Liste der Städte mit U-Bahnen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Liste der Städte mit U-Bahnen führt alle Regionen weltweit mit vollwertiger U-Bahn oder ähnlichen Systemen auf. Betriebe, bei denen lediglich einzelne Linien unterirdisch beziehungsweise unabhängig vom Individualverkehr geführt werden, werden hier nicht aufgeführt. Erstreckt sich ein U-Bahn-Netz über mehrere benachbarte Städte, wird in der Regel nur die größte genannt.


Liste der Städte mit U-Bahnen (Welt)
Red pog.svg Stadt mit U-Bahn
Yellow pog.svg Stadt mit im Bau befindlicher U-Bahn
Städte mit U-Bahn


Liste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Afrika[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Stadt Land Kontinent Spur-
weite
(mm)
Spannung Antrieb Eröffnung Netz
länge
(km)
Anmerkungen
Metro Kairo Kairo Agypten Ägypten Afrika 1435 1500 V
750 V
Oberleitung
Stromschiene
27. Sep. 1987 70
Metro Algier Algier Algerien Algerien Afrika 1435 750 V Stromschiene 31. Okt. 2011 19

Asien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Stadt Land Kontinent Spur-
weite
(mm)
Strom Antrieb Eröffnung Netz
länge
(km)
Anmerkungen
Metro Jerewan Jerewan Armenien Armenien Asien 1520 825 V Stromschiene 7. März 1981 13,4
Metro Baku Baku Aserbaidschan Aserbaidschan Asien 1520 825 V Stromschiene 6. Nov. 1967 36,7
U-Bahn Peking Peking China Volksrepublik Volksrepublik China Asien 1435 Stromschiene

