Liste der Werke Aristide Cavaillé-Colls

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Liste der Werke Aristide Cavaillé-Colls enthält eine Auflistung der von Aristide Cavaillé-Coll (1811–1899) erbauten Orgeln sowie eine Auflistung der von ihm durchgeführten Reparaturen oder an anderem Ort aufgestellten Orgeln.

Im Firmenprospekt von 1889[1] nennt Cavaillé-Coll bereits seine wichtigsten Arbeiten. Sein Werkstattnachfolger Charles Mutin (1923)[2] und seine Tochter Cécile (1929)[3] veröffentlichten überarbeitete und ergänzte Werklisten. 1985 erstellte Gilbert Huybens ein Werkverzeichnis.[4] Dabei konnte er auf die früheren Veröffentlichungen sowie auf eine Kopie des Werkstattbuches von Cavaillé-Coll zurückgreifen.[5] Huybens ordnete die Arbeiten jedoch nicht chronologisch, sondern übernahm die Reihenfolge von Mutin[6] und versah jedes neue Werk aber auch die Reparaturen und sonstigen Arbeiten mit einer fortlaufenden Nummer.

Die Abkürzung GH steht für das Werkverzeichneis von Gilbert Huybens; G.O. steht für Grand Orgue (Hauptorgel), O.Ch. für Orgue de Chœur (Chororgel), O.S. für Orgue de Salon (Konzertorgel) und O.acc. für Orgue d’Accompagnement.

Neue Orgeln und Umbauten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Opus Huy-
bens
Ort Gebäude Bild Ma-
nuale
Re-
gister
Bemerkungen
1830 1 + 2 645/646 Lerida, Spanien Kathedrale Das Instrument wurde 1936 während des Bürgerkrieges zerstört.[7] Es trägt in Cavaillé-Colls Werkliste zwei Opusnummern.
3. Okt. 1838 3 348 Lorient St-Louis, G.O.
L'église de Kerentrech et son orgue en 2015.jpg
II 21 seit 1898 in der Église Notre-Dame de Bonne Nouvelle (Kerentrech)[8]
22. Okt. 1838 4 21 Paris Notre-Dame-de-Lorette, G.O.
Orgel von Notre-Dame-de-Lorette in Paris
III 48 [9]
15. Jan. 1839 5 440 Pontivy Paroisse Notre-Dame-de-la-joie, G.O.
Orgel von Notre-Dame-de-la-joie in Pontivy
III 28
3. Feb. 1839 6 275 Dinan St-Sauveur, G.O. III 28
1. Dez. 1839 7 489 Saint-Gaudens St-Pierre-et-St-Gaudens, G.O.
Orgel von St-Pierre-et-St-Gaudens in Saint-Gaudens
III 29
25. Feb. 1840 8 672 Kalkutta, Indien M. Belfild-Lefevre, O.S. I 6
26. März 1841 9 455 La Rochelle Temple Protestant, O.Ch. I 8
21. Sep. 1841 10 481 Saint-Denis Kathedrale, G.O.
Orgel der Kathedrale von Saint-Denis
III 70
9. Okt. 1841 11 457 Romorantin Paroisse, G.O. I 7
30. Jan. 1842 16 537 Verberie M. Mosselmann, G.O. II 14 Wurde zuerst für das Château von M. Mosselmann gebaut und im Oktober 1890 in der Pfarrkirche aufgestellt und am 19. Dezember 1890 eingeweiht.Orgel
12. Apr. 1842 13 83 Paris Temple des Billettes, G.O. II 18 1863 überarbeitet, 1988 von Renaud in die Chapelle de Jésus-Enfant versetzt.
2. Juni 1842 14 64 Paris St-Roch, G.O.
Orgel der Kathedrale von Saint-Denis in Paris
IV 49 Heute auf 53 Register erweitert. Orgel
24. Juli 1842 15 2 Paris La Madeleine, O.Ch. II 12 1869 von Cavaillé-Coll ersetzt.
25. Dez. 1843 17 522 Toulouse St-Jérôme, G.O. II 18 Die Orgel wurde 1877 nach Bédarieux weiterverkauft[10]
29. Apr. 1844 18 264 Coulommiers Paroisse, G.O. I 6
30. Apr. 1844 20 87 Paris Temple de la Redemption, G.O. II 13 1912 von Mutin instand gesetzt. → Orgel
25. Nov. 1844 21 60 Paris St-Paul-St-Louis, G.O. III 30 Instandsetzung einer Orgel von Pierre Dallery, Neubau des Schwellwerks[11]
1844 M. H. Place, O.S. II 8 1852 in den Temple protestant von Bolbec transferiert.
7. Aug. 1845 19 65 Paris St-Roch, O.Ch.
Orgel der Kathedrale von Saint-Denis in Paris
II 15 1865 von Cavaillé-Coll umgebaut und 1913 von Mutin instand gesetzt.
16. Okt. 1845 25 261 Compiègne St-Jacques, G.O. III 38
1. Nov. 1845 82/13 100 Paris Dames Benedictines du Saint Sacrement, G.O. II 14 Instand gesetzt 1855.
24. Dez. 1845 23 48 Paris St-Jean-St-François, G.O. II 18 1867 instand gesetzt.
24. Dez. 1845 77/8 279 Dreux Chapelle royale, G.O.
Orgel St-Louis de Dreux (Chapelle royale)
III 20 Auf Empfehlung Sigismund von Neukomms; 1875 Instandsetzung.
25. Dez. 1845 22 552 Villeneuve-Saint-Georges Paroisse, O.Ch. I 13 Ehemalige Orgel von St-Jean-et-St-François in Paris.
14. Mai 1846 24 499 Saint-Malo Paroisse, O.Ch. II 14
27. Aug. 1846 27 90 Paris Temple du Panthemont, G.O. II 22
29. Okt. 1846 26 3 Paris La Madeleine, G. O.
Orgel La Madeleine in Paris
IV 48 1869 Reparatur, Überholung und Generalstimmung, 1897 Überholung und Hinzufügung pneumatischer Anlagen zu den Klaviaturen. Erweiterungen und Umbauten in den Folgejahren. Heute 60 Register. Orgel
11. Juni 1847 30 25 Paris St-Ambroise, G.O. II 15
15. Juni 1847 29 508 Saint-Malo Ste-Croix de Saint-Servan, O.Ch.
Orgel Ste-Croix de Saint-Servan
II 14 Instandsetzung und Stimmung 1887. Monument historique seit 1980. Orgel
1846 Paris M. J. de Bammeville II 8 Das Instrument wurde am 15. März 1881 im Konvent der RR. PP. Dominikaner aufgestellt.
15. Feb. 1848 32 145 Paris M. Comte de Paris, O.S. Modellorgel
21. Feb. 1848 31 61 Paris St-Paul-St-Louis, O.Ch. I 8
12. März 1848 33 447 Quimper Kathedrale, G.O. III 41 Orgel
8. Mai 1848 35 302 Eu Paroisse, G.O. II 20
25. Dez. 1848 34 454 La Roche-Derrien Paroisse, G.O. III 24
1848 Saint-Brieuc Kathedrale, G.O.
Saint-Brieuc (22) Cathédrale Grandes-Orgues 02.JPG
IV 41 Die Orgel besaß zunächst drei Manuale und wurde von Cavaillé-Coll 1872 um ein weiteres Manual (zweites Manual) als Koppelmanual mit einem Register erweitert. Orgel
10. Mai 1849 41 415 Nîmes St-Paul, G.O. II 20
4. Juni 1849 37 166 Ajaccio Cathedrale, G.O. III 34
21. Aug. 1849 38 523 Toulouse Kathedrale, G.O.
Orgel der Kathedrale von Toulouse
III 44
4. Dez. 1849 40 346 Longjumeau Saint-Martin, G.O. I 5
11. Sep. 1850 47 333 Lannion Couvent Ste-Anne, G.O. II 12
22. Sep. 1850 44 425 Orly Paroisse, G.O. I 7
5. Dez. 1850 42 599 Bolivien Andrés de Santa Cruz, O. de chap. II 8
11. Feb. 1851 49 626 Costa Rica M. Marcó del Pont, G.O. II 14
15. Mai 1851 46 152 Paris Mme. Pauline Viardot-Garcia
Orgel Garcia Pauline Viardot in Paris
II 14 Die Orgel wurde 1864 abgebaut und nach Baden-Baden versetzt. 1872 wurde sie erneut in Paris eingebaut.
31. Juli 1851 45 568 Vereinigte Staaten M. Dupont, G.O. II 9
26. Jan. 1852 52 78 Paris St-Vincent-de-Paul, G.O.
Orgel St-Vincent-de-Paul de Paris
III 47
1. März 1852 142/91bis 286 Écouen Maison de la Legion d’Honneur, G.O. Reparatur 1858.
1. Apr. 1852 57 91 Paris Temple Israelite, G.O. II 12
5. Apr. 1852 56 491 Saint-Germain-en-Laye St-Germain, G.O.
Orgel St-Germain de Saint-Germain-en-Laye
III 40
25. Mai 1852 58 301 Étretat Notre-Dame, G.O.
Orgel Notre-Dame d’Étretat
II 15 Orgel
28. Nov. 1852 51 26 Paris St-André, O.Ch. I 6
25. Dez. 1852 53 561 Algier, Algerien Temple Protestant, G.O. I 5
3. Jan. 1853 59 23 Paris Ste-Geneviève, G.O. II 22 1863 und 1875 instand gesetzt.
31. Mai 1853 64 334 Laval Cathedrale, G.O. II 26
18. Juli 1853 62 433 Pézenas St-Jean, G.O.
Orgel St-Jean de Pézenas
III 38
30. Okt. 1853 61 219 Braine Ehemalige Klosterkirche St-Yved, G.O. II 9 [12]
Okt. 1853 63 453 Rieumes Paroisse, G.O. II 9
16. Nov. 1853 81/17 45 Paris St-Jacques-du-Haut-Pas, G.O. II 14 Das Instrument wurde 1856 in Orléans, St-Paterne aufgestellt.
24. Nov. 1853 60 37 Paris St-Ferdinand-du-Ternes, G.O. III 25 1871 instand gesetzt, 1963, von Beuchet-Debierre umgebaut, 1995 von Pascal Quoirin ersetzt.[13]
10. Jan. 1854 75 169 Albi Couvent Notre-Dame, G.O.
Orgel Couvent Notre-Dame in Albi
II 18 1983 von Yves Sévère nach St-Aubin in Saint-Aubin-du-Cormier versetzt, seit 1981 monument historique.
20. Juni 1854 74 510 Saint-Servan Convent Ste-Anne, G.O. I 5
5. Dez. 1854 Lekeitio (Baskenland), Spanien Basílica de la Asunción de Nuestra Señora
Lekeitio – Basilica Asuncion 05
II 22 1930 Einrichtung von zwei Transmissionen aus dem Hauptwerk ins Pedal durch Juan Melcher.[14] Orgel
23. Mai 1855 76/7 111 Paris Fideles Compagnes de Jesus, O.Ch. II 8 Alle Register sind in einem Schwellkasten.
31. Mai 1855 85/16 335 Laval Cathedrale, O.Ch. I 6 Wurde 1863 nach Fontenailles transferiert; vgl. GH 309.
27. Juni 1855 66/1 501 Saint-Omer Kathedrale Notre-Dame, G.O.
Orgel Notre-Dame de Saint-Omer
III 50 Gehäuse von 1717; 1927 von Antoine Séquiès restauriert und umgebaut; 1988 restauriert. Seit 1973 monument historique. → Orgel
15. Aug. 1855 79/10 441 Pontoise Saint-Maclou, G.O. I 7
8. Dez. 1855 84/15 193 Avignon Temple Protestant, O.Ch. I 6
15. Dez. 1855 83/14 566 Vereinigte Staaten M. Bihour, O.Ch. I 4
1856 102/41 150 Paris M. Comte de Stackelberg II 10 Das Instrument wurde 1863 nach Fontenay-le-Vicomte verkauft und umgesetzt: f 13.000; vgl. GH 310.
