Liste der denkmalgeschützten Objekte in Graz/St. Leonhard

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Liste der denkmalgeschützten Objekte in Graz/St. Leonhard enthält die 62 denkmalgeschützten, unbeweglichen Objekte des II. Grazer Stadtbezirks St. Leonhard.[1]

Denkmäler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Foto   Denkmal Standort Beschreibung
Villa Datei hochladen Villa
ObjektID: 78378
Alberstraße 1
Standort
KG: St. Leonhard
Amtsgebäude, Verwaltungsgebäude der sogen.Versicherungsanstalt des österreichischen Bergbaues Datei hochladen Amtsgebäude, Verwaltungsgebäude der sog. Versicherungsanstalt des österreichischen Bergbaues
ObjektID: 104541
Alberstraße 14
Standort
KG: St. Leonhard
Meran-Häuser
Datei hochladen
Meran-Häuser
ObjektID: 74059
Elisabethstraße 16, 18, 20
Standort
KG: St. Leonhard
Der langgestreckte Gebäudekomplex mit 23achsiger Fassade im Stil der Neorenaissance wurde von 1873 bis 1875 errichtet.
Ehem. Stadtpalais Mayr-Melnhof Datei hochladen Ehem. Stadtpalais Mayr-Melnhof
ObjektID: 56799
Elisabethstraße 30
Standort
KG: St. Leonhard
f1
Ehem. Stadtpalais Prokesch-Osten Datei hochladen Ehem. Stadtpalais Prokesch-Osten
ObjektID: 67619
Elisabethstraße 38
Standort
KG: St. Leonhard
Das ehemalige Stadtpalais wurde nach der Mitte des 19. Jahrhunderts im Stil des romantischen Historismus errichtet.
Villa Datei hochladen Villa
ObjektID: 74061
Elisabethstraße 48
Standort
KG: St. Leonhard
Villa Lazarini Datei hochladen Villa Lazarini
ObjektID: 74106
Elisabethstraße 50
Standort
KG: St. Leonhard
Villa Attems-Petzenstein Datei hochladen Villa Attems-Petzenstein
ObjektID: 74107
Elisabethstraße 52
Standort
KG: St. Leonhard
Die repräsentative Villa wurde Ende des 19. Jahrhunderts errichtet.
Hauptschule/Neue Mittelschule, Sonderpädagogisches Zentrum Datei hochladen Hauptschule/Neue Mittelschule, Sonderpädagogisches Zentrum
ObjektID: 74163
Elisabethstraße 56
Standort
KG: St. Leonhard
Villa Hildebrand, Haus der Architektur
Datei hochladen
Villa Hildebrand, Haus der Architektur
ObjektID: 56803
Engelgasse 3-5
Standort
KG: St. Leonhard
Ehem. Stadtpalais Kees, Militärkommando Steiermark Datei hochladen Ehem. Stadtpalais Kees, Militärkommando Steiermark
ObjektID: 36214
Glacisstraße 39-41
Standort
KG: St. Leonhard
f1
Grünangerhaus Datei hochladen Grünangerhaus
ObjektID: 36215
Glacisstraße 43
Standort
KG: St. Leonhard
Wohn- und Geschäftshaus Datei hochladen Wohn- und Geschäftshaus
ObjektID: 56787
Glacisstraße 47
Standort
KG: St. Leonhard
StadtpalaisBW Datei hochladen Stadtpalais
ObjektID: 117969

