Liste der Star-Wars-Romane und -Anthologien

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dieser Artikel gibt einen Überblick über die Romane und Anthologien mit Geschichten, die im fiktiven Star-Wars-Universum handeln. Schöpfer von Star Wars ist der Drehbuchautor, Produzent und Regisseur George Lucas. Die Bücher erschienen auf Englisch in über 250 Bänden. Ein großer Teil davon wurde auch auf Deutsch veröffentlicht. Sie gehören zum Subgenre Film-Tie-ins.

Unter dem Begriff Erweitertes Universum (engl. Expanded Universe) werden im Star-Wars-Kontext alle lizenzierten Star-Wars-Materialien außerhalb der Kinofilme gefasst. Das erweiterte Universum beinhaltet Bücher, Comic-Hefte, Spiele und andere Medien, die die Geschichten, die in den Filmen erzählt werden, erweitern. Die Erweiterung des Star-Wars-Universums begann im Jahr 1978. Mit der Übernahme der Star-Wars-Marke durch Disney im Jahr 2012 änderte sich das Expanded Universe grundlegend. Ende April 2014 gab Disney bekannt, dass das ehemalige erweiterte Universum nicht mehr zum offiziellen Kanon gehöre und unabhängig unter dem Sammelnamen Legends fortbestehe, während die meisten Neuveröffentlichungen Teil des neuen Kanon sein werden. Aus diesem Grund ist dieser Artikel in die Romane und Anthologien des offiziellen Kanon und des als Legends betitelten ehemaligen erweiterten Universums aufgeteilt.

Kanon – Titelübersicht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Legende[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die hier aufgelisteten Geschichten handeln innerhalb des offiziellen Star-Wars-Kanon. Zum Star-Wars-Kanon gehören die Kinofilme, die Serien Star Wars: The Clone Wars und Star Wars Rebels sowie alle (mit wenigen Ausnahmen) ab April 2014 erschienene und neu veröffentlichte, weitere Star-Wars-Medien. Star-Wars-Neuerscheinungen werden in Kooperation mit der sogenannten Lucasfilm Story Group erarbeitet, um die Kontinuität zwischen den einzelnen Werken zu wahren.

Nicht aufgelistet sind Kurzgeschichten, Comics und Kinderbücher.

Bedeutung der Einträge in der Spalte Zeitraum:

Zur Einordnung der Geschichten wird die fiktive Zeitrechnung des Star-Wars-Universums verwendet. Diese unterscheidet zwischen den Jahren vor der Schlacht von Yavin (VSY) und nach der Schlacht von Yavin (NSY). Die Schlacht von Yavin IV bildet das Ende von Krieg der Sterne (1977), bei dem Luke Skywalker und die Rebellenallianz den ersten Todesstern zerstören. Zur besseren Einordnung sind nachfolgend die Handlungsräume der Filme der Hauptsaga aufgelistet.

Trilogiebezeichnung Titel Zeitraum
Prequel-Trilogie

(1999–2005)

Die dunkle Bedrohung 32 VSY
Angriff der Klonkrieger 22 VSY
Die Rache der Sith 19 VSY
Originaltrilogie

(1977–1983)

Krieg der Sterne 0 VSY – 0 NSY
Das Imperium schlägt zurück 3 NSY
Die Rückkehr der Jedi-Ritter 4 NSY
Sequel-Trilogie

(2015–2019)

Das Erwachen der Macht 34 NSY
Die letzten Jedi 34 NSY
unbetitelte Episode IX unbekannt

Bedeutung der Einträge in der Spalte Art:

  • R = Roman
  • J = Jugendroman
  • F = Filmadaption

NiM = Nummer innerhalb der Miniserie

Titelübersicht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zeitraum Autor(en) Englisch Deutsch Art
Titel Veröff. Miniserie NiM Titel Veröff. Miniserie NiM
n/a Ken Liu The Legends of Luke Skywalker 2017 Die Legenden von Luke Skywalker 2017 J
n/a Delilah S. Dawson Phasma 2017 Phasma 2018 R
n/a Daniel José Older Last Shot 2018 R
21–17 VSY James Luceno Catalyst: A Rogue One Novel 2016 Der Auslöser – Ein Rogue-One-Roman 2017 R
19 VSY Christie Golden Dark Disciple 2015 Schülerin der dunklen Seite 2016 R
18 VSY E. K. Johnston Ahsoka 2016 Ahsoka 2017 R
14 VSY James Luceno Tarkin 2014 Tarkin 2016 R
14 VSY Paul S. Kemp Lords of the Sith 2015 Die Sith-Lords 2016 R
13–0 VSY Beth Revis Rebel Rising 2017 Jyn, die Rebellin 2017 R
11 VSY–5 NSY Claudia Gray Lost Stars 2015 Verlorene Welten 2015 R
11 VSY John Jackson Miller A New Dawn 2014 Eine neue Dämmerung 2016 R
11–2 VSY Timothy Zahn Thrawn 2017 Thrawn 2018 R
6 VSY–3 NSY Alexander Freed Battlefront: Twilight Company 2015 Battlefront: Twilight-Kompanie 2016 R
3 VSY Claudia Gray Leia, Princess of Alderaan 2017 Leia, Prinzessin von Alderaan 2017 R
0 VSY Greg Rucka Guardians of the Whills 2017 J
0 VSY Alexander Freed Rogue One: A Star Wars Story 2016 Rogue One: Eine Star Wars Story – Der Roman zum Film 2017 F
0 NSY Kevin Hearne Heir to the Jedi 2015 Der Erbe der Jedi-Ritter 2015 R
0 NSY Jason Fry The Weapon of a Jedi – A Luke Skywalker Adventure 2015 Die Waffe eines Jedi – Ein Luke Skywalker Abenteuer 2015 J
0 NSY Greg Rucka Smuggler’s Run: A Han Solo & Chewbacca Adventure 2015 Im Auftrag der Rebellion – Ein Han Solo und Chewbacca Abenteuer 2015 J
0 NSY Christie Golden Battlefront II: Inferno Squad 2017 Battlefront II: Inferno-Kommando 2017 R
4 NSY Cecil Castellucci, Jason Fry Moving Target: A Princess Leia Adventure 2015 Bewegliches Ziel – Ein Prinzessin Leia Abenteuer 2015 J
4 NSY Chuck Wendig Aftermath 2015 The Aftermath Trilogy 1 Nachspiel – Der Krieg ist nicht vorbei 2016 Nachspiel-Trilogie 1 R
5 NSY Aftermath: Life Debt 2016 2 Nachspiel – Lebensschuld 2017 2 R
5 NSY Aftermath: Empire’s End 2017 3 Nachspiel – Das Ende des Imperiums 2017 3 R
28 NSY Claudia Gray Bloodline 2016 Blutlinie 2016 R
34 NSY Greg Rucka Before the Awakening 2015 Vor dem Erwachen 2016 J
34 NSY Alan Dean Foster Star Wars: The Force Awakens 2016 Star Wars: Das Erwachen der Macht 2016 F
34 NSY Jason Fry Star Wars: The Last Jedi 2018 Star Wars: Die letzten Jedi 2018 F

Kanon – Ausgewählte Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Auslöser – Ein Rogue-One-Roman[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Auslöser – ein Rogue-One-Roman (Originaltitel: Catalyst: A Rogue One Novel) ist ein am 15. November 2016 bei Del Rey veröffentlichter Roman von James Luceno. Die deutsche Version wurde durch Andreas Kasprzak übersetzt und erschien am 15. Mai 2017 bei Blanvalet. Es ist ein Prequel zu Rogue One: A Star Wars Story und endet kurz vor dem Prolog des Films.

Die Handlung erstreckt sich über einen Zeitraum von knapp fünf Jahren und handelt um das geheime Projekt des Imperiums, den Bau einer Superwaffe, die für den ersten Todesstern bestimmt ist. Dazu nutzt der aufstrebende Orson Krennic die eigentlich friedliche Forschung seines einstigen Freunds Galen Erso aus, der an den energiebringenden Kyberkristallen arbeitet. Als dieser den Plan schlussendlich durchschaut, flieht er mit Hilfe von Saw Gerrera aus den Fängen des Imperiums, um sich mit seiner Frau Lyra und seiner Tochter Jyn auf dem Planeten Lah’mu zu verstecken.

