Liste der Stolpersteine in Memmingen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Liste der Stolpersteine in Memmingen gibt eine Übersicht über die insgesamt 93 vom Künstler Gunter Demnig bereits verlegten bzw. für die Verlegung vorbereiteten Stolpersteine an zusammen 36 Standorten in der Stadt Memmingen. Die ersten sieben Stolpersteine wurden am 29. Juni 2014 verlegt. Weitere 22 Stolpersteine folgten am 12. September 2015, 28 am 31. Oktober 2016, und 32 am 13. Oktober 2017. Vier weitere Stolpersteine können wegen Baustellen vorläufig noch nicht verlegt werden.[1]

Die Koordination von Recherche und Finanzierung besorgt der am 27. Juni 2013 gegründete gemeinnützige Verein Stolpersteine in Memmingen. Das Projekt steht seit 28. Oktober 2013 unter Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters der Stadt Memmingen. Der aktuelle Amtsinhaber Manfred Schilder löste seinen Amtsvorgänger Ivo Holzinger in dieser Eigenschaft am 6. Juni 2017 ab.[2]

Die Stolpersteine sind Betonwürfel mit einer Kantenlänge von 10 Zentimetern mit Messingoberseite. Sie sind in den Bürgersteig vor jenen Häusern eingelassen, in denen die Opfer einmal gewohnt oder gewirkt haben. In die Tafeln sind eingeschlagen: Name, Geburtsjahr, Schicksal und Todesdatum, -ort. Die Stolpersteine erinnern an das Schicksal der Menschen, die in der Zeit des Nationalsozialismus ermordet, deportiert, vertrieben oder in den Suizid getrieben wurden.

Adresse Name Geburtsjahr Verlegedatum Inschrift Bild Anmerkung
Kalchstraße 8
(Standort)
Julius Guggenheimer[1][3] 1885 29. Juni 2014 Hier wohnte
Julius
Guggenheimer
Jg. 1885
Flucht Holland
interniert Westerbork
deportiert 1943
Sobibor
ermordet 4.6.1943
Stolperstein für Julius Guggenheimer (1885) in Memmingen.jpg Gedenkbuch
Regina Kornelie Guggenheimer
geb. Metzger[1][3]
1891 29. Juni 2014 Hier wohnte
Regina Kornelie
Guggenheimer
geb. Metzger
Jg. 1881
Flucht Holland
interniert Westerbork
deportiert 1943
Sobibor
ermordet 4.6.1943
Stolperstein für Regina Kornelie Guggenheimer (1891) in Memmingen.jpg Gedenkbuch
Lotte Lore Guggenheimer
verh. Michaelis[1][4]
1913 12. September 2015 Hier wohnte
Lotte Lore
Guggenheimer
verh. Michaelis
Jg. 1913
Flucht 1939
England
Stolperstein für Lotte Lore Guggenheimer (1913) in Memmingen.jpg
Fritz Heinrich Guggenheimer[1][4] 1920 12. September 2015 Hier wohnte
Fritz Heinrich
Guggenheimer
Fred Grant
Jg. 1920
‚Schutzhaft‘ 1939
Dachau
Flucht 1939
England
Stolperstein für Fritz Heinrich Guggenheimer (1920) in Memmingen.jpg
Herrenstraße 7
(Standort)
Alfred Guggenheimer[1][3] 1877 29. Juni 2014 Hier wohnte
Alfred
Guggenheimer
Jg. 1877
deportiert 1944
Theresienstadt
ermordet 13.8.1944
Stolperstein für Alfred Guggenheimer (1877) in Memmingen.jpg Gedenkbuch
Anna Maria Guggenheimer
geb. Meitinger[1][4]
1896 12. September 2015 Hier wohnte
Anna Maria
