Liste der Städte und Gemeinden in Rheinland-Pfalz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die rheinland-pfälzischen Gemeinden bis zur Gliederungsebene Ortsgemeinde

Das Land Rheinland-Pfalz besteht aus insgesamt

  • 2305 politisch selbstständigen Städten und Gemeinden (Stand: 1. Juli 2014).

Diese verteilen sich wie folgt:

95 Städte und 2.168 Ortsgemeinden gehören 146 Verbandsgemeinden an, die für die angehörenden Gemeinden die Verwaltungsgeschäfte übernehmen.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Kommunen gehörten bis Ende 1999 einem der drei Regierungsbezirken an (Koblenz, Trier und Rheinhessen-Pfalz).

Kreisfreie Städte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Große kreisangehörige Städte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verbandsfreie Städte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verbandsangehörige Städte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verbandsfreie Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ortsgemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

A[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

C[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

D[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

E[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

F[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

G[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

H[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

I[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

J[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

K[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

L[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

M[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

N[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

O[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

P[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Q[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

R[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

S[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

T[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

U[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

V[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

W[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Z[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]