seit 2017

Glacisstraße 49
Standort
KG: St. Leonhard
Miethaus Datei hochladen Miethaus
ObjektID: 36216
Glacisstraße 61, 61a, 61b
Standort
KG: St. Leonhard
Ehem. Herrenhaus der Salpeterfabrik Datei hochladen Ehem. Herrenhaus der Salpeterfabrik
ObjektID: 36217
Glacisstraße 63
Standort
KG: St. Leonhard
Brandhof, Theater-Lagerhaus
Datei hochladen
Brandhof, Theater-Lagerhaus
ObjektID: 117501
Gleisdorfer Gasse 10, 10a
Standort
KG: St. Leonhard
Künstleratelier Datei hochladen Künstleratelier
ObjektID: 70021
Hallerschloßstraße 6
Standort
KG: St. Leonhard
Lehrlingszentrum Datei hochladen Lehrlingszentrum
ObjektID: 116597
Hans-Brandstetter-Gasse 4a
Standort
KG: St. Leonhard
Miethaus Datei hochladen Miethaus
ObjektID: 56788
Haydngasse 10
Standort
KG: St. Leonhard
Das fünfgeschoßige Miethaus mit einer Fassade im Stil der Neorenaissance wurde in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts erbaut.
Gartenhäuschen Datei hochladen Gartenhäuschen
ObjektID: 36219
Kaiser-Josef-Platz 6-6a, im Hof
Standort
KG: St. Leonhard
Der spätklassizistische Biedermeierpavillon wurde in der Zeit von 1830 und 1840 erbaut. Seine Frontseite ist in Anlehnung an Tempel mit ionischen Säulen gestaltet.
Bürgerhaus Datei hochladen Bürgerhaus
ObjektID: 36218
Kaiser-Josef-Platz 6-6a
Standort
KG: St. Leonhard
Das dreigeschoßige Bürgerhaus mit rechteckigem Steinportal stammt aus der 1. Hälfte des 19. Jahrhunderts. Die Fassade erhielt erst Ende des 19. Jahrhunderts ihr heutiges Aussehen.
Schule Datei hochladen Schule
ObjektID: 114324
Kaiser-Josef-Platz 8
Standort
KG: St. Leonhard
Evang. Schul- und Bethaus
Datei hochladen
Evang. Schul- und Bethaus
ObjektID: 56783
Kaiser-Josef-Platz 9
Standort
KG: St. Leonhard
f1
Evang. Pfarrkirche A.u.HB., Heilandskirche
Datei hochladen
Evang. Pfarrkirche A.u.HB., Heilandskirche
ObjektID: 56786
bei Kaiser-Josef-Platz 9
Standort
KG: St. Leonhard
f1
Kath. Pfarrkirche hl. Leonhard, ehem. Friedhof mit Portal und Kruzifix und Friedhofserweiterung
Datei hochladen
Kath. Pfarrkirche hl. Leonhard, ehem. Friedhof mit Portal und Kruzifix und Friedhofserweiterung
ObjektID: 56819
Leonhardplatz 12, 14
Standort
KG: St. Leonhard
f1
Wohnhaus Datei hochladen Wohnhaus
ObjektID: 81093
Leonhardplatz 13
Standort
KG: St. Leonhard
Pfarrhof Datei hochladen Pfarrhof
ObjektID: 120197
Leonhardplatz 14
Standort
KG: St. Leonhard
Der zweigeschoßige Pfarrhof mit einem Schopfwalmgiebel wurde im 18. Jahrhundert erbaut.
Palais Meran
Datei hochladen
Palais Meran
ObjektID: 36069
Leonhardstraße 15
Standort
KG: St. Leonhard
f1
Geburtshaus Alexander Girardi
Datei hochladen
Geburtshaus Alexander Girardi
ObjektID: 36070
Leonhardstraße 28
Standort
KG: St. Leonhard
Das Geburtshaus des Schauspielers Alexander Girardi weist im östlichen Gebäudeteil profilierte Holzbalkendecken aus dem 17. Jahrhundert auf.
Ehem. Stadtpalais Herberstein Datei hochladen Ehem. Stadtpalais Herberstein
ObjektID: 56805
Leonhardstraße 59
Standort
KG: St. Leonhard
Das ehemalige Palais Herberstein wurde laut Inschrift ursprünglich im Jahr 1716 errichtet. In den Jahren 1854 bis 1856 sowie 1907 erfolgten zwei Umbauten. Die Fassade erhielt in der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts ihr heutiges Aussehen.
Ursulinenkloster, Schule, Ursulinenkonvent Datei hochladen Ursulinenkloster, Schule, Ursulinenkonvent
ObjektID: 56806
Leonhardstraße 62, 64
Standort
KG: St. Leonhard
f1
Ehem. Reiterkaserne
Datei hochladen
Ehem. Reiterkaserne
ObjektID: 56815
Leonhardstraße 82a, 82b, 84
Standort
KG: St. Leonhard
Die große U-förmige Anlage der früheren Reiterkaserne wurde von 1840 bis 1842 errichtet und erhielt später noch einige Anbauten.
Odilien-Blindeninstitut Datei hochladen Odilien-Blindeninstitut
ObjektID: 44993
Leonhardstraße 130 und 134
Standort
KG: St. Leonhard
f1
Miethaus Datei hochladen Miethaus
ObjektID: 114310
Leonhardstraße 131
Standort
KG: St. Leonhard
Ehem. Chirurgenhaus mit Apotheke Datei hochladen Ehem. Chirurgenhaus mit Apotheke
ObjektID: 47893
Leonhardstraße 143
Standort
KG: St. Leonhard
Martin-Luther-Haus
Datei hochladen
Martin-Luther-Haus
ObjektID: 114322
Luthergasse 1
Standort
KG: St. Leonhard
f1
BW Datei hochladen Stadtpalais Künigl
ObjektID: 103715