Guggenheimer
geb. Meitinger
Jg. 1896
Zwangsarbeit 1943
Rot a. d. Rot
befreit/überlebt
Stolperstein für Anna Maria Guggenheimer (1896) in Memmingen.jpg
Ursula Guggenheimer[1][4] 1922 12. September 2015 Hier wohnte
Ursula
Guggenheimer
Jg. 1922
Zwangsarbeit 1943
Rot a. d. Rot
befreit/überlebt
Stolperstein für Ursula Guggenheimer (1922) in Memmingen.jpg Gedenkbuch
Oskar Guggenheimer[1][4] 1881 12. September 2015 Hier wohnte
Oskar
Guggenheimer
Jg. 1881
‚Schutzhaft‘ 1938
Dachau
Flucht Italien
Stolperstein für Oskar Guggenheimer (1881) in Memmingen.jpg
Wally Guggenheimer
geb. Nussbaum[1][4]
1889 12. September 2015 Hier wohnte
Wally
Guggenheimer
geb. Nussbaum
Jg. 1889
Flucht Italien
Stolperstein für Wally Guggenheimer (1889) in Memmingen.jpg
Klaus Wolfgang Guggenheimer[1][4] 1921 12. September 2015 Hier wohnte
Klaus Wolfgang
Guggenheimer
Jg. 1921
Flucht Schweden
Stolperstein für Klaus Wolfgang Guggenheimer (1921) in Memmingen.jpg
Zangmeisterstraße 24
(Standort)
Jakob Einstein[1][3] 1880 29. Juni 2014 Hier wohnte
Jakob Einstein
Jg. 1880
deportiert 1942
Piaski
ermordet
Stolperstein für Jakob Einstein (1880) in Memmingen.jpg Gedenkbuch
Gerta Einstein
geb. Enslein[1][3]
1890 29. Juni 2014 Hier wohnte
Gerta Einstein
geb. Enslein
Jg. 1890
deportiert 1942
Piaski
ermordet
Stolperstein für Gerta Einstein (1890) in Memmingen.jpg Gedenkbuch
Louis Einstein[1][3] 1876 29. Juni 2014 Hier wohnte
Louis Einstein
Jg. 1876
deportiert 1942
Piaski
ermordet
Stolperstein für Louis Einstein (1876) in Memmingen.jpg Gedenkbuch
Selma Einstein
geb. Gerstle[1][3]
1887 29. Juni 2014 Hier wohnte
Selma Einstein
geb. Gerstle
Jg. 1887
deportiert 1942
Piaski
ermordet
Stolperstein für Selma Einstein (1887) in Memmingen.jpg Gedenkbuch
Kalchstraße 19
(Standort)
Josef Diefenthaler[1][4] 1888 12. September 2015 Hier wohnte
Josef
Diefenthaler
Jg. 1888
im Widerstand/KPD
‚Schutzhaft‘ 1933
Dachau
ermordet 9.1.1940
Mauthausen
Stolperstein für Josef Diefenthaler (1888) in Memmingen.jpg
Ulmer Straße 28
(Standort)
Karolina Laupheimer[1][4] 1879 12. September 2015 Hier wohnte
Karolina
Laupheimer
Jg. 1879
eingewiesen 1936
Jacoby’sche Anstalt
Bendorf-Sayn
deportiert 1942
Krasniczyn
ermordet
Stolperstein für Karolina Laupheimer (1879) in Memmingen.jpg Gedenkbuch
Schweizerberg 17
(Standort)
Emil Liffgens[1][4] 1897 12. September 2015 Hier wohnte
Emil Liffgens
Jg. 1897
deportiert 1943
Auschwitz
ermordet
Stolperstein für Emil Liffgens (1897) in Memmingen.jpg Gedenkbuch
Irma Liffgens
geb. Goldstein[1][4]
1903 12. September 2015 Hier wohnte
Irma Liffgens
geb. Goldstein
Jg. 1903
deportiert 1943
Auschwitz
ermordet
Stolperstein für Irma Liffgens (1903) in Memmingen.jpg Gedenkbuch
Lothar Liffgens[1][4] 1926 12. September 2015 Hier wohnte
Lothar Liffgens
Jg. 1926
deportiert 1942
ermordet im
besetzten Polen
Stolperstein für Lothar Liffgens (1926) in Memmingen.jpg Gedenkbuch
