Liste der amtierenden deutschen Landesminister für Bildung, Wissenschaft und Kultur

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

In Deutschland ist die staatliche Verantwortung für die kulturellen Angelegenheiten einschließlich der Zuständigkeit für Schulen und Hochschulen nach dem Grundgesetz (Artikel 30) grundsätzlich bei den Ländern angesiedelt (sog. Kulturhoheit der Länder). Zur Koordination auf Bundesebene arbeiten die Länder in der Kultusministerkonferenz zusammen; daneben gibt es das Bundesministerium für Bildung und Forschung, das jedoch nur für bestimmte Teilbereiche (z. B. berufliche und außerschulische Bildung, länderübergreifende Forschungsförderung) zuständig ist.

Innerhalb der einzelnen Landesregierungen ist die Zuständigkeit für die Bereiche Bildung, Wissenschaft und Kultur häufig auf mehrere Ministerien verteilt, deren Zuschnitt und Bezeichnung sich zudem im Rahmen von Regierungswechseln und Kabinettsumbildungen gelegentlich ändern können. Die folgende Übersicht stellt die Situation in den amtierenden Landeskabinetten dar.

Bundesland Ministerium/Behörde Name Amtsantritt Regierung[1] Partei
Baden-Württemberg Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Theresia Bauer 12. Mai 2011
12. Mai 2016
Kretschmann I
Kretschmann II
Grüne
Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Susanne Eisenmann 12. Mai 2016 Kretschmann II CDU
Bayern Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst Ludwig Spaenle 9. Oktober 2013 Seehofer II CSU
Berlin Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie Sandra Scheeres 1. Dezember 2011
11. Dezember 2014
8. Dezember 2016
Wowereit IV
Müller I
Müller II
SPD
Senatsverwaltung für Kultur und Europa Klaus Lederer 8. Dezember 2016 Müller II Die Linke
Der regierende Bürgermeister von Berlin
Senatskanzlei – Wissenschaft und Forschung
Michael Müller 11. Dezember 2014
8. Dezember 2016
Müller I
Müller II
SPD
Brandenburg Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur Sabine Kunst 28. August 2013 Woidke I parteilos
Ministerium für Bildung, Jugend und Sport Günter Baaske 5. November 2014 Woidke I SPD
Bremen Senatorin für Wissenschaft, Gesundheit und Verbraucherschutz Eva Quante-Brandt 13. Dezember 2012
15. Juli 2015
Böhrnsen III
Sieling
SPD
Senatorin für Kinder und Bildung Claudia Bogedan 15. Juli 2015 Sieling SPD
Senator für Kultur Carsten Sieling 15. Juli 2015 Sieling SPD
Hamburg Behörde für Schule und Berufsbildung Ties Rabe 23. März 2011
15. April 2015
Scholz I
Scholz II
SPD
Behörde für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung Katharina Fegebank 15. April 2015 Scholz II Grüne
Kulturbehörde Carsten Brosda 1. Februar 2017 Scholz II SPD
Hessen Hessisches Kultusministerium Ralph Alexander Lorz 18. Januar 2014 Bouffier II CDU
Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst Boris Rhein 18. Januar 2014 Bouffier II CDU
Mecklenburg-Vorpommern Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Birgit Hesse 1. November 2016 Sellering III SPD
Niedersachsen Niedersächsisches Kultusministerium Frauke Heiligenstadt 19. Februar 2013 Weil SPD
Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur Gabriele Heinen-Kljajic 19. Februar 2013 Weil Grüne
Nordrhein-Westfalen Ministerium für Schule und Weiterbildung Sylvia Löhrmann 15. Juli 2010
21. Juni 2012
Kraft I
Kraft II
Grüne
Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung Svenja Schulze 15. Juli 2010
21. Juni 2012
Kraft I
Kraft II
SPD
Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport Christina Kampmann 1. Oktober 2016 Kraft II SPD
Rheinland-Pfalz Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Konrad Wolf 18. Mai 2016 Dreyer II SPD
Ministerium für Bildung Stefanie Hubig 18. Mai 2016 Dreyer II SPD
Saarland Ministerium für Bildung und Kultur Ulrich Commerçon 9. Mai 2012 Kramp-Karrenbauer II SPD
Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Technologie Annegret Kramp-Karrenbauer 9. Mai 2012 Kramp-Karrenbauer II CDU
Sachsen Sächsisches Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst Eva-Maria Stange 13. November 2014 Tillich III SPD
Sächsisches Staatsministerium für Kultus und Sport Brunhild Kurth 22. März 2012
13. November 2014
Tillich II
Tillich III
CDU
Sachsen-Anhalt Kultusministerium Sachsen-Anhalt[2] Marco Tullner 25. April 2016 Haseloff II CDU
Ministerium für Wissenschaft und Wirtschaft Sachsen-Anhalt Armin Willingmann 16. November 2016 Haseloff II SPD
Schleswig-Holstein Ministerium für Schule und Berufsbildung Britta Ernst 16. September 2014 Albig SPD
Ministerium für Justiz, Europa und Kultur Anke Spoorendonk 12. Juni 2012 Albig SSW
Thüringen Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport Birgit Klaubert 5. Dezember 2014 Ramelow Die Linke
Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und digitale Gesellschaft Wolfgang Tiefensee 5. Dezember 2014 Ramelow SPD
Thüringer Ministerium für Kultur, Bundes- und Europaangelegenheiten Benjamin-Immanuel Hoff 5. Dezember 2014 Ramelow Die Linke

Erläuterungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. In den Bundesländern Berlin, Hamburg und Bremen heißt die Regierung „Senat“, in Bayern und Sachsen „Staatsregierung“, in Rheinland-Pfalz „Ministerrat“ und in den restlichen Bundesländern „Landesregierung“.
  2. Die Zuständigkeit für Kultur liegt seit dem 25. April 2016 beim Staatssekretär in der Staatskanzlei Gunnar Schellenberger.