10. März 1856 68/3 593 Gent, Belgien St. Niklaas, G.O.
Orgel St.-Niklaaskerk in Gent
III 40 Orgel
6. Mai 1856 94/30 322 Guémené-Penfao Paroisse, O.Ch. I 5
12. Juni 1856 95/31 318 Gordes Paroisse, O.Ch. I 6
15. Juni 1856 98/34 416 Nîmes Cathedrale, O.Ch. II 8
5. Juli 1856 96/32 570 Vereinigte Staaten M. Guerrico, G.O. II 8
25. Juli 1856 71/6 434 Pézenas Ste-Ursule, G.O. II 12
4. Okt. 1856 89/23 557 Pointe-à-Pitre, Guadeloupe Paroisse, G.O.
1. Dez. 1856 92/26 355 Lunel Paroisse, G.O. II 18
23. Dez. 1856 103/43 46 Paris St-Jacques-du-Haut-Pas, O.Ch. II 15
1. Jan. 1857 113/12 195 Bagnères-de-Bigorre Karmeliter II 20 Die Orgel wurde 1880 nach Castelnau-d’Estrétefonds weiterverkauft.[15]
18. Feb. 1857 100/39 116 Paris Maison Eugenie Napoleon, G.O. II 14
22. Feb. 1857 110/52 571 Vereinigte Staaten MM. Lefevre et Amaury, O.Ch. I 4
10. März 1857 80/11 311 Fréjus Kathedrale, G.O. II 16 Wurde 1925 mit neuen Registern wiederaufgebaut
3. Mai 1857 106/46 520 Tarare Ste-Madeleine, G.O. II 20
14. Mai 1857 93/27 319 Grenade Paroisse, G.O. II 26 1867 wurde von Jules Magen ein Rückpositiv hinzugefügt.[16]
3. Sep. 1857 114/59 237 Cattenom Kirche St-Martin, G.O. II 14
19. Nov. 1857 108/49 461 Bonsecours Notre-Dame de Bonsecours, G.O. II 22 eingeweiht durch Lefébure-Wély, 1878–1879 und 1889 überarbeitet durch Cavaillé-Coll, 1926 (wahrscheinlich durch Charles Mutin) instand gesetzt. 1957 durch Beuchet-Debierre instand gesetzt. Die Orgel verfügt heute über drei Manuale mit 29 Registern. Orgel
3. Dez. 1857 121/9 57 Paris St-Merry, G.O.
Orgel St-Merry in Paris
III 39 Überarbeitung eines Instrumentes von Clicquot von 1781; 1947 von Gonzalez umgebarbeitet nach Plänen von Norbert Dufourcq.
12. Dez. 1857 128/76 563 Vereinigte Staaten MM. Alcain et Cie., O.Ch. I 4
13. Dez. 1857 127 353 Luçon Kathedrale, G.O.
Orgel der Kathedrale von Luçon
III 41 Physharmonika im Récit. Die Orgel war ursprünglich für die Kathedrale von Carcassonne bestimmt, wurde dann aber in ein vorhandenes Gehäuse in Luçon eingebaut[17]
24. Dez. 1857 112/5 430 Perpignan Kathedrale, G.O.
Orgel der Kathedrale von Perpignan
IV 58
12. Feb. 1858 109/51 79 Paris St-Vincent-de-Paul, O.Ch. II 20 1881 Reparatur: f 2.500
18. Feb. 1858 119/64 71 Paris St-Sulpice, O.Ch. II 21
15. März 1858 130/78 232 Carcassonne Kathedrale, O.Ch. I 6
27. Apr. 1858 90/24 289 Elbeuf St-Jean, G.O. III 40
7. Mai 1858 136/84 574 Vereinigte Staaten MM. Racine et Perrot, O.Ch. I 6
3. Juli 1858 134/82 31 Paris St-Denys-du-Saint-Sacrement, O.Ch. II 8 Wurde 1875 von Cavaillé-Coll für f 5.000 zurückgenommen wurde und in Vichy aufgestellt.
12. Juli 1858 115/60 52 Paris St-Louis-d’Antin, G.O. II 26 1879 instand gesetzt.
29. Juli 1858 117/62 103 Paris Dames de Marie, G.O. II 8
3. Okt. 1858 141/94 51 Paris St-Louis-d’Antin, O.Ch. I 6
12. Okt. 1858 135/83 682 Lissabon, Portugal Chapelle Royale, G.O. I 6
4. Dez. 1858 146/96 564 Vereinigte Staaten MM. Alcain et Cie., O.Ch. I 4
31. März 1859 149 108 Paris Ecole des Frères (rue de l’Ouest), G.O. I 6 Dieses Instrument wurde 1863 im Haus der Ehrenlegion zu Les Loges aufgestellt.
24. Apr. 1859 97/33 372 Marseille St-Charles, G.O. II 24
29. Juni 1859 156/116 641 Getaria, Spanien Ste-Madeleine, G.O. II 8 Heute in der Pfarrkirche San Salvador in Getaria.
21. Juli 1859 125/73 207 Bergues Paroisse, G.O. III 40
15. Aug. 1859 160/123 375 Marseille Notre-Dame-du-Mont, O.Ch. I 6
4. Sep. 1859 151/108 488 Saint-Étienne Église de Valbenoite, G.O. II 18
28. Nov. 1859 143/92 438 Poligny Saint-Hippolyte, G.O.
Orgel des Collégiale St-Hippolyte in Poligny (Jura)
II 26 Gehäuse ehemals aus Carcassonne. 1990 von Dominique Lalmand restauriert. → Orgel
1. Dez. 1859 165/129 632 Arroyo del Puerco M. S. Aldegor, G.O. I 6
19. Dez. 1859 88/22 30 Paris Ste-Clotilde, G.O.
Orgel von Ste-Clotilde in Paris
III 46
21. Dez. 1859 155/115 332 Langon Paroisse, G.O. II 16
18. Jan. 1860 166/130 123 Paris Petit Séminaire, G.O. II 6
20. Jan. 1860 171/138 410 Narbonne St-Sébastien, G.O. II 12
31. März 1860 170/137 666 Port-au-Prince, Haiti ?, O.Ch. I 4
2. Apr. 1860 168/134 482 Saint-Denis Kathedrale, O.Ch. II 8 Alle Register in einem Schwellwerk
15. Apr. 1860 145/94 205 Belley Kathedrale, G.O. II 26
21. Apr. 1860 86/16 483 Saint-Denis Haus der Ehrenlegion, G.O.
24. Apr. 1860 169/135 49 Paris St-Jean-St-François, O.Ch. II 8 Alle Register sind in einem Schwellkasten.
21. Juni 1860 144/93 197 Bailleul St-Amand, G.O. II 24
2. Juli 1860 172/139 117 Paris Opéra, G.O. II 10
7. Juli 1860 164/128 534 Varengeville M. Place, O.S. II 9 Versetzt nach Flers (Orne) am 19. August 1900.
7. Aug. 1860 154/114 188 Auch Cathedrale, O.Ch. II 15
9. Aug. 1860 176/145 54 Paris St-Marcel, O.Ch. I 6 1873 Reinigung: f 500
2. Sep. 1860 174/141 209 Betharam Abbaye, G.O. II 8
5. Sep. 1860 179/148 282 Dunkerque Orphelines, G.O. I 6
28. Okt. 1860 153/112 402 Mülhausen Saint-Étienne, G.O.
Orgel von Église Saint-Étienne in Mülhausen
III 40 Zunächst wurden 28 Register realisiert, 1863 wurde das Positiv mit 12 Registern hinzugefügt.
8. Nov. 1860 161/124 371 Marmande Paroisse, G.O. II 20
25. Dez. 1860 69/4 233 Carcassonne Kathedrale, G.O.
Carcassonne - Cathédrale St-Michel - Les orgues.jpg
III 42
12. Jan. 1861 158/120 47 Paris St-Jean-Baptiste-de-Belleville, G.O.
Orgel St-Jean-Baptiste-de-Belleville in Paris
II 24
7. Juli 1861 182/151 648 Madrid, Spanien Conservatoire de Musique, G.O. II 12
6. Aug. 1861 189/159 649 Madrid, Spanien St-Louis-des-Francais, G.O. II 8
27. Aug. 1861 186/155 657 Oiartzun, Spanien San Esteban, G.O. II 17 Fast unverändert erhalten. Orgel
7. Sep. 1861 190/160 659 San Sebastian, Spanien Maison de la Misericorde, G.O. I 6
22. Sep. 1861 181/150 200 Bayeux Kathedrale, O.Ch.
Orgel der Kathedrale von Bayeux
II 12
26. Okt. 1861 167/131 28 Paris St-Bernard-de-la-Chapelle, O.Ch. II 8
19. Nov. 1861 163/127 404 Nancy Kathedrale, G.O.
Orgel der Kathedrale von Nancy
IV 64 1881 Instandsetzung.
5. Dez. 1861 199/169 356 Lyon Karmeliter, G.O. II 8
25. Dez. 1861 194/164 13 Paris Église de Bercy, G.O. II 13
25. Dez. 1861 200/170 446 Le Puy-en-Velay Paroisse, O.Ch. II 8
1861 Paris St-Thomas-d’Aquin, G.O. III 33 Neubau unter Verwendung des vorhandenen Materials
7. Jan. 1862 196/166 567 Vereinigte Staaten MM. Carton et Cambissa, O.Ch. II 8
Jan. 1862 188/159 406 Nancy Temple Israelite, G.O. II 8
30. März 1862 208/180 174 Les Andelys Paroisse, O.Ch. I 6
6. Apr. 1862 206/178 14 Paris Église de Bercy, O.Ch. I 6
29. Apr. 1862 118/63 72 Paris St-Sulpice, G.O.
Orgel St-Sulpice de Paris
V 100
5. Juni 1862 183/152 235 Castelnaudary St-Michel, G.O. III 39
23. Juni 1862 205/177 435 Pierrefitte Paroisse, G.O. I 6
13. Juli 1862 173/140 201 Bayeux Kathedrale, G.O.
Orgel der Kathedrale von Bayeux
III 44
10. Sep. 1862 220/192 572 Vereinigte Staaten M. Edouard Lefevre et Cie., O.Ch. I 4
10. Sep. 1862 207/0 681 San Juan, Puerto Rico Paroisse, G.O. I 4
14. Sep. 1862 210/182 316 Gignac Paroisse, G.O. I 8
28. Sep. 1862 211/183 347 Longueville Paroisse, G.O. I 6
28. Okt. 1862 177/146 486 Saint-Dizier Notre-Dame, G.O. III 36 1886 Instandsetzung: f 3.600
9. Nov. 1862 214/186 18 Paris Notre-Dame-de-la-Croix de Ménilmontant, O.Ch. I 4
11. Nov. 1862 215/187 617 Valparaíso, Chile College des Sacres-Coeurs, G.O. I 6
7. Dez. 1862 213/185 336 Laval Cathedrale, O.Ch. II 8 Neubau der Chororgel Ersatz für das Instrument von 1855 (GH 335).
22. Jan. 1863 157/119 29 Paris St-Bernard-de-la-Chapelle, G.O.
Orgel von St-Bernard-de-la-Chapelle in Paris
II 26 1873 Instandsetzung.
27. Apr. 1863 204/176 35 Paris St-Étienne-du-Mont, G.O.
Orgel von St-Étienne-du-Mont in Paris
III 39 1873 instand gesetzt
15. Mai 1863 226/198 256 Chaussin Paroisse, G.O. I 6 Hinterspielig.
22. Mai 1863 203/174 494 Saint-Girons St-Valier, G.O. II 24
24. Mai 1863 227/199 190 Autun Kathedrale, O.Ch. II 10
4. Juni 1863 187/156 660 San Sebastian, Spanien Basilica de Santa Maria del Coro, G.O. III 44 Unverändert erhalten. Orgel
27. Juni 1863 209/181 321 Grenoble Cathedrale, G.O. II 8
26. Aug. 1863 228/200 247 Charleville Paroisse, O.Ch. II 10
27. Okt. 1863 184/153 540 Versailles Kathedrale von Versailles, G.O.
Cathedrale saint louis versailles orgue.jpg
III 46
8. Nov. 1863 235/210 604 Monte-Carmelo, Brasilien M. De Joaquim, G.O. II 10
23. Nov. 1863 195/165 20 Paris Église de la Gare, G.O. II 22 Ursprünglich für die Karmeliter von Saint-Omer.
2. Dez. 1863 234/209 260 Colombey-les-Belles Paroisse, G.O. II 10 Seitenspielig, von der linken Seite zur Orgel hin gesehen aus.
