Liste der albanischen Botschafter in Deutschland

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Liste der albanischen Botschafter in der Deutschland enthält sämtliche Leiter der diplomatischen Vertretung Albaniens in Deutschland seit der Aufnahme diplomatischer Beziehungen im Jahr 1923. Deutschland hatte Albanien 1922 anerkannt.

Die Albanische Botschaft in Deutschland befindet sich in Berlin-Kreuzberg in der Friedrichstraße 231.

Missionschefs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Albanische Gesandte im Deutschen Reich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1923: Aufnahme diplomatischer Beziehungen

1939: Besetzung Albaniens durch Italien

Albanische Botschafter in der Deutschen Demokratischen Republik (DDR)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1952: Aufnahme diplomatischer Beziehungen

1990: Auflösung der DDR

Albanische Botschafter in der Bundesrepublik Deutschland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ehemalige Kanzlei der Albanischen Botschaft in der Dürenstraße 35–37 in Bonn

1987: Aufnahme diplomatischer Beziehungen

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anmerkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Im Gegensatz zu Albanien bezog die deutsche Delegation 1923 eine Mission in Tirana.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Vertretungen Albanien: S.E. Herr Artur Kuko, außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter (27. März 2014), Auswärtiges Amt, Abgerufen am 16. November 2014