Oberleitung

1. Okt. 1969 699,3
U-Bahn Changsha Changsha China Volksrepublik Volksrepublik China Asien 1435 Oberleitung 29. Apr. 2014 50,2
U-Bahn Chengdu Chengdu China Volksrepublik Volksrepublik China Asien 1435 750 V Oberleitung 27. Sep. 2010 226,6
Hochbahn Chongqing Chongqing China Volksrepublik Volksrepublik China Asien 1435 1500 V
1500 V
Oberleitung
Stromschiene
6. Nov. 2004 Einschienenbahn
18. Mrz. 2011 U-Bahn
311,8 2 U-Bahn und 2 Einschienenbahn
U-Bahn Dalian Dalian China Volksrepublik Volksrepublik China Asien 1435 1500 V Oberleitung 22. Mai 2015 153,5
U-Bahn Dongguan Dongguan China Volksrepublik Volksrepublik China Asien 1435 Oberleitung 27. Mai 2016 37,8
U-Bahn Foshan Foshan China Volksrepublik Volksrepublik China Asien 1435 Oberleitung 3. Nov. 2010 39,6
U-Bahn Fuzhou Fuzhou China Volksrepublik Volksrepublik China Asien 1435 Oberleitung 18. Mai 2016[1] 24,9
U-Bahn Guangzhou Guangzhou China Volksrepublik Volksrepublik China Asien 1435 1500 V
1500 V
Oberleitung
Stromschiene
28. Juni 1997 436,7
U-Bahn Guiyang Guiyang China Volksrepublik Volksrepublik China Asien 1435 1500 V Oberleitung 28. Dez. 2017 32,8
U-Bahn Harbin Harbin China Volksrepublik Volksrepublik China Asien 1435 Oberleitung 26. Sep. 2013 22,9
U-Bahn Hangzhou Hangzhou China Volksrepublik Volksrepublik China Asien 1435 1500 V Oberleitung 24. Nov. 2012 117,3
U-Bahn Hefei Hefei China Volksrepublik Volksrepublik China Asien 1435 Oberleitung 26. Dez. 2016 52,4
U-Bahn Kunming Kunming China Volksrepublik Volksrepublik China Asien 1435 Stromschiene 28. Juni 2012 87,2
U-Bahn Lanzhou Lanzhou China Volksrepublik Volksrepublik China Asien 1435 Stromschiene 23. Juni 2019[2] 25,9
U-Bahn Nanchang Nanchang China Volksrepublik Volksrepublik China Asien 1435 Oberleitung 26. Dez. 2015[3] 48,3
U-Bahn Nanjing Nanjing China Volksrepublik Volksrepublik China Asien 1435 Stromschiene 15. Juni 2005 377
U-Bahn Ningbo Ningbo China Volksrepublik Volksrepublik China Asien 1435 Oberleitung 30. Mai 2014 74,5 teilweise Hochbahn
U-Bahn Nanning Nanning China Volksrepublik Volksrepublik China Asien 1435 Oberleitung 28. Juni 2016 53,3
U-Bahn Qingdao Qingdao China Volksrepublik Volksrepublik China Asien 1435 Stromschiene 16. Dez. 2015[4] 43,6
U-Bahn Shanghai Shanghai China Volksrepublik Volksrepublik China Asien 1435 1500 V
1500 V
Oberleitung
Stromschiene
28. Mai 1993 676
Shenyang Metro Shenyang China Volksrepublik Volksrepublik China Asien 1435 Oberleitung 27. Sep. 2010 59,4
Shenzhen Metro Shenzhen China Volksrepublik Volksrepublik China Asien 1435 Stromschiene 28. Dez. 2004 286,2
U-Bahn Suzhou Suzhou China Volksrepublik Volksrepublik China Asien 1435 Stromschiene 28. Apr. 2012 118,9
U-Bahn Tianjin Tianjin China Volksrepublik Volksrepublik China Asien 1435 Stromschiene 28. Dez. 1984 219,8