9. Jan. 1864 201/171 417 Nîmes Ste-Perpétue, G.O. II 24
10. Jan. 1864 243/218 665 Victoria, Spanien St-Vincent, G.O. I 4
9. März 1864 229/203 128 Paris RR. PP. Lazaristes, G.O. II 20
12. März 1864 236/211 131 Paris Theatre Lyrique, G.O. II 8 1875 nach Le Palais auf Belle-Île-en-Mer transferiert. Vgl. GH 203.
7. Apr. 1864 218/190 472 Rueil St-Pierre-St-Paul, G.O.
Rueil-Malmaison Église Saint-Pierre-Saint-Paul 002.JPG
II 12 Geschenk Napoleons III.; in einem vorhandenen Gehäuse, das aus der Kirche Santa Maria Novella in Florenz stammt[18]
3. Mai 1864 192/162 383 Metz Kathedrale, O. Ch. II 10
3. Mai 1864 242/217 384 Metz Séminaire, O.Ch. II 10
12. Mai 1864 251/230 544 Versailles Ste-Elisabeth, O.Ch. I 7
22. Juni 1864 239/214 553 Vire Hôpital Saint-Louis, G.O. II 10
24. Juni 1864 238/213 216 Bordeaux Karmeliter, G.O. II 11
29. Juni 1864 216/188 385 Moissac St-Pierre, G.O.
Orgel von St-Pierre de Moissac
II 24
23. Juni 1864 232/207 257 Clamecy St-Martin, G.O. II 12
22. Juli 1864 240/215 400 Moûtiers Cathedrale, G.O. II 14
29. Juli 1864 245/222 525 Toulouse Église de Jesus, G.O. II 24
15. Aug. 1864 246/225 55 Paris St-Marcel, G.O. II 10 1873 Reinigung und Instandsetzung: f 850.
4. Sep. 1864 254/236 473 Rumigny Paroisse, G.O. I 6
23. Sep. 1864 253/235 419 Nully Paroisse, G.O. I 6 Unmittelbar danach nach Medina del Campo (Spanien) verkauft.
29. Dez. 1864 252/233 189 Auteuil Institut Saint-Marie, G.O. II 11 1872 Versetzung der Orgel nach Tournus; vgl. GH 527.
2. Feb. 1865 212/184 313 Gerbéviller M. de Lambertye, G.O.
Courbevoie - Église Saint-Maurice de Bécon - orgue.JPG
IV 37 Nach dem Tod des Marquis Ernest de Lamberty-Forneille (23. März 1904) wurde die Orgel nach Bécon-les-Bruyères (Seine) versetzt. Seit 1985 monument historique. → Orgel
15. März 1865 258/241 170 Albi St-Salvy, O.Ch. I 6
25. März 1865 267/250 519 Soisy-sous-Etiolles Paroisse, O.Ch. I 6 Hinterspielig.
19. Juni 1865 262/245 277 Doulaincourt Paroisse, G.O. II 8
7. Juli 1865 266/249 412 Neuilly Paroisse, O.Ch. I 6 1899 Instandsetzung: f 500
9. Juli 1865 268/251 273 Digne-les-Bains Cathedrale, O.Ch. I 6
3. Aug. 1865 273/265 443 Port-Louis Paroisse, G.O. I 8 Orgel aus Reuil mit neuem Gehäuse aus Tanne.
6. Sep. 1865 278/263 565 Vereinigte Staaten M. de Aldecoa, O.Ch. I 6
7. Sep. 1865 198/168 274 Digne-les-Bains Cathedrale, G.O. II 18
5. Okt. 1865 270/253 96 Paris Congregation de Notre-Dame, G.O. II 10 Die alte Orgel wurde von Cavaillé-Coll für f 1.000 zurückgenommen.
10. Okt. 1865 247/226 689 Cologny, Schweiz M. Maracci, G.O. III 44
25. Okt. 1865 263/246 314 Gerbéviller Paroisse, G.O. II 18 Die Orgel wurde Ende August 1914 durch Beschuss stark beschädigt und die Metallpfeifen des Hauptwerks geplündert. 1923 und 1993/94 wurde sie restauriert.[19]
31. Okt. 1865 274/257 683 Lissabon, Portugal Theatre Royal, G.O. II 8
5. Nov. 1865 264/247 177 Angers Salle de concert, G.O. II 8
13. Dez. 1865 269/252 167 Ajaccio Cathedrale, O.Ch. II 8
16. Dez. 1865 250/229 136 Paris M. Baron d‘Erlanger, O.S. II 14 1889 Instandsetzung: f 3.850
13. Jan. 1866 280/265 104 Paris Dames de Sainte-Clotilde, G.O. II 10 Die alte Orgel mit vier Registern wurde in Varangeville aufgestellt.
1. Apr. 1866 281/266 124 Paris Petit Séminaire, G.O. II 10
26. Apr. 1866 283/268 44 Paris St-Honoré-d’Eylau, G.O. II 10
15. Juli 1866 279/264 582 London, England St. Simon Stock (Karmeliter von Kensington), G.O. II 24 Nicht erhalten. Disposition
19. Juli 1866 276/261 448 Rabastens Notre-Dame-du-Bourg, G.O. II 20
29. Juli 1866 285/0 535 Varengeville Paroisse I 4 Gebrauchte Orgel, stammt aus Paris, Les Dames de Sainte-Clotilde. Vgl. GH 104. Gehäuse aus Mahagoni mit Jalousien ohne Prospektpfeifen. Wurde 1869 in Menville [?] aufgestellt.
16. Sep. 1866 287/271 506 Saint-Pourçain-sur-Sioule Ste-Croix, G.O. II 18
6. Nov. 1866 297/281 386 Le Molay Chapelle du Comte de Chambrol, O.Ch. I 4
22. Nov. 1866 299/283 357 Lyon Couvent du Sacre Cœur des Anglais, G.O. II 8
26. Nov. 1866 289/273 86 Paris Temple de Grenelle, G.O. II 10
16. Dez. 1866 291/275 365 Mâcon St-Pierre, O.Ch. II 12
21. Jan. 1867Anp 293/277 358 Lyon Église d’Aiy, O.Ch. II 12
23. Jan. 1867 296/279 409 Nantes St-Clément, O.Ch. II 11
23. März 1867 292/296 413 Nevers Kathedrale, O.Ch. II 18
4. Apr. 1867 301/286 376 Marseille St-Joseph, O.Ch. II 10
18. Mai 1867 272/255 94 Paris Asile Clinique Ste-Anne, G.O. II 12
9. Juni 1867 300/284 439 Poligny Collégiale St-Hippolyte, O.Ch. I 6,5
17. Juni 1867 295/278 584 London, England M. Hopwood, G.O. II 16
30. Aug. 1867 290/274 32 Paris St-Denys-du-Saint-Sacrement, G.O.
St Denys Paris Orgues.jpg
III 32 1883 instand gesetzt
21. Sep. 1867 305/290 296 Épernay Paroisse, O.Ch. II 10
27. Sep. 1867 313/300 222 Buc Paroisse, G.O. II 9
7. Nov. 1867 304/289 7 Paris La Trinité, O.Ch. II 12
18. Jan. 1868 312/299 679 Lima, Peru Chapelle du Sacre-Cœur, G.O.
Órgano Aristide Cavaillé-Colls
II 10 Derzeit in der Hochschule von Sacre-Cœur „Bethlehem“
6. März 1868 230/204 11 Paris Notre-Dame, G.O.
Große Orgel der Kathedrale Notre-Dame de Paris
V 86
26. Mai 1868 319/306 524 Toulouse Kathedrale, O.Ch.
Orgel der Kathedrale von Toulouse
II 12
16. Juni 1868 303/288 661 San Sebastián, Spanien San Vicente, G.O.
Orgel der Kirche San Vicente in San Sebastián, (Spanien)
II 24
4. Juli 1868 271/254 8 Paris La Trinité, G.O.
Orgel von La Trinité in Paris
III 46 1871 repariert
5. Juli 1868 322/309 240 Chalon-sur-Saône St-Pierre, O.Ch. II 10
12. Juli 1868 288/272 675 Rom, Italien College americain, G.O. II 10
12. Aug. 1868 310/297 281 Dreux Paroisse, G.O. II 22
31. Aug. 1868 324/311 259 Clesles Paroisse, G.O. I 6
10. Sep. 1868 323/310 656 Ondarroa, Spanien Paroisse, G.O. II 11 2002 restauriert. Orgel
13. Sep. 1868 317/304 317 Givet Notre-Dame, G.O. II 12
26. Sep. 1868 340/328 518 Sèvres Paroisse, G.O. I 6 Seitenspielig.
9. Okt. 1868 294/278 27 Paris St-Augustin, O.Ch. II 12 Die Orgel wurde 1899 in Valences aufgestellt.
4. Nov. 1868 339/327 555 Voyenne Paroisse, G.O. I 6 Seitenspielig.
23. Nov. 1868 316/303 113 Paris Institut des jeunes Aveugles, G.O. II 15
24. Nov. 1868 329/316 266 Cousances-les-Forges Paroisse, G.O. I 6,5 Die Orgel wurde 1942 von Louis Georgel erweitert.[20]
25. Dez. 1868 320/307 458 Roubaix St-François (Recollets), G.O. II 12 Die Orgel stand 1867 auf der Weltausstellung in Paris.[21]
28. Dez. 1868 311/298 377 Marseille St-Joseph, G.O.
Marseille,église Saint-Joseph intra-muros 09
III 43 1897, 1934 und 1971 wurde die Disposition verändert, 1988 restauriert. Orgel
1868 Saint-Just-en-Chevalet Paroisse, G.O. II 10 1868 als Vorführinstrument gebaut und 1892 in Saint-Just-en-Chevalet aufgestellt.[22]
31. Jan. 1869 326/313 63 Paris St-Pierre de Montmartre, G.O. II 10
20. Feb. 1869 302/287 497 Saint-Leu-Taverny St-Leu-et-St-Gilles, G.O. II 18
12. März 1869 318/305 536 Département Vaucluse Asile Clinique, G.O. II 8
6. Apr. 1869 346/334 380 Menville [?] Paroisse I 4
11. Juni 1869 350/338 627 ?, Costa Rica M. Marcó del Pont, O.Ch. I 4
17. Aug. 1869 348/336 341 Lille Notre-Dame-de-la-Treille, O.Ch. II 16 Ganze Orgel im Schwellkasten.
17. Okt. 1869 351/339 252 Château-Renault Paroisse, G.O. II 10
2. Dez. 1869 327/314 297 Épernay Notre-Dame, G.O. III 34
8. Dez. 1869 356/345 658 Pasaia, Spanien San Pedro, O.Ch. I 6 1984 restauriert. Orgel
13. Dez. 1869 357/346 239 Cette St-Joseph, O.Ch. I 6
19. Dez. 1869 354/342 6 Paris La Madeleine, O.Ch. Ersetzung der Chororgel von 1842 (GH 2), die durch die Firma zurückgenommen wurde, 1897 überholt.
2. Feb. 1870 347/335 387 Villefranche-sur-Saône Jesuitenschule Mongré, heute Lycée Notre-Dame de Mongré, G.O. II 20
Apr. 1870 Bracewell (Yorkshire), England M. Hopwood, G.O.
Orgel bei Mr. Hopwood in Ketton-Hall (England)
III 45 Ursprünglich 34 Register, 1883 in Ketton-Hall (Rutland) aufgestellt und um 3 Register im Pedal, 1 Register im Positiv und 1 Register im Récit ergänzt Disposition 1883, steht derzeit in der Parr Hall in Warrington (Cheshire). Orgel
1. Apr. 1870 343/331 505 Saint-Pierre-les-Calais Paroisse, G.O. II 24
15. Mai 1870 361/350 528 Tours Temple Protestant, O.Ch. I 4
16. Juni 1870 358/347 194 Azance M. Comte de Froissard, O.Ch. II 8 1873 wurde die Orgel in die Pfarrkirche von Les Rousses versetzt; vgl. GH 471.
