Liste der britischen Botschafter in Deutschland

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Liste der britischen Botschafter in Deutschland bietet einen Überblick über die Leiter der britischen diplomatischen Vertretungen in Deutschland seit dem frühen 18. Jahrhundert.

Der offizielle Titel des obersten diplomatischen Vertreters Großbritanniens in Deutschland lautet gegenwärtig Her Britannic Majesty’s Ambassador to the Federal Republic of Germany.

Missionschefs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Britische Gesandte beim Heiligen Römischen Reich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Britische Gesandte beim Deutschen Bund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Britische Botschafter im Deutschen Reich[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sir Ronald Lindsay

1914 bis 1919: Unterbrechung der Beziehungen

1939: Abbruch der Beziehungen am 3. September

Britische Botschafter in der Bundesrepublik Deutschland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sir Sebastian Wood

Britische Botschafter in der DDR[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1974–1976 Curtis Keeble (1922-2008)
  • 1976–1978 Percy Craddock (1923–2010)
  • 1978–1981 Peter Martin Foster
  • 1981–1984 Peter Maxey (1930–2014)
  • 1984–1988 Timothy Everard (* 1929)
  • 1988–1990 Nigel Broomfield (* 1937)
  • 1990 Patrick Eyers (* 1933)

Britische Gesandte in den deutschen Staaten (vor 1871)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Britische Gesandte in Bayern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Britische Gesandte bei den Hansestädten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Britische Gesandte in Preußen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Britische Gesandte in Sachsen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Charles Hanbury Williams (1747–1750)

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]