Ürümqi Metro Ürümqi China Volksrepublik Volksrepublik China Asien 1435 Oberleitung 25. Okt. 2018 16,6
U-Bahn Wuhan Wuhan China Volksrepublik Volksrepublik China Asien 1435 Stromschiene 28. Sep. 2004 318,3
U-Bahn Wuxi Wuxi China Volksrepublik Volksrepublik China Asien 1435 Stromschiene 1. Juli 2014 56
U-Bahn Xi’an Xi’an China Volksrepublik Volksrepublik China Asien 1435 Stromschiene 16. Sep. 2011 126,6
U-Bahn Zhengzhou Zhengzhou China Volksrepublik Volksrepublik China Asien 1435 Oberleitung 28. Dez. 2013 93,7
Mass Transit Railway Hongkong China Volksrepublik Volksrepublik China Asien 1432 Oberleitung 1. Okt. 1979 206,4
Metro Tiflis Tiflis Georgien Georgien Asien 1520 Stromschiene 11. Jan. 1966 27,1
Metro Ahmedabad Ahmedabad Indien Indien Asien 1435 Oberleitung 4. März 2019[5] 6,5 überwiegend Hochbahn
Bengaluru Metro Bengaluru Indien Indien Asien 1435 750 V Stromschiene 20. Okt. 2011 42,3 teilweise Hochbahn
Metro Delhi Delhi Indien Indien Asien 1435
1676
25 kV, 50 Hz AC Oberleitung 24. Dez. 2002 342,6 überwiegend Hochbahn
Metro Chennai Chennai Indien Indien Asien 1435 25 kV, 50 Hz AC Oberleitung 29. Juni 2015 44,7 teilweise Hochbahn
Rapid Metro Gurgaon Gurugram Indien Indien Asien 1435 Stromschiene 14. Nov. 2013 11,7 Hochbahn, verknüpft mit der Metro Delhi
Metro Hyderabad Hyderabad Indien Indien Asien 1435 Oberleitung 28. Nov. 2017 57,3 Hochbahn
Metro Jaipur Jaipur Indien Indien Asien 1435 Oberleitung 3. Juni 2015 9,6 überwiegend Hochbahn
Metro Kanpur Kanpur Indien Indien Asien 1435 Oberleitung in Bau
Metro Kochi Kochi Indien Indien Asien 1435 Stromschiene 17. Juli 2017 18,4 Hochbahn
Metro Kolkata Kolkata Indien Indien Asien 1435
1676
750 V Stromschiene 24. Okt. 1984 27,2 teilweise Hochbahn
Metro Lucknow Lucknow Indien Indien Asien 1435 Stromschiene 5. Sep. 2017 23,7 teilweise Hochbahn
Metro Mumbai Mumbai Indien Indien Asien 1435 Oberleitung 8. Juni 2014 11,4 Hochbahn
Metro Navi Mumbai Navi Mumbai Indien Indien Asien 1435 Oberleitung in Bau
Metro Nagpur Nagpur Indien Indien Asien 1435 Oberleitung 7. März 2019[6] 13,5 Hochbahn
Metro Noida Noida Indien Indien Asien 1435 Oberleitung 25. Jan. 2019[7] 29,7 Hochbahn, verknüpft mit der Metro Delhi
Metro Pune Pune Indien Indien Asien 1435 Oberleitung in Bau
MRT Jakarta Jakarta Indonesien Indonesien Asien 1067 1500 V Oberleitung 24. März 2019 15,7
U-Bahn Ahvaz Ahvaz Iran Iran Asien 1435 Oberleitung in Bau
U-Bahn Isfahan Isfahan Iran Iran Asien 1435 Oberleitung 15. Okt. 2015 20,2
U-Bahn Maschhad Maschhad Iran Iran Asien 1435 Oberleitung 24. Apr. 2011 34,1
U-Bahn Schiras Schiras Iran Iran Asien 1435 1500 V Oberleitung 11. Okt. 2014[8] 22,5
U-Bahn Täbris Täbris Iran Iran Asien 1435 Oberleitung 27. Aug. 2015[9] 9,3 teilweise Hochbahn
U-Bahn Teheran Teheran Iran Iran Asien 1435 Stromschiene 7. März 1999 89
Karmelit Haifa Israel Israel Asien 1435 Zugseil 6. Okt. 1959 1,8 Standseilbahn