25. Juni 1870 364/353 569 Vereinigte Staaten M. L'abbé Durier, O.Ch. I 6
30. Juli 1870 360/349 196 Bagnères-de-Luchon Paroisse, G.O. III 24
18. Aug. 1870 363/352 529 Trouville-sur-Mer Notre-Dame-des-Victoires, G.O. II 16
1. Sep. 1870 368/357 631 San Sebastian, Spanien San Marcial d'Altza, G. O. I 6
6. Sep. 1870 359/348 427 Orthez St-Pierre, G.O. II 12
7. Sep. 1870 277/262 421 Oloron-Sainte-Marie Ste-Marie, G.O. II 24 Umfassende Restaurierung. Es handelt sich nicht, wie bei GH angegeben, um die Île d'Oléron.[23]
25. März 1871 369/358 612 Santiago, Chile M. Marcó del Pont, G.O. II 10
19. Juli 1871 370/359 595 Gesves, Belgien Paroisse, G.O. II 10
21. Juli 1871 371/360 598 Löwen, Belgien St-Joseph, G.O. II 10
16. Aug. 1871 362/351 307 La Ferté-sous-Fontainebleau Paroisse, G.O. II 8 Rekonstruktion.
16. Nov. 1871 377/366 577 Paincourtville, Louisiana, Vereinigte Staaten O.Ch. I 6,5
16. Dez. 1871 381/370 532 Vanves Paroisse, O.Ch. I 4
18. Jan. 1872 382/371 144 Paris M. Comte d’Osmond, O.S. II 8
22. Jan. 1872 380/369 618 Valparaíso, Chile M. Marcó del Pont, G.O. II 10
29. Jan. 1872 376/365 97 Paris Conservatoire de Musique, G.O. II 16 Umarbeitung der Orgel des Konzertsaales.
23. Feb. 1872 383/374 267 Creil Paroisse, G.O. I 6,5
20. März 1872 375/364 619 Valparaíso, Chile Église des Sacres-Coeurs, G.O. II 24
5. Mai 1872 385/377 350 Lourdes Basilique, O.Ch. I 6,5
29. Mai 1872 349/337 255 Chaumont St-Jean-Baptiste, G.O. III 36 Vollständiger Umbau.
24. Aug. 1872 390/385 369 Le Mans Notre-Dame-de-la-Couture, O.Ch. I 6,5
29. Aug. 1872 391/386 628 Havanna, Kuba Theatre Tacon, G.O. I 4
2. Okt. 1872 399/394 663 ?, Spanien M. Santesteban, O.S. I 6
8. Jan. 1873 387/382 379 Mazamet St-Sauveur, G.O. II 22
6. Feb. 1873 378/367 545 Versailles Schlosskapelle, G.O. II 23 Umfassende Restaurierung der G.O. Wurde 1938 in die Bretagne versetzt.
30. März 1873 405/401 185 Arles St-Trophime, O.Ch. I 6,5
5. Mai 1873 374/363 587 Sheffield, England Albert Hall, G.O. IV 64 1927 umgebaut, 1937 verbrannt. Disposition
25. Mai 1873 406/402 269 Dax Berceau de Saint-Vincent-de-Paul, G.O. I 6,5
25. Mai 1873 411/407 390 Montélimar Karmeliter, G.O. II 10
11. Juni 1873 415/411 680 Lima, Peru M. Dreyfus, O.Ch.
Organo Aristide Cavaillé-Colls
I 6 Derzeit in der Klosterkirche von Jesus, Maria und Joseph
16. Juli 1873 450 450 Rennes Hospice St-Yves, G.O. II 8
25. Sep. 1873 388/383 477 Saint-Brieuc St-Michel, G.O. III 36 Neubau.
17. Okt. 1873 421/418 583 London, England Couvent du Bon Pasteur, G.O. I 6
22. Dez. 1873 416/413 514 Sceaux Paroisse, G.O. II 10
21. Feb. 1874 422/419 613 Santiago, Chile M. Resyadilza, G.O. I 12
24. Feb. 1874 427/424 576 Vereinigte Staaten MM. Thirion et Damien, O.Ch. I 6,5 In die USA verschifft.
26. Feb. 1874 409/405 586 Paisley, Schottland Abbaye, G.O. II 24
28. Feb. 1874 417/414 451 Rennes Karmeliter, O.Ch. II 11 Enthielt ursprünglich 10 Register. Ein Bourdon 8′ wurde im August 1874 ergänzt.
10. Juni 1874 429/426 578 Bellahouston, Schottland Paroisse, G.O. II 10
15. Juni 1874 404/400 132 Paris M. Andre Edouard, O.S. II 12 1898 Überholung: f 1.200. Wurde durch die Firma vom Institut de France zurückgekauft: f 15.000. Wurde 1920 wieder verkauft nach Decize (Nievre): f 26.000
25. Juni 1874 365/354 19 Paris Notre-Dame-de-la-Croix de Ménilmontant, G.O.
Orgel von Notre-Dame-de-la-Croix in Paris
II 26
7. Juli 1874 424/421 171 Allevard Paroisse, G.O. II 10
25. Juli 1874 433/430 382 Le Mesnil-sur-Oger Paroisse, O.Ch. I 6
26. Juli 1874 410/406 378 Mayenne Petit Séminaire, O.Ch. I 6,5 Die Orgel wurde vor 1905 ausgebaut, 1929 in die Kirche St-Vénérand in Laval und von dort 1979 nach Cravant überführt.[24]
1. Aug. 1874 434/431 33 Paris St-Denys-du-Saint-Sacrement, O.Ch.
P1010292 Pais III Eglise Saint-Denys-du-Saint-Sacrement orgue reductwk.JPG
II 10 Zweites Instrument, ersetzte GH 31
2. Aug. 1874 403/399 475 Sainte-Anne-d’Auray Ste-Anne, G.O.
Basilique Sainte-Anne d'Auray (intérieur 4).jpg
II 25 Instrumentalteil: f 32.000; Gehäuse und Prospektpfeifen: f 17.000; Arbeitskosten: f 1.100
8. Aug. 1874 366/355 452 Rennes Kathedrale, G.O.
Orgel der Kathedrale von Rennes
III 46
28. Aug. 1874 367/356 178 Angers Kathedrale, G.O.
Orgel der Kathedrale von Angers
III 46
30. Sep. 1874 435/432 573 Vereinigte Staaten M. Olano, O.Ch. I 6
11. Okt. 1874 426/423 271 Decazeville Paroisse, G.O. II 12
2. Nov. 1874 420/417 85 Paris Temple de l’Etoile, G.O. II 10
23. Nov. 1874 389/384 343 Lisieux Cathedrale, G.O. III 46 1898 Instandsetzung und Verbesserungen: f 4.000.
2. Dez. 1874 425/422 490 Saint-Georges-sur-Loire St-Georges, O.Ch. I 6,5
6. Dez. 1874 436/433 531 Ussel St-Martin, G.O. II 10
5. Jan. 1875 432/429 118 Paris Opéra, G.O. II 12
13. März 1875 430/427 399 Moulins Sacré-Cœur, O.Ch. II 10
16. März 1875 439/439 391 Montfort-en-Chalosse St-Pierre, O.Ch. I 6
20. März 1875 437/434 272 Dieppe St-Jacques, O.Ch. II 10
5. Juni 1875 440 172 Amiens Ursulines, G.O. II 10
12. Juli 1875 445 611 São Paulo, Brasilien ?, O.Ch. I 6,5
18. Aug. 1875 456 562 Vereinigte Staaten (?) M. Agard de Nard, O.Ch. I 6
26. Okt. 1875 447 667 Amsterdam, Niederlande Palais de l’'Industrie, G.O.
Orgel des Palais de l’'Industrie in Amsterdam
III 46 1922 in die Konzerthalle Haarlem transferiert.
1. Nov. 1875 455 367 Mâcon St-Vincent, O.Ch. II 8 Gleichzeitig Generalstimmung von G.O.: f 750
11. Nov. 1875 446 283 Dunkerque St-Martin, G.C. II 12 Das Gehäuse kostete f 5.000 und wurde von der Firma Colesson aus Warmhout geliefert.
8. Dez. 1875 443 360 Lyon Sacre-Coeur-de-la-Ferrandiere, G.O. II 18
16. Dez. 1875 428/425 579 Blackburn, England Cathedral of St. Mary, G.O. III 32 1915 erweitert, 1964 abgebrochen. Orgel
14. Jan. 1876 454 330 Issy-sur-Seine Paroisse, G.O. II 12
9. März 1876 463 575 Vereinigte Staaten M. Rampon, O.Ch. I 6
Juli 1876 462 276 Le Dorat Collégiale, G.O. II 20
27. Aug. 1876 386/379 590 Antwerpen, Belgien RR. PP. Redemptoristes, G.O. II 9 Später versetzt.
21. Okt. 1876 464 359 Lyon Jesuites, G.O. II 22
9. Nov. 1876 431/428 614 Santiago, Chile Dames du Sacre-Cceur, G.O. I 6,5 Später verkauft.
29. Nov. 1876 459 340 Lavaur Kathedrale Saint-Alain, G.O. III 32
24. Dez. 1876 441 368 Malakoff Paroisse, G.O. II 10
1. Feb. 1877 468 642 Irun, Spanien Sta. María del Juncal, G.O.
Irún - Iglesia de Nuestra señora del Juncal 06
II 15 Drei Transmissionen ins Pedal, 2007 restauriert. Orgel
9. Feb. 1877 473 673 Singapur, Indochina ?, O.Ch. I 6
4. März 1877 471 218 Boulogne-sur-Seine Paroisse, G.O. II 10
15. März 1877 452 231 Cambrai Grand-Séminaire, G.O. II 10 1901 Abbau in Cambrai und Überführung nach Séminaire de Saint-Saulve: f 1.600.
18. Juli 1877 467 585 Manchester, England Town Hall, G.O. III 43 1893 auf IV/51 erweitert, 1913 durch einen Neubau ersetzt. Orgel
25. Aug. 1877 472 480 Saint-Cloud Paroisse, G.O. II 16
20. Sep. 1877 474 206 Bergerac Paroisse, G.O. II 15
20. Sep. 1877 465 442 Pontoise St-Maclou, G.O. III 37 Rekonstruktion der G.O. Einweihung am 25. Oktober 1877.
1. Okt. 1877 466 109 Paris Ecole Fenelon, G.O. II 10
27. Okt. 1877 475 474 Saint-Amand-Montrond Paroisse, G.O. II 10
29. Okt. 1877 482 223 Caen Ste-Trinité, G.O. II 16
23. Dez. 1877 488 16 Paris Notre-Dame-des-des-Champs, O.Ch. II 10 Vgl. GH 15.
23. Dez. 1877 480 125 Paris RR. PP. Barnabites, G.O. II 10 Das Instrument wurde 1895 an einen M. Delaume verkauft. 1901 wurde es in Ambes (Gironde) aufgestellt.
23. Dez. 1877 478 345 Long Paroisse, G.O. II 17
31. Juli 1878 487 159 Paris Exposition II 12 Die Orgel stand auf der Weltausstellung Paris 1878. Im September 1878 wurde sie in das Palais de l’Industrie versetzt, wo sie bis März 1879 blieb. 1889 stand sie erneut auf der Weltausstellung. Im September 1902 wurde sie an die Institution Joui-Lambert in Rouen verkauft; f 10.000.
24. März 1878 496 428 Paray-le-Monial Basilika Sacré-Cœur, O.Ch. II 10 Zuerst gekauft von MM. Thirion et Damien und von der Firma Cavaillé-Coll zurückgekauft, wurde die Orgel 1878 in der Basilika von Paray-le-Monial aufgestellt Vgl. GH 696.
14. Mai 1878 484 620 Valparaíso, Chile M. Marcó del Pont, G.O. I 6
16. Juni 1878 476 295 Enghien-les-Bains Paroisse, O.Ch. I 6,5
30. Juni 1878 470 493 Saint-Germain-lez-Corbeil Paroisse, O.Ch. I 4
7. Juli 1878 497 418 Nuits-sous-Beaune Paroisse, G.O. II 12
14. Aug. 1878 461 10 Paris Église de la Sorbonne, G.O. I 6,5
14. Aug. 1878 460 17 Paris Notre-Dame-des-Champs, G.O. II 26 1973 von Schwenkedel auf 34 Register erweitert, 2004 von Fossaert restauriert[25]
17. Aug. 1878 479 638 Durango, Spanien College Saint-François, G.O. II 10
7. Aug. 1878 481 121 Paris Palais du Trocadéro, G.O.
Orgel des Palais du Trocadéro in Paris
IV 66 Die Orgel wurde 1937 im Palais de Chaillot, dem Nachfolgebau des Trocadéro, eingebaut. 1977 wurde sie ins Auditorium Maurice Ravel in Lyon versetzt.
