Liste der Staatsoberhäupter von Armenien

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Im August 1991 benannte sich die Armenische SSR in Anlehnung an die erste Republik in Republik Armenien um. Nach der Unabhängigkeitserklärung am 21. September 1991 entstand das heutige Armenien.[1]

Übersicht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Eva Maria Auch: Ein Blick in die Geschichte Kaukasiens. In: Aus Politik und Zeitgeschichte "Kaukasus", herausgegeben von Bundeszentrale für politische Bildung, Bonn 2009, S. 39–40.