unterirdisch geführt

U-Bahn Fukuoka Fukuoka Japan Japan Asien 1067
1435
Oberleitung 29. Juli 1981 30,5
U-Bahn Kōbe Kōbe Japan Japan Asien 1435 Stromschiene 13. März 1977 38,1
U-Bahn Kyōto Kyōto Japan Japan Asien 1435 1500 V Stromschiene 1. Apr. 1981 31,2
U-Bahn Nagoya Nagoya Japan Japan Asien 1067
1435
Oberleitung
Stromschiene
15. Nov. 1957 93,3
U-Bahn Osaka Osaka Japan Japan Asien 1435 Oberleitung
Stromschiene
20. Mai 1933 125,4
U-Bahn Sapporo Sapporo Japan Japan Asien 1500 V
750 V
Oberleitung
Stromschiene
16. Dez. 1971 48 zwei Fahrzeugprofile
Gummibereifung
U-Bahn Sendai Sendai Japan Japan Asien 1067 Oberleitung 15. Juli 1987 28,7
U-Bahn Tokio Tokio Japan Japan Asien 1067
1372
1435
Linearmotor
Oberleitung
Stromschiene
30. Dez. 1927 304,1 zwei Fahrzeugprofile
am stärksten frequentierter Betrieb
U-Bahn Yokohama Yokohama Japan Japan Asien 1435 Stromschiene 16. Dez. 1972 53,4
Metro Almaty Almaty Kasachstan Kasachstan Asien 1520 825 V Stromschiene 16. Dez. 2011 11,3
Metro Pjöngjang Pjöngjang Korea Nord Nordkorea Asien 1435 750 V Stromschiene 6. Sep. 1973 22,5
Mass Rapid Transit Manila Manila Philippinen Philippinen Asien 1435 Oberleitung 1. Dez. 1984 33,4 überwiegend Hochbahn
Metro Jekaterinburg Jekaterinburg Russland Russland Asien 1520 825 V Stromschiene 27. Apr. 1991 12,7
Metro Krasnojarsk Krasnojarsk Russland Russland Asien 1520 Stromschiene in Bau
Metro Nowosibirsk Nowosibirsk Russland Russland Asien 1520 Stromschiene 7. Jan. 1986 15,9
Metro Omsk Omsk Russland Russland Asien 1520 Stromschiene in Bau 7,5
Metro Tscheljabinsk Tscheljabinsk Russland Russland Asien 1520 Stromschiene in Bau 5,7
Metro Mekka Mekka Saudi-Arabien Saudi-Arabien Asien 1435 1500 V Oberleitung 12. Nov. 2010 18,1 fahrerloser Betrieb
Hochbahn
U-Bahn Riad Riad Saudi-Arabien Saudi-Arabien Asien 1435 Oberleitung in Bau 176 fahrerloser Betrieb
teilweise Hochbahn
MRT Singapur Singapur Singapur Asien 1435 Stromschiene 7. Nov. 1987 170,7
U-Bahn Busan Busan Korea Sud Südkorea Asien 1435 Oberleitung 19. Juli 1985 86,2 teilweise fahrerloser Betrieb
teilweise Hochbahn
U-Bahn Daegu Daegu Korea Sud Südkorea Asien 1435 1500 V Oberleitung 26. Nov. 1997 81,3 2 U-Bahn und 1 fahrerloser Einschienenbahn
U-Bahn Daejeon Daejeon Korea Sud Südkorea Asien 1435 Oberleitung 16. März 2006 22,74
U-Bahn Gwangju Gwangju Korea Sud Südkorea Asien 1435 Oberleitung 28. Apr. 2004 20,1
U-Bahn Incheon Incheon Korea Sud Südkorea Asien 1435 Oberleitung 6. Okt. 1999 28
U-Bahn Seoul Seoul Korea Sud Südkorea Asien 1435 1500 V Oberleitung 15. Aug. 1974 341,5 teilweise fahrerloser Betrieb
MRT Kaohsiung Kaohsiung Taiwan Taiwan Asien 1435 Stromschiene 9. März 2008 57,5 teilweise Hochbahn
Metro Taipei Taipeh Taiwan Taiwan Asien 1435 750 V Stromschiene 28. März 1996 146,2 teilweise fahrerloser Betrieb
teilweise Gummibereifung
teilweise Hochbahn
Metro Taichung Taichung Taiwan Taiwan Asien 1435 750 V Stromschiene 16. Nov. 2020 16,7
MRT Taoyuan Taoyuan Taiwan Taiwan Asien 1435 Stromschiene 2. März 2017[10] 51,03 teilweise Hochbahn
Bangkok Metro Bangkok Thailand Thailand Asien 1435 Stromschiene 3. Juli 2004 43
Bangkok Skytrain Bangkok Thailand Thailand Asien 1435 750 V Stromschiene 5. Dez. 1999 36,45 Hochbahn
Metro Adana Adana Turkei Türkei Asien 1435 750 V Oberleitung 12. Dez. 2009 13,5 Leichtmetro („Hafif Metro“)
teilweise Hochbahn
Metro Ankara Ankara Turkei Türkei Asien 1435 750 V Stromschiene 28. Dez. 1997 64,3
Ankaray Ankara Turkei Türkei Asien 1435 Stromschiene 30. Aug. 1996 8,5 Leichtmetro („Hafif Metro“)
Stadtbahn Bursa Bursa Turkei Türkei Asien 1435 1500 V Oberleitung 24. Apr. 2002 38,9 teilweise Hochbahn
Metro Izmir İzmir Turkei Türkei Asien 1435 750 V Stromschiene 25. Aug. 2000 20
Metro Taschkent Taschkent Usbekistan Usbekistan Asien 1520 825 V Stromschiene 6. Nov. 1977 36,2
Metro Dubai Dubai Vereinigte Arabische Emirate Vereinigte Arabische Emirate Asien 1435 750 V Stromschiene 9. Sep. 2009 74,6 fahrerloser Betrieb
Metro Hanoi Hanoi Vietnam Vietnam Asien 1435 Stromschiene 6. Nov. 2021[11] 13,1

Australien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Stadt Land Kontinent Spur-
weite
(mm)
Strom Antrieb Eröffnung Netz
länge
(km)
Anmerkungen
Metro Sydney Sydney Australien Australien Australien 1435 Oberleitung 26. Mai 2019 36 fahrerloser Betrieb

