Liste der Stolpersteine in Kempten (Allgäu)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Liste der Stolpersteine in Kempten (Allgäu) gibt eine Übersicht über die vom Künstler Gunter Demnig verlegten Stolpersteine in der Stadt Kempten (Allgäu). Grundlage dieser Liste sind die von der Initiative Stolpersteine für Kempten und Umgebung e.V. zur Verfügung gestellten Daten, soweit in den einzelnen Einträgen nichts anderes angegeben ist.[1]

Die Stolpersteine sind Betonwürfel mit einer Kantenlänge von 10 Zentimetern mit Messingoberseite. Sie sind in den Bürgersteig vor jenen Häusern eingelassen, in denen die Opfer einmal gewohnt oder gewirkt haben. In die Tafeln sind eingeschlagen: Name, Geburtsjahr, Schicksal und Todesdatum, -ort. Die Stolpersteine erinnern an das Schicksal der Menschen, die in der Zeit des Nationalsozialismus ermordet, deportiert, vertrieben oder in den Suizid getrieben wurden.

Name Vorname Geburtsname Geburtsjahr Adresse Verlegedatum Bild
Ákos Andor 1893 Stiftsplatz 1
Erioll world.svg
15. Juli 2010 Stolperstein Andor Ákos.jpg
Baran Boreslaw 1916 Friedensplatz
Erioll world.svg
Juli 2014 Stolperstein Boleslaw Baran Friedensplatz Kempten.jpg
Chalupka Josef 1926 Friedensplatz
Erioll world.svg
Juli 2014 Stolperstein Josef Chalupka Friedensplatz Kempten.jpg
Grosselfinger Maria 1879 An der Sutt 24 (heute Nr. 12)
Erioll world.svg
16. Juli 2010 Grosselfinger - Stein - IMG 2084 v1.JPG
Hauser Hedwig Tennenbaum 1884 Fürstenstraße 27
Erioll world.svg
15. Juli 2010 Hauser - Stein - IMG 2105 v1.JPG
Hauser Oskar Leopold 1888 Fürstenstraße 27
Erioll world.svg
15. Juli 2010 Hauser - Stein - IMG 2105 v1.JPG
Kleeblatt Martha 1904 Mozartstraße 12
Erioll world.svg
16. Juli 2010 Kleeblatt - Stein - IMG 2065 v1.JPG
Kleeblatt Bella 1902 Mozartstraße 12
Erioll world.svg
16. Juli 2010 Kleeblatt - Stein - IMG 2065 v1.JPG
Victor Louis 1880 Mozartstraße 12
Erioll world.svg
16. Juli 2010 Kleeblatt - Stein - IMG 2065 v1.JPG
Kohn Mathilde Laudenbacher 1858 Klostersteige 11
Erioll world.svg
15. Juli 2010 Kohn - Stein - IMG 2094 v1.JPG
Kohn Hedwig 1885 Klostersteige 11
Erioll world.svg
15. Juli 2010 Kohn - Stein - IMG 2094 v1.JPG
Kohn Julius 1880 Klostersteige 11
Erioll world.svg
15. Juli 2010 Kohn - Stein - IMG 2094 v1.JPG
Kranzfelder Alfred 1908 Beethovenstraße 7
Erioll world.svg
16. Juli 2010 Kranzfelder - Stein - IMG 2079 v1.JPG
Walter Samuel 1853 Rathausstraße 5
Erioll world.svg
15. Juli 2010 Walter - Stein - IMG 2088 v1.JPG
Walter Julie Schmal 1869 Rathausstraße 5
Erioll world.svg
15. Juli 2010 Walter - Stein - IMG 2088 v1.JPG
Landauer Edith 1891 Rathausstraße 5
Erioll world.svg
15. Juli 2010 Walter - Stein - IMG 2088 v1.JPG
Liebenthal Gertrud 1889 Westendstraße 21
Erioll world.svg
15. Juli 2010 Liebenthal - Stein - IMG 2122 v1.JPG
Liebenthal Elsa 1895 Westendstraße 21
Erioll world.svg
15. Juli 2010 Liebenthal - Stein - IMG 2122 v1.JPG
Löw Rosa 1879 Bahnhofstraße 15
Erioll world.svg
16. Juli 2010 Löw - Stein - IMG 2074 v1.JPG
Schwer Max 1884 Residenzplatz 25
Erioll world.svg
Juli 2011[2] Schwer - Stein - IMG 2097 v1.JPG
Sperr Franz 1878 Hirschstraße 3
Erioll world.svg
16. Juli 2010 Sperr - Stein - IMG 2070 v2.JPG
Stein Elvira 1890 Rathausstraße 2
Erioll world.svg
15. Juli 2010 Stein - Stein - IMG 2092 v1.JPG
Ullmann Sigmund 1854 Immenstädter Straße 20
Erioll world.svg
15. Juli 2010 Ullmann - Stein - IMG 2061 v1.JPG
Wirthgen Willy 1904 Hohe Gasse 19
Erioll world.svg

Inschrift teilweise fehlerhaft (siehe Artikel Willy Wirthgen)
16. Juli 2010 Wirthgen - Stein - IMG 2113 v1.JPG

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Stolpersteine in Kempten (Allgäu) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Initiative Stolpersteine für Kempten und Umgebung e.V.; c/o Martin Huss; Wiggensbach
  2. Stolpersteine: Max Schwer Opfer des Euthanasie-Programms der Nazis