Liste der Staatsoberhäupter von Armenien

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Im August 1991 benannte sich die Armenische SSR in Anlehnung an die erste Republik in Republik Armenien um. Nach der Unabhängigkeitserklärung am 21. September 1991 entstand das heutige Armenien.[1]

Übersicht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Eva Maria Auch: Ein Blick in die Geschichte Kaukasiens. In: Aus Politik und Zeitgeschichte "Kaukasus", herausgegeben von Bundeszentrale für politische Bildung, Bonn 2009, S. 39–40.