Europa[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Stadt Land Kontinent Spur-
weite
(mm)
Strom Antrieb Eröffnung Netz
länge
(km)
Anmerkungen
Metro Minsk Minsk Belarus Belarus Europa 1520 Stromschiene 26. Juni 1984 37,3
Metro Brüssel Brüssel Belgien Belgien Europa 1435 Stromschiene 20. Sep. 1976 55,6 + unterirdischer Straßenbahnvorlaufbetrieb
Metro Sofia Sofia Bulgarien Bulgarien Europa 1435 825 V Stromschiene 28. Jan. 1998 52
Metro Kopenhagen Kopenhagen Danemark Dänemark Europa 1435 750 V Stromschiene 19. Okt. 2002 20,4 fahrerloser Betrieb
U-Bahn Berlin Berlin Deutschland Deutschland Europa 1435 750 V Stromschiene 15. Feb. 1902 151,7 zwei Lichtraumprofile
teilweise Hochbahn
U-Bahn Hamburg Hamburg Deutschland Deutschland Europa 1435 750 V Stromschiene 15. Feb. 1912 106,373 überwiegend oberirdisch (als Hochbahn oder ebenerdig)
U-Bahn München München Deutschland Deutschland Europa 1435 750 V Stromschiene 19. Okt. 1971 103,1
U-Bahn Nürnberg Nürnberg Deutschland Deutschland Europa 1435 750 V Stromschiene 1. März 1972 38,2 weltweit erster Mischbetrieb (fahrerlos und Normalbetrieb)
teilweise fahrerloser Betrieb
Metro Helsinki Helsinki Finnland Finnland Europa 1524 750 V Stromschiene 1. Juni 1982 21,1 Nördlichste U-Bahn der Welt
Métro Lille Lille Frankreich Frankreich Europa Stromschiene 25. Apr. 1983 45,5 weltweit erster fahrerloser Betrieb
Métro Lyon Lyon Frankreich Frankreich Europa 1435 Oberleitung
Stromschiene
2. Mai 1978 32,1 umfasst auch eine Zahnradbahn
zwei Fahrzeugprofile
teilweise fahrerloser Betrieb
Métro Marseille Marseille Frankreich Frankreich Europa 1435 750 V Stromschiene 22. Nov. 1977 21,5
Métro Paris Paris Frankreich Frankreich Europa 1435 750 V Stromschiene 19. Juli 1900 214 teilweise fahrerloser Betrieb
teilweise Gummibereifung
Métro Rennes Rennes Frankreich Frankreich Europa 1435 Stromschiene 16. März 2002 9,4 fahrerloser Betrieb
Métro Toulouse Toulouse Frankreich Frankreich Europa 1435 750 V Stromschiene 26. Juni 1993 28,2 fahrerloser Betrieb
Metro Athen Athen Griechenland Griechenland Europa 1435 Stromschiene 16. Sep. 1904 86,7
Metro Thessaloniki Thessaloniki Griechenland Griechenland Europa 1435 Stromschiene in Bau 9,6 fahrerloser Betrieb
Glasgow Subway Glasgow Vereinigtes Konigreich Vereinigtes Königreich Europa 1219 600 V Stromschiene 14. Dez. 1896 10,5
Liverpool Overhead Liverpool Vereinigtes Konigreich Vereinigtes Königreich Europa 1435 Stromschiene 4. Feb. 1893 10 Hochbahn
stillgelegt am 30. Dez. 1956
London Underground London Vereinigtes Konigreich Vereinigtes Königreich Europa 1435 630 V Stromschiene 10. Jan. 1863 402 älteste U-Bahn der Welt
zwei Fahrzeugprofile
Docklands Light Railway London Vereinigtes Konigreich Vereinigtes Königreich Europa 1435 750 V Stromschiene 31. Aug. 1987 34 fahrerloser Betrieb