Lindauer Straße 10
(Standort)
Martin Mayrock[1][4] 1884 12. September 2015 Hier wohnte
Martin Mayrock
Jg. 1884
‚Schutzhaft‘ 1933
Gefängnis Memmingen
verhaftet 1939
‚Wehrkraftzersetzung‘
Zuchthaus Amberg
ermordet 23.6.1944
Stolperstein für Martin Mayrock (1884) in Memmingen.jpg
Weberstraße 50
(Standort)
Fritz Bürk[1][4] 1893 12. September 2015 Hier wohnte
Fritz Bürk
Jg. 1893
im Widerstand/KPD
‚Schutzhaft‘ 1933
Dachau
ermordet 28.11.1933
Stolperstein für Fritz Bürk (1893) in Memmingen.jpg
Karolina Bürk
geb. Wassermann[1][4]
1900 12. September 2015 Hier wohnte
Karolina Bürk
geb. Wassermann
Jg. 1900
im Widerstand/KPD
gedemütigt/entrechtet
mit Unterstützung der
Roten Hilfe
befreit/überlebt
Stolperstein für Karolina Bürk (1900) in Memmingen.jpg
Moltkestraße 1
(Standort)
David Laupheimer[1][4] 1881 12. September 2015 Hier wohnte
David
Laupheimer
Jg. 1881
deportiert 1942
Piaski
ermordet
Stolperstein für David Laupheimer (1881) in Memmingen.jpg Gedenkbuch
Julius Laupheimer[1][4] 1885 12. September 2015 Hier wohnte
Julius
Laupheimer
Jg. 1885
deportiert 1942
Piaski
ermordet
Stolperstein für Julius Laupheimer (1885) in Memmingen.jpg Gedenkbuch
Jeanette Laupheimer
geb. Strauß[1][4]
1894 12. September 2015 Hier wohnte
Jeanette
Laupheimer
geb. Strauß
Jg. 1894
deportiert 1942
Piaski
ermordet
Stolperstein für Jeanette Laupheimer (1894) in Memmingen.jpg Gedenkbuch
Salo Laupheimer[1][4] 1882 12. September 2015 Hier wohnte
Salo
Laupheimer
Jg. 1882
deportiert 1942
Piaski
ermordet
Stolperstein für Salo Laupheimer (1882) in Memmingen.jpg Gedenkbuch
Mathilde Laupheimer
geb. Strauß[1][4]
1890 12. September 2015 Hier wohnte
Mathilde
Laupheimer
geb. Strauß
Jg. 1890
deportiert 1942
Piaski
ermordet
Stolperstein für Mathilde Laupheimer (1890) in Memmingen.jpg Gedenkbuch
Moltkestraße 8
(Standort)
Rosalie Günzburger
geb. Heilbronner[1][4]
1893 12. September 2015 Hier wohnte
Rosalie
Günzburger
geb. Heilbronner
Jg. 1893
deportiert 1942
Piaski
ermordet
Stolperstein für Rosalie Günzburger (1893) in Memmingen.jpg Gedenkbuch
Josef Günzburger[1][4] 1883 12. September 2015 Hier wohnte
Josef
Günzburger
Jg. 1883
‚Schutzhaft‘ 1938
Dachau
deportiert 1942
Piaski
ermordet
Stolperstein für Josef Günzburger (1883) in Memmingen.jpg Gedenkbuch
Edith Günzburger
verh. Eis[1]
1921 (geplant)
Max Günzburger[1] 1923 (geplant)
Kramerstraße 29
(Standort)
Frieda Günzburger
geb. Heilbronner[1][4][5]
1860 12. September 2015 Hier wohnte
Frieda
Günzburger
geb. Heilbronner
Jg. 1860
deportiert 1942
Theresienstadt
ermordet 30.8.1942
Stolperstein für Frieda Günzburger (1860) in Memmingen.jpg Gedenkbuch
Arnold Löwensteiner[1][5] 1876 31. Oktober 2016 Hier wohnte
Arnold
Löwensteiner
Jg. 1876
‚Schutzhaft‘ 1938
Gefängnis Memmingen
Flucht 1940
USA
Stolperstein für Arnold Löwensteiner (1876) in Memmingen.jpg
