Liste der britischen Botschafter in Deutschland

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Liste der britischen Botschafter in Deutschland bietet einen Überblick über die Leiter der britischen diplomatischen Vertretungen in Deutschland seit dem frühen 18. Jahrhundert.

Während der erste Abschnitt der Liste in mehreren Unterabschnitten die diplomatischen Vertreter in den wichtigsten deutschen Einzelstaaten (Preußen und Sachsen) aus der Zeit vor der Reichsgründung 1871 nennt, umfasst der zweite Abschnitt die Namen der Botschafter der britischen Krone im Deutschen Reich (1871 bis 1939). Der dritte Abschnitt schließlich befasst sich mit den Botschaftern, die Großbritannien seit 1955 in die Bundesrepublik Deutschland entsandt hat.

Der offizielle Titel des obersten diplomatischen Vertreters Großbritanniens in Deutschland lautet gegenwärtig Her Britannic Majesty’s Ambassador to the Federal Republic of Germany.

Missionschefs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Britische Gesandte beim Heiligen Römischen Reich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Britische Gesandte beim Deutschen Bund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Britische Botschafter im Deutschen Reich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sir Ronald Lindsay

1914 bis 1919: Unterbrechung der Beziehungen

1939: Abbruch der Beziehungen am 3. September

Britische Botschafter in der Bundesrepublik Deutschland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Britische Gesandte in den deutschen Staaten (vor 1871)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Britische Gesandte in Bayern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Britische Gesandte bei den Hansestädten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Britische Gesandte in Preußen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Britische Gesandte in Sachsen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Charles Hanbury Williams (1747–1750)

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]