Ahsoka[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ahsoka wurde am 11. Oktober 2016 bei Disney-Lucasfilm Press veröffentlicht. Autorin des Romans ist Emily Kate Johnston. Die deutsche Version wurde durch Andreas Kasprzak übersetzt und erschien am 15. Mai 2017 bei Panini. Es handelt um die junge Jedi Ahsoka Tano, ehemalige Schülerin von Anakin Skywalker, und spielt zwischen den Animationsserien The Clone Wars und Rebels, in denen sie ebenfalls eine tragende Rolle spielt.

Die Handlung setzt knapp ein Jahr nach den Ereignissen von Die Rache der Sith ein, zu dessen Zeitpunkt Anakin Skywalker bereits zu Darth Vader wurde. Durch die vom Imperator angeordnete Order 66 wurden fast alle Jedi der Galaxis getötet, weshalb Ahsoka untergetaucht ist. Da sie jedoch ihre Machtfähigkeiten nicht gänzlich unbenutzt lässt, kommt ihr das Imperium auf die Spur und setzt einen Inquisitor mit dem Decknamen Sechster Bruder ein, um sie aufzuspüren und zu töten. Bail Organa, Adoptivvater von Leia Organa und Anführer der Rebellenallianz, schickt in der Folge zwei Piloten, um Ahsoka in Sicherheit zu bringen. Sie entschließt sich, sich diesen anzuschließen, wenn Organa als Gegenleistung bei der Evakuierung eines Mondes vor dem Imperium hilft. In der Folge gelingt es Ahsoka den Sechsten Bruder zu töten, während Organa die Bevölkerung in Sicherheit bringen kann. Ahsoka beschließt, sich Organa und der Rebellion anzuschließen. Das Imperium schickt in der Folge den Großinquisitor auf die Mission, Ahsoka zu töten.

Der Großinquisitor, der den Auftrag bekommt, Ahsoka aufzuspüren und zu vernichten, ist einer der Hauptantagonisten der Animationsserie Rebels.

Tarkin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tarkin ist ein am 4. November 2014 bei Del Rey veröffentlichter Roman von James Luceno. Die deutsche Version wurde durch Andreas Kasprzak und Tobias Toneguzzo übersetzt und erschien am 15. Februar 2016 bei Blanvalet. Die Handlung des Buchs spielt zwischen den Ereignissen von Die Rache der Sith und Krieg der Sterne und erzählt die Hintergrundgeschichte von Wilhuff Tarkin, Antagonist aus Krieg der Sterne, und seine Annäherung an den Imperator und Darth Vader.

Die Sith-Lords[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Sith-Lords (Originaltitel: Lords of the Sith) ist ein am 28. April 2015 bei Del Rey veröffentlichter Roman von Paul S. Kemp. Die deutsche Version wurde durch Andreas Kasprzak und Tobias Toneguzzo übersetzt und erschien am 19. September 2016 bei Blanvalet. Die Handlung des Buchs spielt zwischen den Ereignissen von Die Rache der Sith und Tarkin und erzählt die Geschichte von Revolutionären auf dem Planeten Ryloth, die den Imperator und Darth Vader jagen.

Die Sith-Lords führte mit der lesbischen Moff Delian Mors den ersten offen schwulen Charakter im Star-Wars-Universum ein.[1][2]

Verlorene Welten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verlorene Welten (Originaltitel: Lost Stars) ist ein am 4. September 2015 bei Disney-Lucasfilm Press veröffentlichter Roman von Claudia Gray. Die deutsche Version wurde durch Timothy Stahl übersetzt und erschien am 16. November 2015 bei Panini. Die Handlung setzt knapp elf Jahre vor Krieg der Sterne ein, erstreckt sich bis nach den Ereirgnissen von Die Rückkehr der Jedi-Ritter und dreht sich um Thane Kyrell und Ciena Ree.

Kyrell und Ree leben seit ihrer Kindheit auf dem abgelegenen Planeten Jelucan, der durch das Imperium annektiert wird. Die beiden verbindet eine enge Freundschaft und ihr Interesse am Fliegen sowie der Wunsch, eines Tages auf die imperiale Akademie zu gehen, um TIE-Pilot zu werden. Die beiden sind die besten Absolventen ihres Jahrgangs und erreichen in zahlreichen Tests und Aufgaben die größtmögliche Punktzahl. Ihre Freundschaft wird ein erstes Mal auf die Probe gestellt, als ein Projekt Kyrells durch die Akademie selbst sabotiert wird, die es jedoch Ree anlastet. Unsicher darüber, ob die Akademie einen solchen Schritt wirklich wagen würde, kühlt ihre Freundschaft bis zu ihrem Abschluss ab, an dem sie sich jedoch wieder versöhnen und allmählich Gefühle füreinander entwickeln.

Nach ihrem Abschluss wird Ree auf das Flaggschiff Darth Vaders versetzt, während Kyrell an Bord des ersten Todessterns dient. Beide erleben die Zerstörung des Planeten Alderaan und überleben anschließend den erfolgreichen Angriff der Rebellion auf den Todesstern, der in der Folge zerstört wird. Kyrell desertiert wenig später und versteckt sich auf Jelucan, wo ihn Ree findet und erfolglos von einer Rückkehr überzeugen will. Kyrell wird von Wedge Antilles für die Rebellion rekrutiert. Ree erfährt dies nach der Schlacht von Hoth. Ihr innerer Konflikt, zwischen ihren Gefühlen für Kyrell und ihrer Loyalität gegenüber dem Imperium, belastet sie zunehmens.

Nach der Zerstörung des zweiten Todessterns wird Ree zum Captain befördert und kommandiert einen Sternzerstörer in der Schlacht von Jakku. Als sie realisiert, dass ihr Schiff von einem Trupp Rebellen geentert wird, ordnet sie die Evakuierung an, während sie das Schiff durch eine Bruchlandung vor der Übernahme durch die Rebellen bewahren will. Kyrell, der den Rebellentrupp anführte, gelingt es, die Brücke zu erreichen und nach einem Kampf mit Ree gemeinsam mit ihr rechtzeitig vom Schiff zu entkommen. Ree wird in der Folge als Kriegsgefangene von der Neuen Republik festgehalten, doch Kyrell ist überzeugt davon, dass sie bald freigelassen werden wird und versichert ihr, dass er auf sie warten werde, damit sie zusammen sein können.

Verlorene Welten endet mit der Schlacht von Jakku, dessen Folgen unter anderem in Das Erwachen der Macht zu sehen sind. Die Schrottsammlerin Rey lebt auf Jakku und verkauft in den Wracks der Raumschiffen gefundene Teile, um zu überleben.

Der Erbe der Jedi-Ritter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Erbe der Jedi-Ritter (Originaltitel: Heir to the Jedi) ist ein am 3. März 2015 bei Del Rey veröffentlichter Roman von Kevin Hearne. Die deutsche Version wurde durch Andreas Kasprzak übersetzt und erschien am 16. November 2015 bei Blanvalet. Das Buch spielt zwischen den Ereignissen von Krieg der Sterne und Das Imperium schlägt zurück. Hauptcharakter ist Luke Skywalker. Es ist das erste Buch im Star-Wars-Kanon, dass aus Sicht der handelnden Figur als Ich-Erzähler geschrieben ist.

Als er von der Gefangennahme einer begabten Kryptografin durch das Imperium erfährt, begibt sich Luke auf eine riskante Rettungsmission. Luke, der seine Ausbildung zum Jedi durch die kurzen Lektionen Obi-Wan Kenobis noch lange nicht abgeschlossen hatte, wird fortan auf die Probe gestellt und muss beweisen, dass er dem Kampf gewachsen ist.

Battlefront II: Inferno-Kommando[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Battlefront II: Inferno-Kommando (Originaltitel: Battlefront II: Inferno Squad) ist ein am 19. Juli 2017 bei Del Rey veröffentlichter Roman von Christie Golden. Die deutsche Version wurde durch Andreas Kasprzak und Tobias Toneguzzo übersetzt und erschien am 16. Oktober 2017 bei Panini. Es ist ein Prequel zu dem Videospiel Star Wars: Battlefront II und handelt um das namensgebende Inferno-Kommando, einer Eliteeinheit des Imperiums, das nach der Zerstörung des ersten Todessterns die Rebellenzelle von Saw Gerrera jagt, um Rache zu nehmen, da sie eine entscheidende Rolle in der Beschaffung der Pläne der Kampfstation hatte.

Nachspiel-Trilogie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Nachspiel-Trilogie (Originaltitel: The Aftermath Trilogy) ist eine von Chuck Wendig verfasste Buchreihe, die zwischen 2015 und 2017 bei Del Rey veröffentlicht wurde. Die deutschen Versionen wurden durch Michaela Link, Andreas Kasprzak und Tobias Toneguzzo übersetzt und erschienen zwischen 2016 und 2017 bei Blanvalet. Die Romanreihe handelt von den Ereignissen kurz nach Die Rückkehr der Jedi-Ritter, an dessen Ende der zweite Todesstern vernichtet wurde.