seit 2020

Merangasse 20
Standort
KG: St. Leonhard
Wohn- und Betriebshaus Datei hochladen Wohn- und Betriebshaus
ObjektID: 43322
Merangasse 35
Standort
KG: St. Leonhard
Engelhof
Datei hochladen
Engelhof
ObjektID: 36220
Merangasse 69
Standort
KG: St. Leonhard
Der sogenannte Engelhof stammt im Baukern vermutlich aus dem 18. Jahrhundert und wurde im Jahr 1918 umgestaltet. Am Gebäude sind mehrere spätbarocke Sandsteinfiguren von Grazer Althäusern angebracht.
Universitätszentrum, ehem. Druckerei Wall Datei hochladen Universitätszentrum, ehem. Druckerei Wall
ObjektID: 103717
Merangasse 70
Standort
KG: St. Leonhard
Persönlichkeitsdenkmal Ivo Andric Datei hochladen Persönlichkeitsdenkmal Ivo Andric
ObjektID: 128065
bei Merangasse 70
Standort
KG: St. Leonhard
Villa Dettelbach samt Nebengebäude und Einfriedung Datei hochladen Villa Dettelbach samt Nebengebäude und Einfriedung
ObjektID: 87014
Merangasse 77, 77a
Standort
KG: St. Leonhard
Die Villa Dettelbach wurde im Jahr 1907 erbaut.
Geschäftslokal Bernschütz mit Portal und straßenseitigem Verkaufsraum Datei hochladen Geschäftslokal Bernschütz mit Portal und straßenseitigem Verkaufsraum
ObjektID: 125542

seit 2018

Naglergasse 42
Standort
KG: St. Leonhard
Sogen. Julienhof
Datei hochladen
Sogen. Julienhof
ObjektID: 56808
Naglergasse 59
Standort
KG: St. Leonhard
Der sogenannte Julienhof mit reicher Jugendstilfassade wurde im Jahr 1905 erbaut.
Volksschule Nibelungen Datei hochladen Volksschule Nibelungen
ObjektID: 117044
Nibelungengasse 18, 20
Standort
KG: St. Leonhard
Die Volksschule mit späthistoristischer Fassade wurde um das Jahr 1900 erbaut.
Sacré Coeur Datei hochladen Sacré Coeur
ObjektID: 56814
Petersgasse 1, 7, 11
Standort
KG: St. Leonhard
f1
Evang. Friedhof mit Auferstehungskapelle
Datei hochladen
Evang. Friedhof mit Auferstehungskapelle
ObjektID: 127803
Petersgasse 57
Standort
KG: St. Leonhard
Auf dem evangelischen Friedhof stehen zahlreiche Grabstätten mit bemerkenswerten Aufbauten im Jugendstil.
Kath. Stadtfriedhof St. Peter
Datei hochladen
Kath. Stadtfriedhof St. Peter
ObjektID: 127802
Petersgasse 67, 67a
Standort
KG: St. Leonhard
Der katholische Stadtfriedhof St. Peter wurde 1807 eröffnet und enthält zahlreiche spätklassizistische Grabstätten.
Ohmeyergruft, GN B 78
Datei hochladen
Ohmeyergruft, GN B 78
ObjektID: 47991
Stadtfriedhof St.Peter
Standort
KG: St. Leonhard
Hauptgebäude der Alten Technischen Universität Graz Datei hochladen Hauptgebäude der Alten Technischen Universität Graz
ObjektID: 56793
Rechbauerstraße 12
Standort
KG: St. Leonhard
f1
Kiosk, ehem. Stadtbücherei Datei hochladen Kiosk, ehem. Stadtbücherei
ObjektID: 113795
Rechbauerstraße 4a
Standort
KG: St. Leonhard
Trafostation Datei hochladen Trafostation
ObjektID: 103808
bei Rechbauerstraße 4a
Standort
KG: St. Leonhard
Büro- und Miethaus
Datei hochladen
Büro- und Miethaus
ObjektID: 117375

seit 2014

Reitschulgasse 1, 3, 5, unger. Nr.
Standort
KG: St. Leonhard
Wohnhaus, Miethaus
Datei hochladen
Wohnhaus, Miethaus
ObjektID: 102949

