Liste der Stolpersteine in Hachenburg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Stolpersteine in Hachenburg, Herrnstraße 8

Die Liste der Stolpersteine in Hachenburg enthält 42 Stolpersteine, die im Rahmen des gleichnamigen Kunst-Projekts von Gunter Demnig in Hachenburg verlegt wurden. Mit ihnen soll an Opfer des Nationalsozialismus erinnert werden, die in Hachenburg lebten und wirkten.

Die ersten Stolpersteine zur Erinnerung an die Verfolgten und Opfer der Diktatur des Nationalsozialismus in Hachenburg wurden am 9. Juli 2012 auf Initiative der Geschichtswerkstatt Hachenburg verlegt.[1][2] Die zweite Verlegung fand am 23. August 2013 statt.[3]

Verlegte Stolpersteine[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Adresse Verlege-
datum
Person, Inschrift Bild Anmerkung
Alter Markt 8
Erioll world.svg
Stolpersteinlage Hachenburg Alter Markt

Stolpersteine Hachenburg Alter Markt

9. Juli 2012 Hier wohnte
Frieda Weiler
Jg. 1865
deportiert 1941
ermordet in
Minsk
Stolperstein Frieda Weiler
Hier wohnte
Hans Schönfeld
Jg. 1895
Flucht 1933
Frankreich
1939 Holland
verhaftet 1940
misshandelt durch SS
tot an den Folgen
Stolperstein Hans Schönfeld
Hier wohnte
Ruth M. Schönfeld
Jg. 1926
Flucht 1933
Frankreich
interniert Pithiviers
deportiert 1942
ermordet in
Auschwitz
Stolperstein Ruth Schönfeld


Borngasse 3
Erioll world.svg
Stolpersteinlage Hachenburg Borngasse 3

Stolpersteine Hachenburg Borngasse 3
23. August 2013 Hier wohnte
Auguste Bernstein
geb. Schömann
Jg. 1877
deportiert 1942
Theresienstadt
ermordet in
Treblinka
Stolperstein Hachenburg Borngasse 3 Auguste Bernstein geboren am 26. März 1877 in Kröv[4]
Hier wohnte
Louis Bernstein
Jg. 1870
deportiert 1942
Theresienstadt
ermordet in
Treblinka
Stolperstein Hachenburg Borngasse 3 Louis Bernstein geboren am 24. Juli 1870 in Selters[5]
Herrnstraße
Erioll world.svg
Stolpersteinlage Hachenburg Herrnstraße

Stolpersteine in Hachenburg, Herrnstraße 8
9. Juli 2012 Hier wohnte
Alfred Weinberg
Jg. 1888
deportiert 1941
Łodz
ermordet
Stolperstein Alfred Weinberg In Anwesenheit des Kölner Künstlers und Initiators der Aktion, Gunter Demnig fand am 9. Juli 2012 die Verlegung der acht Stolpersteine in der Herrnstraße 8 (heute Parkplatz Hintergassen) statt, die an die Familie Weinberg erinnern.[1] Die acht Mitglieder der Familie Weinberg wohnten in dem inzwischen abgerissenen Haus in der Herrnstraße, in das man die jüdische Bevölkerung in den Novemberpogromen 1938 getrieben hatte. Hachenburg war damit nach Ingelbach der zweite Ort im Westerwald, in dem Stolpersteine verlegt wurden.[6]
Hier wohnte
Eli Weinberg
Jg. 1936
deportiert 1941
Łodz
ermordet
Stolperstein Eli Weinberg


Hier wohnte
Ernst Weinberg
Jg. 1930
deportiert 1941
Łodz
ermordet
Stolperstein Ernst Weinberg
Hier wohnte
Johanna Weinberg
Jg. 1912
deportiert 1942
Theresienstadt
ermordet 1943
Auschwitz
Stolperstein Johanna Weinberg
Hier wohnte
Ruth Mirijam
Weinberg
Jg. 1933
deportiert 1941
Łodz
ermordet
Stolperstein Ruth Mirjam Weinberg