Nachspiel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trotz der Zerstörung des zweiten Todessterns sowie dem Tod des Imperators und Darth Vaders, kämpft die Rebellenallianz – jetzt als Neue Republik – weiterhin gegen die letzten Überreste des Imperiums. Diese sind zwar weit zerstreut und ohne klaren Anführer, doch ihnen gelingt es, den Rebellenpiloten Wedge Antilles gefangen zu nehmen, als dieser eine große Truppenansammlung der imperialen Flotte bemerkt. Die Rebellenkämpferin Norra Wexley erhält Antilles’ Notruf und startet mit einigen Verbündeten eine Rettungsaktion, um ein erneutes Erstarken des Imperiums zu verhindern.

Nachspiel: Lebensschuld[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Frieden in der Galaxis scheint in greifbarer Nähe zu sein, als Han Solo beschließt, seinem Freund Chewbacca bei der Befreiung seines Heimatplaneten Kashyyyk zu helfen. Dieser leidet unter der durch das Imperium durchgesetzten Sklaverei. Norra Wexley hat mittlerweile mit ihren Verbündeten eine schlagkräftige Einheit gebildet, die verbliebene imperiale Verbrecher jagt und zur Verantwortung ziehen will. Ziel ihrer Missionen sind vor allem Admiral Rae Sloane und Admiral Gallius Rax, die die verbleibenden Truppen des Imperiums anführen. Doch ihre Suche wird unterbrochen, als Solo und Chewbacca auf Kashyyyk in Schwierigkeiten geraten. Leia Organa und die Neue Republik entsenden daraufhin Wexleys Einheit, um den einstigen Schmuggler und seinen Freund zu befreien. Ihnen gelingt es, Han zu finden und gemeinsam befreien sie Chewbacca. Darüber hinaus können sie zahlreiche imperiale Gefangene befreien, darunter den Ehemann von Norra Wexley, Brentin. Rax offenbart unterdessen Sloane, dass das Imperium immer noch über eine beachtliche Flotte verfügt. Sloane, anfangs noch fest davon überzeugt, dass Rax ihre Werte und Ziele teilt, wird zunehmens misstrauischer ihm gegenüber. Durch die Hilfe von Leia, Wedge Antilles und Admiral Ackbar gelingt es der Neuen Republik, Kashyyyk und die Wookiees von der Sklaverei zu befreien. Als sie den Sieg feiern attackieren jedoch die zuvor auf Kashyyyk Befreiten unter der Führung von Brentin, die Kanzlerin der Neuen Republik, Mon Mothma. Sloane dissertiert in der Folge und schließt sich Brentin an, der sich an Rax rächen will. Sie finden ihn, als er mit seinen Truppen zu seinem Heimatplaneten Jakku reist.

Nachspiel: Das Ende des Imperiums[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Team um Norra Wexley erreicht Jakku. Dort realisieren sie, dass fast die gesamte verbleibende Flotte des Imperiums versammelt ist, darunter zahlreiche Sternzerstörer. Ein Teil der Crew macht sich auf die Suche nach Sloane, während der Rest nach Chandrila reist, um Leia Organa und die Neue Republik über das Sammeln der imperialen Flotte zu informieren. Norra gelingt es nicht, Sloane zu finden, die ihrerseits gemeinsam mit Brentin von Rax gefangen genommen wird, an dem sie sich rächen wollten. Der Senat der Neuen Republik ist unterdessen zu zerstritten, um einer gemeinsamen militärischen Operation auf Jakku zuzustimmen. Nachdem Han Solo mit ein paar Verbündeten herausfindet, dass zwei kriminelle Kartelle die Wahl beeinflussen konnten, gelingt es der Kanzlerin Mothma, genügend Stimmen für die Operation zu erhalten. Die Truppen der Neuen Republik greifen in der Folge unter der Führung von Admiral Ackbar die imperiale Flotte auf Jakku an. Sloane und Brentin finden unterdessen heraus, dass Rax einen geheimen Plan besitzt, nach dem entführte Kinder zu Kämpfern und Mördern ausgebildet werden sollen. Es soll sich später herausstellen, dass Brendol Hux, Vater des späteren General Armitage Hux, dieses Programm erfand und die Erste Ordnung es noch Jahre später nutzen wird, um neue Sturmtruppen auszubilden. Sloane wird schlussendlich von Norra Wexley gefunden, doch sie tötet sie noch nicht, um gemeinsam mit ihrer Rivalin herauszufinden, was Rax auf dem Planeten versteckt hält. Die Republik gewinnt in der Schlacht die Oberhand und kann wichtige Erfolge verzeichnen. Rax offenbart Sloane seinen Plan, den bereits der Imperator eingefädelt hatte, nach dem das Observatorium von Jakku den Planeten mitsamt den republikanischen und imperialen Truppen zerstören soll, während Rax und eine Handvoll Sternzerstörer in den Unbekannten Regionen der Galaxis das Imperium neu aufbauen und vom entstehenden Chaos in der Galaxis profitieren sollen. Doch der Plan scheitert, da Sloane Rax tötet. Die Neue Republik gewinnt die Schlacht um Jakku, kurz Zeit später kapituliert das Imperium vollständig. Leia bringt auf Chandrila ihren Sohn Ben Solo zur Welt. Wedge Antilles baut auf Hosnian Prime eine Fliegerakademie auf, in der Norra Wexley als Ausbilderin und ihr Sohn Snap Wexley als Schüler Teil haben werden.

Blutlinie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Blutlinie (Originaltitel: Bloodline) ist ein am 3. Mai 2016 bei Del Rey veröffentlichter Roman von Claudia Gray. Die deutsche Version wurde durch Timothy Stahl übersetzt und erschien am 19. September 2016 bei Panini. Die Handlung spielt knapp sechs Jahre vor den Ereignissen von Das Erwachen der Macht und dreht sich um Leia Organa und ihren Dienst im galaktischen Senat der Neuen Republik. Es beschreibt die politischen und gesellschaftlichen Zustände der Galaxis, die schlussendlich zur Bildung der Ersten Ordnung und des Widerstands führen, die die zentralen Fraktionen in Das Erwachen der Macht bilden.

Der Zustand der Neuen Republik und vor allem des galaktischen Senats beunruhigen Leia Organa seit langer Zeit. Der Senat ist vor allem durch Inaktivität, Passivität und Pateienkämpfe gelähmt. Auf der einen Seite stehen die Populisten, unter ihnen Leia Organa, die für die Autonomie der einzelnen Planeten eintreten und jegliche Konzentrierung der Macht ablehnen. Ihr gegenüber stehen die Zentristen, die eine zentralisierte galaktische Regierung anstreben. Leia, die innerlich bereits ihren Rückzug aus der aktiven Politik plant, meldet sich freiwillig, als im Senat über den Aufstieg eines kriminellen Kartells diskutiert wird, das von Rinnrivin Di angeführt werden soll. Sie reist auf den Planeten Bastatha, um die Anschuldigungen zu untersuchen. Doch sie ist nicht allein, denn der junge, charismatische Zentrist Ransolm Casterfo schließt sich ihrer Mission an, um eine überparteiliche Untersuchung zu ermöglichen. Leia verabscheut diesen, da er eine aus ihrer Sicht unerklärliche Anziehung für imperiale Artefakte und Andenken zeigt. Auf Bastatha wird Leia, so wie sie es bereits erwartet hatte, von Di entführt. Casterfo gelingt es, sie zu befreien und gemeinsam fliehen sie vom Planeten. Leia beginnt, ihre ursprüngliche Abneigung ihm gegenüber zu überdenken, da sie gemeinsam davon überzeugt sind, dass eine größere Macht hinter Dis Aufstieg stecken muss.

