 2009 Ba LC1 Sojus-FG ISS 1. Dezember 2009
126 Sojus TMA-16 11F732 (7K-STA) 226 30. September 2009 Ba LC1 Sojus-FG ISS 18. März 2010
127 Sojus TMA-17 11F732 (7K-STA) 227 20. Dezember 2009 Ba LC1 Sojus-FG ISS 2. Juni 2010
128 Sojus TMA-18 11F732 (7K-STA) 228 2. April 2010 Ba LC1 Sojus-FG ISS 25. September 2010
129 Sojus TMA-19 11F732 (7K-STA) 229 15. Juni 2010 Ba LC1 Sojus-FG ISS 26. November 2010
130 Sojus TMA-01M 11A511FG 701 7. Oktober 2010 Ba LC1 Sojus-FG ISS 16. März 2011 Erste Nutzung der digitalen Steuerungstechnik
131 Sojus TMA-20 11F732 (7K-STA) 230 15. Dezember 2010 Ba LC1 Sojus-FG ISS 24. Mai 2011
132 Sojus TMA-21 11F732 (7K-STA) 231 4. April 2011 Ba LC1 Sojus-FG ISS 16. September 2011
133 Sojus TMA-02M 11A511FG 702 7. Juni 2011 Ba LC1 Sojus-FG ISS 22. November 2011
134 Sojus TMA-22 11F732 (7K-STA) 231 14. November 2011 Ba LC1 Sojus-FG ISS 27. April 2012
135 Sojus TMA-03M 11A511FG 703 21. Dezember 2011 Ba LC1 Sojus-FG ISS 1. Juli 2012
136 Sojus TMA-04M 704 15. Mai 2012 Ba LC1 Sojus-FG ISS 17. September 2012
137 Sojus TMA-05M 705 15. Juli 2012 Ba LC1 Sojus-FG ISS 19. November 2012
138 Sojus TMA-06M 706 23. Oktober 2012 Ba LC31/6 Sojus-FG ISS 16. März 2013
139 Sojus TMA-07M 707 19. Dezember 2012 Ba LC1 Sojus-FG ISS 14. Mai 2013
140 Sojus TMA-08M 708 28. März 2013 Ba LC1 Sojus-FG ISS 11. September 2013 Erstes schnelles bemanntes Docking an der ISS in unter 6 Stunden.
141 Sojus TMA-09M 709 28. Mai 2013 Ba LC1 Sojus-FG ISS 11. November 2013
142 Sojus TMA-10M 710 25. September 2013 Ba LC1 Sojus-FG ISS 11. März 2014
143 Sojus TMA-11M 711 7. November 2013 Ba LC1 Sojus-FG ISS 14. Mai 2014
144 Sojus TMA-12M 712 25. März 2014 Ba LC1 Sojus-FG ISS 11. September 2014
145 Sojus TMA-13M 713 28. Mai 2014 Ba LC1 Sojus-FG ISS 10. November 2014
146 Sojus TMA-14M 11F747 (7K-STMA-Z) 714 25. September 2014 Ba LC1 Sojus-FG ISS 12. März 2015
147 Sojus TMA-15M 11F747 (7K-STMA-Z) 715 23. November 2014 Ba LC31 Sojus-FG ISS 11. Juni 2015
148 Sojus TMA-16M 11F747 (7K-STMA-Z) 716 27. März 2015 Ba LC1 Sojus-FG ISS 12. September 2015
149 Sojus TMA-17M 11F747 (7K-STMA-Z) 717 22. Juli 2015 Ba LC1 Sojus-FG ISS 11. Dezember 2015
150 Sojus TMA-18M 11F747 (7K-STMA-Z) 718 2. September 2015 Ba LC1 Sojus-FG ISS 2. März 2016
151 Sojus TMA-19M 11F747 (7K-STMA-Z) 719 15. Dezember 2015 Ba LC1 Sojus-FG ISS 18. Juni 2016
152 Sojus TMA-20M 720 18. März 2016 Ba LC1 Sojus-FG ISS 6. September 2016
153 Sojus MS-01 11F747 (7K-STMA-Z) 731 7. Juli 2016 Ba LC1 Sojus-FG ISS 30. Oktober 2016 erster Start einer Sojus-MS
154 Sojus MS-02 732 19. Oktober 2016 Ba LC1 Sojus-FG ISS 10. April 2017
155 Sojus MS-03 733 17. November 2016 Ba LC1 Sojus-FG ISS 2. Juni 2017
156 Sojus MS-04 11F747 735 20. April 2017 Ba LC1 Sojus-FG ISS 3. September 2017
157 Sojus MS-05 735 28. Juli 2017 Ba LC1 Sojus-FG ISS 14. Dezember 2017
(geplant)
158 Sojus MS-06 736 12. September 2017 Ba LC1 Sojus-FG ISS März 2018
(geplant)

Geplante Flüge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stand: 2. Oktober 2017

Name GRAU-Index
(Werksbezeichnung)
S/N Startdatum Startort Träger-
rakete
Ziel Landedatum Kommentar
159 Sojus MS-07 737 17. Dezember 2017
(geplant)
Ba LC1 Sojus-FG ISS April 2018
(geplant)[1]
160 Sojus MS-08 738 10. März 2018
(geplant)
Ba LC1 Sojus-FG ISS September 2018
(geplant)
161 Sojus MS-09 739 25. April 2018
(geplant)[2]
Ba LC1 Sojus-FG ISS November 2018
(geplant)
162 Sojus MS-10 740 September 2018
(geplant)
Ba LC1 Sojus-FG ISS März 2019
(geplant)
163 Sojus MS-11 741 November 2018
(geplant)
Ba LC1 Sojus-FG ISS Mai 2019
(geplant)
164 Sojus MS-12 742 März 2019
(geplant)
Ba LC1 Sojus-FG ISS September 2019
(geplant)

Abgesagte Flüge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Legende[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • kursive Einträge: unbemannte Flüge
  • (A): Sojus-Raumschiff mit aktivem Kopplungsadapter
  • (P): Sojus-Raumschiff mit passivem Kopplungsadapter
  • (Ziel): angeflogenes Zielobjekt nicht erreicht oder keine vollständige Kopplung
  • S/N: Seriennummer
  • 11F615A8   (7K-T) 
  • 11F615A12 (7K-TM)
  • 11F615A9   (7K-T) 

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Sojus-Raumschiff – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Commons: Sojus-Programm – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Manned Spaceflight Launch and Landing Schedule. spacefacts, 28. September 2017, abgerufen am 2. Oktober 2017 (englisch).
  2. Launch Schedule. Spaceflight Now, 30. September 2017, abgerufen am 2. Oktober 2017 (englisch).