26. Sep. 1878 500 228 Caen Paroisse de Vaucelles, G.O. II 12
28. Sep. 1878 498 147 Paris Mme. Poirson II 10
21. Okt. 1878 477 615 Santiago, Chile Dames du Sacre-Coeur, G.O. II 10
30. Okt. 1878 503 229 Caen St-Jean, O.Ch. II 10
31. Okt. 1878 513 119 Paris Opéra-Comique, G.O. I 4 1887 abgebrannt.
3. Dez. 1878 525 554 Vitry-le-François Hotel-Dieu, G.O. II 10
24. Dez. 1878 514 92 Paris Temple Suedois, G.O. I 4
18. Jan. 1879 400/395 596 Gesves, Belgien Château du Comte de Liminghe, G.O. II 14
18. März 1879 502 431 Perpignan Kathedrale, G.O. II 14
2. Apr. 1879 504 139 Paris M. Gounod Charles, O.S. II 11
28. Mai 1879 508 511 Saint-Sever Ursulines, G.O. I 6,5
15. Juli 1879 510 697 La Guaira, Venezuela MM. Thirion et Damien, G.O. II 10 Ersatzlieferung für in der Basilika von Paray-le-Monial aufgestellte Instrument.
16. Aug. 1879 523 396 Moreuil Chapelle de Notre-Dame-de-Lorette, O.Ch. II 10
11. Sep. 1879 519 245 Chantilly Paroisse, G.O. II 17 Reparatur und Erweiterung um 4 Register im Récit.
15. Sep. 1879 511 179 Angers St-Joseph, G.O. II 26 1889 Instandsetzung und Ergänzung um einen Subbass: f 4.800.
4. Dez. 1879 517 650 Madrid, Spanien Theatre Royal, G.O. I 6
25. Dez. 1879 528 184 Arc-lès-Gray Paroisse, G.O. II 10
25. Dez. 1879 530 668 Amsterdam, Niederlande Hospice Saint-Bernard, G.O. I 6,5
22. Jan. 1880 444 515 Sées Kathedrale, O.Ch. I 6,5
26. Feb. 1880 531 134 Paris Mlle. Bloch Rosine, O.S. II 10
5. Feb. 1880 507 424 Orléans Kathedrale, G.O.
Orgel der Kathedrale von Orléans
IV 54
26. Apr. 1880 509 182 Antibes M. Baron de l’Espee, G.O. II 10
8. Mai 1880 534 199 Barbeville St-Martin, G.O. I 5 Wurde von Baron Gérard gekauft und der Kirche angeboten.[26]1890 Instandsetzung: f 600.
23. Mai 1880 529 114 Paris Institut des jeunes Aveugles, G.O. II 12
23. Juni 1880 518 165 Aix-en-Provence Kathedrale, G.O.
Orgue Saint-Sauveur.jpg
III 38 Restaurierung.
14. Juli 1880 522 592 Brüssel, Belgien Conservatoire de Musique, G.O. III 44 Kosten ohne Gehäuse: f 50.000.
30. Juli 1880 533 220 Brest St-Martin, G.O. II 10
21. Aug. 1880 520 542 Versailles Kathedrale von Versailles, O.Ch.
Choir Organ of Versailles Cathedral.jpg
II 14 Abzüglich f 3.000 für die alte Orgel; vgl. GH 541.
16. Sep. 1880 536 594 Gent, Belgien Residence des RR. PP. Jesuites, G.O. II 13 Später versetzt.
5. Okt. 1880 489 690 Genf, Schweiz Theatre, G.O. I 6
15. Dez. 1880 521 363 Lyon St-François-de-Sales, G.O. III 45 Orgel: f 50.000; Gehäuse: f 20.000 Orgel
29. Dez. 1880 540 105 Paris Dames de Sion, G.O. II 14 Aufgestellt im April 1890: f 1.400.
23. Apr. 1881 535 558 Fort-de-France, Martinique Paroisse, G.O. III 32
30. Apr. 1881 542 181 Annonay Notre-Dame, G.O. II 16
2. Juli 1881 526 248 Charly-sur-Marne Paroisse, G.O. II 10
20. Aug. 1881 538 550 Vidalon-les-Annonay
1. Sep. 1881 545 669 Amsterdam, Niederlande St-Augustin, G.O. II 16
4. Sep. 1881 524 230 Caen St-Pierre, G.O.
Orgel von St-Pierre de Caen
III 42 1944 zerstört und durch ein Instrument von Danion-Gonzalez ersetzt, dieses 1997 wiederum durch eines von Jean-François Dupont.
8. Okt. 1881 539 630 Alegría, Spanien Paroisse, G.O. II 10
25. Okt. 1881 541 291 Elbeuf Immaculée Conception, G.O. II 26
24. Dez. 1881 552 517 Segré Ste-Madeleine, G.O. II 13
20. Jan. 1882 505 606 Rio de Janeiro, Brasilien M. Ree, G.O. I 6
2. Feb. 1882 554 293 Elbeuf St-Étienne, O.Ch. I 6,5
26. Mai 1882 558 444 Preuilly Château, G.O. II 11
27. Mai 1882 544 107 Paris Dames des Sacres-Coeurs, G.O. II 10
18. Juni 1882 561 664 Urnieta, Spanien Paroisse, G.O. I 6
21. Juni 1882 557 559 Saint-Pierre, Martinique Cathedrale, G.O. III 29 Restaurierung.
22. Sep. 1882 553 605 Pará, Brasilien Cathedrale, G.O. II 20
9. Nov. 1882 564 688 Rakiski, Russland Paroisse, G.O. I 6
27. Dez. 1882 548 602 Itu, Brasilien Paroisse, G.O. II 12
1883 573 242 Chalon-sur-Saône St-Pierre, O.Ch. Reparatur und Instandsetzung von GH 240.
18. Jan. 1883 550 516 Sées Kathedrale, G.O.
Orgel der Kathedrale von Sées
III 32 Vollständige Rekonstruktion.
18. März 1883 559 389 Montargis Paroisse, G.O. II 12
18. März 1883 547 243 Chalon-sur-Saône St-Cosme, G.O. I 6,5
17. März 1883 532 115 Paris Institut des jeunes Aveugles, G.O. III 34
1. Apr. 1883 565 304 Fécamp Ste-Trinité, O.Ch.
Orgue de choeur de l'abbatiale de Fécamp.JPG
II 12
5. Mai 1883 549 364 Lyon Ursulines, G.O. I 6,5
1. Aug. 1883 560 305 Fécamp Ste-Trinité, G.O.
Orgue de tribune de Fécamp.JPG
III 34
17. Aug. 1883 577 625 Buenaventura, Kolumbien MM. Prevost-Des-Palangues, G.O. I 6
21. Aug. 1883 578 507 Saint-Quentin Hôtel-Dieu, G.O. II 9 Die Orgel wurde 1908 in die Kirche St-Jean-Baptiste in Laon umgesetzt.[27]
9. Sep. 1883 555 342 Le Lion-d’Angers Paroisse, G.O. II 10
11. Sep. 1883 563 250 Château-Gontier St-Jean, G.C. II 20 Abzüglich f 1.000 für Rücknahme der alten Orgel.
17. Sep. 1883 562 306 La Ferté-Saint-Aubin M. Leroux, O.S. II 10
25. Sep. 1883 566 601 Campis, Brasilien M. Delauy, G.O. II 12
24. Dez. 1883 546 692 Caracas, Venezuela MM. Lassere et frères, O.Ch. II 12 Übernommen aus Paris ohne Gehäuse.
24. Dez. 1883 584 693 Caracas, Venezuela MM. Lassere et frères, O.Ch. II 12
31. Dez. 1883 580 621 Valparaíso, Chile MM. R. Belloc et Cie., G.O. II 10
17. Jan. 1884 575 636 Bego, Spanien Notre-Dame, G.O. II 12
27. März 1884 556 465 Rouen St-Godard, G.O. II 30 Die Orgel wurde 1895 unter der Leitung von Mutin um ein 3. Manual erweitert. Nach Bombenschäden im Zweiten Weltkrieg wurde sie 1959 restauriert und 1984 durch Philippe Hartmann komplett überholt, wobei die Zusammensetzung des Plein-Jeu im Hauptwerk deutlich verändert wurde.[28]
1. Apr. 1884 579 135 Paris M. Comte de Chambrun, O.S. II 14 1920 verkauft nach Nort-sur-Erdre (?): f 37.689,45.
2. Mai 1884 571 651 Madrid, Spanien San Francisco el Grande, G.O. II 22 Fast unverändert erhalten, vier Transmissionsregister auch im Pedal spielbar. 2009 von Vleugels restauriert. Orgel
13. Mai 1884 587 684 Lissabon, Portugal São Luís dos Franceses, G.O. II 11 Wenig verändert erhalten. Orgel
21. Juni 1884 593 622 Peking, China Cathedrale, G.O. II 10 Ohne Gehäuse.
30. Juni 1884 588 685 Lissabon, Portugal Duchesse de Palmella, O.de chap II 8
14. Juli 1884 591 643 Larrea, Spanien Karmeliter, G.O. II 10
3. Dez. 1884 501 12 Paris Notre-Dame d’Auteuil, G.O. II 32
2. Feb. 1885 567 509 Saint-Malo Ste-Croix de Saint-Servan, G.O.
Orgel von Ste-Croix de Saint-Servan
III 37 Prospekt für f 17.000. Seit 1980 monument historique.
3. März 1885 569 225 Caen St-Étienne, G.O.
Orgel von Saint-Étienne de Caen
III 50 Generalüberholung von GH 224.
14. Mai 1885 527 432 Perpignan Notre-Dame-du-Sacré-Cœur, G.O. II 10
12. Juni 1885 598 500 Saint-Martin-au-Laërt Paroisse, G.O. I 6,5
21. Juli 1885 537 699 Merida y Maracaibo, Venezuela Paroisse, G.O. I 6 Übernommen aus Paris.
14. Okt. 1885 589 589 Buenos Aires, Argentinien Cathedrale, G.O. II 12
5. Nov. 1885 609 466 Rouen St-Godard, O.Ch. II 14
5. Nov. 1885 608 670 Den Haag, Niederlande Église Wallonne, G.O. II 18
25. Dez. 1885 602 102 Paris Dames de l’Adoration reparatrice, G.O. II 8
20. Mai 1886 610 652 Madrid, Spanien Herz-Jesu-Waisenhaus, G.O. I 6,5
24. Mai 1886 611 122 Paris Petit College Stanislas, G.O. II 12 Ohne Gehäuse, aber mit Prospektpfeifen.
25. Aug. 1886 583 671 Katwijk, Niederlande Gymnase, O.Ch. I 4 1945 nach Alkmaar versetzt, 1971 nach Leeuwarden versetzt, 1984 von L. Verschueren restauriert und nach St. Bonifatius (Leeuwarden, Niederlande) versetzt.[29]
17. Sep. 1886 286/270 249 Charmes Paroisse, G.O. II 14 Zerstört 1944.
10. Okt. 1886 604 653 Madrid, Spanien Église de Penuelas, G.O. I 6
13. Apr. 1887 601 687 Galatz, Rumänien Église Catholique, G.O. I 6
16. Mai 1887 615 686 Lissabon, Portugal Duchesse de Palmella, O.S. I 6,5 Übernommen aus ohne Gehäuse. 1889 Durchsicht der Orgel und Schwellkasten: f 2.000
8. Aug. 1887 618 662 San Esteban, Spanien Paroisse, G.O. I 7
16. Aug. 1887 483 254 Châteauvillain Paroisse, G.O. II 10
21. Aug. 1887 568 270 Deauville Paroisse, G.O. II 6,5
17. Sep. 1887 613 82 Paris Église épiscopale Americaine, G.O. III 40
19. Sep. 1887 617 503 Saint-Omer Dames de Sion, G.O. II 8
28. Sep. 1887 596 138 Paris M. Gigout Eugene, O.S. II 10 Das Instrument wurde im Februar 1900 verkauft und aufgestellt in der Schule der Franc Bourgeois (Freien Bürger): f 10.000