Im galaktischen Senat auf Hosnian Prime wird unterdessen über die Einführung eines Ersten Senators diskutiert, der das neue Oberhaupt der Galaxis werden soll. Leia, von der Idee einer solch machtvollen Position nicht angetan, muss aber schon bald eingestehen, dass sie die wohl einzige Kandidatin der Populisten sein wird, die eine realistische Chance hat, die Wahl zu gewinnen. Überzeugt davon, dass sie die Galaxis vor dem Untergang retten kann, beginnt sie sich mit dieser Position anzufreunden. Sie überlebt nur knapp einen Bombenanschlag auf den galaktischen Senat. Organa, Casterfo und Leias Assistentin Greer Sonnel entdecken eine paramilitärische Organisation auf dem Planeten Daxam IV, die sich selbst Amaxine nennen. Lady Carise Sindian, eine Senatorin, erfährt, dass Leia Organa in Wahrheit die Tochter des Sith-Lords Darth Vader ist. Leia hatte dieses Geheimnis nie öffentlich gelüftet, nur die wenigsten ihrer engsten Vertrauten wissen überhaupt davon. Carise Sindian stellt sich jedoch als Mitglied der neuen Ersten Ordnung heraus, einer Gruppe aus Sympathisanten des Imperiums, die im Geheimen den Fall der Neuen Republik und die Ergreifung der Macht planen. Sie stehen auch hinter den Amaxinen. Sindian bringt Casterfo dazu, Leias leiblichen Vater im Senat zu verkünden. Der Großteil des Senats und auch der Öffentlichkeit stellt sich in der Folge gegen Leia, die ihre Kandidatur als Erste Senatorin zurückziehen muss und ihren großen Einfluss im Senat verliert. Vom Verrat Casterfos erschüttert, führt sie eine Operation mit Greer Sonnel und dem X-Flügler-Piloten Joph Seastriker auf dem Planeten Sibensko an, zu dem sie Di zurückverfolgen konnte. Dort entdecken sie ein geheime militärische Basis der Amaxinen, die zahlreiche Kämpfer, Raumschiffe, Waffen und Sprengstoffe beherbergt. Leia gelingt mit Hilfe ihres Ehemanns Han Solo in letzter Sekunde die Flucht von der Basis, die nach einem Feuergefecht samt Rinnrivin Di zerstört wird.

Organa, im Besitz aller nötigen Beweise, um eine großangelegte Gefahr für die Neue Republik durch die Amaxine zu beweisen, präsentiert ihre Entdeckungen dem Senat, vor dem sie nur sprechen darf, weil Casterfo die entscheidende Stimme für sie abgegeben hat. Carise Sindian gelingt es, durch Manipulation der Aufzeichnungen Casterfo als Anführer der Amaxine darzustellen, der daraufhin von der Neuen Republik verhaftet wird. Ebenso sorgt sie für ein tödliches Attentat auf den populistischen Kandidaten für den Ersten Senator, was zu weiterem Chaos führt. Die Abstimmung wird daraufhin vertagt. Da Leia durch die Vernichtung der Basis der Amaxine Casterfos Unschuld nicht beweisen kann, droht diesem auf seinem Heimatplaneten durch Verrat die Todesstrafe. Leia realisiert, dass der Senat zu verdorben ist, um gerettet zu werden und beruft ein geheimes Treffen ein, zu dem ihre engsten Vertrauten, Wegbegleiter und Sympathisanten eingeladen sind, darunter Greer Sonnel, Joph Seastriker, Nien Nunb, Admiral Ackbar und Snap Wexley. Sie verkündet die Gründung des Widerstands, einer Untergrundorganisation, die die Neue Republik retten und den Frieden in der Galaxis wahren soll.

Legends – Titelübersicht nach US-Verlagen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Legende[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die hier aufgelisteten Werke handeln nicht innerhalb des offiziellen Star-Wars-Kanons, auch wenn die Charaktere und die beschriebenen Geschichten teilweise oder gänzlich in Werken vorkommen, die Teil des Kanon sind. Die folgenden Werke zählen zum ehemaligen erweiterten Universum von Star Wars. Diese werden auch in aktuellen Ausgaben als Legends geführt.

NiM = Nummer innerhalb der Miniserie

Bedeutung der Einträge in der Spalte H:

  • J = Jugendroman
  • K = Kurzgeschichten

Bedeutung der Einträge in der Spalte Ära:

Abkürzung Ära Zeitraum
VR Vorrepublikanische Ära zwischen 37.000 und 25.000 Jahren vor der Schlacht von Yavin
AR Alte Republik zwischen 5.000 und 67 Jahren vor der Schlacht von Yavin
GI Aufstieg des galaktischen Imperiums zwischen 67 und 2 Jahren vor der Schlacht von Yavin
R Rebellion zwischen 2 Jahren vor und 5 Jahren nach der Schlacht von Yavin
NR Neue Republik zwischen 5 und 25 Jahren nach der Schlacht von Yavin
J Neuer Jedi-Orden zwischen 25 und 40 Jahren nach der Schlacht von Yavin
V Vermächtnis-Ära ab 40 Jahren nach der Schlacht von Yavin

Bantam Spectra[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Englisch Deutsch
Autor(en) Titel Veröff. Miniserientitel NiM Titel Verlag Veröff. Miniserientitel H Ära Bemerkungen
George Lucas,
Alan Dean Foster
Episode IV – A New Hope 1976 Krieg der Sterne Goldmann 1978 A, S R Blanvalet: Episode IV – Eine neue Hoffnung
Timothy Zahn Heir to the Empire 1991 Thrawn Trilogy 1 Erben des Imperiums Goldmann 1992 Thrawn-Trilogie NR
Dark Force Rising 1992 Thrawn Trilogy 2 Die dunkle Seite der Macht Goldmann 1993 Thrawn-Trilogie NR
The Last Command 1993 Thrawn Trilogy 3 Das letzte Kommando Goldmann 1994 Thrawn-Trilogie NR
Kathy Tyers The Truce at Bakura 1993 Der Pakt von Bakura VGS 1994 R
Kevin J. Anderson Dark Apprentice 1994 The Jedi Academy Trilogy 2 Der Geist des dunklen Lords VGS 1995 Die Jedi-Akademie NR
Champions of the Force 1994 The Jedi Academy Trilogy 3 Die Meister der Macht VGS 1995 Die Jedi-Akademie NR
Jedi Search 1994 The Jedi Academy Trilogy 1 Flucht ins Ungewisse VGS 1994 Die Jedi-Akademie NR
Vonda McIntyre The Crystal Star 1994 Der Kristallstern VGS 1996 NR
Dave Wolverton The Courtship of Princess Leia 1994 Entführung nach Dathomir VGS 1994 NR
Roger MacBride Allen Ambush at Corellia 1995 Corellian Trilogy 1 Der Hinterhalt Heyne 1996 Corellia-Trilogie NR
Assault on Selonia 1995 Corellian Trilogy 2 Angriff auf Selonia Heyne 1997 Corellia-Trilogie NR
Showdown at Centerpoint 1995 Corellian Trilogy 3 Showdown auf Centerpoint Heyne 1997 Corellia-Trilogie NR
Kevin J. Anderson Darksaber 1995 Darksaber – Der Todesstern VGS 1997 NR
versch. Tales from Jabba’s Palace 1995 Palast der dunklen Sonnen Goldmann 1999 K R 19 Kurzgeschichten
Barbara Hambly Children of the Jedi 1995 Palpatines Auge VGS 1996 NR
versch. Tales from the Mos Eisley Cantina 1995 Sturm über Tatooine Goldmann 1997 K GI, R 16 Kurzgeschichten
Michael P. Kube-McDowell Before the Storm 1996 The Black Fleet Crisis 1 Vor dem Sturm VGS 1997 Die Schwarze Flotte NR
Shield of Lies 1996 The Black Fleet Crisis 2 Aufmarsch der Yevethaner VGS 1997 Die Schwarze Flotte NR
Tyrant’s Test 1996 The Black Fleet Crisis 3 Entscheidung bei Koornacht VGS 1998 Die Schwarze Flotte NR
Michael A. Stackpole Rogue Squadron 1996 X-Wing 1 Angriff auf Coruscant Goldmann 1996 X-Wing NR
Wedge’s Gamble 1996 X-Wing 2 Die Mission der Rebellen Goldmann 1997 X-Wing NR
The Krytos Trap 1996 X-Wing 3 Die teuflische Falle Goldmann 1997 X-Wing NR
The Bacta War 1997 X-Wing 4 Bacta-Piraten Goldmann 1998 X-Wing NR
Aaron Allston Wraith Squadron 1998 X-Wing 5 Die Gespensterstaffel Blanvalet 1999 X-Wing NR
Iron Fist 1998 X-Wing 6 Operation Eiserne Faust Blanvalet 1999 X-Wing NR
Solo Command 1999 X-Wing 7 Kommando Han Solo Blanvalet 2000 X-Wing NR
Michael A. Stackpole Isard’s Revenge 1999 X-Wing 8 Isards Rache Blanvalet 2000 X-Wing NR
Aaron Allston Starfighters of Adumar 1999 X-Wing 9 Das letzte Gefecht Blanvalet 2004 X-Wing NR
Mercy Kill 2012 X-Wing 10 Gnadentod Blanvalet 2013 X-Wing NR
Steve Perry Shadows of the Empire 1996 Schatten des Imperiums VGS 1996 R
versch. Tales of the Bounty Hunters 1996 Kopfgeld auf Han Solo Goldmann 1998 K R 5 Kurzgeschichten
Kristine Kathryn Rusch The New Rebellion 1996 Rebellion der Verlorenen VGS 1998 NR
John Whitman Eaten Alive 1997 Galaxy of Fear 1 Lebendig begraben VGS 1998 Galaxy of Fear J R paarweise
City of the Dead 1997 Galaxy of Fear 2 Stadt der Toten VGS 1998 Galaxy of Fear J R paarweise
Planet Plague 1997 Galaxy of Fear 3 Tödliches Vermächtnis VGS 1999 Galaxy of Fear J R paarweise
The Nightmare Machine 1997 Galaxy of Fear 4 Die Alptraummaschine VGS 1999 Galaxy of Fear J R paarweise
Ghost of the Jedi 1997 Galaxy of Fear 5 Der Geist des Jedi VGS 1999 Galaxy of Fear J R paarweise
Army of Terror 1997 Galaxy of Fear 6 Armee des Terrors VGS 1999 Galaxy of Fear J R paarweise
The Brain Spiders 1997 Galaxy of Fear 7 J R
The Swarm 1998 Galaxy of Fear 8 J R
Spore 1998 Galaxy of Fear 9 J R
The Doomsday Ship 1998 Galaxy of Fear 10 J R
Clones 1998 Galaxy of Fear 11 J R
The Hunger 1998 Galaxy of Fear 12 J R
A. C. Crispin The Paradise Snare 1997 The Han Solo Trilogy 1 Der Pilot Heyne 1999 Han-Solo-Trilogie GI
The Hutt Gambit 1997 The Han Solo Trilogy 2 Der Gejagte Heyne 1999 Han-Solo-Trilogie GI
Rebel Dawn 1998 The Han Solo Trilogy 3 Der König der Schmuggler Heyne 2000 Han-Solo-Trilogie GI
Timothy Zahn Specter of the Past 1997 The Hand of Thrawn Duology 1 Schatten der Vergangenheit Heyne 2000 Die Hand von Thrawn NR
Vision of the Future 1998 The Hand of Thrawn Duology 2 Blick in die Zukunft,
Der Zorn des Admirals
Heyne 2000 Die Hand von Thrawn NR Für die deutsche Veröffentlichung auf zwei Bände aufgeteilt.
versch. Tales from the Empire 1997 Flucht der Rebellen Blanvalet 2003 K GI 10 Kurzgeschichten
Barbara Hambly Planet of Twilight 1997 Planet des Zwielichts VGS 1999 NR
K. W. Jeter The Mandalorian Armor 1998 Bounty Hunter Wars 1 Die Mandalorianische Rüstung Heyne 2001 Der Kopfgeldjägerkrieg R
Slave Ship 1998 Bounty Hunter Wars 2 Das Sklavenschiff Heyne 2002 Der Kopfgeldjägerkrieg R
Hard Merchandise 1999 Bounty Hunter Wars 3 Die große Verschwörung Heyne 2002 Der Kopfgeldjägerkrieg R
Michael A. Stackpole I, Jedi 1998 Der Kampf des Jedi Heyne 2001 NR
versch. Tales from the New Republic 1999 Kampf um die Neue Republik Blanvalet 2004 K NR 11 Kurzgeschichten