seit 2017

Schillerstraße 27
Standort
KG: St. Leonhard
Miethaus Datei hochladen Miethaus
ObjektID: 102961
Schillerstraße 29
Standort
KG: St. Leonhard
Das Miethaus in sezessionistischen Stilformen wurde im Jahr 1914 erbaut.
Fürst Dietrichstein'sches Stiftungshaus
Datei hochladen
Fürst Dietrichstein'sches Stiftungshaus
ObjektID: 56784
Schlögelgasse 9
Standort
KG: St. Leonhard
Der imposante viergeschoßige Bau des Fürst Dietrichstein'schen Stiftungshauses wurde im Jahr 1852 im Spätbiedermeier-Stil errichtet.
Pfarrhof Herz Jesu
Datei hochladen
Pfarrhof Herz Jesu
ObjektID: 117528
Sparbersbachgasse 58
Standort
KG: St. Leonhard
f1
Herz-Jesu-Kirche und Teil der Ummauerung
Datei hochladen
Herz-Jesu-Kirche und Teil der Ummauerung
ObjektID: 56810
bei Sparbersbachgasse 58
Standort
KG: St. Leonhard
f1
Persönlichkeitsdenkmal Wilhelm vonTegetthoff Datei hochladen Persönlichkeitsdenkmal Wilhelm von Tegetthoff
ObjektID: 119894
Tegetthoffplatz
Standort
KG: St. Leonhard
Das Denkmal auf einem Marmorunterbau wurde laut Inschrift 1877 in Pula errichtet. Im Jahr 1935 wurde es nach Graz gebracht und am heutigen Standort aufgestellt.
Straßenlaternen Datei hochladen Straßenlaternen
ObjektID: 128063
Tegetthoffplatz
Standort
KG: St. Leonhard
Kommunaler Wohnbau bestehend aus drei Häusern Datei hochladen Kommunaler Wohnbau bestehend aus drei Häusern
ObjektID: 119892
Tegetthoffplatz 2, 3, 4
Standort
KG: St. Leonhard

Ehemalige Denkmäler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Foto   Denkmal Standort Beschreibung
Werbetafel
Datei hochladen
Werbetafel
ObjektID: 128110

bis 2018[2]

bei Leonhardstraße 15
Standort
KG: St. Leonhard

Legende[Quelltext bearbeiten]

Quelle für die Auswahl der Objekte sind die vom BDA jährlich veröffentlichten Denkmallisten des jeweiligen Bundeslandes.[1] Die Tabelle enthält im Einzelnen folgende Informationen:

Foto: Fotografie des Denkmals. Klicken des Fotos erzeugt eine vergrößerte Ansicht. Daneben finden sich ein oder zwei Symbole:
Weitere Bilder vorhanden Das Symbol bedeutet, dass weitere Fotos des Objekts verfügbar sind. Durch Klicken des Symbols werden sie angezeigt.
Eigenes Foto hochladen Durch Klicken des Symbols können weitere Fotos des Objekts in das Medienarchiv Wikimedia Commons hochgeladen werden.
Denkmal: Bezeichnung des Denkmals. Es ist die Bezeichnung angegeben, wie sie vom Bundesdenkmalamt (BDA) verwendet wird. Weiters ist die interne Objekt-Identifikationsnummer (ObjektID) angeführt.
Standort: Es ist die Adresse angegeben. Bei freistehenden Objekten ohne Adresse (zum Beispiel bei Bildstöcken) ist im Regelfall eine Adresse angegeben, die in der Nähe des Objekts liegt. Durch Aufruf des Links Standort wird die Lage des Denkmals in verschiedenen Kartenprojekten angezeigt. Darunter ist die Katastralgemeinde (KG) angegeben.
Beschreibung: Kurze Angaben zum Denkmal.

Die Tabelle ist alphabetisch nach dem Standort des Denkmals sortiert. Das Sortierkriterium ist die Katastralgemeinde und innerhalb dieser die Adresse.

Durch Klicken von „Karte mit allen Koordinaten“ (rechts oben im Artikel) wird die Lage aller Denkmale im gewählten Kartenobjekt angezeigt.

Abkürzungen des BDAs: BR … Baurecht, EZ … Einlagezahl, GB … Grundbuch, GstNr. … Grundstücksnummer, KG … Katastralgemeinde, 0G … Grundstücksnummernadresse

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Denkmalgeschützte Objekte in Graz – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Steiermark – unbewegliche und archäologische Denkmale unter Denkmalschutz. (PDF), (CSV). Bundesdenkmalamt, Stand: 18. Februar 2020.
  2. Steiermark – unbewegliche und archäologische Denkmale unter Denkmalschutz. (Memento vom 20. August 2018 im Internet Archive) (PDF), (CSV). Bundesdenkmalamt, Stand: 19. Jänner 2018.
  3. § 2a Denkmalschutzgesetz im Rechtsinformationssystem des Bundes.