1. Nov. 1887 621 551 Villeblevin St-Médard, G.O. I 6,5 Mit Transpositionsklavier.
20. März 1888 625 546 Versailles Synagoge, G.O. I 4
17. Mai 1888 614 324 Le Havre St-Michel, G.O. III 40 Orgel: f 55.000; Gehäuse f 20.000.
9. Juli 1888 627 677 Mazatlán, Mexiko MM. Mitjans et Cie., O.Ch. II 11
16. Aug. 1888 607 623 Pekin, China [Nouvelle] Cathedrale, G.O. II 20
26. Aug. 1888 626 326 Le Havre St-Joseph, O.Ch. II 12
27. Sep. 1888 687 187 Armentières St-Vaast, G.O. III 50
9. Nov. 1888 631 600 Bahia, Brasilien MM. Fould et Frères, G.O.
Orgel in Bahia
II 8
1888 629 640 Granada, Spanien Kathedrale, O.Ch. I 6,5
7. Jan. 1889 622 429 Pau Dames de l’Adoration Reparatrice, G.O. II 12
20. Jan. 1889 597 504 Saint-Palais Ste-Marie-Madeleine, G.O. II 15
21. Feb. 1889 632 468 Rouen St-Gervais, G.O. II 10
13. März 1889 616 407 Nancy St-Léon, G.O. III 38
3. Apr. 1889 619 526 Toulouse St-Sernin de Toulouse, G.O.
Orgel von St-Sernin de Toulouse
III 54
6. Juni 1889 628 634 Azpeitia, Spanien Basilica de Loyola, G.O.
Azpeitia Basilica San Ignacio de Loyola 193
III 37 Unverändert erhalten. Orgel
22. Juli 1889 642 186 Armentières St-Vaast, O.Ch. I 6
25. Aug. 1889 635 251 Châteauneuf-sur-Cher Paroisse, O.Ch. II 16
31. Aug. 1889 637 608 Rio de Janeiro, Brasilien MM. Aron et Cie., G.O. II 8
6. Okt. 1889 641 676 Guadalajara, Mexiko Paroisse, O.Ch. I 6,5
23. Okt. 1889 636 449 Reims St-Maurice, G.O. II 16 Abzüglich f 1.000 für altes Material. Nach Brandschaden 1942 in den Jahren 1966 und 1973 restauriert.[30]
20. Dez. 1889 620 173 Amiens Kathedrale, G.O.
Orgel der Kathedrale von Amiens
III 51 Im Ersten Weltkrieg stark beschädigt und 1936 von Roethinger erweitert und umgebaut. Prospekt aus dem 15. Jahrhundert.
29. Dez. 1889 612 492 Saint-Germain-en-Laye St-Germain, O.Ch. II 10
30. Sep. 1890? 649 437 Pithiviers École Saint-Gregoire, G.O. II 10
7. Feb. 1890 640 624 Peking, China [Nouvelle] Cathedrale, G.O. I 4
17. Apr. 1890 630 467 Rouen St-Ouen, G.O.
Orgel von St-Ouen de Rouen
IV 64 Neubau unter Verwendung von Teilen des Pfeifenmaterials.
15. Mai 1890 634 298 Épernay M. le Comte Chandon de Briailles, O.S. II 14
16. Mai 1890 643 698 Maiquetia, Venezuela Paroisse, G.O. II 14
23. Juni 1890 638 436 Pithiviers Paroisse, G.O. III 45
3. Aug. 1890 644 253 Châteauroux Notre-Dame, G.O. II 16
18. Aug. 1890 646 460 Roubaix St-Jean-Baptiste, G.O. II 20
6. Sep. 1890 645 629 Kopenhagen, Dänemark Jesuskirken, G.O.
Orgel der Jesuskirken in Kopenhagen
II 20
16. Jan. 1891 650 246 Charenton-le-Pont Paroisse, G.O. II 16 Ohne Gehäuse.
9. Apr. 1891 653 445 Puteaux Paroisse, G.O. II 12
18. Apr. 1891 652 597 Jupille [Liege], Belgien Soeurs de Notre-Dame [depuis Chanoinesses de Saint-Augustin], G.O. II 8
29. Apr. 1891 651 639 Elizondo, Spanien Église Santiago, G.O. I 6,5
4. Mai 1891 648 381 Merville Paroisse, G.O. II 28 Ohne Gehäuse, aber mit Prospektpfeifen.
5. Juni 1891 595 162 Paris Voeu National, O. provisoire II 13 Die Orgel wurde im Oktober 1913 verkauft, um sie durch eine imposantere in der Kirche Notre-Dame du Rosaire, rue de Janves (?), zu ersetzen.
7. Juli 1891 647 127 Paris RR. PP. Jesuites (rue de Sevres), G.O. II 31
9. Aug. 1891 654 238 Caudebec-lès-Elbeuf Paroisse, G.O. II 16 Ohne Gehäuse.
22. Nov. 1891 655 370 Marle Paroisse, G.O. II 22
13. Dez. 1891 658 278 Le Doulieu Paroisse, G.C. II 10
3. Apr. 1892 659 180 Angoulême St-Jacques-de-l’Horneau, G.O. II 13
9. Apr. 1892 661 609 Rio de Janeiro, Brasilien MM. Alph. Aron et Cie., G.O. II 8
4. Juni 1892 662 140 Paris M. Kastner-Boursault, O.S. II 10
Aug. 1892 660 149 Paris Mme. Scey de II 17
15. Nov. 1892 657 176 Les Andelys Paroisse, G.O. II 24
10. Jan. 1893 656 212 Binson Prieure, G.O. II 10
23. Juli 1893 664 560 Saint-Pierre, Martinique Séminaire-College, G.O. I 6,5
19. Okt. 1893 666 616 Santiago, Chile Congregation d Precieux Sang, G.O. II 12
30. Nov. 1893 668 56 Paris St-Martin, G.O. II 15
28. Nov. 1894? 674 137 Paris M. Baron d’Espee, O.S. III 41 Heute in Paris, Saint-Antoine-des-Quinze-Vingts.Orgel
4. Juni 1894 671 292 Elbeuf Immaculée Conception, O.Ch. I 7
5. Juli 1894 667 285 Dunkerque St-Eloi, G.O. III 32
14. Sep. 1894 594 456 La Roche-sur-Yon Paroisse, G.O. I 6,5
18. Sep. 1894 673 530 Trouville-sur-Mer Notre-Dame-des-Victoires, O.Ch. II 9
28. Sep. 1894 672 411 Néris-les-Bains M. de Peufeilhoux, O.S. II 13
1. Okt. 1894 670 110 Paris École Sainte-Geneviève, O.de trib. II 23 1895 wurden 4 Register für f 6.000 ergänzt und 1897 Gehäuse und Frontpfeifen für f 7.250.
13. Dez. 1894 677 62 Paris St-Philippe-du-Roule, O.Ch. II 12
13. Dez. 1894 676 655 Motrico, Spanien Couvent de religieuses, G.O. I 7,5
15. Dez. 1894 675 637 Bilbao [Bego], Spanien Karmeliterkloster, G.O. II 11 1972 elektrifiziert, verändert erhalten.
25. Aug. 1895 679 130 Paris Soeurs de Saint-Vincent-de-Paul, G.O. II 12
8. Okt. 1895 689 512 Saint-Sever Abtei Saint-Sever, G.O. III 36
22. Okt. 1895 680 603 Jundiahy, Brasilien M. L. P. dos Santos, G.O. II 10
9. März 1896 683 678 Mexiko, Mexiko M. Enrique Sanchez Barquera, G.O. I 6
11. Sep. 1896 682 635 Barcelona, Spanien M. Mel. Giro, O.S. II 10
23. Sep. 1896 686 654 Madrid, Spanien Couvent de la Visitation, G.O. II 12
23. Okt. 1896 690 469 Rouen M. Dupré, O.S.
Orgel des Mr. Dupré in Rouen
II 10 Als Geschenk Marcel Duprés 1945 in die Kathedrale von Rouen versetzt.
6. Apr. 1897 693 694 Caracas, Venezuela MM. Alvarado et Cie., G.O. I 8
9. Mai 1897 685 556 Wisques Dames Benedictines, G.O. I 4
26. Mai 1897 684 352 Lourdes Notre-Dame-du-Rosaire, G.O. III 40
19. Juni 1897 695 695 Caracas, Venezuela MM. Alvardo et Cie., O. d’acc. I 4
12. Sep. 1897 696 513 Sassetot-le-Mauconduit Notre-Dame-de-la-Nativité, G.O. II 12
23. Nov. 1897 697 142 Paris M. Morot Aime, O.S. II 11
22. Dez. 1897 600 204 Bellevue Paroisse, G.O. II 10 Ohne Gehäuse nach Paris übernommen. Die alte Orgel wurde mit f 1.500 verrechnet.
1898? 678 211 Biarritz-Bidart M. le Baron de L’Éspée, G.O.
Orgel des Mr. le baron de L’Éspée in Biarritz-Bidart
IV 67 Heute in Paris, Sacré-Cœur de Montmartre, erweitert auf 78 Register.
7. Jan. 1898 694 221 Brunoy Château de M. Lionet, O.S. II 13 Eingeweiht durch Guilmant erst am 25. Juni 1898.
9. Feb. 1898 681 633 Azkoitia, Spanien Santa Maria de la Real, G.O.
Azkoitia - Iglesia de Santa Maria la Real 37
III 40 Unverändert erhalten. Orgel
12. März 1898 699 408 Nancy Conservatoire, G.O. II 15 Letzte von Cavaillé-Coll selbst erbaute Orgel, nicht erhalten. Gemäß dem Angebot vom 27. März 1897 muss die Orgel pneumatische Windladen besessen haben.[31]
1. Juli 1898 692 610 Rio de Janeiro, Brasilien MM. J.R. Sure et Cie., G.O. II 8
27. Sep. 1898 691 533 Valenciennes St-Gery, G.O. III 28
16. Okt. 1898 688 299 Épernay St-Pierre-et-St-Paul, G.O. III 38
25. Okt. 1898 698 294 Elbeuf St-Étienne, G.O. II 22
1899 ohne Moskau, Russland Große Halle des Moskauer Konservatoriums, G.O.
1900 in Paris
III 48 1897 Bestellung, 1899 Bau durch Mutin, ob Cavaillé-Coll Entwürfe beitrug, ist unklar → Orgel[32]

Reparaturen und sonstige Arbeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Werkliste von Gilbert Huybens sind neben den Neu- und Umbauten auch die Reparaturarbeiten mit einer eigenen Nummer versehen. Manche Kirchen stehen daher mehrmals in der Liste. Darüber hinaus finden sich noch Orgelteile und die Aufstellung alter Orgeln an einem neuen Ort in der Werkliste.

Jahr Opus Huy-
bens
Ort Gebäude Bemerkungen
1. Dez. 1839 7 489 Saint-Gaudens St-Pierre-et-St-Gaudens, G.O. Arbeit an der Orgel seines Vaters von 1831.
2. Feb. 1842 12 312 Gaillac St-Michel, G.O. Instandsetzung der Orgel seines Vaters von 1824. Orgel
25. Nov. 1844 21 60 Paris St-Paul-St-Louis, G.O. Instandsetzung einer Orgel von Pierre Dallery, Neubau des Schwellwerks[33]
16. Okt. 1845 25 261 Compiègne St-Jacques, G.O. Reparatur an der Orgel von Louis Péronard (1768).[34]
25. Dez. 1845 22 552 Villeneuve-Saint-Georges Paroisse, O.Ch. Aufstellung der ehemaligen Orgel von St-Jean-et-St-François in Paris.
20. Apr. 1849 39 331 Jouy-en-Josas Paroisse, G.O. Transfer der ehemaligen Orgel von St-Ambroise in Paris, 1872 von John Abbey durch eine neue ersetzt.