Del Rey[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Englisch Deutsch
Autor(en) Titel Veröff. Miniserientitel NiM Titel Verlag Veröff. Miniserientitel H Ära Bemerkungen
Michael Reaves Jedi Twilight 2008 Coruscant Nights 1 Im Zwielicht Panini 2014 Coruscant Nights GI
Street of Shadows 2008 Coruscant Nights 2 Straße der Schatten Panini 2015 Coruscant Nights GI
Michael Reaves,
Maya Bohnhoff
Patterns of Force 2009 Coruscant Nights 3 Schablonen der Macht Panini 2015 Coruscant Nights GI
The Last Jedi 2013 Coruscant Nights 4 Der letzte Jedi-Ritter Blanvalet 2014 Coruscant Nights GI
Drew Karpyshyn Path of Destruction 2006 Darth Bane 1 Schöpfer der Dunkelheit Blanvalet 2007 Darth Bane AR
Rule of Two 2007 Darth Bane 2 Die Regel der Zwei Blanvalet 2008 Darth Bane AR
Dynasty of Evil 2009 Darth Bane 3 Dynastie des Bösen Blanvalet 2011 Darth Bane AR
Troy Denning Abyss 2009 Fate of the Jedi Abgrund Blanvalet 2010 Das Verhängnis der Jedi-Ritter V
Aaron Allston Outcast 2009 Fate of the Jedi Der Ausgestoßene Blanvalet 2010 Das Verhängnis der Jedi-Ritter V
Christie Golden Omen 2009 Fate of the Jedi Omen Blanvalet 2010 Das Verhängnis der Jedi-Ritter V
Allies 2010 Fate of the Jedi Die Verbündeten Blanvalet 2011 Das Verhängnis der Jedi-Ritter V
Troy Denning Vortex 2010 Fate of the Jedi Im Vortex Blanvalet 2011 Das Verhängnis der Jedi-Ritter V
Aaron Allston Backlash 2010 Fate of the Jedi Rückschlag Blanvalet 2010 Das Verhängnis der Jedi-Ritter V
Christie Golden Ascension 2011 Fate of the Jedi Aufstieg Blanvalet 2012 Das Verhängnis der Jedi-Ritter V
Aaron Allston Conviction 2011 Fate of the Jedi Verurteilung Blanvalet 2011 Das Verhängnis der Jedi-Ritter V
Troy Denning Apocalypse 2012 Fate of the Jedi Apokalypse Blanvalet 2013 Das Verhängnis der Jedi-Ritter V
Aaron Allston Betrayal 2006 Legacy of the Force 1 Intrigen Blanvalet 2008 Wächter der Macht V
Karen Traviss Bloodlines 2006 Legacy of the Force 2 Blutlinien Blanvalet 2009 Wächter der Macht V
Troy Denning Tempest 2006 Legacy of the Force 3 Sturmfront Blanvalet 2009 Wächter der Macht V
Aaron Allston Exile 2007 Legacy of the Force 4 Exil Blanvalet 2009 Wächter der Macht V
Karen Traviss Sacrifice 2007 Legacy of the Force 5 Opfer Blanvalet 2009 Wächter der Macht V
Troy Denning Inferno 2007 Legacy of the Force 6 Inferno Blanvalet 2009 Wächter der Macht V
Aaron Allston Fury 2007 Legacy of the Force 7 Zorn Blanvalet 2010 Wächter der Macht V
Karen Traviss Revelation 2008 Legacy of the Force 8 Enthüllungen Blanvalet 2010 Wächter der Macht V
Troy Denning Invincible 2008 Legacy of the Force 9 Sieg Blanvalet 2010 Wächter der Macht V
Michael Reaves,
Steve Perry
Battle Surgeons 2004 MedStar 1 Unter Feuer Blanvalet 2011 MedStar AR
Jedi Healer 2004 MedStar 2 Jedi-Heilerin Blanvalet 2011 MedStar AR
R. A. Salvatore Vector Prime 1999 New Jedi Order Die Abtrünnigen Blanvalet 2000 Das Erbe der Jedi-Ritter J
Michael A. Stackpole Dark Tide II: Ruin 2000 New Jedi Order Das Verderben Blanvalet 2002 Das Erbe der Jedi-Ritter J
James Luceno Hero’s Trial 2000 New Jedi Order Der Untergang Blanvalet 2003 Das Erbe der Jedi-Ritter J
Jedi Eclipse 2000 New Jedi Order Die letzte Chance Blanvalet 2003 Das Erbe der Jedi-Ritter J
Michael A. Stackpole Dark Tide I: Onslaught 2000 New Jedi Order Die schwarze Flut Blanvalet 2001 Das Erbe der Jedi-Ritter J
Kathy Tyers Balance Point 2000 New Jedi Order Planet der Verlorenen Blanvalet 2003 Das Erbe der Jedi-Ritter J
Greg Keyes Edge of Victory I: Conquest 2001 New Jedi Order Anakin und die Yuuzhan Vong Blanvalet 2004 Das Erbe der Jedi-Ritter J
Troy Denning Star by Star 2001 New Jedi Order Das Ultimatum Blanvalet 2005 Das Erbe der Jedi-Ritter J
Greg Keyes Edge of Victory II: Rebirth 2001 New Jedi Order Die Verheißung Blanvalet 2004 Das Erbe der Jedi-Ritter J
Troy Denning Recovery 2001 New Jedi Order Genesung Blanvalet 2005 Das Erbe der Jedi-Ritter J
Aaron Allston Rebel Stand 2002 New Jedi Order Aufstand der Rebellen Blanvalet 2006 Das Erbe der Jedi-Ritter J
Elaine Cunningham Dark Journey 2002 New Jedi Order Jainas Flucht Blanvalet 2005 Das Erbe der Jedi-Ritter J
Aaron Allston Rebel Dream 2002 New Jedi Order Rebellenträume Blanvalet 2005 Das Erbe der Jedi-Ritter J
Matthew Stover Traitor 2002 New Jedi Order Verräter Blanvalet 2006 Das Erbe der Jedi-Ritter J
Walter Jon Williams Destiny’s Way 2002 New Jedi Order Wege des Schicksals Blanvalet 2006 Das Erbe der Jedi-Ritter J
Ylesia 2002 New Jedi Order Ylesia Blanvalet 2006 Das Erbe der Jedi-Ritter J
Sean Williams,
Shane Dix
Force Heretic 2: Refugee 2003 New Jedi Order Der verschollene Planet Blanvalet 2007 Das Erbe der Jedi-Ritter J
Greg Keyes The Final Prophecy 2003 New Jedi Order Die letzte Prophezeiung Blanvalet 2007 Das Erbe der Jedi-Ritter J
Sean Williams,
Shane Dix
Force Heretic 1: Remnant 2003 New Jedi Order Die Ruinen von Coruscant Blanvalet 2006 Das Erbe der Jedi-Ritter J
James Luceno The Unifying Force 2003 New Jedi Order Vereint durch die Macht Blanvalet 2007 Das Erbe der Jedi-Ritter J
Sean Williams,
Shane Dix
Force Heretic 3: Reunion 2003 New Jedi Order Wider alle Hoffnung Blanvalet 2007 Das Erbe der Jedi-Ritter J
Karen Traviss Hard Contact 2004 Republic Commando Feindkontakt Dino 2005 Republic Commando AR
Triple Zero 2006 Republic Commando Triple Zero Dino 2006 Republic Commando AR
True Colors 2007 Republic Commando True Colors Dino 2008 Republic Commando AR
Order 66 2008 Republic Commando Order 66 Dino 2008 Republic Commando AR
The Clone Wars 2008 The Clone Wars The Clone Wars Blanvalet 2009 The Clone Wars AR
Karen Miller Wild Space 2008 The Clone Wars Wilder Raum Blanvalet 2009 The Clone Wars AR
Karen Traviss No Prisoners 2009 The Clone Wars Keine Gefangenen Blanvalet 2010 The Clone Wars AR