Fanny Löwensteiner[1][5] 1884 31. Oktober 2016 Hier wohnte
Fanny
Löwensteiner
Jg. 1884
Flucht 1940
USA
Stolperstein für Fanny Löwensteiner (1884) in Memmingen.jpg
Bahnhofstraße 8
(Standort)
Klara Guggenheimer
geb. Bacharach[1][5]
1861 31. Oktober 2016 Hier wohnte
Klara
Guggenheimer
geb. Bacharach
Jg. 1861
deportiert 1942
Theresienstadt
ermordet 27.7.1942
Stolperstein für Klara Guggenheimer (1861) in Memmingen.jpg Gedenkbuch
Stella Freund
geb. Politzer[1][5]
1906 31. Oktober 2016 Hier wohnte
Stella Freund
geb. Politzer
Jg. 1906
deportiert 1941
Kowno Fort IX
ermordet 25.11.1941
Stolperstein für Stella Freund (1906) in Memmingen.jpg Gedenkbuch
Künergasse 8
(Standort)
Jakob Jacobs[1][5] 1869 31. Oktober 2016 Hier wohnte
Jakob Jacobs
Jg. 1869
deportiert 1942
Theresienstadt
ermordet 31.1.1944
Stolperstein für Jakob Jacobs (1869) in Memmingen.jpg Gedenkbuch
Sara Nathan
geb. Schwabacher[1][5]
1880 31. Oktober 2016 Hier wohnte
Sara Nathan
geb. Schwabacher
Jg. 1880
deportiert 1942
ermordet in
Piaski
Stolperstein für Sara Nathan (1880) in Memmingen.jpg Gedenkbuch
Hermann Nathan[1][5] 1870 31. Oktober 2016 Hier wohnte
Hermann Nathan
Jg. 1870
gedemütigt/entrechtet
tot 18.5.1936
Stolperstein für Hermann Nathan (1870) in Memmingen.jpg
Alexander Nathan[1][5] 1905 31. Oktober 2016 Hier wohnte
Alexander Nathan
Jg. 1905
‚Schutzhaft‘ 1938
Gefängnis Memmingen
tot 21.2.1939
Stolperstein für Alexander Nathan (1905) in Memmingen.jpg
Siegfried Nathan[1][5] 1911 31. Oktober 2016 Hier wohnte
Siegfried Nathan
Jg. 1911
‚Schutzhaft‘ 1938
Dachau
Flucht 1939
England
Stolperstein für Siegfried Nathan (1911) in Memmingen.jpg
Rosalie Oppenheimer
geb. Forst[1][5]
1873 31. Oktober 2016 Hier wohnte
Rosalie
Oppenheimer
geb. Forst
Jg. 1873
deportiert 1942
Theresienstadt
ermordet 1.10.1943
Stolperstein für Rosalie Oppenheimer (1873) in Memmingen.jpg Gedenkbuch
Kalchstraße 31
(Standort)
Bernhard Frankenthaler[1][5] 1873 31. Oktober 2016 Hier wohnte
Bernhard
Frankenthaler
Jg. 1873
deportiert 1942
Theresienstadt
ermordet 14.1.1943
Stolperstein für Bernhard Frankenthaler (1873) in Memmingen.jpg Gedenkbuch
Lina Frankenthaler
geb. Lichtenauer[1][5]
1878 31. Oktober 2016 Hier wohnte
Lina
Frankenthaler
geb. Lichtenauer
Jg. 1878
deportiert 1942
Theresienstadt
1944 Auschwitz
ermordet
Stolperstein für Lina Frankenthaler (1878) in Memmingen.jpg Gedenkbuch
Illerstraße 17
(Standort)
Bernhard Freimann[1][5] 1901 31. Oktober 2016 Hier wohnte
Bernhard
Freimann
Jg. 1901
‚Schutzhaft‘ 1938
Gefängnis Memmingen
deportiert 1942
Piaski
ermordet
Stolperstein für Bernhard Freimann (1901) in Memmingen.jpg Gedenkbuch
Lisa Zeline Freimann
geb. Guggenheimer[1][5]
1907 31. Oktober 2016 Hier wohnte
Lisa Zeline
Freimann
geb. Guggenheimer
Jg. 1907
deportiert 1942
Piaski
ermordet
Stolperstein für Lisa Zeline Freimann (1907) in Memmingen.jpg Gedenkbuch