Hier wohnte
Sabine Weinberg
geb.Rosenthal
Jg.1862
deportiert 1942
Theresienstadt
ermordet 1942
Maly Trostinec
Stolperstein Sabine Weinberg
Hier wohnte
Samuel Weinberg
Jg. 1928
deportiert 1941
Łodz
ermordet
Stolperstein Samuel Weinberg
Hier wohnte
Sophie Weinberg
geb. Fröhlich
Jg. 1900
deportiert 1941
Łodz
ermordet
Stolperstein Sophie Weinberg
Johann-August-Ring 10
Erioll world.svg
Stolpersteinlage Hachenburg Johann August Ring 10
23. August 2013 Hier wohnte
Helene B.
Goldschmidt
geb. Löb
Jg. 1909
deportiert 1942
ermordet im
besetzten Polen
Stolperstein Helene B Goldschmidt
Judengasse 1
Erioll world.svg
Stolpersteinlage Hachenburg Judengasse 1
23. August 2013 Hier wohnte
Frieda Friedemann
Jg. 1887
deportiert 1941
Łotz / Litzmannstadt
1944 Auschwitz
ermordet
Stolperstein Frieda Friedmann
Judengasse 3
Erioll world.svg
Stolpersteine Hachenburg Judengasse 3
23. August 2013 Hier wohnte
Bernhard Löb
Jg. 1931
deportiert 1942
Theresienstadt
1943 Auschwitz
ermordet
Stolperstein Bernhard Löb
Hier wohnte
Else Löb
geb. Spiegel
Jg. 1901
deportiert 1942
Theresienstadt
1943 Auschwitz
ermordet
Stolperstein Else Löb
Hier wohnte
Gerda Löb
Jg. 1926
deportiert 1942
Theresienstadt
1943 Auschwitz
ermordet
Stolperstein Gerda Löb
Hier wohnte
Louis Löb
Jg. 1898
deportiert 1942
Theresienstadt
1943 Auschwitz
ermordet
Stolperstein Louis Löb
Hier wohnte
Rosel Löb
Jg. 1924
deportiert 1942
Theresienstadt
1943 Auschwitz
ermordet
Stolperstein Rosel Löb
Judengasse 8
Erioll world.svg
Stolpersteinlage Hachenburg Judengasse 8
9. Juli 2012 Hier wohnte
Berta Klein
Jg. 1893
deportiert 1942
Theresienstadt
ermordet 1943
Stolperstein Hachenburg Judengasse 8 Berta Klein
Hier wohnte
Sally Kahn
Jg. 1881
deportiert 1942
Minsk
ermordet
Stolperstein Hachenburg Judengasse 8 Sally Kahn
Judengasse 28
Erioll world.svg
Stolpersteinlage Hachenburg Judengasse 28

Stolpersteine Hachenburg Judengasse 28
23. August 2013 Hier wohnte
Bertha Spiegel
geb. Löb
Jg. 1883
deportiert 1942
ermordet in
Sobibor
Stolperstein Bertha Spiegel
Hier wohnte
Adolf Löb
Jg. 1886
deportiert 1942
Theresienstadt
ermordet 1943
Stolperstein Adolf Löb
Koblenzer Straße 21
Erioll world.svg
Stolpersteinlage Hachenburg Koblenzer Straße 21
23. August 2013 Hier wohnte
Emilie Hirschberg
geb. Rosenberg
Jg. 1860
tot 1941
auf der Flucht
USA
Stolperstein Hachenburg Koblenzer Straße 21 Emilie Hirschberg
Koblenzer Straße 12
Erioll world.svg
Stolpersteinlage Hachenburg Koblenzer Straße 12

Stolpersteine Hachenburg Koblenzer Straße 12
23. August 2013 Hier wohnte
Ferdinand
Rosenberg
Jg. 1868
deportiert 1942
Theresienstadt
ermordet in
Treblinka
Stolperstein Hachenburg Koblenzer Straße 12 Ferdinand Rosenberg
Hier wohnte
Ernestine
Rosenberg
geb. Leib
Jg. 1875
deportiert 1942
Theresienstadt
ermordet in
Treblinka
Stolperstein Hachenburg Koblenzer Straße 12 Ernestine Rosenberg
Hier wohnte
Hedwig Bär
geb. Rosenberg
Jg. 1901
deportiert 1942
ermordet in
Auschwitz
Stolperstein Hachenburg Koblenzer Straße 12 Hedwig Bär
Hier wohnte
Ludwig Rosenberg
Jg. 1910
Flucht 1934
Frankreich/Italien
umgezogen Wien
deportiert 1941
KZ Kielce
ermordet
Stolperstein Hachenburg Koblenzer Straße 12 Ludwig Rosenberg
Koblenzer Straße 10
Erioll world.svg
Stolpersteinlage Hachenburg Koblenzer Straße 10