Karen Miller Clone Wars Gambit – Stealth 2010 The Clone Wars Im Verborgenen Blanvalet 2011 The Clone Wars AR
Clone Wars Gambit – Siege 2010 The Clone Wars Unter Belagerung Blanvalet 2012 The Clone Wars AR
Troy Denning The Joiner King 2005 The Dark Nest Trilogy 1 Die Königsdrohne Blanvalet 2008 Dunkles Nest J
The Unseen Queen 2005 The Dark Nest Trilogy 2 Die verborgene Königin Blanvalet 2008 Dunkles Nest J
The Swarm War 2005 The Dark Nest Trilogy 3 Der Schwarmkrieg Blanvalet 2008 Dunkles Nest J
L. Neil Smith Lando Calrissian and the
Flamewind of Oseon
1983 The Lando Calrissian Adventures 2 Lando Calrissian und der
Flammenwind von Oseon
Goldmann 1985 Lando-Calrissian-Trilogie GI
Lando Calrissian and the
Mindharp of Sharu
1983 The Lando Calrissian Adventures 1 Lando Calrissian und die
Geistharfe von Sharu
Goldmann 1984 Lando-Calrissian-Trilogie GI
Lando Calrissian and the
Starcave of ThonBoka
1983 The Lando Calrissian Adventures 3 Lando Calrissian und die
Sternenhöhle von Thon Boka
Goldmann 1985 Lando-Calrissian-Trilogie GI
Sean Williams Fatal Alliance 2010 The Old Republic Eine unheilvolle Allianz Panini 2010 The Old Republic AR
Paul S. Kemp Deceived 2011 The Old Republic Betrogen Panini 2011 The Old Republic AR
Drew Karpyshyn Revan 2011 The Old Republic Revan Panini 2012 The Old Republic AR
Annihilation 2012 The Old Republic Vernichtung Panini 2013 The Old Republic AR
Brian Daley Han Solo at Stars’ End 1979 1 Han Solo auf Stars’ End Goldmann 1980 GI
Han Solo’s Revenge 1979 2 Han Solos Rache Goldmann 1980 GI
Han Solo and the Lost Legacy 1980 3 Han Solo und das verlorene Vermächtnis Goldmann 1982 GI
James Kahn Episode VI – Return of the Jedi 1983 Die Rückkehr der Jedi-Ritter Goldmann 1983 A, S R Blanvalet: Episode VI – Die Rückkehr der Jedi-Ritter
Terry Brooks Episode I – The Phantom Menace 1999 Episode I – Die dunkle Bedrohung Blanvalet 1999 A, S AR
Greg Bear Rogue Planet 2000 Planet der Verräter Blanvalet 2001 AR
James Luceno Cloak of Deception 2001 Schleier der Täuschung Blanvalet 2012 AR
Darth Maul – Saboteur 2001 K AR Ebook
Alan Dean Foster The Approaching Storm 2002 Ein Sturm zieht auf Blanvalet 2008 AR
R. A. Salvatore,
George Lucas
Episode II – Attack of the Clones 2002 Episode II – Angriff der Klonkrieger Blanvalet 2002 A, S AR
Voronica Whitney-Robinson,
Haden Blackman
The Ruins of Dantooine 2003 Aus den Trümmern Dantooines 2014 R
Troy Denning Tatooine Ghost 2003 Der Geist von Tatooine Blanvalet 2011 NR
Matthew Stover Shatterpoint 2003 Mace Windu und die Armee der Klone Blanvalet 2005 AR
Troy Denning A Forest Apart 2003 Eine andere Art von Wald 2011 NR
David Sherman,
Dan Cragg
Jedi Trial 2004 Die Feuertaufe Blanvalet 2004 AR
Timothy Zahn Survivor’s Quest 2004 Die Verschollenen Blanvalet 2007 NR
Steven Barnes The Cestus Deception 2004 Obi-Wan Kenobi und die Biodroiden Blanvalet 2004 AR
Sean Stewart Yoda – Dark Rendezvous 2004 Yoda – Pfad der Dunkelheit Blanvalet 2007 AR
Steven Barnes The Hive 2004 K AR Ebook
Timothy Zahn Fool’s Bargain 2004 Ein gefährlicher Handel 2007 NR
Jude Watson Secrets of the Jedi 2005 Das Geheimnis der Jedi Panini 2005 GI
James Luceno Dark Lord – The Rise of Darth Vader 2005 Dunkler Lord – Der Aufstieg
des Darth Vader
Blanvalet 2006 GI
Matthew Stover Episode III – Revenge of the Sith 2005 Episode III – Die Rache der Sith Blanvalet 2005 A, S AR
James Luceno Labyrinth of Evil 2005 Labyrinth des Bösen Blanvalet 2005 AR
Timothy Zahn Outbound Flight 2006 Die Kundschafter Blanvalet 2008 J
Michael Reaves,
Steve Perry
Death Star 2007 Die Macht des Todessterns Blanvalet 2008 GI
Timothy Zahn Allegiance 2007 Treueschwur Blanvalet 2008 R
James Luceno Millennium Falcon 2008 Millennium Falke Blanvalet 2011 V
Sean Williams The Force Unleashed 2008 The Force Unleashed Panini 2008 GI
Matthew Stover Luke Skywalker and the
Shadows of Mindor
2008 Luke Skywalker und die
Schatten von Mindor
Blanvalet 2009 R
Joe Schreiber Death Troopers 2009 Der Todeskreuzer Blanvalet 2010 R
Karen Traviss Imperial Commando – 501st 2009 Imperial Commando – Die 501. Panini 2009 GI
Joe Schreiber Red Harvest 2010 Darth Scabrous Blanvalet 2012 AR
Paul S. Kemp Crosscurrent 2010 Gegenwind Blanvalet 2011 AR, V
Sean Williams The Force Unleashed II 2010 The Force Unleashed II Panini 2010 GI
Timothy Zahn Choices of One 2011 Einsame Entscheidungen Blanvalet 2012 R
John Jackson Miller Knight Errant 2011 Knight Errant – Jägerin der Sith Blanvalet 2012 AR
Michael Reaves,
Maya Bohnhoff
Shadow Games 2011 Shadow Games – Im Schatten Panini 2015 R
James Luceno Darth Plagueis 2012 Darth Plagueis Blanvalet 2012 AR, GI
John Jackson Miller Lost Tribe of the Sith –
The Collected Stories
2012 Der Vergessene Stamm der
Sith – Storys
Blanvalet 2013 K AR
Jeff Grubb Scourge 2012 Die Geißel Blanvalet 2013 NR
Timothy Zahn Winner Lose All 2012 K R Ebook
Martha Wells Razor’s Edge 2013 Auf Messers Schneide Blanvalet 2015 Imperium und Rebellen R
Troy Denning Crucible 2013 Feuerprobe Blanvalet 2014 V
Timothy Zahn Scoundrels 2013 Glücksritter Blanvalet 2013 R
John Jackson Miller Kenobi 2013 Kenobi Blanvalet 2015 GI
Joe Schreiber Maul – Lockdown 2014 Darth Maul – In Eisen Blanvalet 2014 AR
Michael Reaves Darth Maul – Shadow Hunter 2001 Darth Maul – Der Schattenjäger Blanvalet 2002 AR
Karen Traviss Boba Fett – A Practical Man 2006 Boba Fett – Ein Pragmatiker 2009 K NR Ebook
Paul S. Kemp Riptide 2011 Dunkle Flut Blanvalet 2012 V
James S. A. Corey Honor Among Thieves 2014 Ehre unter Dieben Blanvalet 2015 Imperium und Rebellen
Alan Dean Foster Splinter of the Mind’s Eye 1978 Die neuen Abenteuer des
Luke Skywalker
Goldmann 1978 R Blanvalet: Skywalkers Rückkehr