10. Feb. 1850 48 323 Le Havre Temple Protestant, O.Ch. Aufstellung einer gebrauchten Orgel mit 6 Registern.
29. Okt. 1850 43 210 Béziers Kathedrale, G.O. Reparatur der Orgel.
15. März 1851 225/197 126 Paris RR. PP. Dominicains, G.O. Das Instrument, 1846 für Mr. J. de Bammeville gebaut, wurde 1851 im Konvent der RR. PP. Dominikaner aufgestellt. Es wurde 1863 überholt: f 550
24. Mai 1852 54 213 Bolbec Temple Protestant, G.O. Alte Hausorgel von M. H. Place, für den sie 1844 gebaut wurde.
5. Juli 1852 55 214 Bolbec Paroisse, G.O.
15. Juni 1854 72 349 Loudéac Paroisse, O.Ch. Aufstellung der ehemaligen Chororgel von Saint-Brieuc (I/8).
7. Mai 1854 78 476 Saint-Brieuc St-Michel, G.O. Reparatur.
28. Nov. 1854 73 496 Saint-Léger Paroisse, O.Ch. Aufstellung der ehemaligen Chororgel aus St-Jacques-du-Haut-Pas in Paris (I/5).
3. Dez. 1856 111/53 422 Orléans St-Paterne, G.O. Transfer der Orgel aus St-Jacques-du-Haut-Pas in Paris; vgl. GH 45.
1856 99/36 75 Paris St-Thomas-d’Aquin, G.O. Reparatur.
1856 107/47 66 Paris St-Roch, O.Ch. Instandsetzung von GH 65.
3. Okt. 1857 126/73 329 L’Isle-Adam O.Ch. Aufstellung der ehemaligen Orgel aus Les Loges (I/8).
13. Okt. 1857 124/72 81 Paris Tuileries, G.O. Reparatur der Orgel von Erard, 1871 verbrannt.
13. März 1858 138/87 15 Paris Église des Champs, O.Ch. Transferierung der Orgel aus der Abbaye Notre-Dame-aux-Bois, die 1843 gebaut und dort durch eine zweimanualige Orgel mit 10 Registern ersetzt wurde, 1877 abgebaut; vgl. GH 16.
1858 133/81 76 Paris St-Thomas-d’Aquin, G.O. Reparatur von GH 75.
26. Sep. 1858 140/90 244 Chantilly Paroisse, G.O. Aufstellung der ehemaligen Orgel aus St-Louis-d’Antin in Paris (II/13).
11. Sep. 1859 159/122 168 Albi Kathedrale, O.Ch. Aufstellung einer gebrauchten Orgel (I/5).
10. März 1861 180/149 420 Saint-Pierre-d’Oléron St-Pierre, G.O. Überarbeitung der alten Orgel aus Lava, die 1846 in Saint-Pierre-d'Oléron eingebaut worden war, 1860 Ergänzung von fünf Registern im Hauptwerk, Reparatur der Bälge für f 45.000.
5. Juni 1861 191/161 647 Madrid, Spanien Prince des Asturies,? Es handelt sich um ein kleines Modell (?) einer Orgel mit 10 Glocken.
24. Okt. 1861 197/167 485 Saint-Denis Pfarrkirche, O.Ch. Instandsetzung(?): f 500
Jan. 1862 202/173 405 Nancy Kathedrale, O.Ch. Reparatur der Orgel von Joseph Cuvillier und Umstimmung nach der G.O.
1862 217/189 337 Laval Cathedrale, G.O. Instandsetzung von GH 334.
19. Jan. 1863 219/191 403 Mülhausen Église Saint-Étienne, G.O. Ergänzung um ein Positiv mit 12 Registern und einen Regulierbalg.
9. Apr. 1863 222/194 423 Orléans Notre-Dame de Recouvrance, G.O. Aufstellung der ehemaligen Chororgel (verändert) von St-Thomas-d’Aquin in Paris (II/12).
30. Apr. 1863 221/193 344 Les Loges bei Saint-Germain-en-Laye Haus der Ehrenlegion, G.C. Aufstellung der Orgel der École des frères in der Rue de l’Ouest in Paris von 1859; vgl. GH 108.
17. Mai 1863 233/208 309 Fontenailles Paroisse, O.Ch. Aufstellung der ehemalige Chororgel der Kathedrale von Laval, die Cavaillé-Coll 1855 geliefert hatte; vgl. GH 335.
19. Dez. 1863 241/216 310 Fontenay-le-Vicomte Paroisse, G.O. Transfer der 1856 für den Comte de Stackelberg errichteten Orgel; vgl. GH 150.
1863 193/163 77 Paris St-Thomas-d’Aquin, G.O. Reparatur von GH 75.
1863 237/212 80 Paris St-Vincent-de-Paul, G.O. Instandsetzung von GH 78.
1863 231/205 84 Paris Temple des Billettes, G.O. Überholung und Änderungen von GH 83. 1887 Überholung: f 2.000
1863 223/195 41 Paris Ste-Geneviève, G.O. Instandsetzung von GH 23.
1863 224/196 101 Paris Dames Benedictines du Saint Sacrement, G.O. Instandsetzung von GH 100.
1864 255/238 287 Écouen Maison de la Legion d’Honneur, G.O. Instandsetzung der beiden Orgeln
1864 248/227 153 Paris Mme. Viardot-Garcia Pauline Vgl. GH 152. Transfer der Orgel nach Baden-Baden.
23. Feb. 1865 249/228 362 Lyon St-François-de-Sales, G.O. Reparatur..
18. März 1865 265/248 24 Paris Quinze-Vingts [Paroisse], G.O. Gebrauchtorgel, aus Bercy stammend (I/7). 1908 wurde sie an die Kirche St-Andre in Rouen verkauft.
1865 275/258 69 Paris St-Roch, O.Ch. Instandsetzung von GH 65.
11. Dez. 1866 298/0 217 Le Bouchon Paroisse [?], O.Ch. Aufstellung der früheren Orgel aus St-Marcel in Paris (I/7).
22. Juli 1866 282/0 300 Esne Paroisse, O.Ch. Aufstellung der alte Orgeln des Petit Seminaire zu Notre-Dame des Champs, wo sie am 18/1/1860 aufgestellt worden war.
1867 315/302 290 Elbeuf St-Jean, G.O. Instandsetzung von GH 289.
30. Aug. 1867 290/274 32 Paris St-Denys-du-Saint-Sacrement, G.O. Erweiterung einer Orgel von Daublaine-Callinet von 1839; 1883 instand gesetzt.
11. Sep. 1867 308/294 548 Vervins Instandsetzung der G.O.
1867 314/301 50 Paris St-Jean-St-François, G.O. Instandsetzung von GH 48.
1868 334/322 208 Bergues Paroisse, G.O. Instandsetzung von GH 207.
1868 325/312 236 Castelnaudary St-Michel, G.O. Instandsetzung von GH 235.
1868 345/333 258 Clamecy St-Martin, G.O. Reparatur von GH 257.
1868 321/308 262 Compiègne St-Jacques, G.O. Instandsetzung von GH 261.
1868 332/320 366 Mâcon St-Pierre, O.Ch. Instandsetzung und Reparatur von GH 365.
1868 335/323 462 Bonsecours bei Rouen Notre-Dame de Bonsecours, G.O. Instandsetzung von GH 461.
21. Aug. 1868 328/315 414 Nevers St-Étienne, G.O. Aufstellung der gebrauchten Orgel aus La Trinité in Paris (II/11).
1868 331/319 538 Verberie M. Mosselmann, G.O. Instandsetzung von GH 537.
1868 336/324 73 Paris St-Sulpice, O.Ch. Instandsetzung von GH 71.
1869 333/321 191 Autun Kathedrale, O.Ch. Versetzung der O.Ch.; vgl. GH 190.
1869 353/341 5 Paris La Madeleine, G.O. Reparatur, Überholung und Generalstimmung von GH 3. 1897 Überholung und Hinzufügung pneumatischer Anlagen zu den Klaviaturen: f 24.000.
1871 379/368 9 Paris La Trinité, G.O. Reparatur der G.O. GH 8.
1871 372/361 38 Paris St-Ferdinand-du-Ternes, G.O. Instandsetzung von GH 37.
22. Juli 1872 398/393 129 Paris Soeurs Aveugles de Saint-Paul, O.Ch. Aufstellung einer gebrauchten Orgel aus Tours.
5. Okt. 1872 384/376 98 Paris Conservatoire de Musique, G.O. Reparatur der Orgel im kleinen Saal.
21. Mai 1872 395/390 527 Tournus Paroisse, G.O. Aufstellung der Orgel aus Auteuil (II/11), vgl. GH 189.
15. März 1873 408/404 471 Les Rousses Paroisse, G.O. Aufstellung der Orgel aus Azance(?); vgl. GH 194.
19. März 1873 412/408 133 Paris M. Bammeville de, O.S. Aufstellung einer gebrauchten Orgel aus der protestantischen Kirche (I/4). 1920 nach Decize (Nièvre): f 26.000
19. Apr. 1873 401/397 479 Saint-Brieuc Cathedrale, G.O. Instandsetzung von GH 478.
29. Juni 1873 392/387 539 Verneuil Ste-Madeleine, G.O. Reparatur der alten Orgel.
13. Aug. 1873 413/409 202 Beaumont ?, G.O. Instandsetzung und Reparatur abgeschlossen am 2. Juli 1873.
7. Sep. 1873 397/392 198 Bailleul St-Amand, G.O. Instandsetzung Generalstimmung von GH 196.
11. Okt. 1873 419/416 388 Villefranche-sur-Saône Jesuitenschule Mongré, heute Lycée Notre-Dame de Mongré, G.O. Reparatur, neue Register und Generalstimmung von GH 387.
25. Nov. 1873 423/420 263 Compiègne Hotel-Dieu, G.O. Reparatur und Generalstimmung.
9. Dez. 1873 414/410 464 Rouen Ste-Madeleine, O.Ch. Reparatur und Verbesserungen.
1873 418/415 36 Paris St-Étienne-du-Mont, G.O. Instandsetzung von GH 35.
28. März 1875 449 327 Hendaye Paroisse, G.O. Aufstellung der alten Orgel von Montmartre (I/6).
10. Mai 1875 330/317 580 Ketton-Hall, England M. Hopwood, G.O. Aufstellung und Erweiterung (3 Register im Pedal, 1 im Positiv und 1 im Récit ergänzt) der Orgel aus Bracewell von 1870.
4. Juni 1875 451 549 Vichy St-Louis, G.O. Instrument von St-Denys-du-Saint-Sacrement in Paris; vgl. GH 31.
12. Aug. 1875 448 280 Dreux Chapelle royale, G.O. Reparatur von GH 279.
20. Sep. 1875 457 203 Le Palais auf Belle-Île-en-Mer Paroisse, G.O. Alte Orgel des Theatre Lyrique (II/8). Vgl. GH 131. Es wurde ein Gehäuse mit Prospektpfeifen angefügt.
20. Okt. 1875 458 43 Paris Ste-Geneviève, G.O. Änderung der Mechanik und Umgestaltung der Manuale im Spieltisch.
29. Nov. 1876 469 459 Roubaix Notre-Dame, G.O. Reparatur und Verbesserungen.
1877 485 401 Moûtiers Cathedrale, G.O. Instandsetzung von GH 400.
1878 515 288 Écouen Maison de la Legion d’Honneur, G.O. Instandsetzung von GH 286.
1878 499 581 Ketton-Hall, England M. Hopwood, G.O. Ergänzende Arbeiten an GH 580.
31. Jan. 1878 491 268 Dammartin-en-Goële Paroisse [?], G.O. Überholung der alten Orgel aus Château-Renault.
1878 506 58 Paris St-Merry, G.O. Instandsetzung von GH 57.
1878 407/403 88 Paris Temple de la Redemption, G.O. Instandsetzung von GH 87. Abnahme am 5. April 1878.
1879 572 397 Moreuil Chapelle de Notre-Dame-de-Lorette, O.Ch. Ergänzende Arbeiten und Verbesserungen.
1879 516 463 Bonsecours bei Rouen Notre-Dame de Bonsecours, G.O. Ergänzung um ein freies Pedal mit 4 Registern. Vgl. GH 461. 1886 Ergänzung um eine pneumatische Anlage und 3 Register zum Schwellwerk sowie Reinigung: f 8.900
1879 438/435 53 Paris St-Louis-d’Antin, G.O. Instandsetzung von 52.