Hans Jakob Freimann[1][5] 1931 31. Oktober 2016 Hier wohnte
Hans Jakob
Freimann
Jg. 1931
deportiert 1942
Piaski
ermordet
Stolperstein für Hans Jakob Freimann (1931) in Memmingen.jpg Gedenkbuch
Saarlandstraße 3⅓
(Standort)
Anton Bihler[1][5] 1888 31. Oktober 2016 Hier wohnte
Anton Bihler
Jg. 1888
im Widerstand/KPD
‚Schutzhaft‘ 1933
Dachau
verhaftet 1939
Dachau
1940 Mauthausen
ermordet 12.4.1940
Stolperstein für Anton Bihler (1888) in Memmingen.jpg
Maximilianstraße 22
(Standort)
Julius Gutmann[1][5] 1873 31. Oktober 2016 Hier wohnte
Julius Gutmann
Jg. 1873
deportiert 1942
Theresienstadt
1944 Auschwitz
ermordet
Stolperstein für Julius Gutmann (1873) in Memmingen.jpg Gedenkbuch
Ida Gutmann[1][5] 1873 31. Oktober 2016 Hier wohnte
Ida Gutmann
Jg. 1873
deportiert 1942
Theresienstadt
1944 Auschwitz
ermordet
Stolperstein für Ida Gutmann (1873) in Memmingen.jpg Gedenkbuch
Pauline Gutmann[1][5] 1882 31. Oktober 2016 Hier wohnte
Pauline Gutmann
Jg. 1882
deportiert 1942
ermordet in
Piaski
Stolperstein für Pauline Gutmann (1882) in Memmingen.jpg Gedenkbuch
Lindenbadstraße 14
(Standort)
Dr. Max Held[1][5] 1887 31. Oktober 2016 Hier wohnte
Dr. Max Held
Jg. 1887
deportiert 1942
Theresienstadt
ermordet 15.6.1943
Stolperstein für Dr. Max Held (1887) in Memmingen.jpg Gedenkbuch
Kalchstraße 39
(Standort)
Albert Schnaier[1][5] 1881 31. Oktober 2016 Hier wohnte
Albert Schnaier
Jg. 1881
eingewiesen 1923
Heilanstalt Kaufbeuren
‚verlegt‘ 26.8.1940
Grafeneck
ermordet 26.8.1940
Aktion T4
Stolperstein für Albert Schnaier (1881) in Memmingen.jpg
Roßmarkt 5
(Standort)
Hedwig Bähr[1][5] 1891 31. Oktober 2016 Hier wohnte
Hedwig Bähr
Jg. 1891
deportiert 1942
ermordet in
Auschwitz
Stolperstein für Hedwig Bähr (1891) in Memmingen.jpg Gedenkbuch
Martha Bähr
verh. Frank[1][5]
1892 31. Oktober 2016 Hier wohnte
Martha Bähr
verh. Frank
Jg. 1892
Umzug München
deportiert 1941
Kowno Fort IX
ermordet 25.11.1941
Stolperstein für Martha Bähr (1892) in Memmingen.jpg Gedenkbuch
Hugo Bähr[1][5] 1895 31. Oktober 2016 Hier wohnte
Hugo Bähr
Jg. 1895
Flucht 1939
USA
Stolperstein für Hugo Bähr (1895) in Memmingen.jpg
Albert Bacharach[1][6] 1879 13. Oktober 2017 Hier wohnte
Albert
Bacharach
Jg. 1879
‚Schutzhaft‘ 1938
Gefängnis Memmingen
deportiert 1942
Piaski
ermordet
Stolperstein für Albert Bacharach (1879) in Memmingen.jpg Gedenkbuch
Cäcilie Bacharach
geb. Meyer[1][6]
1882 13. Oktober 2017 Hier wohnte
Cäcilie
Bacharach
geb. Meyer
Jg. 1882
deportiert 1942
Piaski
ermordet
Stolperstein für Cäcilie Bacharach (1882) in Memmingen.jpg Gedenkbuch
Zangmeisterstraße 12
(Standort)
Anton Bihler[1][5] 1890 31. Oktober 2016 Hier wohnte
Anton Bihler
Jg. 1890
eingewiesen 1940
Heilanstalt Kaufbeuren
ermordet 12.1.1943
Stolperstein für Anton Bihler (1890) in Memmingen.jpg
Katharina Bihler
geb. Walcher[1][5]
1893 31. Oktober 2016 Hier wohnte