Scholastic[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Englisch Deutsch
Autor(en) Titel Veröff. Miniserientitel NiM Titel Verlag Veröff. Miniserientitel H Ära Bemerkungen
Ryder Windham Fire Ring Race 2010 Adventures in Hyperspace R
Shinbone Showdown 2010 Adventures in Hyperspace R
The Big Switch Adventures in Hyperspace R bislang nicht veröffentlicht
Terry Bisson The Fight to Survive 2002 Boba Fett Der Kampf ums Überleben Dino 2003 Boba Fett GI
Elizabeth Hand Maze of Deception 2003 Boba Fett Das Labyrinth Dino 2003 Boba Fett GI
Hunted 2003 Boba Fett Gejagt Dino 2003 Boba Fett GI
Terry Bisson Crossfire 2003 Boba Fett Im Kreuzfeuer Dino 2003 Boba Fett GI
Elizabeth Hand Pursuit 2004 Boba Fett Auf der Spur Dino 2004 Boba Fett GI
A New Threat 2004 Boba Fett Eine neue Bedrohung Dino 2004 Boba Fett GI
Jude Watson The Mark of the Crown 1999 Jedi Apprentice Das Zeichen der Krone Dino 2000 Jedi-Padawan J AR
The Dark Rival 1999 Jedi Apprentice Der dunkle Rivale Dino 1999 Jedi-Padawan J AR
Dave Wolverton The Rising Force 1999 Jedi Apprentice Die geheimnisvolle Macht Dino 1999 Jedi-Padawan J AR
Jude Watson The Hidden Past 1999 Jedi Apprentice Die gestohlene Vergangenheit Dino 1999 Jedi-Padawan J AR
The Defenders of the Dead 1999 Jedi Apprentice Die Rächer der Toten Dino 2000 Jedi-Padawan J AR
The Captive Temple 2000 Jedi Apprentice Der bedrohte Tempel Dino 2000 Jedi-Padawan J AR
The Shattered Peace 2000 Jedi Apprentice Der gefährdete Frieden Dino 2000 Jedi-Padawan J AR
The Day of Reckoning 2000 Jedi Apprentice Der Tag der Abrechnung Dino 2000 Jedi-Padawan J AR
The Uncertain Path 2000 Jedi Apprentice Der ungewisse Weg Dino 2000 Jedi-Padawan J AR
The Fight for Truth 2000 Jedi Apprentice Die Suche nach der Wahrheit Dino 2000 Jedi-Padawan J AR
The Deadly Hunter 2000 Jedi Apprentice Die tödliche Jagd Dino 2001 Jedi-Padawan J AR
The Death of Hope 2001 Jedi Apprentice Das Ende der Hoffnung Dino 2002 Jedi-Padawan J AR
The Evil Experiment 2001 Jedi Apprentice Das teuflische Experiment Dino 2001 Jedi-Padawan J AR
The Call to Vengeance 2001 Jedi Apprentice Der Schrei nach Vergeltung Dino 2002 Jedi-Padawan J AR
The Ties That Bind 2001 Jedi Apprentice Die Kraft der Verbundenheit Dino 2001 Jedi-Padawan J AR
The Dangerous Rescue 2001 Jedi Apprentice Die riskante Rettung Dino 2001 Jedi-Padawan J AR
Deceptions 2001 Jedi Apprentice Die schicksalhafte Täuschung Dino 2002 Jedi-Padawan J AR
The Followers 2002 Jedi Apprentice Die dunkle Gefolgschaft Dino 2002 Jedi-Padawan J AR
The Only Witness 2002 Jedi Apprentice Die einzige Zeugin Dino 2002 Jedi-Padawan J AR
The Threat Within 2002 Jedi Apprentice Die innere Bedrohung Dino 2002 Jedi-Padawan J AR
Path to Truth 2001 Jedi Quest Der Pfad der Erkenntnis Dino 2002 Jedi Quest J AR
The Way of the Apprentice 2002 Jedi Quest Der Weg des Padawan Dino 2002 Jedi Quest J AR
The Trail of the Jedi 2002 Jedi Quest Die Spur des Jedi Dino 2003 Jedi Quest J AR
The Master of Disguise 2002 Jedi Quest Meister der Täuschung Dino 2003 Jedi Quest J AR
The Dangerous Games 2002 Jedi Quest Tödliche Spiele Dino 2003 Jedi Quest J AR
The Moment of Truth 2003 Jedi Quest Der Augenblick der Wahrheit Dino 2004 Jedi Quest J AR
The School of Fear 2003 Jedi Quest Die Akademie der Angst Dino 2003 Jedi Quest J AR
The Shadow Trap 2003 Jedi Quest Die Schattenfalle Dino 2004 Jedi Quest J AR
The False Peace 2004 Jedi Quest Der trügerische Frieden Dino 2005 Jedi Quest J AR
The Final Showdown 2004 Jedi Quest Die letzte Machtprobe Dino 2005 Jedi Quest J AR
The Changing of the Guard 2004 Jedi Quest Wachablösung Dino 2004 Jedi Quest J AR
Alex Wheeler Target 2008 Rebel Force 1 Im Fadenkreuz Panini 2009 Rebel Force J R
Hostage 2009 Rebel Force 2 Die Geisel Panini 2009 Rebel Force J R
Renegade 2009 Rebel Force 3 Der Attentäter Panini 2009 Rebel Force J R
Firefight 2009 Rebel Force 4 Unter Beschuss Panini 2010 Rebel Force J R
Trapped 2010 Rebel Force 5 In der Falle Panini 2010 Rebel Force J R
Uprising 2010 Rebel Force 6 Der Aufstand Panini 2011 Rebel Force J R
Jude Watson The Desperate Mission 2005 The Last of the Jedi Auf verlorenem Posten Dino 2005 Der letzte Jedi GI
Dark Warning 2005 The Last of the Jedi Düstere Vorboten Dino 2005 Der letzte Jedi GI
Underworld 2005 The Last of the Jedi Unterwelt Dino 2006 Der letzte Jedi GI
Return of the Dark Side 2006 The Last of the Jedi Die Rückkehr der Dunklen Seite Dino 2007 Der letzte Jedi GI
A Tangled Web 2006 The Last of the Jedi Im Netz des Bösen Dino 2006 Der letzte Jedi GI
Death on Naboo 2006 The Last of the Jedi Tod auf Naboo Dino 2006 Der letzte Jedi GI
Secret Weapon 2007 The Last of the Jedi Die Geheimwaffe Dino 2007 Der letzte Jedi GI
Against the Empire 2007 The Last of the Jedi Gegen das Imperium Dino 2007 Der letzte Jedi GI
Master of Deception 2008 The Last of the Jedi Der Meister der Täuschung Dino 2008 Der letzte Jedi GI
Reckoning 2008 The Last of the Jedi Die Abrechnung Dino 2008 Der letzte Jedi GI
Legacy of the Jedi 2003 Das Vermächtnis der Jedi 2006 GI
Ryder Windham The Rise and Fall of Darth Vader 2007 Darth Vader – Aufstieg und Fall Panini 2008 GI, R
The Life and Legend of Obi-Wan Kenobi 2008 Obi-Wan Kenobi – Leben und Legende Panini 2009 AR, GI, R, NR
A New Hope – The Life of Luke Skywalker 2009 Luke Skywalker – Eine neue Hoffnung Panini 2010 GI, R
The Wrath of Darth Maul 2012 Darth Maul – Der dunkle Jäger Panini 2012 AR

