Liste der Weltmeister in der Leichtathletik

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Weltmeister Leichtathletik
Sciences de la terre.svg
Athletics pictogram.svg

Die Liste der Weltmeister in der Leichtathletik bietet einen Überblick über sämtliche Medaillengewinner bei den seit 1983 stattfindenden Leichtathletik-Weltmeisterschaften der International Association of Athletics Federations (IAAF).

Vorläufer waren zwei Veranstaltungen in den Olympiajahren 1976 und 1980, bei denen Weltmeister in nicht-olympischen Leichtathletik-Disziplinen ermittelt wurden. 1976 wurde in Malmö der Weltmeister im 50-km-Gehen der Männer bestimmt, 1980 in Sittard dagegen wurden in zwei Frauenwettbewerben (3000-Meter-Lauf und 400-Meter-Hürdenlauf) Weltmeister ermittelt.

Aufgrund der umfangreichen Datenmenge erfolgt eine Unterteilung in vier Teillisten.

  • Unter Alle Medaillengewinner sind sämtliche männlichen Medaillengewinner seit 1976 aufgeführt.
  • Unter Alle Medaillengewinnerinnen sind sämtliche weiblichen Medaillengewinner seit 1980 aufgeführt, unterteilt nach aktuellen und nicht mehr ausgetragenen Wettbewerben.
  • Die Liste Die erfolgreichsten Teilnehmer führt sämtliche Athleten und Athletinnen auf, die mindestens zwei Goldmedaillen gewonnen haben.
  • Die Liste Nationenwertungen enthält die Medaillenspiegel, aufgeschlüsselt nach Gesamtzahl der gewonnenen Medaillen sowie nach Geschlecht.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Mark Butler (Hrsg.): IAAF Statistics Book – Moscow 2013. IAAF Media & Public Relations Department, 2013

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]