Katharina Bihler
geb. Walcher
Jg. 1893
eingewiesen 1928
Heilanstalt Kaufbeuren
‚verlegt‘ 5.6.1941
Schloss Hartheim
ermordet 5.6.1941
Aktion T4
Stolperstein für Katharina Bihler (1893) in Memmingen.jpg
Obere Straße 25
(Standort)
Franziska Endres[1][5] 1933 31. Oktober 2016 Hier wohnte
Franziska Endres
Jg. 1933
eingewiesen 16.11.1940
Heilanstalt Kaufbeuren
ermordet 8.11.1943
Stolperstein für Franziska Endres (1933) in Memmingen.jpg
Lindenbadstraße 29
(Standort)
Alfred Dorner[1][6] 1942 13. Oktober 2017 Hier wohnte
Alfred Dorner
Jg. 1942
eingewiesen 18.1.1945
Heilanstalt Kaufbeuren
ermordet 17.4.1945
Stolperstein für Alfred Dorner (1942) in Memmingen.jpg
Rosengasse 4
(Standort)
Kreszentia Ortlieb[1][6] 1920 13. Oktober 2017 Hier wohnte
Kreszentia Ortlieb
Jg. 1920
eingewiesen 16.11.1940
Heilanstalt Kaufbeuren
‚verlegt‘ 8.8.1941
Hartheim
ermordet 8.8.1941
Aktion T4
Stolperstein für Kreszentia Ortlieb (1920) in Memmingen.jpg
Schweizerberg 14
(Standort)
Albert Stiegeler[1][6] 1926 13. Oktober 2017 Hier wohnte
Albert Stiegeler
Jg. 1926
eingewiesen 9.3.1940
Heilanstalt
Kaufbeuren-Irsee
ermordet 28.4.1944
Stolperstein für Albert Stiegeler (1926) in Memmingen.jpg
Rabenstraße 2
(Standort)
Gustav Bacharach[1][6] 1886 13. Oktober 2017 Hier wohnte
Gustav
Bacharach
Jg. 1886
verhaftet 1934
Gefängnis Memmingen
entlassen 1934
deportiert 1942
Piaski
ermordet
Stolperstein für Gustav Bacharach (1886) in Memmingen.jpg Gedenkbuch
Eva Elisabeth Bacharach
geb. Adler[1][6]
1892 13. Oktober 2017 Hier wohnte
Eva Elisabeth
Bacharach
geb. Adler
Jg. 1892
deportiert 1942
Piaski
ermordet
Stolperstein für Eva Elisabeth Bacharach (1892) in Memmingen.jpg Gedenkbuch
Erich Bacharach[1][6] 1922 13. Oktober 2017 Hier wohnte
Erich
Bacharach
Eric Baker
Jg. 1922
Flucht 1938
England
Australien
Stolperstein für Erich Bacharach (1922) in Memmingen.jpg
Egon Bacharach[1][6] 1920 13. Oktober 2017 Hier wohnte
Egon
Bacharach
Ed Baker
Jg. 1920
Flucht 1938
USA
Stolperstein für Egon Bacharach (1920) in Memmingen.jpg
Maximilianstraße 12
(Standort)
Samuel David[1][6] 1883 13. Oktober 2017 Hier wohnte
Samuel David
Jg. 1883
Polenaktion‘ 1938
Bentschen/Zbaszyn
ermordet im
besetzten Polen
Stolperstein für Samuel David (1883) in Memmingen.jpg Gedenkbuch
Emilie Sabine David
geb. Selinger[1][6]
1890 13. Oktober 2017 Hier wohnte
Emilie Sabine
David
geb. Selinger
Jg. 1890
Flucht März 1939
Polen
deportiert
Przemysl
ermordet
Stolperstein für Emilie Sabine David (1890) in Memmingen.jpg Gedenkbuch
Bruno Josef David[1][6] 1920 13. Oktober 2017 Hier wohnte
Bruno Josef
David
Jg. 1920
Flucht 1938
Italien
deportiert
Przemysl
ermordet 1943
Stolperstein für Bruno Josef David (1920) in Memmingen.jpg Gedenkbuch
Frauenkirchplatz 6
(Standort)
Ernst Förster[1][6] 1875 13. Oktober 2017 Hier wohnte
Ernst Förster
Jg. 1875
eingewiesen 1919
Heilanstalt Kaufbeuren
