Liste der administrativen Regionen der Volksrepublik China nach Einwohnerzahl

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Aufgeführt sind alle 22 Provinzen, die 4 direktverwalteten Städte, die 5 selbstverwalteten Gebiete und die beiden Sonderverwaltungsgebiete der Volksrepublik China, [vor]geordnet nach ihrer Bevölkerung. Taiwan ist ausgenommen. Auch nicht eingerechnet sind Kinmen und die Matsu-Inseln, die zur Provinz Fujian zählen, aber nicht unter Kontrolle der VR China stehen.

Die Einwohnerzahlen der administrativen Regionen der Volksrepublik China, 2010
Rang Region Ein­wohner (Mill.) Anteil an Chinas
Gesamt­bevölkerung
Be­völ­ke­rungs­dichte
(Einw./km2)
Letz­te Än­de­rung Be­leg(e)
1. Henan 96,670 7,49 % 572 2005
2. Shandong 91,250 7,08 % 591 2005
3. Sichuan 87,000 6,77 % 179 2005
4. Guangdong 79,540 6,10 % 440 2005
5. Jiangsu 74,380 5,76 % 744 2004
6. Hebei 67,440 5,25 % 359 2004
7. Hunan 64,400 5,17 % 306 2004
8. Hubei 60,280 4,96 % 321 2004
9. Anhui 59,860 4,68 % 429 2004
10. Zhejiang 46,770 3,75 % 459 2004
11. Guangxi 44,980 3,61 % 190 2004
12. Yunnan 42,880 3,36 % 108 2004
13. Liaoning 42,380 3,29 % 290 2004
14. Jiangxi 41,400 3,28 % 244 2004
15. Heilongjiang 36,890 2,99 % 80 2004
16. Shaanxi 36,050 2,98 % 175 2004
17. Guizhou 35,250 2,87 % 200 2004
18. Fujian 34,710 2,70 % 286 2004
19. Shanxi 32,970 2,56 % 211 2004
20. Chongqing 32,344 2,43 % 393 2005
21. Jilin 27,280 2,11 % 144 2004
22. Gansu 25,620 2,02 % 65 2004
23. Innere Mongolei 23,760 1,86 % 20 2004
24. Peking 21,500  ? 1.279 2016 AA
25. Xinjiang 19,250 1,47 % 11 2004
26. Shanghai 18,255 1,26 % 2.106 2005
27. Tianjin 10,010 0,78 % 864 2004
28. Hainan 7,870 0,62 % 232 2004
29. Hongkong 7,303 0,57 % 6.587 2004
30. Ningxia 5,620 0,44 % 87 2004
31. Qinghai 5,180 0,41 % 7 2004
32. Tibet 2,630 0,20 % 2 2004
33. Macau 0,462 0,03 % 18.182 2004
Gesamt  ? 100 %  ?