überwiegend oberirdisch

Tyne and Wear Metro Newcastle upon Tyne Vereinigtes Konigreich Vereinigtes Königreich Europa 1435 1500 V Oberleitung 11. Aug. 1980 74,5
Metropolitana di Brescia Brescia Italien Italien Europa 1435 Stromschiene 2. März 2013 13,7 fahrerloser Betrieb
teilweise Hochbahn
Metropolitana di Catania Catania Italien Italien Europa 1435 3000 V Oberleitung 27. Juni 1999 5,7
Metropolitana di Genova Genua Italien Italien Europa 1435 750 V Oberleitung 13. Juni 1990 7,1
Metropolitana di Milano Mailand Italien Italien Europa 1435 Oberleitung
Stromschiene
1. Nov. 1964 100 teilweise fahrerloser Betrieb
Metropolitana di Napoli Neapel Italien Italien Europa 1435 Oberleitung 28. März 1993 20,3 zwei Lichtraumprofile
Metropolitana di Roma Rom Italien Italien Europa 1435 1500 V Oberleitung
Stromschiene
9. Feb. 1955 60 teilweise fahrerloser Betrieb
Metropolitana di Torino Turin Italien Italien Europa Stromschiene 4. Feb. 2006 15,1 fahrerloser Betrieb
Metro Amsterdam Amsterdam Niederlande Niederlande Europa 1435 750 V Stromschiene 16. Okt. 1977 52,2
Metro Rotterdam Rotterdam Niederlande Niederlande Europa 1435 750 V Stromschiene 9. Feb. 1968 78,3
Oslo T-bane Oslo Norwegen Norwegen Europa 1435 750 V Stromschiene 16. Okt. 1966 86 überwiegend oberirdisch
U-Bahn Wien Wien Osterreich Österreich Europa 1435 750 V
750 V
Oberleitung
Stromschiene
25. Feb. 1978 83,1 eine Linie mit Oberleitung (U6), Probebetrieb ab 8. Mai 1976
Dorfbahn Serfaus Serfaus Osterreich Österreich Europa Zugseil 14. Dez. 1985 1,280 über ein Zugseil angetriebene Luftkissenschwebebahn
Metro Warschau Warschau Polen Polen Europa 1435 Stromschiene 7. Apr. 1995 29,2
Metro Lissabon Lissabon Portugal Portugal Europa 1435 750 V Stromschiene 29. Dez. 1959 44,8
Metro Bukarest Bukarest Rumänien Rumänien Europa 1435 750 V Stromschiene 16. Nov. 1979 69,25
Metro Kasan Kasan Russland Russland Europa 1520 Stromschiene 27. Aug. 2005 11,8
Metro Moskau Moskau Russland Russland Europa 1520 825 V Stromschiene 15. Mai 1935 408 Längstes U-Bahn System Europas
Metro Nischni Nowgorod Nischni Nowgorod Russland Russland Europa 1520 Stromschiene 20. Nov. 1985 18,9
Metro Samara Samara Russland Russland Europa 1520 Stromschiene 26. Dez. 1987 12,7
Metro Sankt Petersburg Sankt Petersburg Russland Russland Europa 1520 850 V Stromschiene 15. Nov. 1955 113,2 Tiefstgelegene U-Bahn der Welt.
Tunnelbana Stockholm Schweden Schweden Europa 1435 650 V Stromschiene 1. Okt. 1950 108
Métro Lausanne Lausanne Schweiz Schweiz Europa 1435 750 V Oberleitung/Stromschiene 18. Sep. 2008 13,7 teilweise fahrerloser Betrieb
größter Höhenunterschied der Welt (336 m)
Metro Barcelona Barcelona Spanien Spanien Europa 1000 L8
1435
1674 L1
1200 V Oberleitung 30. Dez. 1924 143,3
Metro Bilbao Bilbao Spanien Spanien Europa 1000 1500 V Oberleitung 11. Nov. 1995 43,28
Metro Madrid Madrid Spanien Spanien Europa 1445 Oberleitung 17. Okt. 1919 293,0 zwei Fahrzeugprofile
Metro Málaga Málaga Spanien Spanien Europa 1435 Oberleitung 30. Juli 2014 11,3
Metro Sevilla Sevilla Spanien Spanien Europa 1435 750 V Oberleitung 2. Apr. 2009 18,2
Metro de Palma Palma Spanien Spanien Europa 1000 1500 V Oberleitung 13. Apr. 2007 8,5
Metro Valencia Valencia Spanien Spanien Europa 1000 Oberleitung 8. Okt. 1988 186,4
Metro Prag Prag Tschechien Tschechien Europa 1435 750 V Stromschiene 9. Mai 1974 65,2
Tünel Istanbul Turkei Türkei Europa 1435 Zugseil 17. Jan. 1875 0,6 Standseilbahn;
unterirdisch geführt
Metro Istanbul Istanbul Turkei Türkei Europa / Asien 1435 Stromschiene 16. Sep. 2000 133,7
Füniküler Kabataş–Taksim Istanbul Turkei Türkei Europa 1435 Zugseil 30. Juni 2006 0,56 Standseilbahn;
unterirdisch geführt
Metro Charkiw Charkiw Ukraine Ukraine Europa 1520 825 V Stromschiene 23. Aug. 1975 38,1
Metro Dnipro Dnipro Ukraine Ukraine Europa 1520 Stromschiene 29. Dez. 1995 7,1
Metro Donezk Donezk Ukraine Ukraine Europa 1520 Stromschiene in Bau
Metro Kiew Kiew Ukraine Ukraine Europa 1520 825 V Stromschiene 6. Nov. 1960 67,4
Metró Budapest Budapest Ungarn Ungarn Europa 1435 550 V
825 V
Stromschiene (Decke)
Stromschiene (Seite)
2. Mai 1896 38,3 älteste U-Bahn Kontinentaleuropas;
zwei Fahrzeugprofile