ermordet 9.3.1944
Stolperstein für Ernst Förster (1875) in Memmingen.jpg
Kalchstraße 12
(Standort)
Betty Heilbronner
geb. Pressburger[1][6]
1850 13. Oktober 2017 Hier wohnte
Betty
Heilbronner
geb. Pressburger
Jg. 1850
deportiert 1942
Theresienstadt
ermordet 2.4.1943
Stolperstein für Betty Heilbronner (1850) in Memmingen.jpg Gedenkbuch
Ida Heilbronner[1][6] 1878 13. Oktober 2017 Hier wohnte
Ida
Heilbronner
Jg. 1878
deportiert 1942
Piaski
ermordet
Stolperstein für Ida Heilbronner (1878) in Memmingen.jpg Gedenkbuch
Kalchstraße 10
(Standort)
Emil Kitzinger[1][6] 1873 13. Oktober 2017 Hier wohnte
Emil Kitzinger
Jg. 1873
gedemütigt/entrechtet
Flucht in den Tod
15.10.1935
Stolperstein für Emil Kitzinger (1873) in Memmingen.jpg
Leopold Kitzinger[1][6] 1903 13. Oktober 2017 Hier wohnte
Leopold Kitzinger
Jg. 1903
Flucht 1939
Australien
Stolperstein für Leopold Kitzinger (1903) in Memmingen.jpg
Paula Kitzinger
geb. Löw[1][6]
1917 13. Oktober 2017 Hier wohnte
Paula Kitzinger
geb. Löw
Jg. 1907
Flucht 1939
Australien
Stolperstein für Paula Kitzinger (1907) in Memmingen.jpg
Kalchstraße 47
(Standort)
Alfred Heilbronner[1][6] 1897 13. Oktober 2017 Hier wohnte
Alfred
Heilbronner
Jg. 1897
‚Schutzhaft‘ 1938
Gefängnis Memmingen
Flucht 1939
Schweiz
USA
Stolperstein für Alfred Heilbronner (1897) in Memmingen.jpg
Helene Heilbronner
geb. Liebschütz[1][6]
1899 13. Oktober 2017 Hier wohnte
Helene
Heilbronner
geb. Liebschütz
Jg. 1899
Flucht 1938
Schweiz
USA
Stolperstein für Helene Heilbronner (1899) in Memmingen.jpg
Hans Heilbronner[1][6] 1926 13. Oktober 2017 Hier wohnte
Hans
Heilbronner
Jg. 1926
Flucht 1938
Schweiz
USA
Stolperstein für Hans Heilbronner (1926) in Memmingen.jpg
Walter Heilbronner[1][6] 1924 13. Oktober 2017 Hier wohnte
Walter
Heilbronner
Jg. 1924
Flucht 1938
Schweiz
USA
Stolperstein für Walter Heilbronner (1924) in Memmingen.jpg
David Heilbronner[1][6] 1864 13. Oktober 2017 Hier wohnte
David
Heilbronner
Jg. 1864
gedemütigt/entrechtet
tot 25.10.1937
Stolperstein für David Heilbronner (1864) in Memmingen.jpg
Donaustraße 27
(Standort)
David Sommer[1][6] 1880 13. Oktober 2017 Hier wohnte
David Sommer
Jg. 1880
‚Schutzhaft‘ 1938
Gefängnis Augsburg
deportiert 1942
Piaski
ermordet
Stolperstein für David Sommer (1880) in Memmingen.jpg Gedenkbuch
Flora Sommer
geb. Lemle[1][6]
1891 13. Oktober 2017 Hier wohnte
Flora Sommer
geb. Lemle
Jg. 1891
deportiert 1942
Piaski
ermordet
Stolperstein für Flora Sommer (1891) in Memmingen.jpg Gedenkbuch
Zwinggasse 12
(Standort)
Georg Johann Huith[1][6] 1889 13. Oktober 2017 Hier wohnte
Georg Johann
Huith
Jg. 1889
im Widerstand/SPD
‚Schutzhaft‘ 1933
Dachau
1939 Mauthausen
ermordet 24.2.1940
Stolperstein für Georg Johann Huith (1889) in Memmingen.jpg
Ulmer Straße 6
(Standort)
Heinrich Sommer[1][6] 1884 13. Oktober 2017 Hier wohnte
Heinrich Sommer
Jg. 1884
