Liste der Städte in Moldawien

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karte mit Städten in Moldawien

Die Liste der Städte in Moldawien bietet einen Überblick über die Entwicklung der Einwohnerzahl der größeren Städte des südosteuropäischen Staates Moldawien.

Die mit Abstand größte Agglomeration in Moldawien ist Chișinău mit einer Einwohnerzahl von 731.941 (Stand 1. Januar 2005). Damit konzentriert sich 20 Prozent der Bevölkerung des Landes in der Hauptstadtregion.

In der Tabelle sind die Städte über 10.000 Einwohner, die Ergebnisse der Volkszählungen (Zensus) vom 15. Januar 1959, 15. Januar 1970, 17. Januar 1979, 12. Januar 1989 und 10. Mai 2004 sowie die übergeordnete Verwaltungseinheit (Rajon), zu der die Stadt gehört, aufgeführt. Gagausien bildet eine autonome Republik, die Städte Chișinău, Bălți, Bender sowie Tiraspol sind selbständig und gehören keinem Rajon an. Die Einwohnerzahlen beziehen sich auf die jeweilige städtische Siedlung - das geographische Stadtgebiet - nicht auf die Stadt oder Gemeinde im politischen Sinne.

(VZ = Volkszählung, B = Berechnung; Sortierung laut Daten von 2004)

Rang Name VZ 1959 VZ 1970 VZ 1979 VZ 1989 VZ 2004 B 2015[1] Verwaltungseinheit
1. Chișinău 213.078 358.890 526.023 717.853 644.204 678.200 Chișinău
2. Tiraspol 62.000 105.700 138.698 181.639 158.069 Tiraspol (Transnistrien)
3. Bălți 65.514 101.428 123.068 157.068 122.669 145.300 Bălți
4. Bender 43.000 72.300 101.292 129.606 97.027 Bender (Transnistrien)
5. Rîbnița ... 32.400 ... 60.766 53.648 Rîbnița (Transnistrien)
6. Cahul 16.068 26.572 32.695 42.624 35.488 39.600 Cahul
7. Ungheni 12.595 19.558 27.062 40.489 35.311 38.400 Ungheni
8. Soroca 14.895 24.465 31.831 42.225 28.362 37.600 Soroca
9. Orhei 14.131 25.707 30.260 37.517 25.641 33.600 Orhei
10. Dubăsari ... ... ... 35.530 23.650 35.300 Dubăsari (Transnistrien)
11. Comrat ... 21.400 ... 25.657 23.429 26.000 Gagausien
12. Edineț 8.775 18.639 24.786 29.277 23.065 18.400 Edineț
13. Căușeni ... 12.672 17.281 24.808 21.941 19.900 Căușeni
14. Ciadîr Lunga ... ... ... 22.991 20.079 22.800 Gagausien
15. Strășeni 1.450 14.825 16.227 21.286 19.633 20.700 Strășeni
16. Ocnița 10.150 12.572 16.656 21.600 19.270 9.400 Ocnița
17. Florești 7.634 15.276 18.372 22.656 17.086 15.500 Florești
18. Drochia 6.477 10.867 15.355 20.844 16.606 20.500 Drochia
19. Slobozia ... ... ... 18.748 15.781 Slobozia (Transnistrien)
20. Sîngerei ... 12.371 15.150 19.463 15.760 14.800 Sîngerei
21. Durlești ... ... ... 17.937 15.608 20.100 Chișinău
22. Hîncești 8.621 13.596 16.317 18.946 15.281 17.300 Hîncești
23. Ialoveni ... ... 8.083 12.687 15.041 16.300 Ialoveni
24. Fălești 8.951 9.770 8.324 13.765 14.931 16.900 Fălești
25. Vulcănești ... ... ... 18.072 14.775 16.700 Gagausien
26. Călărași 5.618 14.310 16.032 18.927 14.516 16.500 Ungheni
27. Leova 11.192 13.912 15.756 17.784 14.411 10.900 Leova
28. Codru ... ... ... 9.892 14.297 11.900 Chișinău
29. Briceni 11.220 12.559 14.375 18.714 14.205 9.900 Briceni
30. Taraclia 5.880 11.201 11.417 14.851 13.756 14.900 Taraclia
31. Rîșcani 3.622 10.729 16.761 20.267 13.351 13.300 Rîșcani
32. Cimișlia ... 10.892 13.340 16.071 12.858 14.400 Cimișlia
33. Nisporeni ... 11.222 13.137 15.378 12.105 14.400 Nisporeni
34. Grigoriopol ... ... ... 11.622 11.473 Slobozia (Transnistrien)
35. Basarabeasca 11.928 11.537 12.959 14.438 11.192 12.500 Basarabeasca
36. Dnestrovsc ... ... ... 14.768 10.714 Slobozia (Transnistrien)
37. Glodeni ... 6.509 10.179 13.035 10.465 11.400 Glodeni
38. Camenca ... ... ... 13.345 10.323 Camenca (Transnistrien)
39. Rezina 2.367 6.126 8.314 14.311 10.196 12.800 Rezina

Quelle: Departamentul Statistică și Sociologie al Republicii Moldova

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Wohnbevölkerung Städte und Landkreise (ohne Transnistrien) (Excel-Datei; 6,04KB), abgerufen am 16. August 2015

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]