Liste der Stolpersteine in Meißen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Liste der Stolpersteine in Meißen enthält alle Stolpersteine, die im Rahmen des gleichnamigen Kunst-Projekts von Gunter Demnig in Meißen verlegt wurden.[1][2][3] Mit ihnen soll an Opfer des Nationalsozialismus erinnert werden, die in Meißen lebten und wirkten.

Verlegte Stolpersteine[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Adresse Verlege-
datum
Person, Inschrift Bild Anmerkung
Elbstraße 26
Erioll world.svg
28. November 2017 Hier wohnte
Marie Auguste Sachs
Geb. Krause
Jg. 1860
deportiert 1942
Theresienstadt
ermordet 31.3.1943
Stolperstein für Marie Auguste Sachs
Elbstraße 28
Erioll world.svg
Stolpersteine für Familie Mosszizki, Elbstrasse 28, Meissen.JPG
26. Oktober 2012 Hier wohnte
Leo Mosszizki
Jg. 1893
deportiert 1943
Auschwitz
ermordet 1943
Stolperstein für Leo Mosszizki
Hier wohnte
Regina Mosszizki
geb. Edelmann
Jg. 1896
deportiert 1943
Auschwitz
ermordet 1943
Stolperstein für Regina Mosszizki
Elbstraße 32
Erioll world.svg
Stolpersteine für Familie Heymann, Elbstrasse 32, Meissen.JPG
28. November 2017 Hier wohnte
Wilhelm Heymann
Jg. 1874
Opfer des Pogroms
unfreiwillig verzogen
1938 Dresden
deportiert 1942
Theresienstadt
ermordet 15.5.1944
Stolperstein für Wilhelm Heymann
Hier wohnte
Elisabeth Heymann
geb. Oppenheimer
Jg. 1875
unfreiwillig verzogen
1938 Dresden
deportiert 1942
Theresienstadt
ermordet 6.3.1943
Stolperstein für Elisabeth Heymann
Großenhainer Straße 13
Erioll world.svg
5. Dezember 2013 Hier wohnte
Bernhardt de Levie
Jg. 1902
deportiert 1942
Auschwitz
ermordet 17.8.1942
Stolperstein für Bernhardt de Levie
Hier wohnte
Frieda de Levie
geb. Levy
Jg. 1910
deportiert 1942
Auschwitz
ermordet 30.9.1942
Stolperstein für Frieda de Levie
Hafenstraße 29
Erioll world.svg
5. Dezember 2013 Hier wohnte
Marie Moskowitz
Jg. 1863
gedemütigt / entrechtet
Flucht in den Tod 23.4.1942
Stolperstein für Marie Moskowitz
Roßmarkt 1
Erioll world.svg
5. Dezember 2013 Hier wohnte
Rosa Cohn
Jg. 1894
deportiert 1943
Riga
ermordet 1.10.1944 Stutthof
Stolperstein für Rosa Cohn

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Stolpersteine in Meißen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Vier neue Stolpersteine verlegt – Gedenken an ehemalige jüdische Bürger Meißens, Pressemitteilung der Stadt Meißen, 5. Dezember 2013.
  2. Neue Stolpersteine für Meißen - Im November soll an drei Stellen in der Elbstraße an weitere ermordete jüdische Mitbürger erinnert werden, Sächsische Zeitung, 15. August 2017.
  3. Neue Stolpersteine für Meißen - Die Denkmäler erinnern an jüdische Einwohner der Stadt. Weitere Erinnerungspunkte werden vorbereitet, Sächsische Zeitung, 13. November 2017.