‚Schutzhaft‘ 1938
Dachau
Flucht 1939
USA
Stolperstein für Heinrich Sommer (1884) in Memmingen.jpg
Johanna Sommer
geb. Engel[1][6]
1895 13. Oktober 2017 Hier wohnte
Johanna Sommer
geb. Engel
Jg. 1895
Flucht 1939
England
Stolperstein für Johanna Sommer (1895) in Memmingen.jpg
Zangmeisterstraße 8
(Standort)
Heinrich Heilbronner[1][6] 1896 13. Oktober 2017 Hier wohnte
Heinrich
Heilbronner
Jg. 1896
‚Schutzhaft‘ 1938
Dachau
deportiert 1942
Piaski
ermordet
Stolperstein für Heinrich Heilbronner (1896) in Memmingen.jpg Gedenkbuch
Richard Heilbronner[1][6] 1922 13. Oktober 2017 Hier wohnte
Richard
Heilbronner
Jg. 1922
Flucht 1938
England
Stolperstein für Richard Heilbronner (1922) in Memmingen.jpg
Sophie Heilbronner[1][6] 1923 13. Oktober 2017 Hier wohnte
Sophie
Heilbronner
Jg. 1923
Flucht 1939
England
Stolperstein für Sophie Heilbronner (1923) in Memmingen.jpg
Ruth Heilbronner[1][6] 1924 13. Oktober 2017 Hier wohnte
Ruth
Heilbronner
Jg. 1924
Flucht 1939
England
Stolperstein für Ruth Heilbronner (1924) in Memmingen.jpg
Buxacherstraße 6 Dr. Hermann Pineas[1] 1892 (geplant)
Herta Pineas[1] 1898 (geplant)

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Stadtarchiv Memmingen (Hrsg.): „Ewige Namen gebe ich ihnen…“ Gedenkheft für die jüdischen Frauen, Männer und Kinder aus Memmingen, die in der Zeit des Nationalsozialismus verfolgt, verschleppt und ermordet wurden (= Materialien zur Memminger Stadtgeschichte Reihe B: Forschungen. Nr. 13). Memmingen 2013 (memmingen.de [PDF; 4,3 MB; abgerufen am 16. Mai 2017]).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Stolpersteine in Memmingen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z aa ab ac ad ae af ag ah ai aj ak al am an ao ap aq ar as at au av aw ax ay az ba bb bc bd be bf bg bh bi bj bk bl bm bn bo bp bq br bs bt bu bv bw bx by bz ca cb cc cd ce cf cg ch ci cj ck cl cm cn co cp Stolpersteine in Memmingen e.V.: Liste der bisher verlegten Steine. Abgerufen am 13. Oktober 2017 (XLSX).
  2. Stoplersteine in Memmingen e.V.: Unsere Satzung und mehr. Abgerufen am 13. Oktober 2017.
  3. a b c d e f g Stolpersteine in Memmingen: 29.06.2014 erste Verlegung. Memmingen Online, 23. Juni 2014, abgerufen am 16. Januar 2016.
  4. a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w Aktion „Stolpersteine“ geht weiter: zweite Verlegung der Gedenksteine am Samstag, den 12.09.2015. Memmingen Online, 9. September 2015, abgerufen am 16. Januar 2016.
  5. a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z aa ab Dritte Verlegung von "Stolpersteinen" in Memmingen. Stadt Memmingen, 2. November 2016, abgerufen am 9. August 2017.
  6. a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z aa ab ac ad ae af Dunja Schütterle: „Weg des Gedenkens“. In: Memminger Zeitung. 16. Oktober 2017, S. 29 (Kurzversion [abgerufen am 16. Oktober 2017]).