Andere Verlage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Englisch Deutsch
Autor(en) Titel Verlag Veröff. Miniserientitel NiM Titel Verlag Veröff. Miniserientitel H Ära Bemerkungen
Paul Davids, Hollace Davids The Glove of Darth Vader Skylark 1992 Jedi Prince NR
The Lost City of the Jedi Skylark 1992 Jedi Prince NR
Zorba the Hutt’s Revenge Skylark 1992 Jedi Prince NR
Prophets of the Dark Side Skylark 1993 Jedi Prince NR
Mission from Mount Yoda Skylark 1993 Jedi Prince NR
Queen of the Empire Skylark 1993 Jedi Prince NR
Donald F. Glut Episode V – The Empire Strikes Back Ballantine Books 1980 Das Imperium schlägt zurück Goldmann 1980 A, S R Blanvalet: Episode V – Das Imperium schlägt zurück
Nancy Richardson The Golden Globe Berkley 1995 Junior Jedi Knights NR
Promises Berkley 1996 Junior Jedi Knights NR
Rebecca Moesta Anakin’s Quest Berkley 1997 Junior Jedi Knights NR
Vader’s Fortress Berkley 1997 Junior Jedi Knights NR
Kenobi’s Blade Berkley 1997 Junior Jedi Knights NR
William C. Dietz Soldier for the Empire Boulevard 1997 Dark Forces 1 Soldat des Imperiums Ehapa 1997 Star Wars Stories Band 1 R
Rebel Agent Boulevard 1998 Dark Forces 2 NR
Jedi Knight Boulevard 1998 Dark Forces 3 NR
Nancy Richardson Lyric’s World Boulevard 1996 Junior Jedi Knights NR
Kevin J. Anderson, Rebecca Moesta Heirs to the Force Boulevard 1995 Young Jedi Knights 1 Die Hüter der Macht VGS 1998 Young Jedi Knights NR
Shadow Academy Boulevard 1995 Young Jedi Knights 2 Akademie der Verdammten VGS 1998 Young Jedi Knights NR
The Lost Ones Boulevard 1996 Young Jedi Knights 3 Die Verlorenen VGS 1998 Young Jedi Knights NR
Lightsabers Boulevard 1996 Young Jedi Knights 4 Lichtschwerter VGS 1998 Young Jedi Knights NR
Darkest Knight Boulevard 1996 Young Jedi Knights 5 Die Rückkehr des Dunklen Ritters VGS 1999 Young Jedi Knights NR
Jedi Under Siege Boulevard 1997 Young Jedi Knights 6 Angriff auf Yavin 4 VGS 1999 Young Jedi Knights NR
Shards of Alderaan Boulevard 1997 Young Jedi Knights 7 Die Trümmer von Alderaan VGS 1998 Young Jedi Knights NR
Diversity Alliance Boulevard 1997 Young Jedi Knights 8 Allianz der Vergessenen VGS 1998 Young Jedi Knights NR
Delusions of Grandeur Boulevard 1997 Young Jedi Knights 9 Stimmen des Zorns VGS 1999 Young Jedi Knights NR
Jedi Bounty Boulevard 1997 Young Jedi Knights 10 Gefangen auf Ryloth VGS 1999 Young Jedi Knights NR
The Emperor’s Plague Boulevard 1998 Young Jedi Knights 11 Das Vermächtnis des Imperiums VGS 2000 Young Jedi Knights NR
Return to Ord Mantell Boulevard 1998 Young Jedi Knights 12 NR
Trouble on Cloud City Boulevard 1998 Young Jedi Knights 13 NR
Crisis at Crystal Reef Boulevard 1998 Young Jedi Knights 14 NR
Jason Fry Edge of the Galaxy Disney–Lucasfilm Press 2014 1 Am Rande der Galaxis 2015 Diener des Imperiums S
Michael Kogge Rise of the Rebels Disney–Lucasfilm Press 2014 Der Aufstieg der Rebellen 2014
Michael Kogge The Rebellion Begins Disney–Lucasfilm Press 2014 Die Rebellion beginnt 2015 Rebels J
Jennifer Heddle Ezra and the Pilot Disney–Lucasfilm Press 2014 Ezra und der Pilot 2015
Ryder Windham Ezra’s Gamble Disney–Lucasfilm Press 2014 Ezras Spiel 2014 Rebels J, S
Michael Kogge Droids in Distress Disney–Lucasfilm Press 2014 Gefährliche Ware 2015
Michael Siglain Zeb to the Rescue Disney–Lucasfilm Press 2014 Lebensretter Zeb 2015
Michael Kogge Ezra’s Duel with Danger Disney–Lucasfilm Press 2015 Ezra lebt gefährlich 2015
Sue Behrent The Way of the Jedi Grosset & Dunlap 2008 The Clone Wars – Decide Your Destiny Der Weg des Jedi Panini 2011 The Clone Wars – Du entscheidest GI
Tracey West The Lost Legion Grosset & Dunlap 2009 The Clone Wars – Decide Your Destiny Die verlorene Legion Panini 2013 The Clone Wars – Du entscheidest GI
Sue Behrent Tethan Battle Adventure Grosset & Dunlap 2009 The Clone Wars – Decide Your Destiny Schlacht um Teth Panini 2011 The Clone Wars – Du entscheidest GI
Jonathan Green Crisis on Coruscant Grosset & Dunlap 2010 The Clone Wars – Decide Your Destiny Die Coruscant-Krise Panini 2012 The Clone Wars – Du entscheidest GI
Sue Behrent Dooku’s Secret Army Grosset & Dunlap 2010 The Clone Wars – Decide Your Destiny Dookus geheime Armee Panini 2012 The Clone Wars – Du entscheidest GI
Ryder Windham Breakout Squad Grosset & Dunlap 2009 The Clone Wars: Secret Missions Das Breakout-Team Panini 2011 The Clone Wars – In geheimer Mission J GI
Curse of the Black Hole Pirates Grosset & Dunlap 2010 The Clone Wars: Secret Missions Piratenfluch Panini 2011 The Clone Wars – In geheimer Mission J GI
Duel at Shattered Rock Grosset & Dunlap 2011 The Clone Wars: Secret Missions Duell in der Felsenschlucht Panini 2012 The Clone Wars – In geheimer Mission J GI
Guardians of the Chiss Key Grosset & Dunlap 2012 The Clone Wars: Secret Missions Der Schlüssel der Chiss Panini 2012 The Clone Wars – In geheimer Mission J GI
Tim Lebbon Dawn of the Jedi: Into the Void LucasBooks 2013 Der Aufstieg der Jedi-Ritter – Ins Nichts Blanvalet 2014 VR
Ian Doescher Verily, A New Hope Quirk Books 2013 William Shakespeare’s Fürwahr, eine neue Hoffnung Panini 2014 William Shakespeares Star Wars
The Empire Striketh Back Quirk Books 2014 William Shakespeare’s Das Imperium schlägt zurück William Shakespeares Star Wars
The Jedi Doth Return Quirk Books 2014 William Shakespeare’s William Shakespeares Star Wars

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Nicole Hensley: Star Wars novelist adds first lesbian character to canon. In: Daily News. 11. März 2015, abgerufen am 30. Januar 2018 (englisch).
  2. Anthony Breznican: Star Wars: Aftermath: Gay hero introduced in new story. In: Entertainment Weekly. 4. September 2015, abgerufen am 30. Januar 2018 (englisch).