Nordamerika[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Stadt Land Kontinent Spur-
weite
(mm)
Strom Antrieb Eröffnung Netz
länge
(km)
Anmerkungen
Metro Santo Domingo Santo Domingo Dominikanische Republik Dominikanische Republik Nordamerika 1435 Oberleitung 30. Jan. 2009 14,5
Metro Montreal Montréal Kanada Kanada Nordamerika 1435 750 V Stromschiene 14. Okt. 1966 69,2 teilweise fahrerloser Betrieb
Gummibereifung
Toronto Subway Toronto Kanada Kanada Nordamerika 1435
1495
Stromschiene 30. März 1954 76,9
SkyTrain Vancouver Vancouver Kanada Kanada Nordamerika 1435 Stromschiene 3. Jan. 1986 79,5 fahrerloser Betrieb
überwiegend Hochbahn
U-Bahn Monterrey Monterrey Mexiko Mexiko Nordamerika 1435 Oberleitung 25. Apr. 1991 32
U-Bahn Mexiko-Stadt Mexiko-Stadt Mexiko Mexiko Nordamerika 1435 750 V Stromschiene 5. Sep. 1969 201,4 überwiegend Gummibereifung
MARTA Atlanta Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten Nordamerika 1435 750 V Stromschiene 30. Juni 1979 77 teilweise Hochbahn
Baltimore Metro Baltimore Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten Nordamerika 1435 Stromschiene 21. Nov. 1983 24,8 teilweise Hochbahn
MBTA Boston Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten Nordamerika 1435 Oberleitung
Stromschiene
1. Sep. 1897 82,5
Chicago Elevated Chicago Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten Nordamerika 1435 Stromschiene 6. Juni 1892 171 überwiegend oberirdisch (als Hochbahn oder ebenerdig)
Red Line Cleveland Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten Nordamerika 1435 600 V Oberleitung 15. März 1955 30,7 Mischbetrieb mit Stadtbahn
Metro Los Angeles Los Angeles Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten Nordamerika 1435 Oberleitung
Stromschiene
14. Juli 1990 120 U-Bahn und Stadtbahn
Miami-Dade Metrorail Miami Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten Nordamerika 1435 Stromschiene 20. Mai 1984 39,3 Hochbahn
New York City Subway New York City Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten Nordamerika 1435 Stromschiene 28. Okt. 1904 394 zwei Fahrzeugprofile
PATH New York City / New Jersey Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten Nordamerika 1435 600 V Stromschiene 26. Feb. 1908 22,2
Market–Frankford Line Philadelphia Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten Nordamerika 1581 Stromschiene 4. März 1907 20,8
Broad Street Line Philadelphia Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten Nordamerika 1435 600 V Stromschiene 1. Sep. 1928 19,3
BART San Francisco / Oakland Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten Nordamerika 1676 Stromschiene 11. Sep. 1972 167
Tren Urbano San Juan Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten Nordamerika 1435 750 V Stromschiene 6. Juni 2005 17,2
Metro Washington Washington D.C. Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten Nordamerika 1435 750 V Stromschiene 25. März 1976 176,3

Mittelamerika[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Stadt Land Kontinent Spur-
weite
(mm)
Spannung Antrieb Eröffnung Netz
länge
(km)
Anmerkungen
Metro de Panamá Panama-Stadt Panama Panama Mittelamerika 1435 Oberleitung 5. Apr. 2014 13,7