Stolpersteine Hachenburg Koblenzer Straße 10
23. August 2013 Hier wohnte
Martha Engel
Jg. 1900
deportiert 1941
ermordet in
Minsk
Stolperstein Hachenburg Koblenzer Straße 10 Martha Engel
Hier wohnte
Siegmund Engel
Jg. 1895
verhaftet 1937
Dachau
1940 Buchenwald
1941 Dachau
ermordet
Stolperstein Hachenburg Koblenzer Straße 10 Siegmund Engel
Leipziger Straße 16
Erioll world.svg
Stolpersteinlage Hachenburg Leipziger Straße 16

Stolpersteine Hachenburg Leipziger Straße 16
23. August 2013 Hier wohnte
Irma Gottschalk
geb. Mendel
Jg. 1892
deportiert 1942
Theresienstadt
ermordet
Stolperstein Hachenburg Leipziger Straße 16 Irma Gottschalk
Hier wohnte
Selma Liebmann
geb. Mendel
Jg. 1894
deportiert 1941
Łodz / Litzmannstadt
ermordet
Stolperstein Hachenburg Leipziger Straße 16 Selma Liebmann
Hier wohnte
Josef Liebmann
Jg. 1891
Flucht 1938 Holland
interniert Westerbork
deportiert 1943
ermordet in
Auschwitz
Stolperstein Hachenburg Leipziger Straße 16 Josef Liebmann
Rheinstraße 26
Erioll world.svg
Stolpersteinlage Hachenburg Rheinstraße 26

Stolpersteine Hachenburg Rheinstraße 26
23. August 2013 Hier wohnte
Walter Friedemann
Jg. 1899
verhaftet 1938
Sachsenhausen
ermordet 1940
Stolperstein Hachenburg Rheinstraße 26 Walter Friedemann
Hier wohnte
Minna Friedemann
geb. Thalheimer
Jg. 1872
deportiert 1942
Theresienstadt
1942 Treblinka
ermordet
Stolperstein Hachenburg Rheinstraße 26 Mina Friedemann
Hier wohnte
Simon Friedemann
Jg. 1903
deportiert 1941
Łodz / Litzmannstadt
ermordet 1943
Stolperstein Hachenburg Rheinstraße 26 Simon Friedemann
Wilhelmstraße 26
Erioll world.svg
Stolpersteinlage Hachenburg Wilhelmstraße 26

Stolpersteine Hachenburg Wilhelmstraße 26
9. Juli 2012 Hier wohnte
Eugen Mendel
Jg. 1898
deportiert 1941
Minsk
ermordet
Stolperstein Eugen Mendel
Hier wohnte
Hans Lothar
Mendel
Jg. 1935
deportiert 1941
Minsk
ermordet
Stolperstein Hans Lothar Mendel
Hier wohnte
Moritz Löb
Jg. 1867
deportiert 1942
Theresienstadt
ermordet 1942
Stolperstein Moritz Löb
Hier wohnte
Pauline Löb
Jg. 1863
deportiert 1942
Theresienstadt
ermordet 1942
Stolperstein Pauline Löb
23. August 2013 Hier wohnte
Irma Mendel
geb. Löb
Jg. 1899
deportiert 1941
ermordet in
Minsk
Stolperstein Irma Mendel

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Stolpersteine sind Mahnmale gegen das Vergessen in WW-Kurier
  2. Stolpersteine in Stadtarchiv Hachenburg
  3. Geschichtswerkstatt Hachenburg Info Nr. 20 (PDF; 0,9 MB)
  4. Das Bundesarchiv: Eintrag: Bernstein, Auguste. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 7. August 2017.
  5. Das Bundesarchiv: Eintrag: Bernstein, Louis. Gedenkbuch – Opfer der Verfolgung der Juden unter der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933–1945, abgerufen am 7. August 2017.
  6. Geschichtswerkstatt Hachenburg Info Nr. 15 (PDF; 1,3 MB)