Liste der deutschen Botschafter in Japan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Liste der deutschen Botschafter in Japan enthält alle Gesandten und Botschafter des Deutschen Reiches und der Bundesrepublik Deutschland in Japan.

Botschafter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gesandte des Deutschen Reichs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beginn Amtszeit Name Bild Anmerkungen
Deutsches ReichDeutsches Kaiserreich Deutsches Reich
Juni 1871 Theodor von Holleben
Theodor vonHolleben1.jpg
30. März 1873 Max August Scipio von Brandt
MaxvonBrandt.jpg
Februar 1875 Eduard Zappe
Eduard Zappe.jpg
April 1875 Theodor von Holleben
3. Dezember 1875 Karl von Eisendecher
Karl von Eisendecher.jpg
April 1878 Felix Freiherr von Gutschmid
FvGutschmid.jpg
14. Juni 1880 Karl von Eisendecher
Karl von Eisendecher.jpg
24. April 1883 Otto Graf von Dönhoff
11. März 1886 Theodor von Holleben
Theodor vonHolleben1.jpg
10. Dezember 1892 Felix Freiherr von Gutschmid
3. März 1897 Karl Georg von Treuter
29. März 1898 Kasimir Graf von Leyden
23. Mai 1900 Georg von Wedel
10. Mai 1901 Emmerich von Arco-Valley
28. Februar 1906 Friedrich Carl von Erckert
22. Mai 1906 Alfons Mumm von Schwarzenstein
Alfons Mumm von Schwarzenstein.jpg

Botschafter des Deutschen Reichs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Bild Amtszeit Anmerkungen
Deutsches ReichDeutsches Kaiserreich / Deutsches Reich / Deutsches Reich Deutsches Reich
Alfons Mumm von Schwarzenstein
Alfons Mumm von Schwarzenstein.jpg
1909–1911
Arthur Alexander Kaspar von Rex 1911–1914
Wilhelm Solf
Solf.jpg
1920–1928
Wilhelm Albrecht von Schoen 1928
Ernst Arthur Voretzsch 1928–1933
Willy Noebel 1933
Herbert von Dirksen 1933–1938
Willy Noebel 1938
Eugen Ott
Eugen Ott (ambassador).jpg
1938–1942
Heinrich Georg Stahmer 1940 „Botschafter zur besonderen Verwendung“

Botschafter der Bundesrepublik Deutschland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Bild Amtszeit Anmerkungen
Deutschland BundesrepublikBundesrepublik Deutschland BR Deutschland
Heinrich Northe 1952–1955 Botschaftsrat, Geschäftsträger a.i.[1]
Hans Kroll
Bundesarchiv Bild 183-92106-0014, Hans Kroll.jpg
1955–1958
Wilhelm Haas
Bundesarchiv B 145 Bild-P000452, Wilhelm Haas.jpg
1958–1961
Fritz van Briessen 1961–1962
Herbert Dittmann 1962–1965
Walter Boss 1965–1966
Franz Krapf 1966–1971
Heinrich Carl Franz Röhreke 1971 Gesandter I.Kl., Geschäftsträger
Wilhelm Grewe 1971–1976 ab 1974 auch für die MongoleiMongolei Mongolische Volksrepublik zuständig
Hartmut Schulze-Boysen 1976–1977
Günter Diehl 1977–1981
Klaus Blech 1981–1984
Walter Boss 1984–1986
Hans-Joachim Hallier 1986–1989
Wilhelm Haas 1990–1994
Heinrich-Dietrich Dieckmann 1994–1997[2]
Frank Elbe
Frank Elbe.jpg
1997–1999
Uwe Kaestner 1999–2001
Henrik Schmiegelow 2001–2006[3]
Hans-Joachim Daerr 2006–2009
Volker Stanzel
Dr. Volker Stanzel (cropped).jpg
2009–2013
Hans Carl Freiherr von Werthern
Cropped - 20161027aL ハンス・カール・フォン・ヴェアテルン駐日ドイツ特命全権大使 His Excellency Dr. Hans Carl VON WERTERN, Ambassador Extraordinary and Plenipotentiary of Germany to Japan.jpg
seit 2014

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • H. Schwalbe, H. Seemann: Deutsche Botschafter in Japan 1860–1973. 1973

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Heinrich Northe im Munzinger-Archiv (Artikelanfang frei abrufbar)
  2. deutscheatlantischegesellschaft.de (PDF)
  3. ip-global.org