Südamerika[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Stadt Land Kontinent Spur-
weite
(mm)
Spannung Antrieb Eröffnung Netz
länge
(km)
Anmerkungen
Subterráneos de Buenos Aires Buenos Aires Argentinien Argentinien Südamerika 1435 750 V E2
550 V
Oberleitung
Stromschiene
1. Dez. 1913 52,3 älteste U-Bahn Südamerikas
Metrô de Belo Horizonte Belo Horizonte Brasilien Brasilien Südamerika 1600 3000 V Oberleitung 1. Aug. 1986 28,1 100 % ebenerdig
Metrô Brasília Brasília Brasilien Brasilien Südamerika 1600 750 V Stromschiene 24. Sep. 2001 42,4
Metrô de Fortaleza Fortaleza Brasilien Brasilien Südamerika 1000 Oberleitung 24. Okt. 2012 43,0 überwiegend oberirdisch (als Hochbahn oder ebenerdig)
Metrô de Porto Alegre Porto Alegre Brasilien Brasilien Südamerika 1600 3000 V Oberleitung 2. Mai 1985 43,4 100 % ebenerdig
Metrô Rio de Janeiro Rio de Janeiro Brasilien Brasilien Südamerika 1600 Stromschiene 15. März 1979 40,9
Metrô do Recife Recife Brasilien Brasilien Südamerika 1600 Oberleitung 9. März 1985 39,5 100 % ebenerdig
Metrô de Salvador Salvador Brasilien Brasilien Südamerika 1435 3000 V Oberleitung 11. Juni 2014 8,7 überwiegend oberirdisch (als Hochbahn oder ebenerdig)
Metrô São Paulo São Paulo Brasilien Brasilien Südamerika 1435
1600
Oberleitung
Stromschiene
14. Sep. 1974 74,3 teilweise fahrerloser Betrieb
teilweise Hochbahn
Metrô de Teresina Teresina Brasilien Brasilien Südamerika 1000 Diesel 1. Nov. 1990 13,5 100 % ebenerdig
Metro de Santiago Santiago de Chile Chile Chile Südamerika 1435 Stromschiene 15. Sep. 1975 110 teilweise Gummibereifung
Metro Valparaíso Valparaíso Chile Chile Südamerika 1676 Oberleitung 19. Nov. 2005 43
Metro de Quito Quito Ecuador Ecuador Südamerika 1435 Oberleitung in Bau 23
Metro de Medellín Medellín Kolumbien Kolumbien Südamerika 1435 1500 V Oberleitung 30. Nov. 1995 23,2 zwei Fahrzeugprofile, auch Betreiber von drei Gondelbahnlinien
Tren Urbano Lima Peru Peru Südamerika 1435 1500 V Oberleitung 11. Juli 2001 34,6 Hochbahn
Metro Caracas Caracas Venezuela Venezuela Südamerika 1435 Stromschiene 2. Jan. 1983 54,1
Maracaibo Metro Maracaibo Venezuela Venezuela Südamerika 1435 Oberleitung 25. Nov. 2006 6,5 100 % oberirdisch (als Hochbahn oder ebenerdig)

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Fuzhou to enter metro era. Abgerufen am 25. Dezember 2019.
  2. ZX: China's first cross-Yellow River metro line begins trial operation. Xinhua, 23. Juni 2019, abgerufen am 2. Juli 2019 (englisch).
  3. 高清图:南昌地铁1号线开通 人潮汹涌堪比春运--江西频道--人民网. Abgerufen am 25. Dezember 2019.
  4. Qingdao subway system to launch in December. Abgerufen am 25. Dezember 2019.
  5. PM Narendra Modi inaugurates Ahmedabad Metro first phase, takes a ride. 4. März 2019, abgerufen am 25. Dezember 2019 (englisch).
  6. latestly.com
  7. Metro's Aqua line linking Noida and Gr Noida opens for public. In: The Economic Times. 25. Januar 2019 (indiatimes.com [abgerufen am 25. Dezember 2019]).
  8. www.railwaygazette.com (englisch)
  9. nasrnews.ir (Memento des Originals vom 31. Juli 2019 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/nasrnews.ir (persisch)
  10. 春節後試營運 機捷敲定3月2日上路. Abgerufen am 25. Dezember 2019 (chinesisch (traditionell)).
  11. Vietnam’s first ever metro enters service in Hanoi. 8. November 2021, abgerufen am 8. November 2021 (englisch).