20. Feb. 1879 492 487 Saint-Dizier Couvent-de-l'Assomption, G.O. Aufstellung der ehemaligen Orgel der RR. PP. Barnabites (I/7); 1906 nach Villiers-en-Lieu weiterverkauft.[35]
23. Juni 1880 518 165 Aix-en-Provence Kathedrale, G.O. Reparatur und Einbau von zwei neuen Registern in die Orgel von Ducroquet von 1854.
15. Dez. 1880 543 398 La Motte-aux-Bois Paroisse, G.O. Aufstellung einer Orgel vom Institut des Jeunes Aveugles in Paris (II/10).
27. Juli 1883 576 183 Antibes M. Baron de l’Espee, G.O. Reparatur, s. GH 182.
20. Sep. 1883 586 284 Dunkerque Patroge, O.Ch. Aufstellung einer gebrauchten Orgel von Vincent Cavaillé (I/4).
31. Dez. 1883 590 691 Tunis, Tunesien Cathedrale [provisoire], G.O. Aufstellung der früheren Chororgel der Kathedrale von Versailles (II/9); vgl. G.H.541.
1883 574 543 Versailles Kathedrale von Versailles, G.O. Instandsetzung von GH 540.
1883 582 34 Paris St-Denys-du-Saint-Sacrement, G.O. Instandsetzung von GH 32.
1883 581 74 Paris St-Sulpice, G.O. Instandsetzung von GH 72.
1884 592 644 Lekeitio, Spanien Ste-Marie, G.O. Instandsetzung und Veränderung der 1854 erbauten Orgel.
29. Apr. 1887 606 151 Paris M. Taskin Aufstellung einer gebrauchten Orgel (I/3).
26. Juni 1888 599 328 Héricourt Paroisse, G.O. Aufstellung einer gebrauchten Orgel (II/19).
14. Dez. 1890 633 40 Paris St-François-Xavier, G.O. Reinigung[36]
13. Sep. 1892 663 495 Saint-Just-en-Chevalet Paroisse, G.O. 1868 als Vorführinstrument gebaut und 1892 verkauft.[37]
Feb. 1894 669 93 Paris Abbaye Notre-Dame-aux-Bois, O.d’occ. Aufstellung einer gebrauchten Orgel (I/7).
Dez. 1898 665 39 Paris Transfer der Orgel des Orchestre des Concerts Lamoureaux (II/14).
131/79 4 Paris La Madeleine Reparatur
373/362 42 Paris Ste-Geneviève, G.O. Instandsetzung von GH 23.
259/242 59 Paris St-Michel-des-Batignolles
137/85 67 Paris St-Roch, O.Ch.
139/89 68 Paris St-Roch, G.O. Instandsetzung von GH 64.
490 70 Paris St-Roch Reparatur der Orgel von Cavalaire.
101/40 89 Paris Temple de la rue Marbeuf
148/100 1 Paris L’Assomption
341/329 22 Paris Notre-Dame-de-Lorette, G.O. Instandsetzung von GH 21.
65 95 Paris Karmeliterkirche
337/325 99 Paris Couvent [rue Carnot]
306/292 106 Paris Dames des Sacres-Coeurs
260/243 112 Paris Institut des jeunes Aveugles Reparatur der drei Orgeln.
120 Paris Opéra-Comique [ancien]
150/106 141 Paris Mr. Lentz, O.S. Peklaviatur.
147/99 143 Paris Mr. Niedermeyer, O.S.
605 146 Paris MM. Pleyel-Wolff et Cie., O.S.
402/398 148 Paris Mr. Raymond
394/389 154 Paris Mr. Dumoulin-Froment Experimentiergebläse.
494 155 Paris Ecole superieure de Pharmacie Experimentiergebläse.
512 156 Paris Ecole des Postes et Telegraphes Experimentiergebläse.
284/0 157 Paris Sorbonne Experimentiergebläse.
87/20 158 Paris Exposition
105/45 160 Paris Mme. Fitton Annulliert.
261/244 161 Paris Luxembourg[?] Reparatur der Orgel von Set.
639 163 Paris Elektrische Orgel.
178/147 164 Paris Verkauf eines Orgelgehäuses.
309/295 175 Les Andelys Paroisse, O.Ch. Abbau und Wiederaufbau der Chororgel; vgl. GH 174.
185/154 192 Avignon Dames du Sacre-Coeur, O.Ch.
129/77 215 Bordeaux Mr. Brondeaux
486 224 Caen St-Étienne, G.O. Instandsetzung.
570 226 Caen St-Étienne, O.Ch. Restaurierung und Umstimmung.
495 227 Caen Dames de la Misericorde Reparatur: f 1.800.
116/61 234 Carcassonne Kathedrale, G.O. Instandsetzung von GH 233.
352/340 241 Chalon-sur-Saône St-Pierre, G.O. Instandsetzung und Generalstimmung: f 1.000.
256/239 265 Coulommiers Paroisse Reparatur
442 303 Évreux Kathedrale Instandsetzung (Abbau?)
36 308 Fontainebleau St-Louis, G.O. 1885 Instandsetzung.
175/143 315 Gex Paroisse gebrauchte Orgel.
104/44 320 Grenade Paroisse Ergänzungsarbeiten an GH 319.
624 325 Le Havre St-Michel
355/344 338 Laval Cathedrale, G.O. Neues Gebläse und Vervollständigungen.
344/322 339 Laval St-Vénérand
396/391 351 Lourdes Basilique, G.O.
257/240 354 Luçon Cathedrale Reparatur und Stimmung der G.O. (?)
551 361 Lyon Ste-Croix, G.O. Gebrauchte Orgel.
120/65 373 Marseille St-Charles, G.O. Instandsetzung von GH 372.
122/69 374 Marseille St-Charles, O.Ch.
603 392 Montpellier Faculté des Sciences Experimentiergebläse.
28 393 Montpellier St-Denis
91/25 394 Montpellier St-Matthieu
50 395 Montpellier Séminaire, O.Ch. Ehemalige Orgel von St-Paul-et-St-Louis in Paris (I/7).
307/293 426 Orsay ? Instandsetzung: f 300.
338/326 470 Rouen St-Patrice Generalstimmung und Reparaturen: f 500.
162/125 484 Saint-Denis Maison imperiale
123/170 498 Saint-Lô Paroisse
67/2 502 Saint-Omer Kathedrale Notre-Dame, O.Ch.
132/80 521 Tarare Ste-Madeleine Instandsetzung von GH 520.
244/219 541 Versailles Kathedrale von Versailles, O.Ch. Reparatur. 1883 an die provisorische Kathedrale von Tunis verkauft; vgl. GH 691.
152/111 547 Versailles Mr. Decombes "eine kleine Orgel"
393/388 588 Sheffield, England Mr. Schmitt Vier Zungenregister.
585 607 Rio de Janeiro, Brasilien Institut National de Musique Experimentiergebläse.
342/330 674 Jerusalem, Israel ? Es handelt sich um eine Gebrauchtorgel, die von Mr. Abt Galli gekauft wurde. Der Auftrag wurde annulliert.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Charles Mutin: Manufacture de grandes orgues pour églises, chapelles & salons. (1923). Paris ohne Jahr.
  • Cécile Cavaillé-Coll und Emmanuel Cavaillé-Coll: Aristide Cavaille-Coll: Ses origines, sa vie, ses oeuvres. Fischbacher, Paris 2000, ISBN 2-7179-0000-4 (Erstausgabe: 1929).
  • Gilbert Huybens: Cavaillé-Coll: Liste des travaux exécutés/Werkverzeichnis. Orgelbau-Fachverlag Rensch, Lauffen/Neckar 1985, ISBN 3-921848-12-1.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Aristide Cavaillé-Coll organs – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Maison A. Cavaillé-Coll. Orgues de tous modèles. Paris 1889. In: Alfred Reichling (Hrsg.) Documenta organologica Band 2. Berlin 1977. S. 19–24.
  2. Charles Mutin: Manufacture de grandes orgues pour églises, chapelles & salons. Paris o. J. (1923). online verfügbar.
  3. Cécile Cavaillé-Coll und Emmanuel Cavaillé-Coll: Aristide Cavaille-Coll: Ses origines, sa vie, ses oeuvres. Fischbacher, Paris 2000, ISBN 2-7179-0000-4 (Erstausgabe: 1929). S. 151–161.
  4. Gilbert Huybens: Cavaillé-Coll: Liste des travaux exécutés/Werkverzeichnis. Orgelbau-Fachverlag Rensch, Lauffen/Neckar 1985, ISBN 3-921848-12-1.
  5. Huybens' Erläuterungen zur von ihm herausgegebenen Werkliste, abgerufen am 6. Januar 2022.
  6. Reihenfolge im Werkverzeichnis: 1. Katholische Kirchen und Kapellen in Paris; 2. Andere Kirchen und Synagogen in Paris; 3. bis 6. Weitere Orgeln in Paris (Klöster, Schulen, Hausorgeln usw.); 7. Übriges Frankreich; 8. Französische Kolonien; 9. Ausland.
  7. orguesfrance.com gesehen am 15. April 2020.
  8. orguesfrance.com gesehen am 15. April 2020.
  9. orguesfrance.com gesehen am 15. April 2020.
  10. Eintrag Nr. PM34002305 in der Base Palissy des französischen Kulturministeriums (französisch)
  11. [http://www.musiqueorguequebec.ca/orgues/france/spaulslp.html �glise Saint-Paul-Saint-Louis, Paris, France.] Abgerufen am 9. Januar 2022.
  12. Eintrag Nr. IM02004459 in der Base Palissy des französischen Kulturministeriums (französisch)
  13. https://www.organsparisaz4.vhhil.nl/St%20Ferdinand%20Ternes.htm, abgerufen am 7. Januar 2022.
  14. Baugeschichte der Orgel in Lekeitio, abgerufen am 4. Januar 2022.
  15. Eintrag Nr. PM31001465 in der Base Palissy des französischen Kulturministeriums (französisch)
  16. Eintrag Nr. PM31001469 in der Base Palissy des französischen Kulturministeriums (französisch)
  17. Eintrag Nr. PM85000784 in der Base Palissy des französischen Kulturministeriums (französisch)
  18. Eintrag Nr. PM92000271 in der Base Palissy des französischen Kulturministeriums (französisch)
  19. Eintrag Nr. PM54001303 in der Base Palissy des französischen Kulturministeriums (französisch)
  20. Eintrag Nr. PM55001399 in der Base Palissy des französischen Kulturministeriums (französisch)
  21. Eintrag Nr. PM59001944 in der Base Palissy des französischen Kulturministeriums (französisch)
  22. Eintrag Nr. PM42001080 in der Base Palissy des französischen Kulturministeriums (französisch)
  23. Eintrag Nr. PM64000364 in der Base Palissy des französischen Kulturministeriums (französisch)
  24. Eintrag Nr. PM45000965 in der Base Palissy des französischen Kulturministeriums (französisch)
  25. https://www.organsparisaz2.vhhil.nl/nd%20champs.htm, abgerufen am 7. Januar 2022.
  26. Eintrag Nr. PM14001303 in der Base Palissy des französischen Kulturministeriums (französisch)
  27. Eintrag Nr. PM02001496 in der Base Palissy des französischen Kulturministeriums (französisch)
  28. Eintrag Nr. PM76003218 in der Base Palissy des französischen Kulturministeriums (französisch)
  29. Orgeldatabase: Leeuwarden
  30. Eintrag Nr. PM51000856 in der Base Palissy des französischen Kulturministeriums (französisch)
  31. Les sommiers seront actionnés par une système tubulaire, déjà employé avec succès à l'Église St-Gervais de Rouen et dans l'orgue de la salle de concert de l'Hôtel de Ville de Manchester. Zitiert nach: ASSECARM (Hrsg.): Orgues de Lorraine. Meurthe-et-Moselle. Metz 1990. S. 328.
  32. Moscow Tchaikovsky Conservatory Orgues France
  33. Église Saint-Paul-Saint-Louis, Paris, France. Abgerufen am 9. Januar 2022.
  34. http://www.orgbase.nl/scripts/ogb.exe?database=ob2&%250=2000649&LGE=EN&LIJST=lang, abgerufen am 16. Januar 2022.
  35. Eintrag Nr. PM52001284 in der Base Palissy des französischen Kulturministeriums (französisch)
  36. Orgel
  37. Eintrag Nr. PM42001080 in der Base Palissy des französischen Kulturministeriums (französisch)